New York City's beste Hotel Rooftop Bars

Die besten neuen Rooftop Bars & Terrassen im Freien in New York City Von Kristine Hansen

New York City hat mehr Dachterrassen-Bars als irgendeine andere amerikanische Stadt und bietet trendige Lounges viele Ebenen über der Hektik unten. Besuchen Sie die neuen Rooftop-Bars im Flatiron District, Chelsea, Midtown, SoHo und anderen Vierteln von New York City, wo die Cocktails großartig sind, aber die Aussicht noch besser ist.

Sie finden diese Dachterrassen-Lounges in neuen Hotels, aber zum Glück müssen Sie kein Übernachtungsgast sein, um der Party beizuwohnen - und Sie müssen normalerweise keine Eintrittsgebühr bezahlen. Hotelgäste werden jedoch in der Regel bevorzugt behandelt, und es ist nicht ungewöhnlich, dass diese beliebten Veranstaltungsorte für eine private Veranstaltung geschlossen sind. Verzweifeln Sie nicht: Obwohl jede dieser Bars im letzten Sommer eröffnet wurde, bleiben die meisten dieser Bars auf dem Dach das ganze Jahr geöffnet.

Foto-Untertitel: Henry ist im Roger Smith Hotel

Herr Purple im Hotel Indigo Lower East Side Vielleicht können Sie Menschen über 30 vertrauen, aber Sie werden sie hier nicht finden. Tatsächlich sind die "Finanzbros", die bei Mister Purple hängen, in einem Alter, in dem man einfach nur "Mister" genannt wird, ist immer noch ein Schocker. Das Gefühl, dass alles neu ist und die Welt zu Füßen liegt, macht einen großen Teil des Spaßes aus, an diesen lebhaften Ort zu kommen. Wie auch die Aussicht von den beiden Außenterrassen, Uptown und in Richtung des Hudson River von einer, Innenstadt und zum East River auf der anderen Seite. In der Mitte befindet sich eine Clubbar mit altmodischen Krimskrams - Briefbeschwerern aus den 50er Jahren, hängenden Glühbirnen im Edison-Stil, zurückgeforderten Holzhockern und Tischen -, die die Bargos hier wahrscheinlich nur aus dem Fernsehen erkennen. Aber hey: das ist auch ein Teil des Spaßes. Spitze: Mr. Purple macht Leute ab, sobald sie 300 Personen erreicht haben, also komm lieber früher als später am Abend, es sei denn, du stehst gern in Reihen auf dem Bürgersteig.

Was zu bestellen: Pre-Flaschen fizzy Negroni Cocktails.

Mehr Info: www.mrpurplenyc.com

Sky Room im Marriott Fairfield Inn & amp; Suites Times Square Genau wie der Name sagt, ist diese 5000 Quadratmeter große Bar auf dem Dach ziemlich hoch (auf der 33. und 34. Etage des Hotels). Schauen Sie sich jeden der fünf Räume an, einschließlich des Cube-Balkons, der Times Square Lounge und der North Terrace (mit einem ausfahrbaren Dach). Weiße Möbel, die für die South Terrace ausgewählt wurden, umfassen private Cabanas - der perfekte Ort, um den Hudson River zu sehen. Beleuchtete Bodenfliesen unterstreichen das Ambiente. Während die Cocktails in der Tat innovativ sind, enthält das Essen eine Linie von Desserts, die von führenden Modedesignern als eine Anspielung auf den nahe gelegenen Modeviertel (Kiwi Pavlova von Rebecca Taylor, jemand?) Konzipiert wurde. Erwarten Sie, dass Sie an Wochenenden, an denen eine besondere Veranstaltung stattfindet, eine Schutzgebühr zahlen müssen.

Was zu bestellen: Gefrorene Birne (Grey Goose La Poire Wodka, Xante Pear & Cognac Likör, Ananassaft und saure Mischung in Sorbet gemischt)

Weitere Informationen: www.skyroomnyc.com

Bildunterschrift: Sky Room im Marriott Fairfield Inn & Suites Times Square

Z Roof at Z Hotel Das Z Hotel und seine Bar auf dem Dach wurden im Juli 2011 eröffnet - ein weiterer Beitrag zum wachsenden Status von Long Island City als angesagte Enklave mit nur einer U-Bahnstation von Manhattan entfernt. Ein Großteil der Cocktailkarte von Z Roof ist von der lokalen Umgebung inspiriert, einschließlich der Getränke Crosstown Local, Sunnyside, JFK und 7 (eine der U-Bahn-Linien zum Hotel). In Queens zu sein hat seine Vorteile. Wo sonst könnten Sie eine 5.000 Quadratmeter große Dachbar auf der Dachterrasse bauen und ungehinderten Blick auf das Empire State Building und das Chrysler Building werfen? Lehn dich zurück in einen süßen, pinkfarbenen Stuhl oder nimm einen der limettengrünen Barhocker, gib deine Bestellung auf und sei froh, dass du nicht Teil des Verkehrs bist, der über die Queensboro Bridge rast.

Was zu bestellen: Z (Tanqueray Ten Gin mit frischer Wassermelone und Limette vermischt und mit einem Hauch Jalapeno versetzt)

Mehr Infos: www.zhotelny.com

Bildunterschrift: Z Dach im Z Hotel in Long Island City, Queens

Gansevoort Park Rooftop in der Gansevoort Park Avenue Die DJs aus anderen Städten, die aus anderen Städten eingeflogen werden, arbeiten an manchen Abenden auf der Open-Air-Terrasse und machen Party im Flatiron District neu. Es sind die kleinen Details, die diese Dachbar auszeichnen, wie Kamine im Freien, handgefertigte Mosaikfliesen und individuell gestaltete Kunstwerke. Und natürlich gibt es die Backlit-Bar mit Barkeepern, die gerne an den neuesten Cocktail-Innovationen basteln.

