New Englands beste Outdoor-Abenteuer

Die besten Outdoor-Abenteuer für Frühling und Sommer Ob Sie lieber wandern, Fahrrad fahren, Kajak fahren oder Kanu fahren, das warme Wetter in New England gibt Ihnen einen Grund, die Natur zu genießen. Hier erfahren Sie, wie Sie die besten Outdoor-Abenteuer in Massachusetts, Connecticut, New Hampshire, Rhode Island und Maine erleben können.

Foto-Titel: Kayaking im Barnstable Hafen

Bummel durch den Public Garden, Boston Der schönste Park der Stadt ist das ganze Jahr über prächtig, mit regelmäßig wechselnden saisonalen Blumen, stattlichen Bäumen und einer herrlichen Auswahl an Statuen und Springbrunnen. Die Swan Boats liegen den ganzen Sommer über im Wasser der Lagune; in der Nähe, der Machen Sie Platz für Entenküken Skulpturen begeistern Besucher jeden Alters. Besuchen Sie im Frühjahr, wenn Sie können: Es ist etwas Magisches an der Atmosphäre, wenn der bittere New England Winter endlich zurücktritt.

Bildunterschrift: Der öffentliche Garten in Boston

Eine Zeitreise in Walden Pond, Concord, MA Umgeben von Bäumen, die die moderne Welt abschirmen, sieht der Teich so aus wie damals, als Henry David Thoreau am 4. Juli 1845 in eine kleine Hütte am Ufer zog die Wälder, weil ich bewusst leben wollte ", schrieb er, und die schöne Seite bleibt ein perfekter Ort, um sich von allem zu erholen. Der Teich ist das Herzstück eines State Parks, der zum Wandern, Schwimmen, Angeln und Erinnern von vergangenen Tagen beliebt ist.

Bildunterschrift: Walden Pond begrüßt Schwimmer und Wanderer.

Auf dem Wasser, Cape Cod Eine der besten Kajaktouren beinhaltet Paddeln rund um Barnstable Harbour und hinaus nach Sandy Neck, eine primitive Cottage Kolonie mit einem Leuchtturm am Ende eines 6-Meile Barriere Strandes. Sie können das Great Marsh-Ökosystem auf der Westseite des Hafens erkunden, eine einzigartige Meeresumgebung mit Gezeitenbächen und Inseln voller Flora, Fauna und Vogelwelt. Sandy Neck selbst bietet Wanderwege für Wanderer und abgelegene unberührte Strände mit niedrigen Dünen.

Foto-Titel: Kayaking im Barnstable Hafen

Eine Fahrt auf Cape Cod Der Radweg, von dem alle reden, ist der erweiterte 12 Meilen lange Shining Sea Bikeway in Falmouth. Er führt von North Falmouth nach Woods Hole, vorbei an Cranberry-Mooren, historischem Ackerland und dem Great Sippewissett Marsh, bevor er sich dem Falmouth Center nähert und die Küstenlinie zum böhmischen Fischerdorf Woods Hole umrundet. Dieser flache Weg ist ideal für Familien, die einen Teil davon mit einem Bad in den ruhigen Gewässern der Buzzards Bay kombinieren können.

Bildunterschrift: Shining Sea Bikeway in Falmouth nach Woods Hole, Cape Cod

Kanufahren auf dem Housatonic River, CT Die Pinienwälder und Wiesen von Connecticuts Litchfield Hills sehen vom wunderschönen Housatonic noch unberührter aus. Seine flachen Gewässer sind auch für Anfänger willkommen. Die meisten Abschnitte sind ruhig, und die wenigen Stromschnellen, denen Sie begegnen werden, sind mild. Clarke Outdoors bringt Sie nach Falls Village, wo Sie Ihre 10-Meilen-Wanderung beginnen werden. Packen Sie ein Mittagessen ein oder gehen Sie auf halber Strecke - West Cornwalls überdachte Brücke - aus, um in der Stadt zu essen. Am Ende Ihrer Fahrt bringt Clarke Sie zurück zum Laden, wo Sie eine heiße Dusche haben können.

Fotounterschrift: Housatonic River-Abenteuer

Biking Block Island, RI Auch wenn Sie nicht regelmäßig Fahrrad fahren, empfehlen wir dringend, dass Sie ein Fahrrad mieten oder selbst mitbringen. Es ist ganz einfach der beste Weg, um die ruhige, natürliche Schönheit der 7 Meilen langen Insel zu erleben: Halten Sie an, um die windgepeitschten Klippen, Leuchttürme, Rodman's Hollow und natürlich die Strände zu erkunden. Besonders lieben wir Block Island im Herbst, wenn die Sonne weniger intensiv ist und die Menschenmassen sich weitgehend aufgelöst haben.

Bildunterschrift: Biker auf der Hauptstraße, Block Island

Wandern in den White Mountains, NH Wir sagen nicht, dass jeder die mächtige Presidential Range in Angriff nehmen muss (für diejenigen, die dies tun, bieten wir einen überwältigenden Bravo), aber wenn Sie in der Nähe der mächtigen Weißen sind, haben Sie keine Entschuldigung : Schlage die Wege! Die frische Bergluft lockt, egal ob Sie eine leichte Wanderung wie die 3,25 Meilen lange Lonesome Lake Strecke in Franconia Notch unternehmen oder eine anspruchsvollere Wanderung, wie die ziemlich steile 2,6 Meilen lange Strecke zu den Arethusa Falls in Crawford Notch.

Bildunterschrift: Bemis Brook fällt über eine Granitfelsen bei Arethusa Falls in Crawford Notch, White Mountains.

Mountainbiken im Acadia National Park, ME Die kilometerlangen, gut befahrbaren Schotterstraßen und Steinbrücken, die sich durch einige der besten Gebiete von Acadia ziehen, verdanken ihr Vermächtnis dem Ölmann John D. Rockefeller, Jr., der hier Pferdekutschen plante. Aber für Mountainbiker ist es ein Paradies mit breiten Fahrspuren, grandiosen Aussichten und absolut keinen Autos.

Bildunterschrift: Mountainbike durch Acadia National Park, Maine

Walbeobachtung, Bar Harbor, ME Wenn Sie in Maine sind, achten Sie auf Wildtiere. Wenn Sie in Bar Harbor sind, achten Sie auf Wale. Buckelwale, Nerze, Finnwale - sie verbringen alle den Sommer damit, sich in den fruchtbaren Gewässern vor der Küste zu mästen, und es gibt nichts Schöneres als sie hautnah zu erleben. Sie werden garantiert einen Blick auf den Sommer werfen, oder Sie bekommen eine zweite Reise kostenlos.

Bildunterschrift: Walbeobachtung in Bar Harbor, Maine

Lassen Sie Ihren Kommentar