8 Ansichten des modernen Ägypten

Baker's Dutzend Baker's Dutzend
Low-Carb-Diätetiker werden wahrscheinlich ihre Entschlossenheit auf einer Reise nach Ägypten nachlassen. Frisches Brot, gebacken in Gemeinschaftsöfen, macht es in der Stadt (oft auf den Köpfen der Jungen ausgeglichen) zu Häusern, Restaurants, Cafés und Hotels. Herzhaftes Pitabrot und leicht süße Brötchen - gepaart mit Käse, Honig oder Konserven - werden Ihnen wahrscheinlich in Ihrem Hotel zum Frühstück angeboten. Naschkatzen haben die Qual der Wahl. Baklava und Basbousa Füllen Sie Tabletts in den lokalen Märkten und Ladenfronten, einschließlich Twinky, nahe dem Bahnhof in Luxor und El Abd, 35 Sharia Talaat Harb in Kairo, wo Sie frische Kuchen, Pralinen, Nusskrokant, Eiscreme und eine Vielzahl von Backwaren abholen können.

Ikonisches Ägypten Ikonisches Ägypten
Die Frage, ob die Pyramiden von Gizeh und die Sphinx dem Hype gerecht werden, liegt in der Interpretation, aber es wäre eine Sünde, nach Ägypten zu gehen, ohne auch nur einen Blick auf diese ikonischen Strukturen zu werfen. Die Pyramiden befinden sich auf der Westseite des Nils, die in der Antike mit dem Jenseits verbunden war. Aber die Fahrt zu den Pyramiden zeigt, dass dies nicht länger der Fall ist, wenn Sie an Straßen von hoch aufragenden Wohnhäusern vorbeiziehen, an Pferdewagen, Souvenirläden und riesigen Reisebussen. Neue Regeln zielen darauf ab, den Händlern zu verbieten, Schmuckstücke, Kamelreiten und mehr zu verkaufen, was bedeutet, dass Sie die Seite mit wenig Aufwand aufnehmen können. Nach Ihrem Aufenthalt in der Sphinx, umgehen Sie die Pizza Hut und Kentucky Fried Chicken auf der anderen Straßenseite und gehen Sie ein paar Schritte nach Hekaia um das lokale Gericht zu probieren Kosherie, eine leckere und billige Mischung aus Spaghetti, Makkaroni, Tomatensauce, gebratenen Zwiebeln, Kichererbsen und Linsen mit Knoblauch und Öl.

Lokaler Geschmack Lokaler Geschmack
Ägypten kann überwältigend sein, von der Sprachbarriere und dem Konzept der ägyptischen Zeit zu manövrieren, also hilft es, während Ihrer Reise eine gewisse Struktur und Orientierung vor Ort zu haben. Furchtlose Reise (tel. 800/970-7299; www.intrepidtravel.com) bietet eine Reihe von Reisen nach Ägypten an, die vom 8-tägigen Ägypten-Abenteuer bis zum 15-tägigen Discover Egypt reichen, das von einem lokalen Tourleiter und Guides geführt wird. Der Fokus des Unternehmens auf lokale Erfahrungen bedeutet, dass Sie den echten Deal bekommen, von den 25 Cent Falafels und gehäuften Platten von Kosherie zu den Hausbesuchen mit einheimischen Familien in Assuan und Luxor und der nächtlichen Felukenfahrt auf dem Nil. Diese Erfahrungen machen wirklich die Reise, und es lohnt sich, in Ihrem Fünf-Sterne-Komfort für einfache, aber saubere und moderne Unterkünfte zu handeln; Nahverkehr (die Züge erster Klasse sind jedoch nicht zu empfehlen); freundliche Verhandlungen mit Ladenbesitzern; lecker und billig isst; und Anleitung von sachkundigen Einheimischen.

Klassisches Kairo Klassisches Kairo
Kairo ist ein hektischer Wirbel von unkontrolliertem Verkehr (ein Einheimischer gab zu, dass er bis vor kurzem dachte, die weißen Linien, die auf der Straße gemalt wurden, seien Dekoration); Massen von Menschen; nie endende Aromen und Geräusche; und ständige Stimulation und Interaktion. Das ist es, was Kairo seine Energie gibt, die in der Khan al Khalili Souk. Hier bekommt man alles aus ägyptischer Baumwolle und Baumwolle Sheesha Rohre zu Schmuck und arabischer Musik. Das Einkaufserlebnis in Ägypten ist einzigartig - Sie werden Freunde finden, gute Angebote bekommen und mehr als nur ein Souvenir mitnehmen, aber auch eine Geschichte - aber seien Sie sicher, dass Sie hart verhandeln. Halten Sie bei Fishawy's, dem berühmtesten Café des Marktes, für einen Drink und einen Rauch, oder wenn Sie nach etwas suchen, um Sie zu füllen, setzen Sie sich an einen Plastiktisch außerhalb von Ägyptische Pfannkuchen, wo Sie lokale Pizzas und Fatir, dünne aber teigige "Pfannkuchen" gefüllt mit allem von Käse und Fleisch zu Kokosnuss und Nüssen (beträufelt mit Honig und Puderzucker). Um dem Wahnsinn zu entgehen, besuchen Sie Al-Azhar-Moschee (abgebildet), die erste Moschee in Ägypten, erbaut von 970 bis 972 n. Chr., oder die Sufi Tanz Auftritt in Wikalat al Ghuriya.

