Ozeaniens Marina: Ein Kreuzfahrtschiff, das sich für Feinschmecker eignet

Ein genauer Blick auf Marina, Ozeaniens Kreuzfahrtschiff Von Matt Hannafin; herausgegeben von Hannah Norman

Oceania Cruises ist seit mehr als zehn Jahren im Geschäft, aber es war nicht bis Februar 2011, als es sein erstes zweckgebautes neues Schiff - das erste Schiff, das nicht vorher für ein anderes Unternehmen (in Dieser Fall, lange nicht mehr existierende Renaissance Kreuzfahrten).

Mit dieser langen Wartezeit und der Tatsache, dass die Firma von den Investoren aus der tiefen Tasche mit Bargeld versorgt wurde, war es ziemlich sicher, dass Yachthafen würde scheinen. Es stellt sich heraus, dass sie es tut.

In einer Kreuzfahrt-Welt, die zunehmend auf das marine Äquivalent von Hollywood-Spezialeffekten angewiesen ist, um Gäste auf ihre neuen Schiffe zu locken, Yachthafen glänzt auf eine schöne, gegenläufige Art und Weise: durch Ruhe, Ruhe und Gemütlichkeit, aber mit genug Glanz, um Sie daran zu erinnern, dass Sie es verdienen, gut behandelt zu werden.

Foto-Untertitel: Ozeanien Yachthafen am Dock in Nassau, Bahamas.

Aufmerksamkeit zum Detail Das Wort auf Yachthafen ist "Detail". Berichten zufolge waren der Liniengründer Frank Del Rio (jetzt Vorsitzender und CEO von Prestige Cruise Holdings, der Muttergesellschaft von Oceania) und der Firmenpräsident Bob Binder in fast jedem Aspekt von YachthafenDesign, Ausstattung und Programmierung. Es zeigt. Von der Handauswahl aller Kunstwerke und Einrichtungsgegenstände bis hin zur Auswahl von Restaurant-Gläsern und Weinen (und sogar einige Rezepte vorschlagend), können die Fingerabdrücke der beiden Führungskräfte in so ziemlich jedem Raum auf dem Schiff gesehen werden. In der Zusammenfassung könnte das entweder eine gute oder eine sehr schlechte Sache sein. Hier hat es gut geklappt.

Von Anfang an hat Oceania Cruises versucht, eine eigene Nische im Kreuzfahrtmarkt zu schaffen - über dem Mainstream (Carnival, Royal Caribbean) und über Premium (Celebrity, Holland America), aber nicht in der teuren Stratosphäre mit Silversea oder Regent Sieben Meere. Laut einem Marketingmanager sind Ozeaniens Kunden Leute, die in der Vergangenheit auf Holland America oder Princess gesegelt sind und jetzt etwas raffinierteres versuchen wollen, ohne dabei die Bank zu sprengen.

Yachthafen war im Wesentlichen für diese Gruppe maßgeschneidert. Ihr Dekor bietet das klassische Gefühl von Holland America (und imitiert die Größe der älteren Statendam-Klasse-Schiffe von HAL), aber mit mehr pro Passagierraum. Wo Princess mit "großer Schiffsauswahl und kleinem Schiffsgefühl" prahlt Yachthafen geht einfach mit kleinem (ish) -Handgefühl und aktualisiert die Wahlen - ganz zu schweigen vom Service - zu den fast-luxe Niveaus. Wo die Mainstream- und Premium-Linien extra für spezielle Gerichte berechnet werden, Yachthafen (und die anderen Ozeanien-Schiffe) bündeln alles in die Preise, so dass Sie, sagen wir, im einzigen Jacques Pépin Restaurant der Welt speisen können, ohne einen zusätzlichen Cent zu bezahlen.

Foto-Caption: Die Ansicht von einem von Yachthafen's großzügige Owners Suites.

Canyon Ranch SpaClub Teil der Herstellung Yachthafen Besonders interessant war die Zusammenarbeit mit namhaften Designern und Lifestyle-Unternehmen - zum Beispiel Canyon Ranch, die den Canyon Ranch SpaClub des Schiffes gründete und betreibt. Die 10.000 qm große Anlage, die sich auf Deck 14 zum Bug hin öffnet, bietet eine Thermal-Suite, die aus einem aromatischen Dampfbad, einer finnischen Sauna und einem "Experiential Rain experience" (New-Age-Dusche) besteht. ein Thalassotherapie-Pool (ein New-Age-Whirlpool) auf einem privaten Sonnendeck; Entspannungsbereiche im Innen- und Außenbereich; ein Salon; und ein kleiner Fitnessraum mit Gruppen- und privaten Fitness-Sitzungen.

