Tall Ship Adventures bringen kleine Vergnügen

Segel setzen Von Matt Hannafin

Die meisten Leute, die auf Kreuzfahrten gehen, denken, dass sie "segeln", aber normalerweise nicht. Diese Auszeichnung gehört zu den relativ wenigen Seelen, die sich dafür entscheiden, ihren seetauglichen Urlaub auf die altmodische Art zu nehmen: an Bord eines Schiffes mit echten Segeln, dorthin zu gehen, wo der Wind es nimmt. Bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts waren Segel buchstäblich das einzige Spiel in der Stadt, und heutzutage, wo die Welt langsam von kohlenstoffbasierten Kraftstoffen zu einem bulligen Eintopf von Alternativen übergeht, ist das Alte wieder sehr neu: Im Kreuzfahrtgeschäft, Segeln Schiffe sind die Schneide der Nachhaltigkeit - und auch schrecklich romantisch in diesem Piratenschiff, Fluch der Karibik Art und Weise. Die zeitgenössische Segelwelt, wie sie ist, bietet tatsächlich verschiedene Arten von Erlebnissen, von rustikalen schwimmenden B & Bs über veritable Segelvillen bis zu kleinen Kreuzfahrtschiffen, die zufällig Segelfliegen passieren. Betrachten Sie diese Slideshow "Raten Sie Eins" und stellen Sie die Art von Erfahrungen vor, die auf einigen der kleinen, meist inhabergeführten Schiffe verfügbar sind, die in Maine, der Karibik, British Columbia und Alaska segeln.

Foto-Untertitel: Der Schoner Holzbläser.

Segeln mit amerikanischer Adler Die zentrale Tatsache der Segelschiffe sind ihre Segel, eine Technologie, die die Menschheit seit mindestens 3000 v. Chr. Verfeinert hat, als die Ägypter und Sumerer begannen, sie zu benutzen. Die Griechen, Phönizier und Chinesen folgten ihm einige Zeit später, aber die Technologie erreichte ihr volles Potenzial erst im 15. Jahrhundert, als die ersten der großen Großsegler entwickelt wurden. Im 18. und 19. Jahrhundert flogen voll ausgerüstete Schiffe mehr als 20 Segel von drei oder mehr Masten, so dass sie aus jedem verfügbaren Wind die stärkste Kraft ableiten konnten. Heute sind die meisten Segel-Kreuzfahrtschiffe Schoner - Schiffe, deren Segel nach vorn und hinten laufen (im Gegensatz zu Backbord nach Steuerbord) und die mindestens zwei Masten haben, wobei der kürzeste vorne ist. Die meisten kleinen, inhabergeführten Segel-Kreuzfahrtschiffe verlassen sich bei fast allen ihren Antrieben auf den Wind, obwohl viele ihre Motoren von Zeit zu Zeit ankurbeln, wenn sie den Zeitplan einhalten müssen und der Wind nicht kooperiert.

Im Jahr 1930 startete der 26-Passagiere amerikanischer Adler war 53 Jahre lang ein Fischereischoner, bevor er für das Passagiersegeln umgebaut wurde. Sie ist ein wunderschönes, makellos gepflegtes Schiff mit einem schlanken Profil und glänzenden, polierten Holzarbeiten. 1991 wurde sie zum National Historic Landmark ernannt. Sie ist der einzige Schoner unter der Maine-Küstenflotte, der international zertifiziert ist und eine jährliche Kreuzfahrt nach Kanada ermöglicht. Lässig wie alle Maine-Schoner bietet sie lange Segeltage, Nächte in ruhigen Buchten, Strandhummerfeste und Zeit an Land in kleinen Küstenstädten. Am Abend liest Captain John Foss oft Maine Geschichten und Gedichte passend zu den Sehenswürdigkeiten des Tages. amerikanischer Adler ist eines von mehr als einem Dutzend Schonern, die im Sommer an der Küste von Maine segeln und 3- bis 6-tägige Kreuzfahrten anbieten. (Information: www.schoonerameraneagle.com. Infos zu vielen anderen Maine Schonern gibt es auch bei www.sailmainecoast.com)

Foto-Titel: Ein Mate scannt Maine-Wasser vom Krähennest an Bord des Schoners Amerikanischer Adler.

