Cuba Tours: Die andere Seite der Karibik

5 Möglichkeiten, Kuba legal zu besuchen + 10 häufig gestellte Fragen Von Carrie Havranek

Kuba ist der heilige Gral der Reise für viele Amerikaner. Seit 1961 verbietet ein strenges Handelsembargo für die meisten US-Reisenden die Reise dorthin.

Das wird sich jetzt ändern, nachdem das Office of Foreign Asset Control (OFAC) des US-Finanzministeriums damit begonnen hat, Lizenzen für Bildungs-People-to-People-Programme zu vergeben.

Für die Reiseunternehmen ist es ein langer Prozess, die Zulassung zu erhalten, und einige Anbieter, wie zum Beispiel National Geographic Expeditions, haben bereits ihre Touren für 2012 ausverkauft.

Obwohl es bei keiner dieser Touren um das Sonnenbaden an einem karibischen Strand geht, können diese Top-Cuba-Reiseveranstalter einen seltenen Einblick in das Leben auf der Insel bieten. Nun, worauf wartest du?

Bildunterschrift: Bunte Gebäude in der kubanischen Hauptstadt Havanna

Insight Kuba Die Details: Unter Insight Cubas People-to-People-Lizenz sind Reisen in die Kolonialstadt Trinidad enthalten; Pinar del Rio mit seinen Tabakfeldern; Matanzas, bekannt für seine Dichter, Kultur und afro-kubanische Folklore; und Santiago de Cuba, die Heimat von Sohn Musik.
Wann: Wöchentliche Abfahrten bis Juni 2012
Preise: Von 1.965 US-Dollar (für das Drei-Nächte-Wochenende in Havanna) bis zu einem Startpreis von 3.395 US-Dollar (für das acht Nächte dauernde Cuban Music & Art Experience-Programm)
Was ist inbegriffen: Unterkunft in Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, alle Mahlzeiten, Inlandsflüge in Kuba (pro Reiseroute), Bodentransport, Visa, alle Eintrittsgebühren, professionelle Reiseleitung und Krankenversicherung.
Was ist nicht inbegriffen: Transport nach Miami; Charterflug von Miami nach Havanna (von $ 350- $ 675, abhängig vom Abflugdatum)
Mehr Info: tel. 800/450-Kuba; www.insightcuba.com

Bildunterschrift: Die lebendige Musikszene in Havanna, Kuba

Freundliche Planetenreise Die Details: Friendly Planet Travel, das in den Jahren 2010 und 2011 mehrere humanitäre Reisen nach Kuba unternommen hat, hat jetzt seine People-to-People-Lizenz. Wählen Sie zwischen einem fünftägigen Havanna-Programm und einem achttägigen Colors of Cuba-Programm, das Besuche in Havanna, Cienfuegos, Trinidad und Santa Clara umfasst. Egal, welche Sie auswählen, erfahren Sie mehr über kubanische Kultur, Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Essen, Menschen und mehr.
Wann: Monatliche Abfahrten Jan.-Sept. 2012 (Entdecken Sie Havanna); Jan. 15, 29; 19. Februar, 18. März, 15. April 2012 (Farben von Kuba)
Preis: Ab 2.099 $ pro Person (Entdecken Sie Havanna); ab 2.799 $ pro Person (Farben von Kuba)
Was ist inbegriffen: Hin- und Rückflug von Miami über den von der US-Regierung genehmigten Charterservice mit Zulassungsbescheid und Kuba-Einreisevisum; alle Landtransporte; Hotelunterkünfte; alle Mahlzeiten; Krankenversicherung; umfassende Bildungsprogramme mit einem englischsprachigen Führer; und ein Vertreter von Friendly Planet, der die Reise leitet.
Was ist nicht inbegriffen: Transport nach Miami
Mehr Info: tel. 800/555-5765; www.friendlyplanet.com

Bildunterschrift: Kinderbecher für die Kamera in einem Park im Zentrum von Havanna.

