Iss dieses hier! Wo finde ich die best-schmeckenden Versionen von 10 geliebten Lebensmitteln

Von Amarelle Wenkert

Es wurde allgemein vermutet, dass Geld die Welt umtreibt, aber ich würde behaupten, dass es Essen ist, das viele von uns Reisenden dazu inspiriert, die Welt zu bereisen. Betrachten Sie diese Liste als eine Liste für diejenigen, die ihren Magen in ihre internationalen Abenteuer führen lassen. Wo findet man die köstlichsten Früchte, die schmackhafteste Beize oder die beste Suppe? Wir haben die Antworten.

Mangos in Indien

Mit einer cremigen, fast buttrigen Textur, einer zufriedenstellenden Saftigkeit und einem berauschenden Aroma gilt die Alphonso-Mango, die in Indien (und auch in Pakistan) perfekt kultiviert wurde, als der König der Mangos. Die Frucht, die wenig Ähnlichkeit mit der oft strähnigen, milderen Frucht hat, die auf dem nordamerikanischen und europäischen Markt weit verbreitet ist, wird in ihren Ursprungsländern sehr geschätzt, wo sie roh gegessen wird und zum Würzen von bevorzugten Süßigkeiten und Getränken verwendet wird. Aus Furcht vor einheimischen Schädlingen hat die Europäische Union den Import indischer Mangos verboten, und während ein ähnliches Verbot kürzlich in den USA aufgehoben wurde, vermindern Behandlungen, die importierten Mangos auferlegt werden, die Frische und den Geschmack der majestätischen Früchte. Um die beste Mango der Welt zu probieren, müssen Sie ein Ticket nach Indien buchen, wo es hauptsächlich in den westlichen Staaten Maharashtra und Gujarat angebaut wird.

Spanien für gepökeltes Schweinefleisch

Die seltenen und geschätzten Pata Negra-Schweine, die sorgfältig zu Spaniens beliebtestem Schinken, Jamon Ibérico de Bellota, gezüchtet wurden, leben ein glückliches Leben in den Wäldern von Südwest-Spanien und ernähren sich von Eicheln. Dies führt zu den ausgeprägten süßen, nussigen und komplexen Aromen ihres Fleisches, das schön mit Mundfett überzogen ist. Die Schinken werden zwei bis drei Jahre lang in Salz- und Trockenform gereift, ähnlich wie die italienischen Schinken aus Parma und San Daniele, aber die überlegene Schweinezucht, der sorgfältige Anbau und die lange Alterung machen das spanische Produkt in den Augen vieler, der Besten der Welt. Dieser seltenste spanische Schinken kann heutzutage legal nach Amerika importiert werden, aber Jamon Ibérico de Bellota ist immer noch schwer zu bekommen - und sehr teuer. Außerdem schmeckt es viel besser, wenn es geschnitzt wird, papierdünn, vom ganzen geheilten Schenkel, von einer meisterhaften Hand.

Äthiopischer Kaffee

Äthiopien gilt als der Geburtsort der Kaffeebohne, und die weltberühmte Arabica Bohne ist am meisten geschätzt und weit verbreitet. Mehr als eine tägliche Routine ist der Kaffeetrinken in Äthiopien eine wichtige kulturelle Tradition, und die äthiopische Kaffeezeremonie steht im Mittelpunkt. Eine Kaffeezeremonie kann stundenlang dauern, beginnend mit dem fachmännischen Rösten der Arabica-Bohnen über eine Holzkohle. Dann werden die geschwärzten Bohnen mit einem Stößel und Mörser von Hand gemahlen, bevor sie langsam in einem traditionellen Tontopf gekocht werden. Die Herstellung von Kaffee ist ein sehr geschickter und sorgfältiger Prozess, der einen geschmacklich überlegenen und hocharomatischen Kaffee produziert. Zur Freude wird äthiopischer Kaffee traditionell mit viel Zucker getrunken, was ihn unwiderstehlich macht.

Korea für Gurken

Aus der Not geboren als Konservierungsmethode, ist die Gurke in fast jeder kulinarischen Tradition präsent. Um jedoch die besten Gurken der Welt zu essen, empfehlen wir Ihnen, nach Korea zu reisen, wo die Gurke das Nationalgericht ist. Die koreanische Gurke, Kimchi, ist der zentrale Bestandteil jeder Mahlzeit und unseres Wissens die einzige Gurke, die als UNESCO-Kulturerbe der Menschheit bezeichnet wird. Der scharf-saure Kimchi wird aus Gemüse mit Knoblauch, Fisch und Garnelen-Sauce gewürzt. Es wird in traditionellen Bottichen, unterirdisch, für mehrere Monate vergoren. Die beliebtesten Kimchis werden mit Napa Kohl, Radieschen und Schalotten hergestellt. Kimchi ist nicht nur süchtig machend und köstlich, es gilt auch als eines der gesündesten Lebensmittel der Welt. Man kann sich also gut fühlen, wenn man von den Koreanern spricht, und pro Jahr bis zu 40 Pfund Kimchi verschlingen.

