Best Hawaiian Coastal Walks und Wanderungen

Wie man Hawaii zu Fuß sieht Wandern in Hawaii ist eine atemberaubende Erfahrung. Die Inseln haben Hunderte von Kilometern an Wegen, von denen viele mit einem versteckten Strand, einem privaten Wasserfall, einem Eden-ähnlichen Tal oder einfach mit einer unvergesslichen Aussicht belohnt werden. Diese Küstenwege bringen Sie näher an die Schönheit der Inseln, als jeder Roadtrip oder Strand Resort zusammenpassen kann. Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und Sie werden einen neuen Blick auf das Paradies entdecken.

Wenn Sie den abgeschiedenen Na Pali Coast State Park erkunden möchten, müssen Sie entweder mit dem Helikopter wandern oder darüber fliegen.

Punaluu Küstenweg Woher: Große Insel

Die Wanderung beginnt an einem beliebten schwarzen Sandstrand, führt an Geschützstellungen aus dem Zweiten Weltkrieg und einem hawaiianischen Heiau vorbei, reist für eine Viertelmeile auf einem glatten Pflaster, das von alten hawaiianischen Händen gesetzt wurde, und folgt einem Jeep-Pfad durch den Zwerg Kiawe-Bäume und endet an einem abgelegenen Punkt mit dramatischen Ansichten.

Bildunterschrift: Punaluu Black Sand Beach, Kau.

Hana-Waianapanapa Küstenweg Woher: Maui

Küstenklippen, Steinbögen, Lavafelder, schwarze Strände, Blowholes und antike Tempel gehören zu den Höhepunkten dieser atemberaubenden Küstenstraße nördlich von Hana. Der Weg folgt Teilen des alten King's Highway vom Waianapanapa State Park zur Hana Bay.

Bildunterschrift: Der atemberaubende und abgelegene schwarze Sandstrand des Waianapanapa State Parks ist nur eine 6-Meilen-Wanderung von der Stadt Hana entfernt.

Polihale Strandweg Woher: Kauai

Stellen Sie sich auf die weitläufigen Dünen dieses riesigen, weitläufigen Strandes, schauen Sie in die wilde Brandung und Sie werden denken, dass Sie in der Zeit transportiert wurden. Sie werden Meilen von goldenem Sand und zerklüfteten Dünen sehen - und keine Menschenmengen. Der einsame Strand im Schatten der Na Pali-Klippen erstreckt sich über 17 Meilen und ist der längste und einer der ruhigsten und malerischsten des Staates. Gemäß der alten hawaiianischen Mythologie war Polihale das Tor zur Nachwelt.

Foto-Caption: Ein Blick auf einen Strand an der Na Pali Küste, Kauai. Foto von timewing / Frommers.com Community.

Hoapili & La Perouse Bucht Woher: Maui

Dies ist ein bezaubernder Spaziergang durch die letzten Lavafelder entlang der südlichen Küste mit malerischen Buchten, einsamen Stränden und hoher Brandung. Auf dem Weg dorthin werden Sie Überreste von alten hawaiianischen Fundamenten und Heiau (religiösen Stätten) sehen, und Sie haben Aussicht auf die Inlandvorberge von Haleakala und den Pazifischen Ozean.

Bildunterschrift: La Perouse Bay, Maui. Foto von EvelynR / Frommers.com Community.

Mahaulepu Heritage Trail Woher: Kauai

Schroffe Meeresklippen, einsame Buchten, Dünen, Gezeitenbecken, geformte Lavaformationen, einheimische Pflanzen und Petroglyphen finden sich entlang dieser alten Küstenstraße. Der Strand war auch Schauplatz einer legendären Schlacht im 14. Jahrhundert, hat im Winter eine erstklassige Walbeobachtung und ist ein beliebter Treffpunkt für bedrohte Mönchsrobben.

Bildunterschrift: Mahaulepu Heritage Trail in Kauai. Foto von 2eyes / Frommers.com Community.

Lassen Sie Ihren Kommentar