Einzigartige Resorts: Die besten Orte, um zu tun, was Sie lieben

Beste Resorts für Hobbyisten Von Charis Atlas Heelan

Wenn Sie Ihre Hobbies so leidenschaftlich mögen wie Reisen, kombiniert jedes dieser Reiseziele das Beste aus beiden Welten.

Ob Sie gerne kochen oder Kajak fahren, packen Sie Ihre Taschen für einen unvergesslichen Urlaub in diesen Top-Resorts auf der ganzen Welt.

Bildunterschrift: Ein Sundance Resort Instructor hilft einem Gast, ihr erstes Stück Keramik zu schaffen. Mit freundlicher Genehmigung von Adam Brown / Sundance Resorts

Top Resort für Strandliebhaber und Wassersportbegeisterte Was: Anthonys Schlüssel

Woher: Roatán, Honduras

Die Details: Die Strände von Roatan gelten als einige der unberührtesten in der Karibik, mit weißem Sand gesäumt von Palmen und klarem türkisfarbenem Wasser. Das zweitlängste Barriereriff der Welt liegt direkt an der Küste von Roatan und bietet Tauchern einige außergewöhnliche Tauchmöglichkeiten und eine Chance, mit dem Meeresleben zu interagieren.

Mit Holzhütten rund um eine Lagune bietet Anthony's Key Gästen ein entspanntes Resort-Erlebnis. Schnorcheln Sie direkt von Ihrem eigenen Deck aus, genießen Sie die 5-Sterne-PADI-Tauchanlage vor Ort, schwimmen Sie mit Delfinen, Kajak durch Höhlen oder Kanu an der Küste. In der Nähe können Sie auch Segeln lernen, sich beim Windsurfen versuchen oder abgelegene Inseln besuchen.

Mehr Info: www.anthonyskey.com

Bildunterschrift: Kajak fahren im klaren Wasser im Anthony's Key Resort, Roatan, Honduras. Mit freundlicher Genehmigung von Anthony's Key

Top-Resort für Feinschmecker Was: Ginja Cook im JW Marriott Phuket Resort und Spa

Woher: Mai Khao, Phuket, Thailand

Die Details: Die Ginja Cook-Schule im JW Marriott mit raumhohem Glas mit Blick auf die Gärten und die Andamanensee ist ein Fest für Ihre Augen und Ihren Magen. In vertrauten Achtergruppen lernen Sie traditionelle thailändische Gerichte mit einem modernen Touch zu kreieren. Die Kurse finden täglich im Sala Kochstudio (Montag bis Freitag von 8-24 Uhr) statt.

Mehr Info:www.phuket.com/marriott

Bildunterschrift: Kochvorführung bei Ginja Cook im JW Marriott Resort und Spa in Phuket, Thailand. Mit freundlicher Genehmigung von Ginja Cook

Top-Resort für Tierliebhaber Was: Reserva Natural Palmari

Woher: 4 ° 17 '17' 'Süd, 70 ° 17' 33 '' West; Amazonas Becken; Javarí River Brazil (Zugang von Leticia, Kolumbien und / oder Tabatinga, Brasilien)

Die Details: Sie müssen eine Dschungelhütte lieben, die ihre Länge und Breite als ihre Adresse gibt. Palmari ist sowohl eine Forschungseinrichtung als auch eine Dschungel-Lodge und bietet Besuchern ein authentisches Amazonas-Regenwald-Erlebnis mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt. Die Aktivitäten in der Nähe der Grenze zwischen Kolumbien, Brasilien und Peru im Amazonasbecken umfassen Canopy-Touren, Kanufahrten, Vogelbeobachtungen, Nachtausflüge mit dem Boot und Besuche indigener Gemeinschaften. Die unmittelbare Umgebung beherbergt Faultiere, Jaguare, Flussdelphine und acht Arten von Affen sowie Hunderte von Vogel- und Reptilienarten.

Mehr Info: www.palmari.org

Fotounterschrift: Ziplining im Amazonas-Dschungel. Mit freundlicher Genehmigung von Reserva Natural Palmari, Brasilien

Top-Resort für Liebhaber der Geschichte und Archäologie Was: Machu Picchu Sanctuary Lodge

Woher: Machu Picchu, Peru

Die Details: Wachen Sie über der Welt auf und erleben Sie die Großartigkeit der Inkastadt Machu Picchu.
Obwohl sensationell in der Morgendämmerung, sind die Morgen auch, wenn Sie die Seite mit den Tagestouristen teilen und denjenigen, die gerade den Inka-Pfad beendet haben. Aber wenn Sie am späten Nachmittag oder bei Sonnenuntergang besuchen, bleiben nur die Gäste der Sanctuary Lodge. Während die roten und orangen Farben hinter den Ruinen zurückfallen, können Sie eine private Audienz mit einer der majestätischsten und spirituellsten Stätten der Welt genießen.

