Die 10 besten Heißluftballon-Abenteuer der Welt

Auf, Auf & Ab Von Kimberley Lovato

Geschäftige Flughäfen und enge Mittelplätze können das Fliegen zu einer lästigen Pflicht machen. Entzünden Sie die Magie des Fliegens an Bord eines Heißluftballons, wo jeder Platz Aussicht hat. Von Frankreichs Loire-Tal bis zu den afrikanischen Serengeti-Ebenen gibt es hier 10 Plätze zum Aufsteigen.

Foto-Titel: Massenbesteigung an der jährlichen Albuquerque-internationalen Ballon-Fiesta.

Loire-Tal, Frankreich Was Sie sehen werden: Etwa 200 Meilen südwestlich von Paris gelegen, erstreckt sich das Loire-Tal über fast 170 Meilen und ist mit mehr als 800 Schlössern und Herrenhäusern übersät. Die Landschaft an der Loire würde Aschenputtel eifersüchtig machen, mit eindrucksvollen Residenzen, wie das Château de Chenonceau, die glücklich werdende Träume inspirieren. Bukolische Weinberge, Steindörfer, Sonnenblumenfelder und sich schlängelnde Flüsse und Bäche ergänzen das Bildbuch der Region.

Wann zu gehen:
Es ist am besten, zwischen April und Oktober zu starten, wenn der Frühling beginnt, die Dinge zu begründen, die Schlösser sind offen für Besuche und es gibt weniger Luft in der Luft.

Bildunterschrift: Ein Ballon steigt über Château de Chenonceau im Loire Valley, Frankreich.

Serengeti Nationalpark, Tansania Was Sie sehen werden: Afrikanische Safari trifft Ballonabenteuer im Serengeti Nationalpark, der Heimat der größten Säugetierwanderung der Welt. Der Sonnenaufgang über den goldenen Grasflächen ist ebenso exquisit wie die geschätzten zwei Millionen Gnus, 500.000 Gazellen und 250.000 Zebras, die die Region durchstreifen. Sie können auch Leoparden, Löwen, Flusspferde, Giraffen und andere wilde Tiere ausspionieren.

Wann zu gehen: Das gemäßigte Klima eignet sich für das ganzjährige Ballonfahren, obwohl die Wanderungen von März bis Mai und von Oktober bis Dezember stattfinden.

Bildunterschrift: Schweben über der Serengeti in Tansania.

Napa Valley, Kalifornien Was Sie sehen werden: Schwaden von Weinbergen sind wie eine Decke zusammengenäht. Der Herbst ergießt sich auf die Farbe mit reifen, violetten und grünen Früchten, die von fast 600 Weingütern, die über das Napa Valley gespritzt sind, zur Ernte bereit sind.

Wann zu gehen:
Ziel ist der Frühling (Ende März bis Mitte Mai) und der Herbst (Anfang September bis Ende Oktober), wenn der Nebel in der San Francisco Bay verschwindet und das warme Wetter vorhersehbarer ist.

Bildunterschrift: Fliegen Sie über die Weinberge von Napa.

Lake Champlain, Vermont Was Sie sehen werden: Von den hügeligen Ausläufern der Green Mountains bis zum Ufer des Lake Champlain sind in größerer Höhe weitreichende Ausblicke zu erkennen. Auf niedrigeren Ebenen, achten Sie auf Tiere wie die Weißwedelhirsche und Blau-Reiher. Genießen Sie einen herrlichen Blick über Kirchtürme, Segelboote auf dem See und sich schlängelnden Landstraßen.

Wann zu gehen:
Ballons fliegen das ganze Jahr über, wenn es das Wetter erlaubt, aber es ist schwer dem Herbst zu widerstehen, wenn Vermonts berühmtes Herbstlaub auf seinem pulsierenden Höhepunkt ist.

Foto-Titel: Segeln vorbei - anstatt auf - See Champlain, Vermont.

Kappadokien, Türkei Was Sie sehen werden: Die Vögel haben den besten Blick auf das jenseitige Terrain von Kappadokien, in der zentralanatolischen Region der Türkei. Die Mondlandschaft Topographie von Kappadokien induziert Kopf-Kratzen-Wunder mit Kalkstein Schornsteinen, unterirdischen Kirchen und ausgemeißelten Wohnungen. Zwischen den in Rot-, Orange-, Grün- und Schwarztönen gestreiften Felsformationen wechseln sich grün-bewachsene Weinbergparzellen ab, während die winterlich verschneite Landschaft einen ätherischen Reiz ausstrahlt.

Wann zu gehen: Sie vermeiden die Sommerhitze und Menschenmengen von April bis Mai oder von September bis Oktober, wenn das Wetter ideal ist.

