Unternehmungen in Genf, Schweiz

Lassen Sie sich vom Spray des hochfliegenden Jet d'Eau nass machen Dieser berühmte Springbrunnen ist das Markenzeichen von Genf. Von April bis September kilometerweit sichtbar, wirft er 132 Gallonen Wasser pro Sekunde 138 m über dem See in die Luft. Sobald Sie den Brunnen gesehen haben, sind Sie bereit, die alten Kais zu erkunden.

Spazieren Sie durch die Säle des Musée d'Art et d'Histoire Ein Fest der westeuropäischen Kultur, das wichtigste Museum Genfs mit prähistorischen Relikten und Rüstungen aus dem 12. Jahrhundert, Schweizer Uhren und Kunstwerken von Picasso, Rodin und Renoir. Nehmen Sie Erfrischungen im Café des Museums und verpassen Sie nicht die Ausstellung der mittelalterlichen Glasmalerei, die aus dem Petersdom stammt.

Genießen Sie einen Abendspaziergang durch Genf Wo auch immer Sie in Genf sind, werden Sie wahrscheinlich den berühmten Jet d'Eau sehen. Aber es ist nicht der einzige Brunnen, den du finden wirst. Diese Stadt im italienischen Stil ist reich an gutem Essen und intime öffentliche Räume wie dieser beleuchtete Brunnen im Herzen der Stadt.

Geniessen Sie den Glanz des Genfersees Der Lac, der Lac Léman, ist der größte Süßwasserkörper in Mitteleuropa. Im Sommer finden Sie an den Kais Kioske, an denen Sie Segelboote mieten können. Wenn Sie im Juni hier sind, nehmen Sie die Regatta Bol d'Or, wenn der See mit weißen Segeln bedeckt ist.

Huldigung der Reformation Masters Schlendern oder radeln Sie durch den schattigen Parc des Bastions, mit Skulpturen und Brunnen (natürlich). Halten Sie an, um mit dem riesigen Schachspiel zu spielen und die beeindruckende Reformationsmauer (Mur des Réformateurs) zu bewundern, die den Führern der protestantischen Bewegung gewidmet ist - John Calvin, Theodore Beza, John Knox und Guillaume Farel.

Lassen Sie Ihren Kommentar