Die Gäste können aus einer Auswahl von etwa 50 privaten Spa-Behandlungen wählen, darunter Reflexzonenmassage, Akupunktur, Standard-Massagen und Gesichtsbehandlungen sowie Spezialbehandlungen wie die Peeling-Körperbehandlung "Ocean Scrub" und "Organic Seaweed Body Wraps" mit handgeerntetem Seetang Irlands Nordwestküste.

Bildunterschrift: Entspannungsraum in YachthafenCanyon Ranch Spa Club.

Die versteckten Räume finden Zusätzlich zu einem mittelgroßen Pool-Deck (eine nette Entlastung von der energiereichen "Pool-Deck als Family Game Park" Vibe auf einigen Megaschips), Yachthafen bietet eine Handvoll kleiner Sonnenplätze. Dieses ist das Beste: ein Freiluft-Entspannungsraum in der Nähe des Spas, in dem Kurgäste (oder jeder, der einen Tagespass kaufen möchte) sich an Bord einer eigenen Yacht fühlen können.

Foto-Titel: Das Sonnendeck des Badekurortes an Bord Yachthafen.

Fine Dining at Sea Der Schauspieler Burt Lancaster soll angeblich gesagt haben: "Ich beurteile ein Restaurant nach dem Brot und nach dem Kaffee." Und in diesem Sinne, hier ist meine Empfehlung für Jacques, das erste Restaurant, das jemals von Jacques Pépin (Land oder auf See) kreiert wurde: Es serviert, keines, das beste Brot, das ich jemals auf einem Kreuzfahrtschiff hatte - und in der Tat, einige der besten Brot, das ich je hatte. Ich hätte einfach ein paar Brötchen haben und glücklich gehen können - dann kam jeden Tag danach wieder vorbei.

Aber natürlich serviert das Restaurant auch volle Mahlzeiten, mit einem Menü, das auf traditionelle französische Landküche konzentriert ist und es mit ein wenig Schwung aufpumpt. Auch der Raum selbst ist wunderschön, mit traditionellen Eichenböden (eine Super-Seltenheit auf See, wo die Brandschutzbestimmungen die Holzmenge in einem Raum stark einschränken), antiken Möbeln, Trophäen und anderen Gegenständen aus Pépins eigener Sammlung. Es gibt auch Gemälde des Chefs selbst - und sie sind auch nicht schlecht.

Andere Spezialitätenrestaurants an Bord sind die exzellenten Roter Ginger,ein Pan-Asianmit einem angesagten, zeitgenössischen Design; das Polo-Grill Steakhouse, dekoriert mit Reitermotiven; und das Mittelmeer Toskana. Die Hauptsache Grand Esszimmer wurde entworfen, um wie etwas aus einem Hollywood-Film der 1930er Jahre aussehen.Der schräge Eingangsbereich lässt Sie das Gefühl haben, dass sich der Raum öffnet, je weiter Sie hineingehen.

Bildunterschrift: Ein romantischer Tisch für zwei bei Jacques.

Praktische Kochkurse Yachthafen bietet die einzige interaktive Küche der Kreuzfahrtwelt, die von den Leuten von Guten Appetit Zeitschrift. Ausgestattet mit 12 Kochstationen, jede mit eigenen Brennern, Schneidebrett und Waschbecken, bietet die voll ausgestattete Küche Unterricht für bis zu 24 Passagiere (zwei pro Station), zu Themen wie moderne griechische Küche, amerikanische Klassiker, spezielle Frühstücke, Schokoladen-Desserts, südwestliche Küche, hausgemachte Pasta und Rezepte aus Ozeaniens Restaurants.

Bildunterschrift: Yachthafen's Culinary Centre, die einzige praktische Küche auf See.

Specialty Coffee Bars Ist ein Trend in der Kreuzfahrt Welt auftauchen? Einige meiner Lieblingsräume an Bord von zwei neuen Schiffen (Disney-Traum und Yachthafen) sind die Spezialität Kaffeebars, von denen jede in einer zentralen, aber unauffälligen Indoor-Spot auf oder in der Nähe des Pooldecks.

Auf Yachthafen, Baristas Coffee Bar mit Blick auf das Pool-Deck von einem Barsch auf Deck 14. Die abgerundete Raum befindet sich an der Spitze eines kleinen Komplexes, der als das Hauptquartier des Schiffes für städtische Intellektuelle dient: Sie erhalten Ihren Kaffee, Ihre Old-World-Bibliothek, Ihr Internet-Center, und Ihr Sitzungssaal an einem Ort, vom Rest des Schiffes aus. Auf der Theke in Baristas, kleine gewölbte Gerichte halten kleine Biscotti und andere Mini-Gebäck, so dass die Erfahrung umso süßer.

