Wie man vermeidet, auf einem Kreuzschiff krank zu werden

Von Jason Cochran Zunächst einmal die gute Nachricht: Norovirus ist sehr selten tödlich. Es ist mehr wie ein fauler Kater, der von ein paar Tagen Übelkeit und einigen Erbrechen gekennzeichnet ist. Das größte Risiko, vor allem für ältere Menschen und Kleinkinder, ist Dehydration. Noroviren können überall dort ausbrechen, wo Menschen zusammenkommen und sich vermischen - Schulen, Schlafsäle, Pflegeheime - und Schiffe mit makellosen Sauberkeitsratings können immer noch Opfer eines Ausbruchs werden.

Es ist auch sehr häufig - nur die Kälte ist häufiger. Das Explorer der Meere (oben) stellen einen Rekord für die Anzahl der Fälle, aber bedenken Sie, dass es eines der größeren Schiffe über Wasser ist - als es im Jahr 2000 ins Leben gerufen wurde, war es in das größte Klasse von Kreuzfahrtschiff über Wasser - so gibt es mehr Menschen eingepfercht und mehr zu mulmig.

Du kannst deine Chancen nicht verringern, indem du verschiedene Schiffe wählst. Sogar makellose Schiffe können Norovirus tragen. Die Königin von England selbst hat einmal Norovirus auf ihrer privaten königlichen Yacht unter Vertrag genommen, Britannia (das ist seine Krankenstation, oben).

In der Tat sagt das Zentrum für Krankheitskontrolle in Atlanta, dass Amerikaner Norovirus etwa 20 Millionen Mal im Jahr bekommen. Der Hauptgrund, warum wir immer wieder von Noroviren auf Kreuzfahrtschiffen hören, ist, dass Sicherheitsstandards verlangen, dass Kreuzfahrtlinien jeden einzelnen Fall melden.

Wenn man sich die Liste der bestätigten Ausbrüche der CDC nach Schiffsnamen anschaut, sieht man nur sehr wenige Schiffe, die auf dem Dienstplan stehen, was nahelegt, dass das Norovirus mehr mit den Leuten verbunden ist, die an Bord kommen als die Sauberkeit der Schiffe. Es ist nicht wichtig, welchen der großen Namen du wählst; Sie alle halten sich streng an streng geprüfte Sicherheitsstandards. Sie müssen, zum Teil, weil die meisten von ihnen öffentlich gehandelt werden und es kostet sie ein Vermögen, wenn es einen Ausbruch gibt.

Sag die Wahrheit. Vor dem Einsteigen werden Sie eine Reihe von einfachen Fragen zu Symptomen gestellt, die Sie wahrscheinlich nicht fühlen. Aber wenn du sie fühlst, sei ehrlich - wenn du kein Norovirus trägst, dann schadet es dir nicht, aber wenn du ein krankes Schiff besteigst, könntest du andere Menschen innerhalb von 24 bis 48 Stunden krank machen. Schlechtes Karma!

Es gibt ein Fenster von ungefähr zwei Tagen zwischen Infektion und Symptomen, aber um die Wahrheit zu sagen, wenn jeder die Wahrheit gesagt, wir würden ein bedeutendes Segment der Ansteckungsgefahr ausschalten.

Reinigen Sie Ihre Hände vor den Mahlzeiten. Sie werden Geräte wie dieses sehen (das ist im Garden Cafe auf der Norwegischer Kurzurlaub) Stehen Sie in Ihrem Weg, wenn Sie das Buffet betreten und überall sonst Essen ist Selbstbedienung. Stecken Sie Ihre Hände darunter und beschichten Sie sie mit der Spülung im Inneren. Es ist auf Alkoholbasis, nicht antibakteriell, so dass es schnell trocknet und Keime nicht resistent werden.

Die meisten Linien stellen ein Besatzungsmitglied an jeder Tür des Buffets ab, die fröhlich dafür sorgt, dass deine Hände gereinigt werden - oft werden sie sie für dich besprühen - und wenn ein Ausbruch passiert, wird das Schiff wahrscheinlich die Selbstbedienung unterbrechen, um die Übertragung aufrechtzuerhalten Bucht, bietet eine zweite, unerwartete Möglichkeit, um schnell Gewicht zu verlieren.