Sicht von oben Sicht von oben
Das Grand Hyatt Kairo (www.cairo.grand.hyatt.com) Drehendes Restaurant bietet von der 41. Etage einen Rundumblick auf die Stadt. Währenddessen wird Ihre gastronomische Tour mit einer von Kairo kombiniert, die Sie von Jakobsmuscheln mit einem knusprigen Kartoffelpuffer und dem Nilfluss zu Hühnchen mit Basilikum und Spargel und den Pyramiden von Gizeh bringt. Beachten Sie, dass die Speisekarte viel für Fleisch- und Fischesser bringt, aber in Bezug auf vegetarische Optionen begrenzt ist. Die gesamte "Reise" dauert 75 Minuten und ist eine gute Möglichkeit, einen Überblick über die Stadt zu erhalten, bevor Sie sich auf bestimmte Orte begeben. Wenn Sie keine Zeit (oder den Geldbeutel) zum Abendessen haben, nehmen Sie einen Drink in der Lounge des Restaurants in der 40. Etage, die eine ähnliche, aber nicht rotierende Aussicht bietet. Foto mit freundlicher Genehmigung von Grand Hyatt Cairo

Geschäft, Treffen Vergnügen Geschäft, Treffen Vergnügen
Einer der neuesten Einwohner von Kairo, Fairmont Türme, Heliopolis (www.fairmont.com/towersheliopolis) inspiriert sich an der Vergangenheit der Gegend als ein Ort, an dem die Einheimischen vor mehr als 7.000 Jahren die Sonne feierten und dem Auge des Horus nachempfunden sind, der angeblich die Sonne und den Sonnengott Ra darstellt. Passenderweise strömt natürliches Licht in das Hotel mit Glasfront, duscht über das zentrale Atrium und den Wasserbrunnen, und Kreise, die vielleicht die Sonne darstellen, nehmen in Teppichen und Spiegeln in den Zimmern Form an. Die Zimmer blicken entweder auf das Atrium oder den Pool und den Garten und sind in zwei Stilen erhältlich, modern oder klassisch.Die ersteren sind ein kühles Weiß, akzentuiert durch Purpur, während die letzteren in sattem Braun und Rot gehüllt sind, mit einem Hauch von Gold und Buttertoffee. Das Hotel, ideal für Geschäftsreisende, ist ideal für alle, die dem Wahnsinn von Kairo entfliehen möchten, aber nah genug am Geschehen sein wollen (Flughafen 5 Min., Innenstadt von Kairo 30 Min., Pyramiden von Gizeh 1 Std.) Die Atmosphäre fließt in den Wasserströmen rund um die Lobby und die hauseigenen Speisemöglichkeiten, einschließlich Aqua e Luce, serviert zeitgenössische italienische Küche (frische Pasta, Pizza und Sandwiches sowie Fleischgerichte) mit einem Hauch von französischem Einfluss. Suchen Sie nach dem Vollwand-Wein-Display, der offenen Küche und dem Kamelmilch-Eis. Foto mit freundlicher Genehmigung von Fairmont Towers, Heliopolis

Segel setzen Segel setzen
Um Ägypten zu genießen, muss man seinem natürlichen Fluss erliegen, ähnlich wie die Reise eines Feluke während es entlang des Nils gleitet, schwebend nach Osten und Westen, während der Wind seine Segel straff zieht. Es gibt viel luxuriösere und bequemere Wege, um den Nil zu befahren, aber wenn Sie über die Flussseiten schauen können, gibt es keine Toiletten feluccas), gibt es eine Gelegenheit, den berühmten Fluss wie die Einheimischen zu erleben. Die Holzsegelboote unter freiem Himmel sind für Übernachtfahrten vorbereitet, die Sie vor der Sonne schützen und eine dicke Matratze und Kissen, die eine Bootsgröße ergeben Diwan wo du essen, schlafen und alles dazwischen hast. Ihre nubische Crew bereitet Ihre Mahlzeiten (vegetarisch und lecker) mit einfachen Zutaten zu und abends, nach dem Essen Feluke Moore, Sie könnten zu einer improvisierten Musik- und Tanz-Session mit den Einheimischen eingeladen werden.

Simbel des alten Ägypten Simbel des alten Ägypten
Abu Simbel ist, was du dir vorstellst, wenn du an das alte Ägypten denkst - riesige Statuen von Ramses II., Geschichten, die in Hieroglyphen erzählt werden, und scheinbar endlose Räume, die Bilder davon heraufbeschwören Die Mumie (obwohl es keine Mumien gibt). Der aktuelle Standort der Tempel ist nicht ihr Original; Es wurde in den frühen 60er Jahren verlegt, um Überschwemmungen vom Nil infolge des Hochdamms zu verhindern. Die Seite ist ein einfacher Tagesausflug von Assuan, obwohl, wenn Sie einen Bus oder einen privaten Van nehmen, Sie früh aufstehen müssen und rechtzeitig für den Konvoi ankommen, um gegen 4am zu gehen. Abu Simbel ist jedoch eine Reise wert (und womöglich beeindruckender als die Pyramiden), ebenso wie die Möglichkeit, den Sonnenaufgang über dem Wüstensand zu erleben.

Lassen Sie Ihren Kommentar