Das Boot schaukeln Eine weitere zentrale Tatsache: Wenn ein mächtiger Wind auf ein mächtiges Segel trifft, wird Ihr Schiff abspringen. Die meisten Reisenden an Bord der großen Kreuzfahrtschiffe haben gerollt (wenn sich ein Schiff von einer Seite zur anderen bewegt) oder Pitching (das gleiche Gefühl, nur von vorne nach hinten), aber Krängung ist etwas ganz anderes - weniger Wippen wie ein Korken und mehr wie Fliegen: kraftvoll, unerbittlich und berauschend. Heeling kann auch Ihr Gleichgewicht testen und erklärt, warum Dinge wie Bootsschuhe erfunden wurden. Wenn das Deck plötzlich in einem Winkel von 30 Grad steht, möchten Sie sicher sein, dass Sie Halt haben.

Bildunterschrift: amerikanischer Adler Krach nach Backbord.

Kinda Rocking the Boat An Bord der kleinen Segelschiffe ist die Atmosphäre fast einheitlich lässig, ruhig und kollegial, mit einfachen Unterkünften, einfachen Mahlzeiten und meist Do-it-yourself-Unterhaltung. Auf den Maine-Schonern sind viele Kapitäne und Besatzungsmitglieder selbst Musiker, und Gäste, die angemessen folkige, maritime Instrumente spielen, werden ermutigt, sie an Bord zu bringen. E-Bass? Nein nein Nein. Gitarre, Konzertina oder Ukulele? Ja Ja Ja.

Fototapete: Ein Crewmitglied und ein Passagier vergleichen Ukulele-Akkorde an Bord Amerikanischer Adler.

An Bord Holzbläser Erbaut 1931 in Portland, Maine, Holzbläser verbrachte die ersten 38 Jahre ihres Lebens 18 Meilen von Portland Head stationiert und nahm Piloten, um große Schiffe zu treffen, die in den Hafen navigiert werden mussten. Sie wurde 1969 zum Passagiersegel umgebaut, 1992 zum National Historic Landmark ernannt und ist heute eines der rustikalsten Schiffe der Flotte und bietet eine echte, zeitnahe Erfahrung. Captain Bob Tassi war ein Studiotechniker aus Nashville, bevor er alles aufgab, um ein Schoner zu werden, und abends fand er ihn oft an Deck. Als ich segelte, fügte ein gerahmtes Porträt von Frank Sinatra in der Galeere eine unpassende Anmutnote zu etwas hinzu, was sonst eine Segelnerfahrung fast des 19. Jahrhunderts ist. (Information: www.schoonertimberwind.com)

Bildunterschrift: In Maine an Bord Holzbläser.

Handarbeit Die rustikalsten Segelschiffe verzichten komplett auf Strom, außer für batteriebetriebene Lichter und Navigationsgeräte. An Bord (einschließlich des Schoners von Maine) Holzbläser(abgebildete) muss sogar der Anker von Hand angekurbelt werden.Manchmal fragt der Kapitän die Passagiere, ob sie mithelfen wollen, und manche (wie ich) sagen "sicher". Dies ist eine sehr, sehr schlechte Idee, es sei denn, Sie sind in sehr, sehr guter Verfassung.

Bildunterschrift: Deck Hände an Bord Holzbläser den Anker mit der Hand heben.

HolzbläserTakelage Eine weniger anstrengende Aktivität, bei der die Passagiere auch an Bord der meisten kleinen Segelschiffe teilnehmen können, hilft bei den Segeln oder steigt gelegentlich in die Takelage, um einen Blick darauf zu werfen. Die Kapitäne und Mannschaften geben den Passagieren eine schnelle Segelschulung und zeigen, wie die Segel für verschiedene Windbedingungen eingestellt werden. Oft können die Fahrgäste sogar am Steuer mithelfen.

Foto-Titel: Zweiter Mate Bethany McNelly klettert die Takelung des Schoners Holzbläser.

An Bord Wandervogel Als Beweis dafür, dass Segel das neue Schwarz sind, haben wir den winzigen 12-Passagiere Wandervogel. Dieses niedliche, aber merkwürdige Schiff begann sein Leben als ein in den Niederlanden gebauter Fischtrawler, der von 1963 bis 1990 die Nordsee bearbeitete. Als die Kapitäne Rick und Karen Miles sie kauften und für das Passagiersegeln umbauten, fügten sie eine traditionelle Ketsch-Segelausrüstung hinzu Kraft und visueller Schwung. Captains Rick und Karen operieren mit einer winzigen Crew und reisen sogar mit ihren drei Hunden als Maskottchen, Segeltörns in Maine, Neufundland, Grönland und der Karibik. (Information: www.wanderbirdcruises.com)

Bildunterschrift: Wandervogel

Im Inneren des Schiffes Je kleiner das Schiff, desto grundlegender und gemütlicher ist die Ausstattung. Wandervogel bietet tatsächlich mehr Innenraum und Komfort als viele, mit einem geschlossenen "Coach House" auf dem Oberdeck, ein "Salon" Zimmer unter Deck und eine warme, gemütliche Galeere. Die Mahlzeiten werden im Freien oder im Freien eingenommen, wie es das Wetter vorschreibt, was an Bord der meisten Segelschiffe dieser Größe der Fall ist.

