New York City Flatiron District: Auf dem Vormarsch

Heiße Hotels und neue Restaurants Von Jacquelin Carnegie

Seit Jahren Flatiron Bezirk war unter dem Radar. Nicht mehr. In den letzten zwei Jahren scheint es, als ob sich hier jedes trendige Hotel und Restaurant öffnet.

In der Tat wird ein Teil des Flatiron District sogar mit einem neuen Namen bezeichnet - Nomade (Nördlich von Madison Square Park). Willkommen in der Nachbarschaft.

Foto-Titel: Das ikonenhafte Flatiron Gebäude in New York City.

Flatiron Building Der Flatiron-Stadtteil, der ungefähr von der 23rd Street bis zur 29th Street und von der Park Avenue bis zur Sixth Avenue reicht, hat seinen Namen von diesem dreieckigen Gebäude. Das ikonische, 22-stöckige Flatiron Building wurde vom Chicagoer Architekten Daniel Burnham entworfen und 1902 fertiggestellt. Es war der erste Stahlrahmen-Wolkenkratzer der Welt.

In der Mitte des 19. Jahrhunderts war das Viertel eines der angesagtesten Viertel New Yorks mit noblen Hotels. Die jüngsten Eröffnungen von trendigen Hotels und Restaurants beleben die Gegend.

Woher: 175 Fünfte Allee am 23. St.

Bildunterschrift: Eine große Straßenuhr in der Nähe des Flatiron Building.

Gansevoort Park Avenue Hotel Das stilvolle Hotel verfügt über 249 Zimmer mit raumhohen Fenstern und modischem Dekor. Es gibt fabelhafte Ausblicke überall, besonders von der Tri-Ebene Plunge Rooftop Bar + Lounge. (Das beheizte Indoor-Outdoor-Pool blickt auf das Empire State Building.) Auf Straßenhöhe gibt es das mondäne italienische Restaurant Asellina.

Woher: 420 Park Ave. S. am 29. St.

Mehr Info: tel. 212/206-6700; www.gansevoortpark.com

Bildunterschrift: Der Dachpool im Hotel Gansevoort Park Avenue in New York City. Mit freundlicher Genehmigung Gansevoort Park Avenue

Ace Hotel Seit der Eröffnung im Frühjahr 2009, das 260-Zimmer Ace Hotel zieht weiterhin Hipster, Musiker und Prominente an. Selbst die Lobby mit Bar und Lounge ist ein Hotspot.

Die hauseigenen Restaurants sind auch ultra-trendy: Der Breslin (www.thebreslin.com) für Fleischfresser und Die John Dory Austernbar (www.thejohndory.com) für Meeresfrüchte-Liebhaber.

Woher: 20 West 29. St. zwischen Fifth Avenue und Broadway

Mehr Info: tel. 212/679-2222; www.acehotel.com/newyork

Bildunterschrift: Die gemütliche Lobby im Ace Hotel in New York City. Foto von Nan Palmero / Flickr.com

Stumptown Coffee im Ace Hotel Brauchen Sie Koffein? Seien Sie nicht überrascht, wenn die Linie für das angrenzende Stumptown Kaffee spritzt in die Ace Hotel Lobby.

Bildunterschrift: Stumptown Coffee, die in die Lobby des Ace Hotel führt, hat Baristinnen in eleganten Uniformen und Mützen. Foto von ahemler / Flickr.com

Eventi, ein Kimpton Hotel Obwohl es technisch am Rande liegt, ist Kimptons neuestes Hotel in New York City so nah an der Flatiron / NoMad-Aktion, dass es eine Schande wäre, es auszulassen. Das Hotel mit 292 Zimmern liegt nur wenige Blocks von der Penn Station und dem Madison Square Garden entfernt und ist daher eine beliebte Wahl für professionelle Basketballspieler.

In der Unterkunft Bar Basque Restaurant, der Wein "Automat" gibt Verkostungen von mehr als 30 Jahrgängen. Im Erdgeschoss finden Sie Gourmet - Stände in der EssenParcein Food Court, der zu einem öffentlichen Platz mit einer riesigen Filmwand für das ganze Jahr führt.

Woher: 851 Sechste Allee um 30. St.

Mehr Info: tel. 212/564-4567; www.eventihotel.com

Bildunterschrift: Die elegante Lobby im Kimpton Eventi Hotel, wo die Gäste die kostenlose Weinstunde jeden Abend genießen können. Höflichkeit Eventi

Der italienische Gourmet-Markt von Eataly, Starkoch Mario Batali, ist zu jeder Tages- und Nachtzeit vollgepackt. Egal, ob Sie einen Espresso trinken oder eines der Restaurants probieren möchten, die gehobene Food Hall ist einen Besuch wert, wenn Sie ein eingefleischter Feinschmecker sind.

Woher: 23. Straße an der Fifth Avenue

Mehr Info: www.newyork.eataly.it

Bildunterschrift: Eataly, ein neuer italienischer Gourmet-Markt und Food Hall in New York City. Foto von feministjulie / Flickr.com

Hill Country Chicken Kinder und Erwachsene genießen die fröhliche und freundliche Atmosphäre im Hill Country Chicken. Das Komfortessen - leckeres gebratenes Hühnchen, Hühnchensalat, hausgemachte Kuchen und mehr - wird im Cafeteria-Stil serviert (holen Sie sich ein Tablett, gehen Sie in die Schlange). Aber das ist keine gewöhnliche Cafeteria; Das preiswerte Restaurant wird von der gleichen Crew wie in der Nähe geführt Hill Country BBQ (www.hillcountryny.com)

Woher: 1123 Broadway, an der 25. St.

Mehr Info: tel. 212/257-6446; www.hillcountrychicken.com)

Bildunterschrift: Das Hill Country Chicken im Cafeteria-Stil ist eine preiswerte Option im Flatiron District. Courtesy Hill Country Huhn

Shake Shack im Madison Square Park Alle angesagten Hotels und Restaurants verleihen der Gegend eine neue Lebendigkeit, aber einige Lokale in der Nachbarschaft waren immer cool.

Wenn Sie für 45 Minuten in der Schlange stehen wollen, um einen Burger zu bekommen, suchen Sie nicht weiter Shake Hütte. Obwohl es jetzt vier weitere Orte gibt, sagen Devotees, dass die ursprüngliche Lage im Madison Square Park das Warten wert ist.

Benannt nach Präsident James Madison, Madison Square Park (www.madisonsquartier.org) ist seit 1686 ein öffentlicher Platz und seit 1847 ein Stadtpark. Im späten 19. Jahrhundert war der Platz eine Elite-Enklave, umgeben von Villen und vornehmen Hotels. Heute ist es ein lebhafter Nachbarschaftspark mit zeitgenössischen Kunstausstellungen das ganze Jahr über und eine freie Konzertreihe im Sommer und Herbst.

Woher:
23. Straße zwischen der Fifth & Madison Ave. im Madison Square Park

Mehr Info: tel. 212/889-6600; www.shakeshack.com

Foto-Titel: Shake Shack im Madison Square Park.Foto von ChrisM70 / Flickr.com

Lassen Sie Ihren Kommentar