Was zu bestellen: Ginger Park (Absolut Citron Wodka, Domaine de Canton Ingwer & Cognac, frische Limette und Weiß-Cranberry-Saft)

Weitere Informationen: www.gansevoortpark.com

Bildunterschrift: Gansevoort Park Rooftop bei Gansevoort Park Avenue NYC

Upstairs Rooftop Bar & Lounge im Kimberly Hotel Diese lässige Lounge (ausgestattet mit funkelnden Deckenlichtern, bequemen Korbsesseln und getufteten Ledersesseln) fühlt sich an, als würde man auf dem Dach eines Freundes rumhängen - aber mit vollem Barservice und einem Menü von kleine Teller. Die Dachterrasse bietet auch Brunch, mit Favoriten wie Vollkorn-Blaubeer-Pfannkuchen mit Vermont Ahornsirup beträufelt. Von dieser 3000 Quadratmeter großen Terrasse 30 Stockwerke über dem Bürgersteig genießen Sie die Aussicht auf das Chrysler Building und Midtown Manhattan. Es hat auch eine versenkbare Glasdecke und Wände, so dass diese Dachbar nicht während eines Gewitters geschlossen werden muss.

Was zu bestellen: Oh Yoko (Soju und Sake mit Zitronengras, Ingwer und Minze)

Mehr Info: www.upstairstennyc.com

Bildunterschrift: Upstairs Rooftop Bar & Lounge im Kimberly Hotel

Henry's im Roger Smith Hotel In dieser Bar im 16. Stock in Midtown Manhattan ist die Happy Hour ein großer Anziehungspunkt für das After-Work-Publikum. Das Essen Optionen hier gehen über Bar Essen, wie ein Lobsterbake ($ 35) und sommerfreundliche Speisen wie Gourmet Hot Dogs und Flügel. Tipp: Behalten Sie Henrys Twitter-Feed im Auge, wenn Sie erfahren möchten, ob die Bar auf dem Dach aufgrund schlechten Wetters oder privater Veranstaltungen geschlossen ist.

Was zu bestellen: Erdbeer Mojito (Bacardi Limon Rum, Erdbeeren, Limetten und Minze)

Mehr Infos: www.rslilys.com/henrys

Foto-Untertitel: Henry ist im Roger Smith Hotel

JIMMY im James New York Auf der 18. Etage dieses Hotels in SoHo pulsiert Jimmys 70er-Jahre-Thema mit einem Konversationsbereich im Innenbereich, der mit Barhockern mit Lederbesatz, modularen Möbeln, weichen Sitzgelegenheiten und gefliesten Wänden ausgestattet ist. Cocktails mit einem saisonalen Fokus enthalten Kräuter, die aus dem Bio-Garten von The James stammen, sowie hausgemachte Sirupe und Bitter. Um den beleuchteten Pool herum stehen Chaiselongues und ein Außenkamin. Von dieser Bar auf dem Dach genießen Sie einen Blick auf die Brooklyn Bridge und die Skyline von Manhattan.

Was zu bestellen: Mexikanische Honigbiene (Milagro Reposado Tequila, Bio-Orangenblütenhonig, Spritzer Mezcal, Lavendelbitter und Zitrone)

Mehr Info: www.jimmysoho.com

Foto-Untertitel: JIMMY im James New York

CafèB by Bice mit Sky Lounge im Hotel Indigo Chelsea Im Chelsea's Flower District zwischen Kunstgalerien und schicken Boutiquen liegt dieser neue Hotspot dezent auf der Dachterrasse des Hotel Indigo Chelsea. Maßgefertigte Möbel aus Italien, die aus Italien importiert werden, bieten einen glamourösen Look - denken Sie an Kaffee-Colour-Ottomane und metallisch-goldene Couchtische. Italienisch inspirierte Antipasti-Optionen gehören Bruschetta mit Burrata, Fagiolini fritti (panierte grüne Bohnen) und Rinderfilet Carpaccio zubereitet.

Was zu bestellen: Bice Martini (fünf Zutaten gemischt mit einem frisch gebrühten Espresso)

Mehr Infos: www.cafebny.com

Bildunterschrift: CafèB by Bice mit Sky Lounge im Hotel Indigo Chelsea

Living Room Bar & Terrace im W New York Downtown Die Marke W ist bekannt für ihr gepflegtes Ambiente in jedem Hotel. Das W New York Downtown ist keine Ausnahme - besonders in der Living Room Bar & Terrace im fünften Stock, wo Sie auf einem Teller mit hausgemachten Käsesorten oder einer Auswahl an Keksen essen können, während Sie sich mit Brettspielen zurücklehnen. (Es gibt sogar kostenloses Wi-Fi, wenn Sie etwas Arbeit erledigen müssen.) Besuchen Sie an einem Donnerstag oder Freitag Nacht und die glitzernde Einrichtung ist richtig gepaart mit DJ-Sets. Die Terrasse ist saisonal geöffnet, aber die Bar ist ganzjährig geöffnet. Vielleicht am bemerkenswertesten ist, bietet diese Bar auf dem Dach eine brandneue (für die meisten von uns) Blick auf 1 World Trade Center.

Weitere Informationen: www.wnewyorkdowntown.com

Bildunterschrift: Wohnzimmer Bar & Terrasse im W New York Downtown

Lassen Sie Ihren Kommentar