5 besten Outdoor-Abenteuer in Australien

Outdoor-Urlaub für jeden Reisenden Von Charis Atlas Heelan

Australien ist ideal für Abenteurer, aber glücklicherweise muss man kein echter Athlet sein, um einen dieser Outdoor-Urlaube zu genießen. Von der Steuerung der Rinder auf dem Pferderücken bis zum Allradfahren am Strand bieten diese ikonischen Orte verschiedene Aktivitäten im Freien. Und wenn Kajakfahren, Schnorcheln und Schwimmen mehr Ihr Stil sind, können Sie sich immer darauf freuen, in einem dieser günstigen Hotels zu entspannen.

Bildunterschrift: Dingo am Lake McKenzie, Fraser Island, Queensland.
Courtesy Tourismus Australien © Fotograf: Lincoln Fowler

Die Oodnadatta-Bahn, Südaustralien Was: Der große australische Viehtrieb 2010

Warum: Dies ist eine Gelegenheit, Ihren inneren Cowboy zu entdecken und den wahren Geist des ländlichen Australiens auf einer fünftägigen Tour entlang einer der eindrucksvollsten Stocktrails Australiens, dem Oodnadatta Track, zu erleben. Sie werden auf dem Pferd durch zerklüftete Landschaften fahren und an der Anna Creek Station campen, die angeblich die größte Rinderfarm der Welt ist.

Woher: Anna Creek Station ist 5,5 Millionen Hektar, etwa so groß wie Belgien. Es ist etwa 450 Meilen von Alice Springs in Zentral-Australien.

Wann: Es wird sechs Touren in dieser Saison geben (30. Juli - 3. August, 4. - 8. August, 9 - 13, 15 - 19, 20 - 24 und 25 - 29, 2010).

Wie: Von der südaustralischen Hauptstadt Adelaide nehmen Sie den Drover's Express-Bus zur Anna Creek Station mit einer Übernachtung in der Opal-Minenstadt Coober Pedy.

Preis: Diese einmalige Erfahrung kostet A $ 3.200 pro Person. Fügen Sie A $ 795 für Hin- und Rückflug inländische Transfers von Adelaide auf dem Drover's Express hinzu.

Was ist inbegriffen: Vier Übernachtungen in Zelten; ein vollständig gepflegter Campingplatz mit heißen Duschen, Haartrocknern und Toiletten; alle Mahlzeiten; Reiten mit Helm, Sattel und Sicherheitsausrüstung; Exposition gegenüber Aborigines und kulturellen Erfahrungen; und erfahrenes Personal. Der Drover's Express beinhaltet eine Übernachtung im Opal Inn Hotel in Coober Pedy und alle Mahlzeiten unterwegs.

Wer: Diese Reise würde jeden ansprechen, der ein Gefühl für Abenteuer hat, dem es nichts ausmacht, schmutzig zu werden. Reiten ist nicht notwendig.

Mehr Info: Südaustralische Tourismuskommission (tel. +61/8-8463-4547; www.cattledrive.com.au)

Bildunterschrift: Der große australische Viehtrieb in Südaustralien.
Mit freundlicher Genehmigung South Australian Tourism

Fraser Island, Queensland Was: Fraser Island, die größte Sandinsel der Welt

Warum: Der atemberaubende 75-Meilen-Strand, mehr als 100 kristallklare Süßwasserseen, Regenwälder, Angeln, australische Wildtiere (mehr als 350 Vogelarten, Kängurus, Wallabys, Flughunde und Australiens reinste Art von Dingos), Wal- und Delfinbeobachtung und in der Lage sein, entlang unberührter Strände zu fahren. Verpassen Sie nicht die bunten Sandklippen der Kathedralen, Rainbow Gorge, das Maheno Schiffswrack und das sprudelnde Meerwasser der Champagne Pools. Sie können zelten oder in einem der wenigen Strandresorts auf der Insel übernachten.

Woher: Fraser Island liegt vor der Küste von River Heads (Hervey Bay) in Queensland, etwa vier Autostunden nördlich von Brisbane.

Wann: Während des ganzen Jahres. Höhepunkt Besuch ist während Ostern, 17. September-Okt. 3, 2010 und vom 10. Dezember 2010-Jan. 16, 2011. Buckelwal Saison ist von August bis Oktober.

Wie: Es gibt Nonstop-Flüge von Brisbane oder Sydney nach Hervey Bay (Qantas Link und Virgin Blue), oder Sie können fahren oder einen Bus nehmen (Greyhound). Von dort (River Heads, etwas südlich von Hervey Bay) ist es eine kurze Fährfahrt hinüber zur Insel. Beachten Sie, dass nur Fahrzeuge mit Allradantrieb auf der Insel erlaubt sind.