Austin-Lehman-Abenteuer Die Details: Diese 10-Tage-Programme sind von Mensch zu Mensch mit Besuchen in Havanna, Trinidad, Viñales und Las Terrazas. Sie werden von Kuba-Experte Christopher Baker begleitet, der eine Tour durch Havanna führt. Sehen Sie das Atelierhaus von Jose Fuster (bekannt als der Picasso der Karibik), besuchen Sie auch die Häuser der lokalen Kubaner. Andere Erfahrungen umfassen den Besuch einer ehemaligen Sklavenplantage und das Erlernen der Zigarrenproduktion auf einer Tabakfarm.
Wann: 11. Februar 25; 17. März, 28. April, 26. Mai, 9. Juni 2012
Preis: 4.998 $ pro Person (plus 495 $ für Charterflüge von Miami)
Was ist inbegriffen: Neun Nächte Hotel (fünf in Havanna, zwei in Trinidad und je eins in Viñales und in Las Terrazas); Bodentransport; alle Mahlzeiten und Snacks; Krankenversicherung; Steuern und Gebühren; und zwei Führer (einer von Austin-Lehman und einer lokalen kubanischen).
Was ist nicht inbegriffen: Transport nach Miami; Hin- und Rückflug zwischen Miami und Havanna; ein Visum ($ 20), das die Firma Ihnen helfen wird, zu sichern.
Mehr Info: tel. 800/575-1540; www.austinlehman.com

Bildunterschrift: Kinder spielen außerhalb der Kirche in Trinidad, Kuba.

National Trust für Denkmalpflege Die Details: Der National Trust führt einen Austausch zwischen den Menschen durch, unter anderem mit Architekten, Museumsprofis und anderen Experten. Bewundern Sie auf der achttägigen Tour die Kolonialarchitektur von Havanna, Cienfuegos und Trinidad. Zu den Highlights gehört der besondere Zugang zur Finca Vigia, Hemingways Inselheim.
Wann: Abflüge 12., 19., 26. Februar; 4., 11., 18. März 2012
Preis: $ 4,895 pro Person
Was ist inbegriffen: Charterflüge von Miami nach Havanna Hotelunterkünfte; Flughafentransfer; Bodentransport; die meisten Mahlzeiten; Guides (ein Studienleiter des National Trust, ein amerikanischer Tour-Direktor und ein englischsprachiger lokaler Guide); Visum, Krankenversicherung; und Steuern.
Was ist nicht inbegriffen: Transport nach Miami
Mehr Info: tel. 888/ 484-8785; www.preservationnation.org

Bildunterschrift: Hemingways Haus, Finca Vigia, außerhalb von Trinidad, Kuba

Geisterquest-Touren Die Details: Spirit Quest Tours hat eine religiöse Lizenz für Kuba in Verbindung mit Outreach Aid in Kuba, um dringend benötigte medizinische Hilfe für kubanische Kinder und werdende Mütter zu leisten.Im Rahmen des Sieben-Nächte-Programms besuchen Sie eine katholische Messe, besuchen einen jüdischen Friedhof in Santa Clara und besuchen einen Santeria-Gottesdienst in der Region Sancti Spiritus nahe Trinidad. Der professionelle Reisefotograf Joshua Lieberman bietet Insidertipps für Bilder im fotojournalistischen Stil.
Wann: 24. Jan. 2012-Feb. 1, 2012
Preis: 3.985 $ pro Person
Was ist inbegriffen: Sieben Nächte Hotel (vier Nächte in Havanna und drei Nächte in Trinidad); Flughafen-Hotel-Transfers; Bodentransport; alle Aktivitäten; die meisten Mahlzeiten; Visa; Krankenversicherung; und alle Steuern und Gebühren.
Was ist nicht inbegriffen: Hin- und Rückflug von USA nach Havanna; 250 $ für eine religiöse Mitgliedschaft Lizenz mit Outreach Aid, so dass Sie als Individuum nach Kuba reisen können.
Mehr Info: tel. 877/ 406-5206; www.spiritquesttours.com

Bildunterschrift: Kathedrale Parroquial de la Santisima Trinidad, die größte Kirche in Kuba.