Foto-Titel: Heißluftballone über der jenseitigen Landschaft von Cappadocia, die Türkei

Istrien, Kroatien Was Sie sehen werden: Verlassen Sie das Terra Firma und Sie werden sehen, warum Istrien "die kroatische Toskana" genannt wird. Patchwork-Parzellen aus Weinreben und Olivenhainen umrahmen sanfte Hügel und dichte Eichenwälder verbergen die begehrten Trüffel der Region. Hoch gelegene Bergstädte, wie Motuvun, und ihr romanisch-gotischer Glockenturm aus dem 13. Jahrhundert und die gekrönte Krone sind von oben wunderschön.

Wann zu gehen: Die pfeilspitzenförmige Halbinsel im Nordwesten Kroatiens, die an Italien und Slowenien grenzt, genießt kurze Winter und heiße, trockene Sommer. Ballonfahren ist besonders beliebt im September und Oktober, wenn die Temperaturen sinken und die Menschenmassen sich auflösen.

Bildunterschrift: Mit Blick auf Istrien, Kroatien

Gstaad, Schweiz Was Sie sehen werden: Berglandschaften vor einem himmelblauen Himmel sind das Markenzeichen dieses Höhenflugs. Schweben Sie über typischen Schweizer Chalets und Dörfern, die unter den imposanten Zacken von Gstaad in den Schatten gestellt wurden. Während des jährlichen Internationalen Ballonfestivals in Chateau d'Oex, das in der letzten Januarwoche stattfindet, füllen Dutzende von bunten Luftballons aus der ganzen Welt den alpinen Himmel.

Wann zu gehen: Im Winter erwärmt sich dieses kleine Dorf in den Schweizer Alpen. Die Region Gstaad ist nicht nur für ihren Wintersport bekannt, sondern auch ein Traum für Bergfans - dank eines außergewöhnlichen Mikroklimas und hervorragenden Flugbedingungen.

Bildunterschrift: Sich klein über den Alpen fühlen

Yarra Valley, Australien Was Sie sehen werden: Etwa eine Autostunde von Melbourne entfernt befindet sich das Yarra Valley in Australiens Pionierweinregion, die Victorias Weinbaufach begann. Genießen Sie ungestörte Ausblicke über den Yarra River und über hügelige Hügel und Weinberge, und blicken Sie dann auf die blau gefärbten Gipfel der Großen Kluft in der Ferne. In den Winkeln und Winkeln des Tals liegen Weingüter und gelegentlich Kängurus, um Ihre Stimmung zu steigern.

Wann zu gehen:
Ballons fliegen das ganze Jahr über, aber die Herbstmonate (März, April und Mai in der südlichen Hemisphäre) sind am wünschenswertesten, wenn Traubenblätter in Herbstfarben getaucht werden und die Ernteaktivität summt.

Foto-Titel: Fangen Sie den Sonnenaufgang über dem Yarra Tal, Australien.

Muelle, San Carlos, Costa Rica Was Sie sehen werden: Ballons erheben sich über Wolkenhaufen und tropischen Wäldern und stürzen nahe genug an die Baumkronen heran, um die Baumwipfel zu berühren. Sie werden auch über Zuckerrohrfelder, Orangen- und Ananasplantagen und Flüsse gleiten. Der majestätische Vulkan Arenal in der Ferne ist an klaren Tagen sichtbar.

Wann zu gehen: Gelegen nur 8 Grad über dem Äquator und gekühlt durch zwei Küstenlinien (Pazifik und Karibik), verfügt Costa Rica über ein nie zu heißes, niemals zu kaltes Klima, ideal für jede Jahreszeit. Muelle, 30 Minuten von La Fortuna und dem Vulkan Arenal entfernt, ist der Ausgangspunkt für dieses Abenteuer.

Bildunterschrift: Fliege tief über den Dschungeldächern in Muelle, San Carlos, Costa Rica.

Albuquerque, New Mexiko Was Sie sehen werden: Albuquerque ist ein Paradies für Ballonfahrer, dank fast 300 Tagen ohne Wetter. Während des Heißluftballonfestivals jeden Oktober gibt es nichts, das der Szene gleicht, in der sich Hunderte von bunten Globen zum Himmel erheben.

Wann zu gehen:
Die durchschnittlichen Sommerhöchsttemperaturen erreichen 90 Grad, aber die Quecksilberwerte fallen im Herbst und der Geist des Ballonfahrens steigt bei der jährlichen Ballon-Fiesta von Albuquerque an.

Foto-Caption: Erhalten Sie eine Vogelperspektive bei der jährlichen Ballon-Fiesta in Albuquerque, New Mexico.

Lassen Sie Ihren Kommentar