Wie viel: Eine Barge Fähre von Hervey Bay ist A $ 50 für einen begehbaren Passagier, oder A $ 150 für ein Fahrzeug mit drei Passagieren; Eine Allradantriebsgenehmigung für den Zugang zur Insel beträgt 38,25 AUD. Ein Aufenthalt von zwei Nächten in einem Motelzimmer im Eurong Beach Resort direkt am 75-Mile Beach, mit Hin- und Rückfahrt mit dem Barge, täglich Frühstück und Abendessen jede Nacht kostet A $ 249 pro Person bei Doppelbelegung. Ein Apartment mit zwei Schlafzimmern im Sailfish reicht von A $ 200 bis A $ 260 pro Nacht.

Wer: Für unabhängige Abenteurer nach einem authentischen Stranderlebnis.

Mehr Info: Greyhound Busse (www.greyhound.com.au); Virgin Blue (www.virginblue.com.au); Qantas (www.qantas.com); Fraser Island Fähre (www.fraserislandferry.com.au); Eurong Beach Resort (www.eurong.com); Sailfish auf Fraser (www.sailfishonfraser.com.au).

Maheno Schiffswrack am 75-Mile Beach, Fraser Island.
Foto von powellmb2 / Frommers.com Community

Kap York, Queensland Was: Das obere Ende von Australien

Warum: Wenn Sie reine Schönheit in unberührter Umgebung suchen, ist Cape York Ihr Ziel. Erleben Sie abgelegene Strände, fahren Sie entlang des historischen Overland Telegraph Track (OTT), interagieren Sie mit indigenen Aborigines-Stämmen, schwimmen Sie in Ihrem eigenen Wasserloch am Fuß von Wasserfällen, fischen nach Barramundi, nehmen Sie eine Fähre nach Thursday Island in der Torres Strait, besuchen Sie Lakefield Nationalpark, oder bestaunen Sie die Abgeschiedenheit von The Tip - dem nördlichsten Punkt von Australien.

Woher: Die Bergbaustadt Weipa ist eine gute Basis für Reisen in diesem Gebiet. Albatross Bay Resort ist auf Duyfken Cresent in Weipa.

Wann: Größere Teile des oberen Endes sind während der Regenzeit von Dezember bis März (mit bis zu 80 Zoll Niederschlag zu dieser Zeit) nicht zugänglich, also vermeiden Sie Besuche in diesen Monaten. Es ist auch Zyklonsaison von Dezember bis April.

Wie: Sie können nach Weipa fliegen Qantas. Alternativ, wenn die Zeit keine Rolle spielt, fahren die Busse von April bis Oktober einmal wöchentlich zwischen Cairns und Weipa. Die Entfernung von Cairns beträgt 500 Meilen.

Wie viel: Ein Flug von Sydney nach Weipa beginnt bei A $ 256 pro Strecke. Übernachten Sie in einem Hotelzimmer im Albatross für 165 AUD pro Nacht für bis zu drei Gäste oder in einer einfacheren Kabine für 120 AUD pro Nacht für zwei Personen. Eine einstündige Fahrt mit der Fähre von der Stadt Seisia nach Thursday Island in der Torres Strait ist eine Hin- und Rückfahrt von A $ 55.

Mehr Info: Weipa (www.weipa.biz); Albatross Bay Resort (www.albatrossbayresort.com.au); Peddell's Fähre (www.peddellsferry.com.au)

Bildunterschrift: Die Spitze der Cape York Halbinsel, Queensland.
Courtesy Tourismus Australien © Fotograf: Oliver Strewe

Das rote Zentrum Was: Das Rote Zentrum bezieht sich auf das Gebiet von Zentralaustralien, das am südlichen Ende des Northern Territory liegt.

Warum: Obwohl Sie vielleicht von Ayers Rock (Uluru) gehört haben, ist der massive farbändernde Monolith und Ikone des australischen Outbacks nur eines der unglaublichen Naturphänomene des Centers. Verpassen Sie nicht den Uluru-Kata Tjuta Nationalpark, den Kings Canyon mit den tropischen Pools im Garten Eden, die Kunst der Aborigines entlang des Tanami Tracks, die Schluchten des Watarrka Nationalparks und die MacDonnell Ranges. Schwimmen Sie in den Wasserlöchern, erleben Sie das Beste der heimischen Tierwelt Australiens, machen Sie eine Kamelwanderung durch die Simpson-Wüste und erkunden Sie die Kultur der Aborigines mit ihren Menschen.