10 Fragen an einen Reiseanbieter vor der Buchung einer Reise nach Kuba Sie können es kaum erwarten, zu den ersten US-Reisenden zu gehören, die eine Reise nach Kuba buchen? Bevor Sie sich für eine Tour anmelden, schauen Sie sich diesen Expertenrat von Friendly Planet Travel, Austin-Lehman Adventures und einem Anwalt aus Washington, D.C. an.

1. Welche Art von Lizenz benötigt Ihr Reiseunternehmen, um Reisen nach Kuba zu organisieren?

Für die Reiseanbieter, die wir hier vorgestellt haben, haben alle bis auf eine Lizenz vom United States Office of Foreign Assets Control eine People-to-People-Lizenz. (Spirit Quest betreibt Reisen nach Kuba unter einer religiösen Lizenz). People-to-People-Programme bieten Reisenden die Möglichkeit, mit den Kubanern durch einen pädagogisch ausgerichteten Austausch zu interagieren, der sich auf Kunst, Musik, Kultur, Geschichte und mehr konzentriert.

2. Wie komme ich legal nach Kuba?

"Der bequemste Zugang nach Kuba von den USA ist über die täglichen Charterflüge von Miami", sagt Dan Austin, Gründer / Direktor von Austin-Lehman-Abenteuer (www.austinlehman.com). Aber es gibt eine wachsende Anzahl von Möglichkeiten mit einem direkten Charter-Service, der jetzt geplant ist oder vor der Tür steht, aus New York, Los Angeles, Tampa, Chicago, Atlanta und Baltimore. "

3. Wird es vor Ort eine Reiseunterstützung geben, wenn etwas schief geht?

Die Antwort hier sollte ja sein. Sie sollten mindestens einen Unternehmensvertreter erwarten, der als Tourdirektor fungiert und Ihnen jederzeit zur Verfügung steht; Sie werden wahrscheinlich auch einen kubanischen Führer oder Gastgeber haben.

Bildunterschrift: Ein Platz in Havanna, Kuba

Rutschen 4. Welche Einschränkungen gibt es in Bezug auf Souvenirs und Tagesausgaben in Kuba?

Laut Erich C. Ferrari, einem Anwalt mit Sitz in Washington, DC, der sich auf Sanktionsrecht und Wirtschaftsstrafrecht spezialisiert hat, "können US-Personen alle Transaktionen in Kuba, wie Hotelunterbringung, Mahlzeiten, Transport vor Ort, vornehmen und Waren, die vom Reisenden in Kuba persönlich benutzt werden - vorausgesetzt, dass die Gesamtsumme für solche Ausgaben nicht die Tagespauschalenzulage des Außenministeriums für Havanna, Kuba, übersteigt, die derzeit 179 $ pro Tag beträgt. "

Es ist wichtig zu beachten, dass einige Souvenirs eingeschränkt sind. Dan Austin von Austin-Lehman Adventures stellt fest, dass das Mitbringen von Rum und Zigarren verboten ist; Sie können jedoch Bücher und Musik kaufen. Fügt Peggy Goldman, Präsident von Friendly Planet Travel (www.friendlyplanet.com): "Glücklicherweise ist Kunst erlaubt, was bedeutet, dass unsere Reisenden originale, hochwertige Kunst kaufen können."

5. Kann ich eine Kreditkarte nach Kuba bringen? Was ist mit Telefonen?

Amerikanern ist es nicht gestattet, Kreditkarten in Kuba zu benutzen, und es gibt keine Geldautomaten. Stattdessen wird empfohlen, dass Sie genügend Bargeld mitbringen, um die Nebenkosten zu decken. "Denken Sie daran, dass fast alles im Reisepreis enthalten ist. Das einzige Geld, das Sie benötigen, ist, alles zu decken, was Sie vor Ort konsumieren möchten", sagt Peggy Goldman von Friendly Planet.

