Bester Strand Filme: Vor Ort in Fidschi, Malibu & More

Wie man Filmmagie in Hawaii, in Florida, in Thailand u. Mehr wieder herstellt Von Kristine Hansen

Sehen Sie sich einen Film an, der an einem Strand spielt, und wundern Sie sich, "Wie komme ich dorthin?"

Während Hollywood Landschaften wegen einer Geschichte gerne umbenennt, existieren viele der Strände, die auf der Leinwand zu sehen sind. Von tief im Südpazifik gelegenen Orten bis hin zu Orten, die in Los Angeles County leicht zu erreichen sind, faszinieren uns ihre Küsten und regen Fernweh an.

Ob es der windgepeitschte Strand von Southern California ist, wo The Dude herkommt Der große Lebowski verwirft die Asche seines Freundes und hat "einen Moment" oder es ist die sonnenverwöhnte Französisch-Polynesische Flucht, in der Vince Vaughn Eheglück in bewertet Paare RückzugHier ist das Skinny, wie man diese idyllischen Strände jagt.

Foto-Titel: Maya-Bucht, auf Phi Phi Ley, Thailand. Foto von ger4ld / Frommers.com Community

Bora Bora, Französisch-Polynesien Woher: Der Privatstrand im St. Regis Bora Bora Resort

Gesehen in: Paare Rückzug, 2009

Es mag überraschend sein zu erfahren, dass Schauspieler und Schauspielerinnen - darunter Vince Vaughn, Kristin Davis, Jason Bateman und Kristen Bell - tatsächlich für diese romantische Komödie über vier glückliche (und unglückliche) Paare nach Bora Bora gereist sind. Warum sollte sich jemand mit einem anderen Strand begnügen?

Dieses Feriengebiet im Südpazifik hat viele Postkarten-würdige Strände, aber Produzenten, die am Privatstrand des St. Regis Bora Bora Resorts gepflegt werden.

Erwarten Sie, für eine Nacht in diesem vier Jahre alten Swank Hideaway zu protzen (ab $ 698 pro Zimmer). Genießen Sie das Lagoon Restaurant von Jean-Georges Vongerichten, das 15.000 Quadratmeter große Miri Miri Spa und das erste Sushi-und-Sake-Lokal von Bora Bora.

Dann finden Sie Ihren Platz auf dieser Sandfläche und entspannen Sie sich bis zum Auschecken.

Mehr Info: www.stregisborabora.com

Bildunterschrift: Luftaufnahme des Strandes von St. Regis, Bora Bora.

Phi Phi Le Insel, Thailand Woher: Maya-Bucht

Gesehen in: Der Strand, 2000

Vielleicht möchten Sie nicht in einer dysfunktionalen Gesellschaft leben - wie Leonardo DiCaprios Twenty-Something-Figur in diesem Drama nach einem Roman von Alex Garland -, aber ein oder zwei Tage in dieser abgelegenen Bucht klingt himmlisch.

Um die Bucht zu erreichen, fahren Sie entweder von Krabi oder Phuket ab. Es gibt eine Eintrittsgebühr von 20 Baht, da es sich innerhalb eines Nationalparks befindet. Fähren bringen fast täglich Schnorchler und Kajakfahrer zu den weißen Sandstränden und den Klippen, die an drei Seiten der Bucht hochragen. Kommen Sie stilvoll mit einem Longtail-Boot an, das Sie in Phi Phi Don mieten können.

Um über Nacht zu sagen, packen Sie Campingausrüstung ein, denn Sie werden keine Hotels am Wasser finden. (Und im Gegensatz zum Film ist das Bauen eines Feuers zum Zubereiten von Mahlzeiten verboten, daher ist es ratsam, Snacks aufzubewahren.)

Oder überlassen Sie die Planung jemand anderem, wenn Sie eine Übernachtfahrt über eines der Tourunternehmen buchen, die seit der Veröffentlichung des Films erschienen sind. Zu den Optionen gehört die "Night at the Beach" -Tour, bei der Sie ankommen, nachdem die Tagesausflügler gegangen sind und nur Sie und ein paar andere am Strand zurücklassen (klingt wie der Film, nicht wahr?)

