Bali's beste Bites

Bali's beste Bites Von Charis Atlas Heelan

Bali kann eine abgelegene indonesische Insel sein, aber seine Auswahl an Restaurants ist weltlich genug, um selbst die leidenschaftlichsten Feinschmecker zu beeindrucken. Tanken und genießen Sie die Erfahrung an diesen fünf Top-Spots.

Foto-Titel: Bali Sonnenuntergang am Seminyak Strand

Biku Teehaus und Restaurant Was: Wenn Sie ein authentisches balinesisches kulinarisches Erlebnis suchen, ist Biku genau das Richtige. Das Biku Teahouse ist eine Kombination aus altem Bali und modernem Stil und bietet ein außergewöhnliches indonesisches Essen und traditionelles Teakholz. Im neuen Seminyak (dem Gebiet, das noch nicht von Geschäften und Touristen überlaufen ist), ist das Biku-Menü einfach großartig. Die Desserts sind es wert, um die halbe Welt zu fliegen, und die Kinder werden auch mit der maßgeschneiderten Kinderkarte und den Spielsachen zufrieden sein, die sie ausleihen können. Der kleine Lounge-Bereich und die hauseigene Buchhandlung machen es zu einem großartigen Ort, um Ihren Laptop zu starten oder sich einfach an einem heißen Nachmittag zu entspannen.
Woher: Jalan Raya Pittenget Nr. 888, Seminyak
Preise: Ein Hauptgericht wie Hühnchen-Satay, das mit Reis und grünen Bohnen serviert wird, kostet 40.000 Rupiah (ca. 4,50 USD). Frisch gepresster und gekühlter Wassermelonensaft ist 15.000 (ca. $ 1.60)
Mehr Info: www.bikubali.com

Foto-Titel: Biku Teehaus und Restaurant, Bali

Reis Teras Café Was: Eine Stunde vom Strand entfernt, aber nur wenige Autominuten von der Stadt Ubud entfernt, finden Sie Hunderte von Reisterrassen, die an einem steilen Hang liegen. Strategisch auf dem gegenüberliegenden Hügel befinden sich drei oder vier Cafés und Restaurants, die die Aussicht und die vorbeiziehenden Touristen nutzen. Die Tische in Mini-Pagoden im Rice Teras Café bieten die beste Aussicht und für eine Minute vergessen Sie die Straßenverkäufer, den Lärm der Busse und das Chaos der Straßen von Kuta und Legian. Das Essen hier ist fast zufällig, wie Sie durch die schiere Schönheit der Lage gebannt werden, aber Standard indonesische Snacks, leichte Mahlzeiten und Getränke sind zu vernünftigen Preisen zur Verfügung. Die frisch gerösteten Erdnüsse sind sensationell - und frei.
Woher: Peking, Tegallalang (Ubud)
Preise: Eine traditionelle Platte von Nasi Goreng (gebratener Reis mit Ei) kostet 30.000 Rupiah (etwa 3,20 $). Frisch gepresste Säfte (einschließlich Guave, Wassermelone, Mandarine) sind jeweils 12.000 Rupiah (1,50 $)

Bildunterschrift: Der Blick vom Rice Teras Café, Bali

Ku De Ta Was: Zehn Jahre nach seiner Eröffnung ist Ku De Ta immer noch der Ort, um in Bali zu sehen und gesehen zu werden. Bei Sonnenuntergang verwandelt sich der funkigste Ort der Stadt in einen coolen Nachtclub, in dem ein DJ die 80er- und 90er-Funkhymnen dreht, während Sie an den raffiniert zusammengestellten Cocktails nippen und den Sonnenuntergang über den Wellen des Indischen Ozeans beobachten. Kinder sind hier sehr willkommen; Kleinkinder scheinen es sogar genauso zu mögen wie ihre Eltern. Schütteln Sie den Sand und gehen Sie über den Hof zum eleganten Restaurant, wo Chefkoch Phillip Ihre Flip-Flops mit einem Menü von fangfrischen Meeresfrüchten, importiertem Fleisch und verschiedenen Pastagerichten klopft. Sparen Sie Platz für Desserts wie den gekühlten Vanille-Milchreis oder Brûlée Four Ways.
Woher: Jalan Oberoi (neben dem Oberoi Hotel), Seminyak
Preise: Hauptgerichte reichen von 270.000 bis 360.000 Rupiah (etwa $ 30 bis $ 40), einschließlich der Baby Hummer Risotto für 290.000 ($ 32), und die Crème Brûlée für 90.000 Rupiah ($ 10). Cocktails kosten jeweils etwa 10 Dollar.
Mehr Info: www.kudeta.net

Bildunterschrift: Ku De Ta Restaurant, Bali

Metis Was: Warisan war früher Balis "Ort" um sich zu treffen und zu essen. Der ehemalige Küchenchef und die Besitzer des Hotspots haben das gleiche Gefühl für Stil in ihren neuen Vorstoß, Metis gegossen. Es gibt keine Klimaanlage, aber eine sanfte Brise weht über die umliegenden Reisfelder. Die Einrichtung im Zeltstil ist nicht besonders balinesisch und die Speisekarte ist nicht besonders, aber das Publikum ist sicherlich wunderschön und die hauptsächlich euroaustralische Speisekarte, einschließlich einer spezialisierten Gänseleberauswahl, ist verlockend. Von Schnecken über Jakobsmuscheln und hausgemachte Pasta bis hin zu Soufflés - Metis wird selbst die witzigsten Esser zufriedenstellen.
Woher: Jalan Raya Pittenge Nr. 6, Kerobokan Kelod (Seminyak)
Preise: Das Trio der Jimbaran Fische a la plancha ist 175.000 Rupiah (ungefähr $ 20) und derPassionsfrucht Soufflé ist 68.000 Rupiah ($ 7.50)
Mehr Info:
www.metisbali.com

Foto-Untertitel: Metis Restaurant. Höflichkeit Metis Restaurant.

T.J.'s Mexikaner Was: Mexikanisches Essen in Bali? Ja, es ist wahr. Eines von Balis besten ist tatsächlich ein mexikanisches Joint, das es seit mehr als 25 Jahren gibt. Zum Glück ist es immer noch so gut, wenn nicht besser als es in den 1980er Jahren war. Sie müssen in das weniger begehrte Touristengebiet von Kuta vorstoßen und dann eine kleine Gasse entlang gehen, die nur breit genug ist, damit Motorräder passieren können, aber das Essen ist die Wanderung wert. Betreten Sie eine luftige Hacienda an einem Karpfenteich und entspannen Sie sich auf einem der Liegen, während Sie von einem Bambus-Tablett essen. Die zerkleinerten Beef Tacos sind nichts weniger als erstaunlich, ebenso wie die Tequila-Cocktails. Corn chips werden direkt auf dem Gelände hergestellt.
Woher: Mohn Lane 1 Nr. 24, Kuta
Preise: Hähnchen-, Fisch- oder Beef Tacos, serviert mit gebackenen Bohnen und Reis, sind 89.000 Rupiah (knapp 10 USD)
Mehr Info: www.tjsbali.com

Bildunterschrift: T.J.'s mexikanisches Restaurant, Bali

Lassen Sie Ihren Kommentar