Wo in Las Vegas zu bleiben: ein First-Timer-Guide

Inhaltsverzeichnis:

Wo in Las Vegas zu bleiben: ein First-Timer-Guide
Wo in Las Vegas zu bleiben: ein First-Timer-Guide
Anonim

Nevada schimmert wie ein neuzeitliches Eldorado aus dem Wüstennebel von Nevada und ist die dynamischste, spektakulärste Stadt der Welt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts existierte es nicht einmal; Jetzt leben hier zwei Millionen Menschen.

Gefallen von den Möglichkeiten und fragen, wo in Las Vegas zu bleiben? Aus dem Neuen Tasche Rough Guide Las VegasWir haben elf der besten Optionen auf The Strip und darüber hinaus ausgewählt.

Für Opulenz: Bellagio

Im Jahr 1998 enthüllt Casino Magnat Steve Wynn Bellagio als seinen Versuch, das beste Hotel der Weltgeschichte zu bauen. Es ist unbestreitbar eine atemberaubende Leistung, die versucht, authentischer zu sein als die ursprüngliche Stadt am Comer See.

Es ist vielleicht nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand der Technik, aber immer noch am oberen Ende des Vegas-Spektrums. Europäische Plüschmöbel und Marmorbäder geben den luxuriösen Zimmern ein leicht Retro-Gefühl; Einige blicken auf die Fontänen an der Vorderseite, andere auf die herrliche Poolanlage.

Image
Image

Für Ambiente: Paris

Paris war das 1999er Werk der gleichen Designer wie New York-New York. Mit einem halbgroßen Eiffelturm, der den Arc de Triomphe und die Oper spreizt, ist es etwas komprimiert, aber die Liebe zum Detail ist eine Freude.

Zimmer, wenn nicht die absolute Spitze des Luxus, sind immer noch ziemlich gut, und für die Lage, Ansichten und Ambiente mehr als halten sich.

Image
Image

Für pseudo-römischen Glanz: Caesars Palace

Caesars Palace verkörpert Las Vegas seit mehr als fünfzig Jahren seit seiner Eröffnung. Draußen füllen immer mehr Bars und Restaurants ausgedehnte Freiluftterrassen, während das Innere ein riesiges Labyrinth aus Schlitzen und grünem Tuch ist, bevölkert von stolzierenden halbnackten römischen Zenturios und von Kleopatra gekürzten Kellnerinnen.

Die älteren Zimmer in diesem Inbegriff des Luxus der 1960er Jahre sind immer noch voller Atmosphäre, während diejenigen in den neueren Türmen konventionell eleganter sind.

Image
Image

Zum Thema: New York-New York

Dieses Miniatur-Manhattan hat eine Skyline mit zwölf separaten Wolkenkratzern und ist natürlich mit der Freiheitsstatue versehen.

Ungewöhnlich ist auch das Interieur, mit einigen netten Art-Deco-Schnörkel und unterhaltsamen Ausgehmöglichkeiten in seiner Umgebung von Greenwich Village. Liebe zum Detail macht dies zu einem der amüsantesten Orte, um auf dem Strip zu bleiben - und es ist klein genug, dass man nicht immer durch endlose Korridore schlurft.

Image
Image

Für Ansichten: Luxor

Bewacht von einer unbeweglichen Sphinx, bleibt die 350-Fuß-Schwarzglaspyramide von Luxor ein erstaunliches Gebäude. Von den meisten seiner ursprünglichen altägyptischen Insignien abgesehen, wurde es in eine Art "hippes", gehobenes Casino Resort umbenannt, das jetzt den Strip dominiert.

Alle zweitausend Zimmer hier haben eine großartige Aussicht - und sie sind viel größer als üblich.

Image
Image

Für günstige Betten: Excalibur

Das Excalibur ist eine Nachbildung einer mittelalterlichen Burg mit einer Zugbrücke, Zinnen und Türmen und einem Keller, der für die Kinder im Jahrmarkt geöffnet ist.

Einige der 4000 Zimmer sind sehr gewöhnlich, so dass es sich lohnt, ein paar Dollar extra zu bezahlen, um ein renoviertes zu bekommen, das ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Image
Image

Für High-End-Ausstattung: Aria

Das Herzstück des CityCenter, das Aria mit seinen 4004 Zimmern, besticht durch eine modernistische Ästhetik, die seine plüschigen, mit Marmor verkleideten Vorgänger plötzlich alt und müde erscheinen lässt. Die schokoladenbraunen und goldfarbenen Gästezimmer fühlen sich gemäß Las Vegas-Standards gedämpft und etwas anonym an, aber Aria kann ein echtes Schnäppchen sein, besonders wenn Sie Zeit und Wetter haben, um die fantastische Poolanlage zu genießen.

Image
Image

Für moderne Zimmer: The Cosmopolitan

Das glitzernde Cosmopolitan Casino, das vom Strip-Bürgersteig aus der Haupteingang zum CityCenter zu sein scheint, ist eigentlich nichts dergleichen - es ist eine völlig separate, unabhängige Einheit.

Es ist zwar weit von günstig, aber es ist in einem ungewöhnlich überschaubaren Maßstab und bietet schicke, moderne Zimmer im Dickicht der Dinge, plus gute Restaurants und Nachtleben.

Image
Image

Für Extravaganz: Der Venezianer

Selbst die Standardzimmer dieses gehobenen Strip-Riese sind Suiten auf zwei Ebenen, mit antiken Himmelbetten auf erhöhten Plattformen, sowie geräumige Wohnzimmer, Marmorbäder und eine überwältigende Auswahl an Geschäften und Restaurants zur Hand.

Die lächerliche Nachbildung des italienischen Canal Grande, komplett mit Gondeln und singenden Gondoliere, ist das Quintessenz von Las Vegas und als solches absolut unwiderstehlich - es ist oben, um Himmels willen.

Image
Image

Für puren Luxus: Wynn Las Vegas

Seit den 1980er Jahren hat Steve Wynn den höchsten Luxusstandard in Las Vegas immer wieder neu definiert. Kurz gesagt, das Wynn ist das Bellagio, das für ein jüngeres, hipperes und noch reicheres Publikum neu gedacht wurde, mit einer Abkehr von europäischer Eleganz zugunsten des zeitgenössischen asiatischen Designs.

Die außergewöhnlich großen Zimmer verfügen über wunderschöne Betten mit fabelhafter Bettwäsche und übergroße Badewannen in den Badezimmern.

Image
Image

Für eine Off-Strip Alternative: Hard Rock Hotel

Mehr als eine Meile östlich vom Strip kann "das einzige Rock'n'Roll-Kasino der Welt" Las Vegas Showcastriesen nicht mit Größe oder Pracht aufnehmen. Stattdessen ist es eine relativ intime und sogar chic Alternative mit überdurchschnittlichen Zimmern, erstklassigen Restaurants und fabelhaften Pools.

Image
Image

Erkunden Sie mehr von Las Vegas mit. Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie losfahren.Diese Funktion enthält Affiliate-Links. Sie können mehr darüber erfahren, warum wir hier eine Partnerschaft mit booking.com eingegangen sind. Alle Empfehlungen sind redaktionell unabhängig.

Beliebtes Thema