Mehr Info:
www.krabi-tourismus.com

Foto-Titel: Maya-Strand, Koh Phi Phi, Thailand. Foto von Teal / Frommers.com Community

Oahu Woher: Waimea Bucht

Gesehen in:
Punktbruch, 1991

In den frühen Phasen von Keanu Reeves Schauspielkarriere verwandelte er sich in einen Schwarm, indem er einen FBI-Agenten spielte, der in einer Surf-Community Undercover wird.

Gefilmt am nördlichen Ende von Oahu (wo die TV-Serie Hat verloren wurde später gefilmt), die Strandszenen sind so lebendig, dass man nicht nur die Surferkultur, sondern auch die entspannten Communities in der Nähe spürt.

Waimea Bay liegt in der Nähe der kleinen Stadt Haleiwa an der Mündung des Waimea River. Künstler, Bio-Lebensmittel-Cafés, Surfer, Hippies, das Haleiwa Surf Museum, Haleiwa ist ein entspannender Rückzugsort von Waikiki Beach.

Surf-Contests und Invitational werden am North Shore abgehalten. Amateure können lernen, ein Pop-up mithilfe von etwa einem Dutzend Surfschulen in der Nähe zu machen. Sunset Suzys Hawaiian Surf School bietet eine einstündige Gruppenstunde an (www.sunsetsuzy.com, $ 45 pro Person)

Mehr Info: www.gohawaii.com

Bildunterschrift: Oahu bietet das weltweit radikalste Surfen, von der tückischen Pipeline bis zu den 50-Fuß-Wasserwänden in der Waimea Bay.

Fidschi Woher: Monuriki

Gesehen in:
Verschollen, 2000

Als Tom Hanks auf einer unbewohnten Insel als einsamer Flugzeugabsturz-Überlebender entdeckt, ist das Leben auf einer einsamen Insel so sanft wie es nur geht.

Diese Insel zu erreichen - ein Teil der Mamanuca Inseln und ein ausgezeichneter Ort zum Schnorcheln und Tauchen - ist keine leichte Aufgabe, obwohl es mindestens eine Gesellschaft gibt, die die Leute hier auf eine Art mitnimmt Verschollen-thematische Tour: Tokoriki Tauchen (www.tokorikidiving.com, $ 85 pro Person, nur mittwochs und samstags). Die 2 ½-stündige Bootstour beinhaltet Getränke; Bringen Sie Ihre eigene Schnorchelausrüstung mit.

Die idyllische Kulisse aus wogenden Palmen und weißen Sandstränden könnte eines Tages die Hoteliers anlocken, doch die Insel bleibt bis heute unberührt. Es gibt jedoch viele Resorts auf den nahe gelegenen Inseln, die eine Mischung aus Luxus-Resorts (Tokoriki Island Resort und Malolo Island Resort) und Backpacker-Hostels (Travellers Beach Resort und Nadi Bay Resort Hotel) sind.

Mehr Info: www.bulafiji.com

Bildunterschrift: Exploring Monuriki Beach, Fidschi

Laguna Beach, Kalifornien Woher: Crystal Cove State Park

Gesehen in:
Strände,1988

Im SträndeDieser 3½ Meilen lange Strand ist die Heimat des besten Freundes von Bette Midlers Charakter. Der angrenzende historische Bezirk hat 46 Cottages; 22 wurden restauriert und einige sind durch ReserveAmerica für Übernachtungsgäste geöffnet (www.reserveamerica.com, ab $ 180 pro Nacht). Eine öffentliche Tour durch den Bezirk findet am zweiten Samstag jedes Monats statt (kostenlose Tour mit der $ 15 Parkgebühr.) Halten Sie Ausschau nach Cottage # 13, wo Strände wurde gefilmt.

Aber schon vorher Strände Die besten Freunde weinen, das war ein beliebter Drehort für die Stummfilm-Community der 1920er Jahre. Heute, die 2.400 Hektar Crystal Cove State Parkliegt direkt an der Pacific Coast Highway zwischen Laguna Beach und Corona del Mar in Orange County, ist beliebt bei Sportlern, darunter Taucher (im angeschlossenen Unterwasserpark), Mountainbiker, Reiter und Wanderer. (All dies kann mit dem Kauf eines $ 15-Tagespasses erreicht werden.) Anspruchsvollere Reisende möchten vielleicht die 17 Meilen langen Wege in den Backcountry-Gebieten des Parks zurücklegen.

