Erforschen Honolulu, Hawaiis Chinatown-Nachbarschaft

Schlendern Sie durch Chinatown Von Jeanette Foster

Das historische Chinatown von Honolulu ist eine Mischung asiatischer Kulturen, die sich in einem kleinen Gebiet befinden, in dem würzige Gewürze die Küche dominieren, die Märkte unter freiem Himmel die Mini-Malls abhalten und der Weg zu guter Gesundheit durch Akupunktur und Kräuterkundige.

Bildunterschrift: Der Eingang zu Chinatown in Honolulu, Hawaii.

Hotel Street Während des Zweiten Weltkriegs war Hotel Street ein Synonym für gute Zeiten. Pool-Hallen und Bier-Salons säumten die Blocks, und Prostituierte gab es reichlich. Heutzutage sind die ruchloseren Betriebe durch kleine Läden ersetzt worden, von Kunstgalerien zu Spezialboutiquen. Wenn Sie in der Straße auf und ab gehen und in den Geschäften stöbern, gehen Sie zur Kreuzung mit der Smith Street. Auf der Diamond Head (East) Seite von Smith werden Sie Steine ​​auf dem Bürgersteig sehen; Sie wurden von den Sandelholzschiffen genommen, die ohne Ladung nach Hawaii kamen, mit Ausnahme dieser Steine, die auf der Überfahrt als Ballast benutzt wurden. Die Steine ​​wurden entfernt und die Schiffsrümpfe wurden mit Sandelholz für die Rückkehr zum Festland gefüllt.

Einzelheiten: Hotel St., von Maunakea St. nach Bethel St.

Bildunterschrift: Hotel Street in Honolulu, Hawaii.

Yat Tung Chow Nudelfabrik Die köstlichen, zarten Nudeln, die in zahlreichen asiatischen Gerichten zu finden sind, werden hier hergestellt, von fadenförmigen Nudeln (buchstäblich nicht dicker als Stickgarn) bis hin zu fettem Udon. Es gibt keine Führungen durch die Fabrik, aber Sie können durch das Fenster schauen und zusehen, wie Teig in Rollen an einem Ende der Nudelmaschinen eingespeist wird; am anderen Ende tauchen perfekt geschnittene Nudeln auf.

Einzelheiten: 150 N. König St. (Maunakea St.). tel. 808/531-7982. Mo-Sa 6 bis 15 Uhr.

Bildunterschrift: Frische Udonnudeln.

Viet Hoa Chinese Herb Shop Chinesische Kräuterkundige fungieren hier als Ärzte und Kräuterspender. Es gibt eine Wand aus winzigen Schubladen, die alle mit chinesischen Schriftzeichen versehen sind. Der Kräutersammler zieht schnell aus den Schubladen verschiedene Objekte, die von getrockneten Blumen und gemahlenen Wurzeln bis zu solchen Exoten reichen, wie z. B. Antilopengeweih. Der Patient nimmt dann das Gebräu mit nach Hause, um daraus einen starken Tee zu brauen.

Einzelheiten: 162 N. König St. (Maunakea St.). tel. 808/523-5499. Mo-Sa 8.30-17 Uhr; So von 8.30 bis 14.00 Uhr.

Foto-Titel: Fook Sau Tong, ein anderer chinesischer Kräuterladen in Honolulu, Hawaii.

Oahu Marketplace Wer an asiatischer Küche interessiert ist, findet hier alle notwendigen Zutaten, darunter Schweineköpfe, Geflügel (einige immer noch kreischend), frischen Tintenfisch, gesalzene Quallen, scharfe Fischsauce, frische Kräuter und tausend Jahre alte Eier. Die freundlichen Verkäufer geben Ihnen gern Anweisungen zur Zubereitung dieser exotischen Leckereien. Der Markt befindet sich seit 1904 an diesem Ort.

Einzelheiten: N. King & Kekaulike sts. Täglich von 6 bis 18 Uhr.

Bildunterschrift: Der Oahu-Markt in Honolulu, Hawaii.

River Street Pedestrian Mall Die Statue des chinesischen Revolutionsführers Sun Yat-sen markiert den Beginn dieses großen Einkaufszentrums, das an den Nuuanu Stream grenzt. Schattenbäume, Parkbänke und Tische, wo sich Senioren versammeln, um Mah-Jongg und Dame zu spielen, säumen das Einkaufszentrum. Es gibt viele Imbiss-Restaurants entlang der River Street, wenn Sie im Freien zu Mittag essen möchten. Wenn Sie früh aufstehen (5.30 Uhr im Sommer und 6.00 Uhr im Winter), sehen Sie Senioren, die Tai Chi praktizieren.

Einzelheiten: N. Beretania St. zum Weinberg Blvd.

Bildunterschrift: Chinatowns erste Bewohner waren Plantagenarbeiter, die kleine Geschäfte und Gaststätten um River Street aufstellten, als ihre Verträge oben waren.

