Wenn das Wetter Ihre Reise unterbricht: 6 Dinge zu tun

Von Sascha Segan Wenn das Wetter oder eine Naturkatastrophe Ihre Pläne unterbricht, müssen Sie wissen, was zu tun ist und wohin Sie sich wenden müssen. Hier sind sechs Möglichkeiten, wie Sie die Situation am besten nutzen können, um nach Hause zu kommen - oder zumindest etwas Erleichterung zu bekommen.

1. Haben Sie Versicherung Stellen Sie sicher, dass die Reiseversicherung, die Sie kaufen, Handlungen wie Hurrikane, Überschwemmungen und Aschewolken abdeckt. Suchen Sie nach einer Versicherungspolice mit einer "Reiseverspätungs" - Leistung, wenn Sie sich mehr Sorgen darüber machen, dass Sie während der Fahrt stecken bleiben, als wenn Sie ganz stornieren müssen. Versicherungsunternehmen zahlen Ihnen nicht nur Geld. Ihre gebührenfreien Hilfslinien können Ihre Flüge umbuchen und Sie finden Hotels, während Sie gestrandet sind.

2. Abbrechen oder umbuchen Wenn Sie noch nicht abgereist sind, können die meisten Fluggesellschaften Ihre Reise umbuchen oder verschieben. Richtlinien und Fristen sind jedoch von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich und nicht einheitlich. eine Fluggesellschaft könnte in einer Krise besser sein, während eine andere Ihnen in einer anderen Zeit mehr Zeit gibt. Wenn Sie wirklich paranoid sind, ist eine Versicherung "aus irgendeinem Grund abbrechen" eine gute Idee (siehe unseren Artikel über alles, was Sie über Reiseversicherung wissen müssen).


3. Halten Sie Bargeld bereit Es ist eine gute Idee, zu jeder Zeit Zugang zu mindestens drei Tagen Geld zu haben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bankomatkarte an Ihrem Zielort funktioniert, und bringen Sie vor Ihrer Reise zusätzliches Geld auf Ihr Girokonto, damit Sie nicht erwischt werden.

4. Kennen Sie Ihre Rechte Die Europäische Union (EU) und Kanada haben Gesetze, die gestrandeten Reisenden helfen können. Die Vereinigten Staaten tun dies insbesondere nicht.

Die EU hat den stärksten Schutz für Flugblätter. Sie gelten, wenn Sie von einem EU-Flughafen aus fliegen oder wenn Sie mit einer von der EU unterzeichneten Fluggesellschaft nach Europa fliegen. So ist es zum Beispiel sinnvoll, Air France anstatt Delta zu fliegen. In Kanada gibt es ein separates Regelwerk, das die Rechte der Passagiere und die Verantwortlichkeiten der Fluggesellschaften erläutert.

Anderswo bist du grundsätzlich deiner Fluglinie ausgeliefert. Sie können die Kundenverpflichtungen des Unternehmens in seinem Beförderungsvertrag finden, den Ihnen eine Fluggesellschaft auf Anfrage zur Verfügung stellt. Viele globale Fluggesellschaften folgen der empfohlenen Praxis der International Air Transport Association - aber sie soll der Luftfahrtindustrie dienen und nicht als eine Art Aufsichtsbehörde für die Verbraucherpflege fungieren. Ihre beste Wette ist, direkt zur Fluglinie zu gehen, wenn irgendwelche Verzögerungen oder andere Probleme auftauchen.

5. Move Fast oder Stay Put Alternative Reisemöglichkeiten füllen sich sehr schnell, wenn größere Verzögerungen auftreten. Wenn Sie sich zusammenreißen können, um schnell eine alternative Route zu finden, können Sie vielleicht Ihren Weg einschlagen, aber Sie werden verstehen, dass Ihre von der Jury organisierte Zug- oder Busfahrt von der Fluggesellschaft nicht erstattet werden kann.

Es könnte klüger sein, sich fest zu setzen. Es ist fast immer billiger, dort zu bleiben, wo die Flüge wieder aufgenommen werden, als nach einem Problem zu suchen.

6. Seien Sie flexibel Wenn Sie Ihre Pläne ändern möchten, können Sie neue Ziele entdecken. Eine Reise von Frankreich nach Spanien, um einen neuen Flug zu bekommen, klingt großartig, wenn Sie nicht in Eile sind.

Flexibilität ist wichtig, sowohl für Fluggesellschaften als auch für Reisende. Im April 2010 brach ein isländischer Vulkan namens Eyjafjallajökull aus, und die darauffolgende Aschewolke zerstörte den europäischen Luftverkehr. Zu verschiedenen Zeiten während der Krise verlegte Icelandair ihren Hub nach Glasgow und in die nordisraelische Stadt Akureyri, um Verbindungen um die Aschewolke herum zu verlegen. Ungefähr ein Viertel der Passagiere, die nach Akureyri umzogen, entschieden sich dafür, in einem schönen Teil des Landes in der Nähe eines glitzernden Fjords, des Walbeobachtungszentrums von Husavik und des Myvatn-Nationalparks zu verweilen. Für abenteuerlustige Reisende wurde das Problem der Fluggesellschaft zu einem unerwarteten Vergnügen.

Lassen Sie Ihren Kommentar