Kreuzfahrt in die Antarktis: 11 Ansichten des Kontinents

Antarktis Von Jennifer Reilly

Antarktis - sagen Sie das Wort und Sie werden sich sofort eine Welt aus Eis, Schnee und den mutigen Pinguinen vorstellen, die unter extremen Bedingungen gedeihen. Die Reise dorthin kann teuer und zeitraubend sein, aber fast jeder, der einen Blick auf diese abgelegenste der Kontinente erhaschen möchte, sagt, dass sich die Anstrengung gelohnt hat. Von November bis März und von Argentinien oder Neuseeland ausgehend, dauern Kreuzfahrten mindestens 8 Tage und können zwischen $ 4.000 und $ 40.000 kosten. Jetzt ist eine besonders gute Zeit, um eine Reise zu buchen, da die kommende Kreuzfahrt-Saison noch ein paar Monate entfernt ist und Angebote zu haben sind.

Bildunterschrift: Paradise Bay, Antarktis. Foto von susiej / Frommers.com Community.

Der Lemaire-Kanal Viele Antarktis-Kreuzfahrten, die aus Südamerika starten, besuchen nur die Spitze der westlichen Halbinsel, denn es dauert 4 Tage, um einfach durch die Drake-Passage zu gelangen. (Bringen Sie Seekrankheitsmedizin mit, um mit dem berüchtigten unruhigen Wasser dieser Passage fertig zu werden.) Der Lemaire-Kanal ist einer der Höhepunkte der Halbinsel. Kreuzfahrtschiffe, die sich durch diese enge, eisige Meerenge quetschen, werden mit dramatischen Ausblicken auf Booth Island und das Festland belohnt.

Antarktische Gewässer Obwohl nur relativ wenige Touristen jedes Jahr die Antarktis besuchen, können schon kleine Zahlen das fragile Ökosystem bedrohen. Ende 2007 zum Beispiel traf das Kreuzfahrtschiff MS Explorer einen Eisberg und sank, und Heizöl aus seinem versunkenen Rumpf leckt weiterhin in die umliegenden Gewässer. Als Reaktion auf diese Veranstaltung hat der Internationale Verband der Antarktis-Reiseveranstalter (IAATO; www.iaato.org), die als inoffizielles Leitungsgremium fungiert, wurde gedrängt, mehr Beschränkungen zu geben, welche Arten von Schiffen die antarktischen Gewässer durchfahren können und welche Arten von Treibstoff sie verwenden können.

Zodiac-Boot in der Antarktis In Übereinstimmung mit den bestehenden IAATO-Codes dürfen nicht mehr als 100 Passagiere von einem Kreuzfahrtschiff gleichzeitig antarktisches Land betreten. Die Besucher nehmen normalerweise kleine Zodiac-Boote zum Ufer, wo ihnen verboten ist, etwas hinter sich zu lassen und die lokale Tierwelt zu stören. Besuch www.iaato.org/visitors.html für eine vollständige Liste der IAATO-Besucherrichtlinien.

Wandern in der Antarktis Die Antarktische Halbinsel hat eine überraschend hügelige Landschaft und für Wanderer ist es ein gefrorenes Paradies. Denken Sie daran, dass der Kontinent sowohl der kälteste als auch der trockenste auf der Erde ist (in der Tat wird es so wenig regnen, es ist technisch eine Wüste). Sie müssen gut ausgestattet ankommen - viele Schichten und isolierte, wasserdichte Stiefel tragen und darauf vorbereitet sein, mehrere Jahreszeiten an einem Tag zu erleben. Im Sommer können die Temperaturen auf der Halbinsel zwischen -15 ° C und 16 ° C liegen.

Sheet Ice auf Deception Island Deception Island, Teil der South Shetland Islands, ist ein beliebter Stopp auf den meisten Antarktis-Kreuzfahrt-Routen. In der Mitte der Insel befindet sich eine eingestürzte, aber immer noch aktive Vulkan Caldera, und im Sommer können Besucher in seinen warmen Gewässern schwimmen. Wie überall in der Antarktis hängt die Landung aber vom Wetter ab - das hier abgebildete Blatteis könnte verhindern, dass ein Schiff seine Zodiacs startet.

Adélie Penguin Der Adélie Pinguin ist eine von nur zwei Arten von Pinguinen, die den südlichsten Teil des antarktischen Kontinents bewohnen. Dieser klassische schwarz-weiße Smoking-Pinguin ist 69 cm groß und brütet derzeit 5 Millionen Menschen. Er brütet bis zum Südpol in 1.365 km Entfernung. Der andere südantarktische Pinguin ist der Kaiser, in dem die Hauptrolle spielte März der Pinguine.

Zügelpinguin Der Zügelpinguin, der nach dem Streifen unter seinem Schnabel benannt ist, hat große Krähenkolonien in den sub-antarktischen und antarktischen Inseln sowie auf der Antarktischen Halbinsel etabliert. Diese Pinguine sind mittelgroß, mit einer durchschnittlichen Höhe von 26 Zoll (66 cm). Der männliche Pinguin, der hier abgebildet wird, sammelt Steine, um ein Nest für seinen möglichen Gefährten zu errichten. Männchen und Weibchen wechseln sich ab und brüten die Eier jeweils für etwa eine Woche. Nach etwa einem Monat schlüpfen Küken.

Gentoo Penguins Gentoo Pinguine, die sich durch ihre roten Schnäbel und weißen Kopfmarkierungen auszeichnen, sind größer als Kinnriemen und Adélies und erreichen Höhen von bis zu 91 cm. Aufgrund der globalen Erwärmung sind einige der etwa 320.000 Brutpaare weiter südlich von der Halbinsel abgewandert und bauen jetzt in Gebieten, die zuvor von Adélies bewohnt waren, Brutkästen.

Weddell Seal Antarctica beherbergt 50 bis 75 Millionen Robben, darunter die Ross-, Crabeater- und Leopard-Arten. Das Weddell-Siegel ist das südlichste Säugetier der Welt. Mit einer Länge von bis zu 3 Metern und einem Gewicht von 500 Kilogramm überleben diese Robben Winterstürme, indem sie sich unter Eis verstecken und durch Löcher, die sie mit ihren Zähnen machen, atmen.

Port Lockroy Auf einem Kontinent ohne ein einziges Hotel ist die ehemalige britische Forschungsstation in Port Lockroy auf Goudier Island so touristisch wie nur möglich. Wird jetzt vom United Kingdom Antarctic Heritage Trust betrieben (www.ukaht.org), Port Lockroy verfügt über einen kleinen Souvenirladen, ein Museum und sogar einen Ort, um eine Postkarte nach Hause zu schicken. Obwohl Port Lockroy technisch von ein paar abenteuerlustigen Seelen geleitet wird, von denen zwei hier abgebildet sind, wird selbst das Personal zugeben, dass die Pinguine der Insel immer noch das Ruder regieren - wenn die Haustür offen gelassen wird, watscheln sie manchmal ins Innere, um zu überwachen.

Die Antarctic Dream Preise für Der antarktische Traum (tel. 800/344-6118; www.alvoyages.com/sights/antarctic-dream/13/) gehören zu den vernünftigsten, die derzeit für Antarktis-Kreuzfahrten verfügbar sind, und bis zum 31. August können Sie 10% auf allen Kabinen auf ihrem Schiff sparen, die am 7. Dezember starten. Dieser Kreuzfahrtanbieter bietet auch eine dreitägige Camping-Tour an, die von spezialisierten Führern und Ausrüstung begleitet wird. Rufen Sie an oder überprüfen Sie die Website für Details.

Lassen Sie Ihren Kommentar