Beste und schlechteste Hotelbuchungsseiten

Von Reid Bramblet Vor zwei Jahren forderten wir die bekanntesten Hotelsuchmaschinen heraus, um zu sehen, welche die besten Preise für jede von 25 verschiedenen Suchen finden könnten. Seitdem hat sich viel in der Branche verändert, also war es Zeit für ein Rematch - und die Ergebnisse waren wirklich überraschend. Wir testeten die großen Namen, Kopf-an-Kopf, um zu sehen, welche die beste Auswahl an Optionen ergeben. Es gibt im Grunde drei Orte, um die besten Preise für Hotels online zu finden: OTAs (Online-Reisebüros), über die Sie direkt buchen können; Aggregatoren, die Meta-Suchmaschinen sind, die andere Buchungsmaschinen durchsuchen und ein Kompendium von Ergebnissen zurückgeben; und die eigenen Webseiten des Hotels, die Angebote anbieten können, die die ersten zwei nicht zusammenbringen können.

Wir haben dieses Mal doppelt so viele Szenarien geworfen, insgesamt 50 Tests, um festzustellen, welche Seite die meisten Optionen und die niedrigsten Raten in Orlando, Boston, Rom, London und Hong Kong hat - sowohl allgemein als auch auf vier bestimmten Hotels in unterschiedliche Preisklassen in jeder Stadt. Mit einer $ 200-Obergrenze (es ist leicht, teuere Hotels zu finden, aber die Suche nach billigen Hotels ist viel nützlicher) und Ergebnissen in Teilen der Stadt, die Touristen nutzen würden, verwendeten wir ein informelles Scoring-Modell basierend auf fünf Faktoren: Anzahl und Qualität der Filter und Sortiermöglichkeiten, Anzahl der Unterkunftsarten außer den Hotels, die Möglichkeit, den niedrigsten Preis für unsere 20 ausgewählten Hotels zu finden, die Anzahl der in jedem Stadtzentrum verfügbaren Unterkünfte und die Anzahl derjenigen, die weniger als 200 USD kosten. Die Leistung wurde gewichtet: Für die meisten Faktoren erhielt eine Website 2 Punkte für die Leistung an der Spitze der Klasse bis zu -2 Punkten für das Herauskommen an der Unterseite.

Bessere Buchung Zunächst lohnt es sich zu wissen, wie man diese Liste benutzt. Unsere Tests mussten der Tatsache Rechnung tragen, dass große Hotelketten aggressiver mit Drittanbietern konkurrieren, um Provisionen zu vermeiden. Manchmal bietet Ihnen ein OTA einen niedrigeren Preis als die Preise, die direkt vom Hotel kommen, aber genauso oft wird das Hotel es schlagen - und die Hotelwebseite wird immer der einzige Ort sein, um sich über Specials wie Wochenendpakete und saisonale Rabatte. Wenn Sie also Ihre Auswahl anhand unserer Top-10-Liste einschränken, sollten Sie schnell auf den Websites der Hotels nachsehen, ob Sie tatsächlich den besten Preis erhalten. (Oder gehen Sie altmodisch und rufen Sie das Hotel an - es ist normalerweise die einzige Möglichkeit, ein bestimmtes Zimmer anzufordern.)

# 10 - Hostelz.com AGGREGATOR Wenn Sie wirklich auf der Suche nach Ersparnissen sind, ist dieses Hostelz.com auf günstige Unterkünfte spezialisiert, wie Hostelworld, Hostelbookers, Gomio und Hostelsclub. Da es sich ausschließlich auf Budgetunterkünfte - Hostels, Gästehäuser, Studentenwohnheime, B & Bs, Campingplätze, einige Apartments - konzentriert, steht es auf unserer Liste, wenn es um das Volumen der Immobilien geht, die auftauchen. Seine Budgetnische bedeutet, dass es die anderen dort nicht schlagen kann. Überraschenderweise jedoch schlug Hostelz.com Trivago (bei weitem) in der Anzahl der Zimmer, die für unter $ 75 in Rom gefunden wurden, und schlug Kayak in der Anzahl von Hongkong-Unterkünften in den Budgetklammern. Was mehr ist, schlug die Seite jeden bei der Suche nach Boston Unterkünfte unter $ 125. In der Tat, keine andere Suchmaschine kam mit etwas unter $ 75 in Boston, aber Hostelz.com fand vier Optionen, darunter ein cooles Clipper-Schiff von 60 $. Es rangiert nicht höher, weil es so viele Eigenschaften ausschließt, also, wenn Ihr Budget über $ 80 hinausgeht, suchen Sie woanders hin, aber wenn Herberge Leben oder sonderbare Budgetunterkünfte Ihr Stil sind, ist diese Metasuchmaschine eine Überprüfung wert. Vorteile: Führt gut in Budget-Unterkünften und intelligenten Filtern aus; eine grunde Tasche mit Hinweisen zu jedem Ziel von Benutzern Nachteile: Ein bisschen langsam; weit weniger Ergebnisse (normalerweise) als jeder andere Motor