Ost-Jerusalem für Käse Dessert

Mit Respekt vor dem New York Cheesecake und den ungarischen Knödeln, steht das nahöstliche Kenafeh in der Kategorie der süßen käsigen Köstlichkeiten an erster Stelle. Er ist ein entfernter Cousin der Baklava und wird aus warmem, geschmolzenem Ziegenkäse hergestellt und mit knusprigen, in Butter eingelegten Kadaif-Nudeln belegt. Nach dem Backen wird er mit reichlich dickem Sirup verfeinert, mit Rosenwasser oder Orangenblüten gewürzt und oft mit zerstoßenen Pistazien bestäubt. Knackig und klebrig, salzig und süß, muss es sofort verzehrt werden, um voll geschätzt zu werden, und außerhalb der Levante ist es sehr schwer, vorbeizukommen. Es ist im Libanon, in den Palästinensischen Gebieten und in Israel weit verbreitet, aber wir mögen diejenigen, die auf den Märkten von Ost-Jerusalem verkauft werden. Eine gute Warnung, wenn Sie es einmal probiert haben, werden Sie es schwer finden, wieder einen einfachen Käsekuchen zu genießen.

Brathähnchen in Frankreich

Nicht alle Hühner sind gleich. Der Poulet de Bresse ist das einzige Huhn, das seinen eigenen Status "Appellation d'origine contrôlée" hat, den kulturellen und kulinarischen Qualitätssiegel, der normalerweise für Frankreichs wertvollste Weine und Käse verwendet wird. Das Huhn, das in der Welt als das beste angesehen wird, darf nur von den stolzen, weiß gefiederten Hühnern der Rasse Bresse produziert werden, die auf traditionelle Weise in der historischen Region und der ehemaligen Provinz Bresse in Ostfrankreich aufgezogen wurden. Nur ungefähr eine Million Bresse-Hühner werden jedes Jahr in Frankreich produziert, und von diesen werden nur 10% weltweit exportiert. Die (frei zu sagen) Freilandvögel werden mit einer speziellen Ernährung auf der Basis von Getreide und Milchprodukten gefüttert andere Proteinquellen, wie es die Natur beabsichtigt hat.Später werden die Vögel in einen schattigen Mastkäfig gebracht, um molliges, leckeres, pikantes Huhn zu produzieren, das am besten ist, wenn es einfach im Ofen geröstet wird.

Barbecue in Uruguay

Asado, das traditionelle südamerikanische Barbecue, ist mehr als nur eine Kochtechnik und ist ein ganztägiges gesellschaftliches Ereignis. Das Geheimnis des Geschmacks von Asado ist die Verwendung von niedrig brennendem Holzfeuer, das das Fleisch beim Kochen langsam raucht und seinen Geschmack bereichert. Das, und das überlegene Rindfleisch, das in Uruguay gewachsen ist, das vor kurzem das benachbarte Argentinien als die weltweit größte Quelle von erstklassigem, Gras-gefüttertem und Freilandrindfleisch übertroffen hat. Ribs sind ein beliebter Schnitt für Asado, sowie Innereien, wie Nieren und Bries, und eine Vielzahl von Würstchen, von Schweineblut bis Chorizo.

Santa Fe, New Mexicos grüne Paprikas

Spätsommer ist eine Zeit zum Feiern in Santa Fe, dem Beginn der Green Chile Saison. Während sie im ganzen Südwesten angebaut werden, haben sich die grünen Chilies von Santa Fe einen Ruf von überlegenem Geschmack und Parfüm erworben, mit einem tiefen vegetabilen Geschmack und genau der richtigen Menge an Hitze, die der mexikanischen Küche eine helle, grüne Komplexität verleiht. Sie können gefrorene, getrocknete oder konservierte grüne Chilis fast überall auf der Welt bekommen, aber Santa Fe ist einer der wenigen Bereiche, in denen Sie die Chilis frisch genießen können, in diesem flüchtigen Moment, bevor es zu dem bekannteren roten Chili wird. Und genießen Sie es, werden Sie, wie frische, feuergeröstete, eingelegte und geschmorte grüne Chilis sind ziemlich genau das Zentrum jeder Mahlzeit in diesen Teilen.

Peruanisches Ceviche

Das Ceviche ist ein Gericht, das die Frische und Vielfalt von Meeresfrüchten feiert. Es ist also kein Zufall, dass es das Nationalgericht Perus ist, das eine der reichhaltigsten Meeresfischquellen der Welt ist. Sie können große Ceviche, und ähnliche Zitrusfrüchte "gekochte" Fischgerichte in ganz Lateinamerika und dem Mittelmeer finden, aber nirgendwo ist die Auswahl so reichlich und die Zubereitung so meisterhaft wie in Peru. Die peruanische gelbe Chile, oder Aji Amarillo, die wie die Sonne schmecken soll, ist eine beliebte und gemeinsame Zutat in peruanischen Ceviches, und fügt dem kühnen und köstlichen Geschmack des Gerichts hinzu.

Die ultimative Brühe? Vietnam

Die vietnamesische Küche hat viele Anhänger in den USA gewonnen, wo der Pho seit Jahren eine ausgezeichnete Nudelsuppe ist. Aber Fans von vietnamesischem Essen werden auf einen anderen Anwärter für den Titel der Premierbrühe hinweisen. Das Bunbo Hue, in der zentralen vietnamesischen Stadt von Hue, ist eine samtige, reiche Suppe mit Schweinefleisch und Rindfleisch Knochen, mit berauschendem Duft von Zitronengras und Zitrusfrüchte und die tiefe Salzigkeit der Garnelenpaste. In Vietnam wird die Brühe von Straßenhändlern verkauft, die sie über dicke Suppennudeln, geschmortes oder rohes Rindfleisch, Wurst und in einigen Fällen erstarrtes Schweineblut gießen. Die salzige, süße und beißende Brühe wird mit einem Schuss Limette, einer Handvoll frischer Kräuter und getrockneten Chilis verfeinert.

Lassen Sie Ihren Kommentar