Mehr Info: www.sanctuellodgehotel.com

Bildunterschrift: Machu Picchu Sanctuary Lodge in Peru. Mit freundlicher Genehmigung von Orient-Express

Top Resort für Golfer Was: Casa de Campo

Woher: La Romana, Dominikanische Republik

Die Details: Der Golfplatz Teeth of the Dog wurde auf den 50 besten Golfplätzen der Welt gewählt und ist das Aushängeschild von Casa de Campo, einem 7.000 Hektar großen Resort an der südlichen Korallenküste der Dominikanischen Republik. Die drei separaten Plätze (54 Löcher), entworfen vom berühmten Golfplatzarchitekten Peter Dye (und seiner LPGA Hall of Fame Ehefrau Alice) sind seit den 1970er Jahren legendär. Erwarten Sie von Palmen gesäumte Fairways und Grüns, die entworfen wurden, um die Aussicht und die Küstenlandschaft zu maximieren, plus drei kurze Löcher, die direkt am Rand des Karibischen Meeres gebaut wurden. Die Unterkünfte befinden sich in kürzlich renovierten Hotelzimmern, Suiten und einer Auswahl an Villen.

Mehr Info: www.casadecampo.com.do

Bildunterschrift: Golfplatz in Casa de Campo in La Romana, Dominikanische Republik. Mit freundlicher Genehmigung von LC Lambrecht für Casa de Campo

Top Resort für Outdoor-Enthusiasten Woher: Queenstown, Otago, Neuseeland

Die Details: Queenstown ist bekannt für seinen Reichtum an Outdoor-Abenteuern. Während des Sommers der südlichen Hemisphäre (Dezember bis März) wird Queenstown zu einer Wanderhauptstadt. Die Kulisse für Tolkiens Mittelerde ist im wirklichen Leben noch dramatischer, mit Postkarten-perfekten Bergen, Tälern, Seen und den Fjorden von Milford Sound. Weltbekannte "Great Walks", einschließlich der Moonlight-, Kepler- und Routeburn-Tracks, sind zugänglich und deutlich mit Schildern gekennzeichnet. Mehrere Wanderungen beginnen mit einer beeindruckenden Gondelfahrt. Entspannen Sie nach einem erlebnisreichen Tag im Heritage Hotel mit Blick auf den Lake Wakatipu und die Bergkette The Remarkables.Hier können Sie in einem der Pools baden oder eine Massage im hauseigenen Spa genießen.

Mehr Info: www.heritagehotels.co.nz

Bildunterschrift: Das Heritage Hotel in Queenstown, Neuseeland. Mit freundlicher Genehmigung Heritage Queenstown Hotel

Top-Resorts für Schwimmer Was: Atlantis

Woher: Paradiesinsel, Bahamas

Die Details: Der Aquaventure Water Park von Paradise Island ist eine 141 Hektar große Wasserlandschaft für alle Gäste des Atlantis Resorts. Dieses Wasser-Wunderland bietet über 20 Millionen Gallonen Wasser, Atlantis-Themen-Türme, aufregende Hochgeschwindigkeits-Wasserrutschen, eine kilometerlange Flussfahrt mit fließenden Stromschnellen und Wellen, 20 Schwimmbereiche, ein Wasserspiel-Fort für Kinder und 11 einzigartige Schwimmbäder, darunter der Grotto Pool mit Wasserfällen, der Zero-Entry River Pool, der Splashers Water Playground und ein Wasserspielplatz mit Rutschen, Seilen und Brücken.

Wenn Sie eine Pause vom Chlor brauchen, erkunden Sie die Sammlung von Meereshabitaten und Aquarium-Exponaten - Lagunen, Höhlen, Korallenformationen und Unterwasserruinen sind entworfen, um Meereslebewesen wie Delfine, Seelöwen und Haie zu präsentieren. Schnorcheln, schwimmen oder spazieren Sie durch den größten von Menschenhand geschaffenen Meerespark der Welt mit 14 Lagunen, acht Millionen Gallonen Salzwasser und über 50.000 Wassertieren.