Bildunterschrift: Passagiere koffeinieren in der Barista Kaffeebar.

Going VIP Oceania berechnet keine besonderen kulinarischen Erlebnisse, außer wenn es um Privée geht.

Das 10-Sitzer-Zimmer hinter verschlossenen Türen im Heck von Deck 14 gleicht einem VIP-Platz. Selbst die Beschreibung des Unternehmens nennt es "extravagant dekoriert", aber auf unterhaltsame Weise, mit einem schimmernden ovalen Tisch, der von übergroßen weißen Krokodil Thronsesseln umgeben ist. Weiße Wände mit barocken Mühlarbeiten akzentuieren den lebhaften roten Teppich unter den Füßen und ein Venini Glaskronleuchter baumelt darüber.

Das Zimmer mit einer Wand mit raumhohen Fenstern ist nur für private Abendessen zu einem Zimmerpreis verfügbar. So erhalten Sie und Ihre Gäste ein siebengängiges Gourmet-Degustationsmenü, das nach einem Treffen mit dem Chefkoch des Schiffes für Sie kreiert wird.

Bildunterschrift: Privée, ein ultra-privates kulinarisches Erlebnis.

Spielen in der Menge Aber zurück zu dem, was ich vorher über die Detailarbeit rund um das Schiff gesagt habe, und wie es für seine Zielgruppe von weit über den Medianen liegenden, aber nicht ganz luxuriösen Kreuzern praktisch maßgeschneidert war. Hätte sich Oceania auf wahre, überteuerte Kenner konzentriert, wäre es vielleicht mit einem Atrium-Design gegangen, das aussah wie, oh, ich weiß nicht, der Shore Club in Miami. Stattdessen wählte das Unternehmen den ersten Einblick, wie die Passagiere das Schiff in die Hände der französischen Kristall- und Glaswaren-Designerfirma Lalique brachten, die den doppelten Treppenaufgang mit den Kristallsäulen schmückte und Medaillons, Scrolled Ironwork, ein Kristallleuchter und ein Kristall "Cactus" -Tisch, der eine Vase mit frischen Blumen hält. Die Ergebnisse sind klassisch, aber nicht nostalgisch, gehoben, aber weder stickig noch streng.

Etwas, worauf man achten musste: Als ich an Bord war, war der erhöhte Marmorboden mit gelb-schwarzem Bauklebeband eingefasst und mit einem samtenen Seil versehen. Es scheint, dass der Boden so glänzend und so schwarz und so nahtlos ist, dass niemand sehen konnte, dass da ein Schritt war. Mal sehen, welche Lösung die Linie dafür bietet.

Bildunterschrift: YachthafenDie große Treppe, bei den Leuten von Lalique.

Sieht gut aus, klingt gut, ist gut Ozeaniens Fokus auf jedes Detail Yachthafen Dazu gehörte auch die Inbetriebnahme eines maßgefertigten Grand-Piano-Flügels von Steinway mit einem von der amerikanischen Möbel-Ikone Dakota Jackson entworfenen Exterieur. Eine PR-Mitarbeiterin der Leitung deutete an, dass sie etwa 300.000 Dollar für das Klavier ausgegeben hatten, das sie zierten YachthafenMartinis Lounge. Martinis ist eine geräumige und stilvolle, aber informelle Lounge, die sich direkt neben dem Casino auf Deck 6 befindet.

Dakota Jackson entwarf auch Yachthafen's Ozeanien und Vista Suiten

Bleibe im Licht während YachthafenDas Gesamtbild ist relativ klassisch und zurückhaltend, es hat seine überraschenden Momente - zum Beispiel wenn man vom sehr traditionellen Grand Dining Room durch die angrenzende (und auch traditionelle) Grand Lounge läuft und plötzlich merkt man das alles zu Ihrer Linken leuchtet magenta.

Das ist die Casino Bar mit ihren LED-hinterleuchteten Onyx-Wand- und Barpanels, Picassodrucken und silbrigen Jane Fonda als Barbarella, Queen of the Galaxy Stühlen und Barhockern. Es ist der vollständigste Raum auf dem Schiff, ein Refugium für Freidenker und Nachtschwärmer. Noch kein Wort darüber, ob sein Nachbild bis zum nächsten Morgen auf der Netzhaut bleibt.

Bildunterschrift: Die Casino Bar an Bord von Oceania Yachthafen.