# 9 - Trivago.com AGGREGATOR Wir wissen kaum was wir sagen sollen. Im Jahr 2015 wurde Trivago.com # 2 in der Rangliste. Nicht mehr, nicht länger. Ja, Trivago hat eine schöne und intuitive Benutzeroberfläche, schnelle Aktualisierungen und eine schöne Auswahl an Filtern. Über die Kosmetik hinaus gab es jedoch keine einzige Suche oder Metrik, bei der sie die Konkurrenz übertraf. Es schaffte es, den besten Preis mehrerer anderer Hotels in den beiden teuersten Hotels in Rom zu erreichen (und einem Londoner Hotel nahe zu kommen), aber selbst das wurde durch die Tatsache getrübt, dass die ursprünglich angezeigten Preise einmal viel höher waren Klick auf die Buchungsseiten. (Wir haben nur die tatsächlichen Preise gezählt, nicht diese anfänglichen zu guten Ergebnisse.) Peinlich, der beste Preis, den es in einem Quality Inn in Orlando fand, war fast doppelt so hoch wie jeder andere Ort. Am verwirrendsten, obwohl es behauptet, mehr als 250 Aufstellungsorte zu erforschen, schlagen einige der Maschinen, die es überblickt, es, wenn wir sie separat prüften. Vielleicht muss Trivago etwas weniger für diese unaufhörlichen Werbespots ausgeben und mehr in Algorithmen investieren. Vorteile: Schöne Benutzerschnittstelle; vollständigste Filter; eine Option "Abstand von ...", mit der Sie eine beliebige Adresse eingeben können Nachteile: Underperformes jeden anderen Aggregator und OTA; hat nie die niedrigsten Preise für billigere Hotels gefunden; bestenfalls nur für den niedrigsten Preis auf ein paar teure Immobilien gebunden

# 8 - Hotels.com Seit 2015 ist OTA Hotels.com um ein paar Plätze gefallen. Wir dachten, dass seine Datenbank-Fusion mit dem europäischen Spezialisten Venere.com helfen würde, aber Hotels.com bleibt immer noch hinter dem Unternehmenspartner Expedia bei internationalen Hotelsuchen zurück.Hotels.com hat wohl die besten Filter, und ist nach Booking.com in den verschiedenen Arten von Nicht-Hotel-Unterkünfte - B & Bs, Apartments, Farm-Aufenthalte, und so weiter. Auf diesem wichtigen Punkt lief Hotel.com bestenfalls mit der Mitte der Herde und fiel bei der Suche nach Rom etwas zurück. Hotels.com hat zweifellos den einprägsamsten Namen, aber es muss die Leistung verbessern, wenn es dem gerecht werden will. Vorteile: Vollständige Liste der Filter- / Sortieroptionen, einschließlich der Zugänglichkeit; viele Unterkunftsarten; Anständige (aber nie die besten) Preise Nachteile: Nicht stark international, vor allem in den unteren Preiskategorien

# 7 - Kayak.com AGGREGATOR Der berühmteste Aggregator von allen funktioniert nicht so gut. Die einzigen Male, die Kayak.com die besten Preise fand, tat es, indem es Preise von Booking.com oder von Agoda zeigte, also warum nicht Kunden direkt zu ihnen gehen? Kayak schaffte es nie, die meisten Hotels in jedem Preissegment zu finden (obwohl, um fair zu sein, kam es an zweiter Stelle für Unterkünfte im mittleren Preissegment in Orlando), und erging es besonders schlecht in Hongkong. Kayak teilte auch einen Fehler mit den anderen Aggregatoren: Er meldete einen niedrigen Lead-Preis, der fast immer ein bisschen höher war, wenn man auf die Buchungsseite klickte - manchmal nur um einen Dollar bis zwei, aber oft um $ 10, $ 20 oder mehr. Kayak verfügt über einen festen Satz von Filtern, einschließlich eines Füllfensters für "in der Nähe ...", so dass Sie jeden Orientierungspunkt benennen können. Aber wenn die Suchergebnisse nicht verbessert werden können, scheint es wenig zwingender Grund zu sein, Kayak zu nutzen, wenn ein konkurrierender Aggregator (und mehrere Direktbuchungsseiten) es auf der ganzen Linie übertreffen. Vorteile: Schöne Filter Nachteile: Nicht gut darin, die meisten Eigenschaften oder niedrigsten Preise zu finden; Gebuchte Preise, die niedriger sind als die, die Sie tatsächlich buchen können; schafft es irgendwie, weniger Unterkünfte zu beherbergen, als an den Orten, die er erkundet (was uns verwirrt)