Halte deine Hände den ganzen Tag sauber. Waschen Sie nicht nur Ihre Hände am Buffet - waschen Sie sie in Ihrer Kabine jedes Mal, wenn Sie das Badezimmer passieren. Scrub sie in den öffentlichen Waschräumen, wenn Sie es eine Weile nicht getan haben. Und wenn du den öffentlichen Waschraum verlässt (dieser ist auf Ozeanien Ozeanien-Marina), öffnen Sie den Türgriff mit einem Papiertuch, und dann werfen Sie das Papierhandtuch in den Müll, wie Sie gehen. Viele Linien haben jetzt Mülleimer neben der Tür für genau diesen Zweck - so müssen Sie nichts berühren, das möglicherweise schmutzig ist.

Benutze deine Knöchel, um Knöpfe zu drücken. Wie fangen Sie die häufigsten Viren? Berühren Sie schmutzige Finger an Nase und Mund. Saugen Sie nicht Ihre Finger, beißen Sie nicht in die Nägel, wählen Sie nicht die Nase. (Als ob Sie es trotzdem tun würden, oder?). Kreuzfahrtgäste werden mit Knöpfen konfrontiert, die sie den ganzen Tag drücken können - in den Aufzügen, auf Touchscreens, an den Getränkeautomaten (wie diesen, auf der Norwegischer Kurzurlaub). Es gibt grenzenlose Möglichkeiten, die Finger dort zu beschmieren, wo auch hunderte anderer Menschen sind.

Verwenden Sie also nicht die Spitzen Ihrer Finger, die mit größerer Wahrscheinlichkeit in eine Öffnung eingeführt werden, durch die Eindringlinge schnell in Ihr System gelangen. Verwenden Sie Ihre Fingerknöchel, die selten in Kontakt mit Ihren feuchten Membranen kommen. (Versuchen Sie auch nicht, Handläufe zu greifen, aber wenn Sie müssen, waschen Sie sich bald danach.)

Eigentlich ist das ein guter Gesundheits-Tipp für das Leben im Allgemeinen: Machen Sie es Ihren Fingerspitzen schwer, Krankheiten in Ihr System zu bringen, indem Sie sie von öffentlichen Oberflächen fernhalten.

Nicht abbrechen. Es gibt keine "Ich habe Angst, krank zu werden" Schlupfloch in der Reiseversicherung. Du kannst nicht abbrechen, nur weil du Angst hast. Sie können nicht einmal stornieren, wenn Sie eine Reservierung auf einem Schiff haben, das letzte Woche einen Ausbruch hatte. Jede Reederei hat ihre eigenen Regeln für Stornierungen. Lesen Sie daher Ihre Ticketdokumente sorgfältig durch, aber im Allgemeinen ist der einzige Weg, wie Sie eine Rückerstattung erhalten, wenn Sie sich auf einem Schiff befinden, das von einem Virus befallen ist. Die einzige Möglichkeit, die Reiseversicherung Sie schützen kann, ist, wenn Sie in einem Bordausbruch gefangen sind und für Erstattung der medizinischen Kosten einreichen. Wenn Ihre Kreuzfahrtgesellschaft Ihre Fahrt storniert (was sie wahrscheinlich nicht tun werden, da sie ein Schiff innerhalb von 48 Stunden zur Zufriedenheit des CDC abtupfen und sterilisieren können), werden Sie mehr als wahrscheinlich davon entschädigt werden - die Linien gehen normalerweise aus ihre Art, Dinge für jeden richtig zu machen.

Also los! Wasche deine Hände. Es wird Dir gut gehen.Und wenn Sie einer der unglücklichen Wenigen sind, ist Norovirus ein Teil des Lebens - eines, von dem Sie zufällig in Verbindung mit Kreuzfahrtschiffen erfahren haben, weil Kreuzfahrtschiffe darüber öffentlich sein müssen. Der einzige Weg, Norovirus mit 100% Sicherheit zu vermeiden, ist, sich vor allem menschlichen Kontakt zu schützen, und darum geht es bei Reisen nicht.

Lassen Sie Ihren Kommentar