Das Beachcomber Restaurant im Crystal Cove ist ein großartiger Zwischenstopp für alle kulinarischen Anlässe: Die Auswahl reicht von abendlichen Cocktails bis zu einem zwanglosen Mittagessen mit Muschelsuppe und geschwärzten Schwertfisch-Tacos.

Mehr Info: www.crystalcovebeachcottages.de

Bildunterschrift: Crystal Cove State Park in Orange County, Kalifornien.

Fidschi Woher: Nanuya Levu

Gesehen in:
Die blaue Lagune, 1980

Die Teenie-Romanze zwischen den Cousinen Em (Brooke Shields) und Richard (Christopher Atkins) - die nach einem Schiffsunglück auf einer Insel im Südpazifik gestrandet sind - könnte Sie zum Weinen gebracht haben. Wenn Sie jedoch den Weg zu dieser Insel finden, versuchen Sie wahrscheinlich, Ihre eigenen Erinnerungen zu schaffen.

Turtle Island Resort, auf der privaten Insel Nanuya Levu, bietet seinen Gästen eine Erfahrung, die Nachhaltigkeit praktiziert, aber nicht ohne Luxus ist. Nach einem kurzen Flug mit dem Wasserflugzeug vom Nadi International Airport checken Sie in eine der 14 privaten Zweizimmer-Villen ein (fragen Sie nach den Preisen).

Das Resort ist so konzipiert, dass Sie nie wieder gehen wollen. Zu den möglichen Aktivitäten gehören Schnorcheln, Radfahren, Windsurfen, Segeln und Angeln. Eine tägliche Dinner-Party (mit Meeresfrüchten des Tages und frisch gepflückten Produkten aus dem hoteleigenen Bio-Gemüsegarten) findet jeden Abend an einem anderen Ort auf der Insel statt.

Mehr Info: www.turtlefiji.com

Foto-Titel: Schildkröten-Insel, Nanuya Levu, Fidschi

Malibu, Kalifornien Woher: Punkt Dume

Gesehen in: Der große Lebowski, 1998

In diesem Kultfilm erinnert The Dude (gespielt von Schauspieler Jeff Bridges) an seinen Freund Donnie, indem er seine Asche von einer Klippe ins Wasser wirft. Diese berühmte Szene wurde auf einer Malibu-Klippe gefilmt.

Im echten Leben ist Point Dume ein windiges Surferparadies etwa 30 Minuten nördlich der Hektik von L.A. Dieser Ort liegt im nördlichen Ende der Santa Monica Bay und ist Teil des Point Dume State Beach.

Sie können Catalina Island oft von hier aus sehen. Unten ist der Strand mit Buchten gesäumt, die ein romantisches Rendezvous oder einen improvisierten Picknickplatz sein könnten (mit Lebensmitteln, die an den Pacific Coast Greens oder einer Pizza von D'Amores abgeholt werden; beide sind am Highway 1).

Mehr Info: www.parks.ca.gov

Foto-Untertitel: Point Dume, Malibu. Foto von planetfonex / Frommers.com Community

Hollywood, Florida Woher: Hollywood Strand

Gesehen in: Marley und ich, 2008

In diesem Taschentuch hingen die Schauspieler Owen Wilson und Jennifer Aniston am Hollywood Beach, südlich von Fort Lauderdale entlang des Atlantischen Ozeans.

Sie finden eine zwei Meilen lange Promenade, einen gepflasterten Pfad zum Joggen, Wandern oder Radfahren, Boutique-Inns und Wochenend-Bauernmarkt (wo es auch einen Smoothie-Stand gibt). Eine 2 ½-stündige Radtour von Hollywood Trails ($ 45, ca. 10 Meilen) zeigt nicht nur Menschen, wo der Film gedreht wurde, sondern auch die historische Architektur der Stadt und ein halbes Dutzend Parks.

Willst du dich mit einem Cocktail abkühlen? Schicke Cafés säumen den Las Olas Boulevard, wo Wilson und Aniston einige Szenen filmen. Um die niedlichen Eckzähne zu bewundern, besuchen Sie den Dog Beach (zwischen Pershing und Custer Street) oder fahren Sie zum Strand Marley und ich wurde gefilmt.

Mehr Info: www.hollywoodtrails.org


Bildunterschrift: Hollywood Beach, Florida. Foto von Bob B. Brown / Flickr.com

Lassen Sie Ihren Kommentar