Chinatown Cultural Plaza Dieser moderne Komplex ist voll von Geschäften, die alles von Schneidern bis zu Kalligraphen (die meisten etwas teurer als ihre Pendants auf der Straße), sowie zahlreiche Restaurants, asiatische Zeitschriftenhändler und sogar ein kleines Postamt für diejenigen, die es wollen Postkarten nach Hause mit dem "Chinatown" Poststempel. Das beste Merkmal des Platzes ist die Moongate Bühne in der Mitte, wo viele kulturelle Präsentationen stattfinden, besonders rund um das chinesische Neujahr.

Einzelheiten: 100 N. Beretania St. (Weinberg Blvd.). tel. 808/521-4934.

Bildunterschrift: Die Mondbühne am Chinatown Cultural Plaza in Honolulu, Hawaii.

Izumo Taishakyo Mission Cultural Hall Dieser kleine hölzerne Shinto-Schrein, gebaut im Jahre 1923, beherbergt eine männliche Gottheit (achten Sie auf die X-förmigen Kreuze auf der Oberseite). Mitglieder des Glaubens läuten die Glocke als einen Akt der Reinigung, wenn sie zum Beten kommen. Im Inneren des Tempels befindet sich ein 100-Pfund-Sack Reis, der für gute Gesundheit steht.

Einzelheiten: 215 N. Kukui St. (Kukui Str.). tel. 808/538-7778.

Bildunterschrift: Izumo Taishakyo Mission Kulturhalle in Honolulu, Hawaii.

Kuan-Yin-Tempel Dieser buddhistische Tempel, der in einem leuchtenden Rot mit einem grünen Keramik-Ziegeldach gemalt ist, ist Kuan Yin Bodhisattva, der Göttin der Barmherzigkeit, gewidmet, deren Statue in der Gebetshalle steht. Der Tempel ist immer noch ein Gotteshaus, also gehen Sie mit Respekt und lassen Sie Ihre Schuhe draußen. Vielleicht sehen Sie Leute, die Papiergeld für Wohlstand und Glück brennen oder Blumen und Früchte am Altar zurücklassen (Geschenke an die Göttin). Ein verbreitetes Angebot ist die Pampelmuse, eine grapefruitähnliche Frucht, die sowohl ein Fruchtbarkeitssymbol als auch ein Geschenk ist und auf eine Bitte um den Segen von Kindern hinweist.

Einzelheiten: 170 N. Weinberg Blvd. tel. 808/533-6361.

Bildunterschrift: Kuan Yin Tempel in Honolulu, Hawaii.

Maunakea Street Zahlreiche bunte Geschäfte säumen diese farbenfrohe Straße, in der die Luft mit dem Duft von Blumen zu wunderschönen Schätzen verweht wird. Es ist nicht nur der beste Ort in ganz Hawaii, um einen Vertrag über Leis zu bekommen, aber die Größe, Farbe und das Design der Leis hier sind außergewöhnlich.

Einzelheiten: Übrigens. Beretania und Königsstraßen

Bildunterschrift: Chinatowns Maunakea Street strotzt nur so vor Verkäufern, die alles verkaufen, von Kräutern über Akupunktur bis hin zu schönen Leis.

Kaufhaus Lai Fong Bevor Sie dieses klassische Geschäft in Chinatown betreten, das seit mehr als 80 Jahren im Besitz der gleichen Familie ist, schauen Sie sich die Gehsteige in der Nuuanu Avenue an - sie bestehen aus Granitblöcken, die von Schiffen, die Tee aus China brachten, als Ballast verwendet wurden Hawaii in den 1800er Jahren. Ein Spaziergang in Lai Fong ist wie eine Zeitreise. Das alte Geschäft verkauft alles von wertvollen Antiquitäten zu gottverdammten Nippes bis hin zu seltenen hawaiianischen Postkarten aus den frühen 1900er Jahren - aber es hat seinen Ruf auf seiner fabelhaften Auswahl an chinesischen Seidenstoffen, Brokaten und Maßkleidern aufgebaut.

Einzelheiten:1118 Nuuanu Allee (Hotel St.). tel. 808/537-3497. Mo-Sa 9-7:30 Uhr.

Bildunterschrift: Lai Fong Kaufhaus in Honolulu, Hawaii.

Hawaii Theater Dieses restaurierte Art Deco Theater aus dem Jahr 1920 ist ein Kunstwerk für sich. Es beherbergt eine Vielzahl von Programmen, vom Hawaii International Film Festival bis zu Hawaii-Konzerten.

Einzelheiten:1130 Bethel St. (an der Pauahi St.). tel. 808/528-0506.

Bildunterschrift: Das Hawaii-Theater in Honolulu, Hawaii.

Lassen Sie Ihren Kommentar