Mehr Info: www.atlantis.com

Legende: Der Strom, einer der Pools im Adventureland Water Park in Atlantis, Paradise Island, Bahamas. Mit freundlicher Genehmigung von Jeffrey Brown / Atlantis

Top-Resort für Familien Was: Jean Michel-Cousteau Fidschi Insel-Erholungsort

Woher: Vanua Levu, Fidschi

Die Details: Das Fiji Island Resort wurde für den perfekten Familienurlaub konzipiert. Das Resort liegt am Südpazifik und bietet die Möglichkeit, echte fidschianische Kultur und Gastfreundschaft zu erleben. Jedes Kind unter sechs Jahren bekommt sein eigenes Kindermädchen täglich von 8.00 bis 21.00 Uhr; Kinder bis 13 Jahre sind mit einem Kumpel verbunden und haben freien Zugang zum Bula Club, der Aktivitäten wie Angeln, Schnorcheln, Wandern und Kajakfahren anbietet. Jüngere Kinder können auch Gesichtsbemalung, Krabbenjagd, Muscheln sammeln und lokale Dörfer besuchen.

Mehr Info: www.fijiresort.com

Bildunterschrift: Pilzdusche im Jean Michel-Cousteau Fiji Island Resort. Mit freundlicher Genehmigung von Greg Taylor / Jean Michel-Cousteau Fidschi Island Resort

Top Resort für Künstler & Kreativarten Was: Sundance Resort

Woher: Sundance, Utah

Die Details: In den späten 1960er Jahren erwarb Robert Redford ein wunderschönes Stück Land in Utah und stellte es sich als idealen Ort für Umweltschutz und künstlerisches Experimentieren vor. Heute wird Redfords Vision weiterhin in einem Resort umgesetzt, das sowohl eine Freizeit- als auch eine Kunstgemeinschaft ist. Abgesehen von seinem berühmten Filmfestival (obwohl das in der Nähe von Park City stattfindet), betreibt das ganzjährige Resort eine Reihe von täglichen Workshops in seinen Art Shack Studios, wo sich die Gäste von ihrer Umgebung inspirieren lassen können, um Kunstwerke in verschiedenen Formen zu schaffen . Der Unterricht umfasst Schmuckherstellung, Töpferwaren, Malerei, Druckgrafik, Fotografie und Zeichnen. Alle zweistündigen Kurse sind auf das individuelle Leistungsniveau zugeschnitten und beinhalten fachkundige Anleitungen und Materialien.

Mehr Info:  www.sundanceresort.com

Foto-Beschriftung: Schmuck-machende Klassen verlassen Sie mit neuen Fähigkeiten und ein Schmuckstück, um sich an Ihr Sundance-Erlebnis zu erinnern. Mit freundlicher Genehmigung von Adam Brown / Sundance Resorts

Top Resort für Skifahrer Was: Pan Pacific Whistler Berghang

Woher: Whistler Blackcomb, Britisch-Kolumbien, Kanada

Die Details: Es gibt drei Wörter, die den Pan Pacific beschreiben - "Position, Position, Position". In Whistler kann es schickere Fünf-Sterne-Resorts geben, aber keines kommt diesem Ort und seinem wahren Ski-in, Ski-out-Status nahe. Die luxuriöse Pan Pacific Lodge liegt am Fuße der Berge Whistler und Blackcomb gegenüber von zwei Hochgeschwindigkeitsgondeln und ist ein All-Suite-Hotel mit raumhohen Fenstern mit atemberaubender Aussicht auf die Berge oder das Tal, einem beheizten Außenpool und Dampfbädern , Whirlpools auf dem Deck und ein tolles Pub-Restaurant. Es bietet zudem einen kostenlosen Shuttle-Service im Resort, kostenlose Ski-Schließfächer und eine Tiefgarage.

Auf über 8.000 Hektar können Sie unberührte Pisten beim Heliskiing erkunden, den steilsten senkrechten Abhang Nordamerikas erleben, im Tube Park Luft schnappen, mit der Peak 2 Peak Gondel fahren oder Motorschlitten fahren.

Mehr Info:www.panpacific.com

Bildunterschrift: Pool und Skipisten am Pan Pacific Whistler Mountainside in Whistler, British Columbia. Foto von Joel Shlabotnik / Flickr.com

Lassen Sie Ihren Kommentar