# 6 - Expedia / Travelocity / Orbitz OTA Unter den ersten Dingen, die Expedia.com nach dem Erwerb von Travelocity.com im Jahr 2015 und Orbitz.com im Jahr 2016 unternommen hat, wurde die Datenbank der notorisch schlechten Hotels anderer Hotels durch die von Expedia ersetzt. Jetzt erhalten Sie an allen drei Standorten genau die gleichen Ergebnisse. Allerdings bleiben diese Ergebnisse bestenfalls mittelmäßig - und sind seit zwei Jahren etwas zurückgegangen. Die einzigen zwei Male, die Expedia den besten Preis fand, verband die Seite entweder die leistungsstärkere Konkurrenz oder schlug sie nur um ein paar Dollar. Normalerweise hatte Expedia weder gute noch schlechte Ergebnisse, plus einige, die am schlimmsten waren. Expedia bleibt auf dem sechsten Platz, fest in der Mitte der Packung und ein bisschen schwächer an ausländischen Destinationen.

Pros: Selten den schlechtesten Preis gefunden (außer in Rom); bietet einen "Accessibility" -Filter Nachteile: Filter nur anständig, und einige handliche wie Gastbewertung oder Thema fehlt, und hat nur einen Nachbarschaftsfilter für Inlandsziele; nur ein großer OTA, der Sie zwingt, einen Filterfaktor zu einem Zeitpunkt zu wählen, anstatt alle, die Ihnen zusagen; scheitert gelegentlich daran, dieselbe niedrige Rate wie andere OTAs zu finden

# 5 - Hotwire OTA Die Hotwire.com-Hotelsuchergebnisse waren früher identisch mit denen von Expedia, aber obwohl sie oft eng zusammenhauen, spiegeln sie sich nicht mehr ständig. Hotwire fand sogar die meisten Unterkünfte unter $ 200 in Boston von jedem Ort, den wir überprüften, und seine Preise waren fest auf der Straße - nie die besten, nie die schlimmsten - selbst an Orten, wo Expedia stolperte, wie Rom. Noch nützlicher ist, dass Hotwire seinen "Hot Rate" Blind-Buchungsservice anbietet, ähnlich wie bei Priceline, in dem Sie eine Sternebewertung und ein Viertel angeben können, aber erst nach der Bezahlung den Namen des Hotels erhalten. Dafür erhalten Sie Einsparungen von bis zu 60%. Vorteile: "Hot Rate" Blindbuchungen können große Einsparungen bieten; hat nie den schlechtesten Preis gefunden und war ein bisschen besser als die meisten in Boston; bietet einen "Accessibility" -Filter Nachteile: Nur mittelmäßig auf ziemlich jede Maßnahme; Filter nur anständig; schränkt Benutzer immer noch auf einen Filterfaktor pro Suche ein

# 4 - HotelsCombined.com AGGREGATOR Hotelscombined.com war beim letzten Mal, als wir unsere Tests durchführten, an der Spitze des Heaps, ist aber seitdem auf Platz vier abgerutscht. Es ist bei weitem die beste Metasuchmaschine und das Beste, wenn es darum geht, die besten Preise für bestimmte Hotels herauszufinden - solange es diese Hotels finden kann. In unseren Tests war HotelsCombined.com nur bescheiden in der Lage, Unterkünfte in Stadtzentren zu produzieren, und ebenso bescheiden bei der Aufwertung von Hotels unter $ 200. Obwohl es 30 Top-Sites durchsucht, schafft es der Aggregator oft, weniger Unterkünfte zu finden als die Sites, die er layasiert, was wenig Sinn macht. Am beunruhigendsten ist, dass in mehr als der Hälfte der Fälle der von einer Drittanbieter-Website angezeigte Preis höher war, wenn Sie durchgeblättert haben - manchmal nur ein oder zwei Dollar, manchmal um 10 oder 20 Dollar und gelegentlich sogar um 60 oder 100 Dollar . Wir können uns nicht vorstellen, dass dies ein absichtlicher Köder-und-Switch ist, sondern eher ein Fehler in der Fähigkeit der Algorithmen, Anbieter-Sites richtig zu scrappen. HotelsCombined bleibt bei weitem der beste Aggregator - aber es wird direkt von den Top-3-Direct-Booking-Engines besiegt.