Was die Kommunikation betrifft, gibt es in Kuba praktisch keine Mobiltelefon-Abdeckung. Telefonkarten sind verfügbar, so dass Sie nach Hause telefonieren können. "Hotels haben (sehr langsamen) Internet-Service, so dass das Senden von E-Mails möglich ist", fügt Peggy Goldman von Friendly Planet hinzu. "Sie werden keine rasende Geschwindigkeit bekommen, aber Sie werden sicherlich eine Verbindung bekommen, wenn Sie sie wirklich brauchen."

Legende: Cienfuegos, Kuba

Rutschen 6. Ist eine Reiseversicherung erforderlich? Wenn ja, wer benötigt es? Wie sollte ich es kaufen?

Eine Reiseversicherung ist nicht erforderlich, aber wie bei allen Reisen ist es keine schlechte Idee, darüber nachzudenken.

Die kubanische Regierung verlangt jedoch eine Krankenversicherung für alle Reisenden auf der Insel. "Diese Abdeckung ist bereits in unserem Paketpreis enthalten", sagt Peggy Goldman von Friendly Planet Travel. "Eine zusätzliche Reiseversicherung ist eigentlich nicht erforderlich, aber wir empfehlen sie sehr. Wir bieten unseren Reisenden einen sehr günstigen und umfassenden Großhandelsplan."

7. Ich sehe Reisen online mit Flügen aus Cancun oder Kanada. Kann ich einen davon nehmen?

Sie können nach Kanada oder Cancun fliegen, aber US-Bürger können nur nach bestimmten Lizenzbestimmungen nach Kuba reisen. Friendly Planet Peggy Goldman warnt vor diesen Touren. "Touren, die von vielen Betreibern, in der Regel europäischen oder kanadischen Betreibern, die von Cancun oder Kanada starten, angeboten werden, sind für US-Bürger in der Regel nicht legal ... Touren aus Kanada und Cancun sind in der Regel urlaubs- und strandorientiert - definitiv kein Rechtsgrund für US-Bürger, Kuba zu besuchen. "

8. Welche Art von Interaktionen wird die Reisegruppe mit Kubanern haben?

Die gesamte Reiseroute sollte auf den Austausch zwischen den Menschen ausgerichtet sein, um ein besseres kulturelles Verständnis zu ermöglichen.Peggy Goldman von Friendly Planet: "Sightseeing ist ein Nebenprodukt des täglichen Programms, das uns in Kontakt mit den Menschen bringt."

Bildunterschrift: El Morro, in Havanna, Kuba

Rutschen 9. Sollte ich über ein Kleingedrucktes darüber Bescheid wissen, wer eine solche Reise unternehmen kann und was nicht?

Im Allgemeinen, nein - vorausgesetzt, Sie bringen ein Gefühl von Abenteuer und können an den Aktivitäten teilnehmen, wie von der Firma beschrieben. D.C.-Anwalt Erich C. Ferrari rät den Amerikanern, die "Umfassenden Richtlinien für Lizenzanträge zur Teilnahme an Reisetransaktionen mit Kuba auf der OFAC-Website zu konsultieren und sich an die OFAC-Compliance-Abteilung zu wenden, bevor sie nach Kuba reisen."

10. Gibt es Freizeit, die ich alleine erkunden kann?

Die Antwort hier ist wahrscheinlich Nein. Ihre Reise nach Kuba mit einem People-to-People-Austausch ist abhängig von der Einhaltung der Reiseroute. Dan Austin von Austin-Lehman Adventures sagt, dass, wenn Leute das fragen, "wir ihnen sagen müssen, dass sie bestimmte Einschränkungen aufgrund der Gruppengenehmigung erwarten. Ansonsten sind die meisten Teilnehmer, die sich angemeldet haben, clevere Abenteuerreisende. Sie sind bereit die Regeln zu akzeptieren und für alle möglichen Überraschungen offen zu sein. "

Mit anderen Worten, Sie gehören bereits zu den ersten Austauschprogrammen für Menschen in Kuba. Wie cool ist das?

Bildunterschrift: Ein Oldtimer in Havanna, Kuba.

Lassen Sie Ihren Kommentar