5 Dinge, die Sie nicht über Canberra wissen

Insiders Canberra Von Lee Atkinson

Wenn Sie denken, in Canberra dreht sich alles um Politik, Denkmäler und langweilige Museen, ist es Zeit, noch einmal darüber nachzudenken. Von verwunschenen Stätten bis hin zu künstlichen Erdbeben, Heißluftballons und Straßenmaschinen gibt es in der Hauptstadt des Landes eine Vielzahl von eigenartigen Attraktionen und Veranstaltungen, die Canberra in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen.

Bildunterschrift: Das australische Kriegs-Denkmal in Canberra, Australien.

1. Die besten Dinge in Canberra sind kostenlos Während Canberras Politiker Steuererhöhungen genießen, sind die meisten von Canberras Attraktionen tatsächlich kostenlos. Top Freebies sind die Australisches Kriegsdenkmal, das Canberra Deep Space Kommunikationskomplex, das Canberra Museum und Galerie, das Nationalarchiv von Australien, das Nationale Hauptstadtausstellung, das Nationales Film- und Tonarchiv, das Nationalgalerie von Australien, das Nationalmuseum von Australien, das Nationale Porträtgalerie, das Königliche australische Minze, und das Regierungsgebäude.

Bildunterschrift: Der Canberra Deep Space Kommunikationskomplex in Canberra, Australien.

2. Canberra ist ein ernsthaft gruseliger Ort nach Einbruch der Dunkelheit Das prächtige Art-Deco-Gebäude, das die Nationales Film- und Tonarchiv (McCoy Circuit, Acton; Tel. +61 (0) 2 6248 2000; www.nfsa.afc.gov.au) ist angeblich das am meisten frequentierte Gebäude in Canberra und einer der am meisten frequentierten Orte in Australien. Es war ursprünglich das Anatomische Institut und der Keller war einst ein Leichenschauhaus. Im Laufe der Jahre gab es eine Reihe von gemeldeten Geister Sichtungen, darunter eine Dame, die auf einem der Balkone steht und beobachtet die Handlung unten.

Es ist nicht der einzige Ort, der für seine Geister bekannt ist. Der ehemalige Premierminister Ben Chifley lebte in der Kurrajong Hotel (8 National Circuit, Barton; Tel. +61 (0)2 6234 4444; www.hotelkurraong.de) und starb 1951 in seinem Zimmer, als er Oppositionsführer war. Sein Geist soll noch immer das Hotel heimsuchen und an seinem Schlafzimmerfenster erscheinen, das zum Old Parliament House weist, in dem er von 1945 bis 1949 regierte. Altes Parlamentsgebäude selbst (18 King George Terrace, Parkes; Tel. +61 (0)2 6270 8222; www.moadoph.gov.au) ist so heimgesucht, dass viele Sicherheitsleute nachts nicht arbeiten.

Bildunterschrift: Das alte Parlamentsgebäude in Canberra, Australien nachts.

3. Canberra ist wirklich voll heißer Luft Nicht nur die Politiker sind voller heißer Luft. Jeden März starten rund 50 Heißluftballons aus ganz Australien und Übersee von den Rasenflächen vor dem Old Parliament House zum Balloon Spectacular des Canberra Festivals. Während des restlichen Jahres können Sie, wenn es das Wetter zulässt, an den meisten Vormittagen mit einem von mehreren kommerziellen einstündigen Ballonflugbetreibern in den Himmel fliegen. Die Flüge gehen im Morgengrauen über die schlummernde Stadt. Es ist eine großartige Möglichkeit, die strahlenden Linien von Walter Burley Griffins ursprünglichem Stadtplan aus der Vogelperspektive zu betrachten. Die Flüge beginnen bei ca. 300 $ pro Person. Besuch www.dawndrifters.com.au oder www.balloonaloft.com für Details.

Bildunterschrift: Canberra Festival Balloon Spectacular in Canberra, Australien.

4. Canberra ist alles andere als langweilig, vor allem, wenn Sie ein Kind sind Fast alle Museen haben spezielle Ausstellungen und Aktivitäten für Kinder, von Kleinkindern bis zu Teenagern. In der Discovery Zone bei der KriegsdenkmalKinder können einem Scharfschützenfeuer in einem WWI-Graben ausweichen, die Kontrolle über einen Irokesen-Hubschrauber übernehmen und durch das Periskop eines U-Bootes des Kalten Krieges schauen; Der Full-Motion-Achterbahnsimulator und das künstliche Erdbeben sind normalerweise große Treffer bei Questaconmit mehr als 200 Exponaten, die Sie (und Ihre Kinder) stundenlang unterhalten können; und das Nationalmuseum von Australien hat eine spezielle KSpace Galerie nur für Kinder. Angehende Astronauten werden die Canberra Deep Space Kommunikationskomplex; Es gibt Glasbläserkurse für Kinder Canberra Glashütte; ältere Kinder (über 10) können einen Tiger bei der Nationaler Zoo; und Tidbinbilla Naturschutzgebiet ist ein großartiger Ort, um Kindern Kängurus und Koalas in einem Buschland zu zeigen.

Bildunterschrift: Das Nationale Wissenschafts- und Technologiezentrum in Canberra, Australien.

5. Canberra ist die Hauptstadt Australiens mit Benzinkapital Canberra könnte für sein Netzwerk von manchmal verwirrenden Straßen und Kreisverkehren berühmt sein, aber das schreckt nicht die Tausende von revheads ab, die nach Canberra jeden Januar für die Summernats Autofest (www.summernats.com.au). Die Organisatoren glauben, dass es "mehr als eine Autoshow ist; es ist ein Festival des Straßenmaschinenlifestyles", also wenn Sie ein Geheimnis Stig tief in Ihrer Psyche beherbergen, wird dieser viertägige Karneval von modifizierten, kundengebundenen und wieder hergestellten Straßenautos Sei sicher, dass du dich aufregst. Höhepunkte sind Burnout- und Go-Whoa-Wettbewerbe, Autoshows und ein Auto-Audio-Sound. Es gibt sogar einen Miss Summernats-Wettbewerb und mehrere Aktivitäten für Kinder.

Bildunterschrift: Eines der Autos beim Summernats Car Festival in Canberra, Australien.

Lassen Sie Ihren Kommentar