Ein Gefühl der Ruhe Wie es bei den älteren Ozeanien-Schiffen der Fall ist, YachthafenDas beste Attribut ist ihr Gefühl von ungebremst, nehmen Sie Dinge an Ihrem eigenen Tempo Freizeit. Ozeanien ist dabei eher im psychischen Raum der Luxuslinien angesiedelt, wo es nur wenige Aktivitäten, Ankündigungen und Anweisungen gibt und die Passagiere allein gelassen werden, um zu tun, was sie wollen. Es gibt nur wenige, ruhige und ordentliche Aktivitäten: Kochkurse im kulinarischen Zentrum, lockere Kunstkurse auf der anderen Seite des Saals im Artist Loft und gelegentlich einen Vortrag oder ein Ping-Pong-Turnier.Abends tanzen im Horizons Nachtclub, ein Pianist bei Martinis und ein Streichquartett im Atrium. Ein Streichquartett! Wenn das nicht "ruhige Abende" bedeutet, weiß ich nicht was.

Bildunterschrift: YachthafenIntimes Pooldeck.

Over-the-Top Owners Suites So geht's YachthafenDie Oberschicht lebt: in verschwenderischen Owners Suiten, die sich auf den Decks 8, 9 und 10 über den gesamten 105-Fuß-Strahl des Schiffes ausbreiten. Entworfen von den Leuten bei Ralph Lauren und ausgestattet mit Möbeln, Stoffen, Bettzeug und anderen Ausstattungsgegenständen aus der Ralph Lauren Home Kollektion, jede bietet ein dramatisches Eingangs-Foyer / Bar / Musikzimmer, ein großes Wohnzimmer mit Essbereich, ein separates Schlafzimmer mit King-Size Tranquility Bett (über das, mehr in der nächsten Folie), ein riesiger Balkon mit Jacuzzi-Wanne, ein Marmor-Granit-Badezimmer mit einer weiteren Jacuzzi-Wanne, ein privater Fitnessraum, ein begehbarer Kleiderschrank, drei LCD-Flachbildfernseher, zwei Laptops mit WLAN-Zugang und ein Over-the-Top-Design Ein Entwurf mit Zebra-Print-Polsterung, Möbeln mit einem midcentury-modernem Vibe, Glamour-Fotos aus den 1930er und 1940er Jahren und kleinen Kleig-Lichtern auf hölzernen Stativen, um das Hollywood-Image zu vervollständigen.

Bildunterschrift: Das Wohnzimmer in einem der Yachthafen's Besitzer Suiten.

Super Staterooms für die Leute Ich wurde von Oceanias Markenzeichen "Tranquility Beds" ausgeknockt, seit die Linie 2003 die ersten Kreuzfahrten zurücklegte, und die Dinge sind nur an Bord besser geworden YachthafenInmitten von dunklen, traditionellen Wandpaneelen aus Holz und Schreibtischen, komfortablen Sitzecken und Balkonen sowie geräumigen und eleganten Marmorbädern bilden die superweichen Betten das Herzstück. Die Zimmer haben alle ein echtes Gefühl von Raum, und Sie fühlen sich nie zum Krabbenlaufen. Der Schrankraum könnte etwas großzügiger sein, wenn man die allgemein länglichen Wege der Linie betrachtet, und Duschkabinen werden eine Herausforderung für jeden sein, der größer ist als etwa 6'2 ", aber ansonsten bekommen die Standard-Kabinen des Schiffes einen großen Daumen hoch.

Über diese Betten: Jedes "Prestige Tranquility Bed

Wie sie Preise & wo sie geht Yachthafen bekommt fünf Sterne basierend auf Frommers Schiffsbewertungssystem, aber ein paar Mängel (ein ungewöhnlich kleines Fitnessstudio, zum Beispiel, und Dekor, das, obwohl es vollkommen nett ist, ist kein kompletter Knockout), hat sie fast auf 4½ abgeschlagen. Wie die Luxusschiffe emuliert sie in vielerlei Hinsicht, Yachthafen auch fehlt es ganz, wenn es um Kinder-Center oder Kinder-Programmierung geht - fehlt buchstäblich, das heißt, es gibt keine. Die Ozeanien-Erfahrung ist einfach nicht darauf ausgelegt, Familien mit Kindern gerecht zu werden, und so, wie es bei unseren Luxuslinien üblich ist, habe ich die Berücksichtigung von Kinderoptionen von der Sternebewertung ausgeschlossen.

Yachthafen'Zu den vergangenen Reisen gehören eine 18-tägige Panamakanal-Kreuzfahrt, ein 10-Nächte-Schiff im Mittelmeer sowie Ozeanabschnitte wie die Überfahrt von San Francisco nach Miami.

Foto-Untertitel: Ozeanien Yachthafen setzt Segel.

Lassen Sie Ihren Kommentar