Beste hawaiische Sehenswürdigkeiten: 9 Lieblingsmomente

Ein paar unserer Lieblingssachen Von Jeanette Foster

Das neue Hawaii Tag für Tag bietet Hunderte von wunderschönen Farbfotos der Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse, die die Besucher des pazifischen Archipels erwarten. Hier sind neun Sehenswürdigkeiten - von der USS Arizona auf den Gipfel des Mauna Kea - Sie werden wahrscheinlich immer wieder zurückkehren.

Bildunterschrift: Das Down-Home-Surf- und Kulturmuseum North Shore zeichnet die reiche Geschichte des hawaiianischen Sportes nach.

Fühlen Sie die Geschichte in Pearl Harbor, Oahu Lebendig Die Vereinigten Staaten konnten dem Zweiten Weltkrieg nicht länger nach dem 7. Dezember 1941 den Rücken kehren, als japanische Kampfflugzeuge Pearl Harbor bombardierten. Stehen auf dem Deck des USS Arizona Denkmal

Watch North Shores Big Waves, Oahu Nur eine Autostunde von Honolulu entfernt, ist das North Shore eine andere Welt: eine ländliche, ländliche Umgebung mit herrlichen Stränden und einer langsameren Lebensweise. Halten Sie in den Wintermonaten an und beobachten Sie, wie die Profis die Monsterwellen surfen.

Foto-Titel: Ein Surfer, der entlang Oahu, Hawaiis Nordufer geht.

Sehen Sie den Sonnenuntergang auf dem Mauna Kea, Big Island Die Hawaiianer glaubten, dass die Götter am Mauna Kea lebten, dem höchsten Berg der Welt mit 33.476 Fuß, gemessen vom Meeresboden. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Sonne im Pazifik versinken zu sehen und beobachten Sie, wie die Sterne langsam aus dem tintenschwarzen Himmel kommen. Der Gipfel ist so klar, dass sich die größten Teleskope der Welt hier befinden.

Bildunterschrift: Mauna Kea, ein Mekka für Skifahrer und Snowboarder, erhebt sich bei Sonnenuntergang über den Wolken.

Beobachten Sie einen Vulkan Eruption, Big Island Einige nennen den 3-Jahrzehnte langen Ausbruch von Kilauea das achte Weltwunder. Es ist jederzeit ein beeindruckender Anblick, aber besonders dramatisch in der Nacht, wenn Sie die glühende rote Lavaschlange entlang der Seite der Insel beobachten und in den Ozean explodieren können.

Bildunterschrift: Der Kilauea Caldera Overlook ist ein großartiger Ort, um einen Blick auf den Lavastrom des ausbrechenden Halema'uma'u zu erhaschen.

Wind entlang der Straße nach Hana, Maui Der Hana Highway ist viel mehr als nur ein Weg, um von A nach B zu kommen. Halten Sie auf dem Weg, um in eisige Bergseen zu stürzen, die von Wasserfällen gefüllt sind. bestaunen Sie die Aussicht auf die Wellen, die die steil aufragenden Klippen des Ozeans umwälzen; inhaliere den süßen Duft von blühendem Ingwer; und machen Sie einen Spaziergang zurück in die Vergangenheit und werfen Sie einen Blick darauf, wie Hawaii aussah, bevor Betonwohnungen und Fast-Food-Verbindungen an Land gespült wurden.

Bildunterschrift: Wasserfälle entlang des Hana Highway.

Begrüßen Sie die aufgehende Sonne von Haleakalas Gipfel, Maui Bündeln Sie sich in warme Kleidung, füllen Sie eine Thermoskanne voll heißem Java und fahren Sie zum Gipfel des Haleakala hinauf, um den Himmel von tintenschwarz zu gedämpfter Holzkohle zu sehen, während sich ein kleiner Streifen Orange bildet der Horizont. Auf 10.000 Fuß zu stehen, die verdünnte Luft einzuatmen und zu beobachten, wie die ersten Lichtstrahlen über den Himmel streichen, ist eine mystische Erfahrung von höchster Bedeutung.

Bildunterschrift: Sonnenaufgang über Haleakala von der Aussicht in der Nähe des Gipfels betrachtet.

Fahrt mit einem Maultier nach Kalaupapa, Molokai Auch wenn Sie nur einen Tag auf Molokai verbringen, verbringen Sie es auf einem Maultier. Der Molokai Mule Ride Treck vom Molskai zum Kalaupapa National Historic Park (Pater Damiens weltberühmte Leprakolonie) ist ein einmaliges Abenteuer. Die Klippen sind höher als 300-stöckige Wolkenkratzer, und die enge 3-Meile Spur enthält 26 schwindelerregende Spitzkehren, aber Buzzy Sproat hat nie einen seiner vertrauenswürdigen Maultiere (oder irgendwelche Reiter) auf der schwierigen Spur verloren. Die Pantoletten machen die Wanderung täglich, Regen oder Sonnenschein.

Bildunterschrift: Die spektakulären Klippen im Kalaupapa National Park sind größer als 3 Empire State Buildings.

Machen Sie einen Tagesausflug nach Lanai Von Lahaina in Maui aus nehmen Sie die Expeditions Lahaina / Lanai Passagierfähre von Maui zur Insel Lanai und mieten Sie selbst einen Allrad-Jeep. Es ist ein Zwei-für-eins-Inselerlebnis: Besteigen Sie Lahaina Harbor und bewundern Sie Maui von der Küste aus, steigen Sie in Lanai aus und schnorcheln Sie im klaren Wasser, besuchen Sie die winzige ehemalige Plantageninsel und nehmen Sie die letzte Fähre nach Hause.

Bildunterschrift: Munroe Trail, Lanai

Machen Sie eine Helikoptertour von Kauai Verlassen Sie Kauai nicht, ohne es von einem Hubschrauber aus zu sehen. Es ist teuer, aber das Geld wert. Sie können Erinnerungen an die aufregende Fahrt nach oben und über das Kalalau-Tal an der wilden North Shore von Kauai und in den 1.200 Meter hohen vertikalen Tempel des Mount Waialeale, dem heiligsten Ort der Insel und dem feuchtesten Fleck der Erde, mit nach Hause nehmen.

Foto-Untertitel: Es wird viel Geld kosten, aber eine Blue Hawaii Helikopter Tour wird einen atemberaubenden Blick auf Kauais spektakuläre North Shore bieten.

Lassen Sie Ihren Kommentar