Vorteile: Durchsucht bis zu 30 OTAs und Buchungsmaschinen gleichzeitig; zeigt konkurrierende Preise für jede Eigenschaft an; manchmal findet man niedrigere Preise direkt vom Hotel Nachteile: Zeigt oft die Bleipreise etwas niedriger als die tatsächlichen Kosten; hat die Fähigkeit beseitigt, einzelne Hotels von den Suchergebnissen auszuschließen; Es fehlen einige nützliche Standortfilter

# 3 - Priceline.com OTA Priceline.com beherrscht die mittleren Buchungsmaschinen und hat fast alle Messwerte seit dem letzten Test erheblich verbessert. In der Tat, zusammen mit Agoda (die es besitzt), war es der König bei der Suche nach den meisten Unterkünften in den Stadtzentren und gibt mehr Ergebnisse in jeder gegebenen Stadt als Expedia, Hotwire oder Hotels.com. Obwohl die Leistung von Priceline bei der Suche nach den niedrigsten Preisen nur durchschnittlich ist, können die patentierten "Blind Booking" -Optionen ("Express Deals" und "Name Your Price") Sie zwischen 18% und 60% sparen - solange Sie bereit sind kenne nur die Nachbarschaft und die Sterne (aber nicht den Namen und die Adresse des Hotels) vor der Buchung. Vorteile: Viele Möglichkeiten; findet die meisten Hotels in den Stadtzentren im Inland, und nur nach unseren Gewinnern in Übersee; blinde Buchungsoptionen bieten große Einsparungen; oft gebunden an unsere Top-2-Seiten, um die niedrigsten (oder fast niedrigsten) Raten zu finden Nachteile: Nur Verbindungen, um die niedrigsten Raten zu finden; Sub-par Filter - kein "Accommodation Type" Filter

# 2 - Agoda.com ODA Agoda.com nimmt die Auszeichnung für die am meisten verbesserte Buchungsseite. Vor zwei Jahren war die in Thailand ansässige Agoda bekannt als der beste Internet-Spezialist in Asien - aber nur in Asien. Die Website belegte insgesamt Platz sieben. Seither hat diese Buchungsmaschine von Priceline ihr Angebot auf der ganzen Welt massiv erweitert. Agoda übertrifft jetzt sogar Corporate Cousin Booking.com bei einigen Kennzahlen, einschließlich der Anzahl der Hotels in den Stadtzentren (obwohl Booking.com immer noch einen größeren Stall von Innenstadt-Optionen in den weniger teuren Klammern bietet). Wenn nur Agoda seine inländischen Ergebnisse verbessern und bessere Filter hinzufügen könnte, könnte es nur die Spitzenposition einnehmen.

Vorteile: Konsequent findet unter den meisten Unterkunftsmöglichkeiten und niedrigsten Preisen, vor allem international Nachteile: Nur faire Ergebnisse im Inland; fehlt ein "in der Nähe ..." Filter; kann nur nach Stadt und nicht nach Region oder Staat suchen

# 1 - Booking.com OTA Booking.com bleibt die beste Direktbuchungsseite. Es hasst alle Konkurrenz, wenn es um die schiere Anzahl an Unterkünften in der Innenstadt für unter $ 200 geht. (Wenn Ihr Budget weit darüber hinaus geht, schränken Bookings Firmen-Cousins ​​Agoda und Priceline die Gesamtzahl der zentralen Unterkünfte ein). Zuerst schien Booking.com in Ungnade gefallen zu sein, da es in unseren Tests so aussah, als würden wir die Preise für bestimmte Hotels in Europa nur selten schlagen. Dann stellten wir fest, dass Booking.com einfach ehrlich war, einschließlich der Steuern auf die Leitzinsen (die ersten, die Sie auf den Ergebnisbildschirmen sehen), während alle anderen die Gebühren im Kleingedruckten begruben, nur nachdem die Nutzer durchklicken und es versuchen buchen. Nachdem wir die Rechnung berechnet hatten, hatte Booking.com tatsächlich die besten oder fast besten Raten 16 von 20 Malen und mindestens drei weitere (es gab nur eine, eine Jugendherberge in Hongkong, auf der Agoda sie übertroffen hatte) ein paar Dollar). Diese konsistenten Ergebnisse bestätigten, warum die Offenlegung in keinem Zusammenhang mit unserer Entdeckung in diesen Tests stand - Frommers ausgewähltes Booking.com für seinen Hotelpartner vor Jahren. Beste Ergebnisse und kein Versuch, die Steuern zu verstecken? Manchmal sind die Guten wirklich ganz oben. Vorteile: Findet normalerweise mindestens die doppelte Anzahl von Eigenschaften (wenn nicht mehr) als jeder andere OTA; übertrifft alle anderen in den unteren Preisklassen; fällt immer wieder unter die niedrigsten Quoten; Große Auswahl an Filtern und Sortieroptionen Nachteile: Fehlt ein nützlicher "in der Nähe ..." Filter (es hat einen, aber die einzige Option ist "Downtown", die in einigen touristischen Destinationen nicht nützlich ist)

Lassen Sie Ihren Kommentar