Fototapete: Das Trainerhaus von Wandervogel

Schiff-Form Zimmer WandervogelDie Hütten sind ein Beispiel für die winzigen Unterkünfte, die an Bord der meisten kleinen, inhabergeführten Segelyachten liegen, obwohl sie in jeder Kabine mit eigener Toilette und Dusche ausgestattet sind. (Die meisten kleinen Segel-Cruiser haben gemeinsame Einrichtungen.) Viele andere Schiffe Kabinen bieten auch Etagenbett-Arrangements und nur ein wenig Platzfläche, mit einem kleinen Waschbecken. An Bord amerikanischer AdlerMeine Frau und ich stellten fest, dass einer von uns im Bett bleiben musste oder sogar die Kabine verlassen musste, während der andere sich angezogen hatte - da war einfach kein Platz für uns beide. Keine Sorge, auf solchen Schiffen sind die Hütten nur zum Schlafen da. Während des Tages sind Sie an Deck mit dem Wind in Ihren Haaren.

Foto-Titel: Eine Kabine an Bord Wandervogel.

Die New Windjammers Island Windjammers ist der neueste Name in der Welt der Sail-Cruise, gegründet von ehemaligen Kunden und Mitarbeitern der viel vermissten Windjammer Barefoot Cruises, die die größte Flotte von Großseglern betrieben, bevor sie 2007 spektakulär bauchaufwärts ging 2009 kauften die guten Leute hinter Island Windjammers den 101-Fuß-Brigantine-Schoner mit 12 Passagieren Diamant und begann Kreuzfahrten zwischen den wunderschönen Grenadinen-Inseln anzubieten. Obwohl die Linie bewusst dem ultra-lässigen Windjammer Barefoot Vibe nacheifern und am Abend den kultigen Rum swizzlen will, scheut sie die trinkfreudige Partystimmung, die die Windjammer Barefoot Schiffe manchmal über den Rand trieb. (Information: www.islandwindjammers.com)

Fotounterschrift: Island Windjammers Diamant.

Kanadas Ahornblatt Auf der anderen Seite von Nordamerika, Ahornblatt Adventures ist eines der wenigen Unternehmen, die Kreuzfahrten in British Columbia und Alaska anbieten. Ihr Schiff, der 92-Fuß-Schoner Ahornblatt, ist eine einstweilige Vergnügungsyacht (gebaut 1904), die sechs Jahrzehnte als Fischereifahrzeug verbrachte, bevor sie zum Passagiergebrauch zurückverwandelt wurde. Sie trägt nur acht Passagiere in kleinen, aber äußerst nautisch aussehenden Kabinen voller glänzender Holzarbeiten. Kreuzfahrten sind auf Natur- und Kulturgeschichte ausgerichtet, und Kajaks werden an Bord transportiert, während das Schiff vor Anker liegt. (Information: www.mapleleafadventures.com)

Foto-Untertitel: Der Schoner Ahornblatt.

Den Frieden auf See finden Wenn es darum geht, entscheiden sich die Menschen deshalb für Segelschiffe: Ruhe. Während Ihr durchschnittliches Kreuzfahrtschiff tatsächlich bis in die Nacht amüsiert und bis in die frühen Morgenstunden Unterhaltung und Ablenkung bietet, wird Ihr durchschnittliches kleines, inhabergeführtes Segelschiff bei Einbruch der Dunkelheit vor Anker gehen und dann die Mahlzeiten an Deck servieren die Nacht herabkommen lassen. Wird es Musik geben? Es könnte. Wird es ein schönes Glas Rum geben? Es könnte. Und dann schläfst du wie ein Baby, während dein Schiff sanft rutscht und das Holzboot knarrt. Sie werden wahrscheinlich nicht einmal das Casino verpassen.

Bildunterschrift: amerikanischer Adler vor Anker in Maine.

Lassen Sie Ihren Kommentar