Woher: Alice Springs ist 130 Meilen vom geografischen Zentrum von Australien und ist ein dreistündiger Flug von Sydney oder Melbourne. Das Kings Canyon Resort liegt an der Luritja Road im Watarrka Nationalpark an der Hauptstraße zwischen Uluru und Alice Springs. Der Kings Canyon liegt drei Stunden vom Uluru und etwa vier Stunden von Alice Springs entfernt.

Wann: Die kühlsten Monate sind Juni und Juli mit Temperaturen in den mittleren bis hohen 60ern; Von November bis März steigen die Temperaturen in die hohen 90er Jahre und darüber hinaus.

Wie: Es gibt regelmäßige Flüge nach Alice Springs von mehreren großen australischen Städten auf Qantas und Tiger Airways. Qantas fliegt auch direkt zum Ayers Rock. Alternativ können Sie stilvoll mit dem legendären Ghan-Zug von Adelaide oder Darwin reisen (rechnen Sie mit einer 25-stündigen Fahrt).

Wer: Der Besuch des Roten Zentrums ist ein Muss für jeden, der das Herz und die Seele dieses alten Landes entdecken möchte.

Wie viel: Eine einfache Fahrt mit dem Ghan von Adelaide beginnt bei A $ 358 für einen Sitzplatz und A $ 656 für eine Schlafkabine. Ein Hin- und Rückflug Qantas von Sydney nach Alice Springs beginnt derzeit bei A $ 450; Es gibt regelmäßige saisonale Flüge und Specials. Eine Nacht auf http://www.frommers.com/destinations/kingscanyon/H37555.html Kings Canyon Resort für zwei Personen liegt zwischen A $ 115 bis A $ 300 je nach Zimmertyp.

Mehr Info: Central Australia Tourismus (www.centralaustraliantourism.com); Kings Canyon Resort (www.kingscanyonresort.com.au); Great Southern Rail - Die Ghan (www.gsr.com.au)

Foto-Titel: Kata Tjuta, rotes Zentrum.
Höflichkeit Tourismus Australien © Fotograf: Nick Rains

Ningaloo Marine Park, Westaustralien Was: Ningaloo Reef, eines der längsten Saumriffe der Welt.

Warum: Weil das Great Barrier Reef so bekannt ist, zieht es auch die meisten Besucher an. Ningaloo ist ein gut gehütetes Geheimnis mit weniger Besuchern, mehr als 200 Korallenarten, fast 500 Fischarten, sowie Walhaien, Walen, Delfinen, Mantarochen, Schildkröten und Dugong (ähnlich wie Seekühe). Dieses Riff bietet auch die einsamen Strände der Muiron Inseln, sensationelle Surf Breaks - und an seinem nächsten Punkt, Ningaloo Reef ist nur 100 Meter vom Ufer entfernt, so dass Sie nur den Strand verlassen können.

Woher: Ningaloo erstreckt sich über fast 1.000 Quadratkilometer entlang einer 200 Meilen langen Küstenlinie vor der mittleren Nordküste Westaustraliens. Exmouth ist die größte Stadt in der Gegend und von Perth erwartet Sie eine 15-stündige Fahrt entlang der Küste (ca. 775 Meilen). Alternativ können Sie in der idyllischen Küstenstadt Coral Bay direkt am Rande des Marine Parks übernachten.

Wann: Das Klima hier ist das ganze Jahr über wunderschön, obwohl es von Dezember bis März unglaublich heiß werden kann. Walhaie besuchen zwischen April und Juni in großer Zahl; Im März und April kommt es zu Massenkorallen. Buckelwale sind zwischen Juni und November vorherrschend; und Sie können seltene Schildkrötenarten sehen, die im Januar und Februar schlüpfen.

Wie: Sie können mit dem SkyWest von Perth aus fahren oder fliegen.

Wer: Obwohl alle hier die Schönheit genießen würden, werden Taucher und Schnorchler glauben, in den warmen Gewässern des Indischen Ozeans den Meereshimmel gefunden zu haben. Surfer werden es auch lieben.

Wie viel: Ein One-Way-Flug von Perth auf SkyWest beginnt bei A $ 162. Die einfachen aber komfortablen Zimmer in der Ningaloo Lodge in Exmouth kosten A $ 125 pro Nacht. Eine Unterkunft im Ningaloo Reef Resort in Coral Bay kostet A $ 191 pro Nacht und ein Apartment mit Meerblick kostet A $ 253.

Mehr Info: Ningaloo Meerespark (www.environment.gov.au); Ningaloo Lodge (www.ingaloolodge.com.au); SkyWest Airlines (www.skywest.com.au); Ningaloo Reef Resort (www.coralbay.org).

Foto-Titel: Kayaking im Ningaloo Marine Park entlang der Küste von Westaustralien.
Courtesy Tourismus Australien © Fotograf: Anson Smart.

Lassen Sie Ihren Kommentar