Die 25 besten Reise-Instagram-Konten

Von Ashley DuBois Was reist um die Welt, wenn du keine Möglichkeit findest, deine Erfahrungen mit anderen zu teilen? Die Lösung: Instagram. Avid-Reisende haben diese beliebte kostenlose App für das Teilen von Fotos mitgenommen, um ihren Followern die erstaunlichen Orte zu zeigen, die sie besuchen. Die App ermöglicht es Benutzern, durch die Suche nach Zielen, Aktivitäten, Menschen und mehr zu erkunden. Aber anstatt dich durch tausende Reiseinstagagramme hindurchzuschauen, haben wir diese 25 Accounts von talentierten Fotografen und abenteuerlustigen Reisenden ausgewählt, um dir eine Idee für deine nächste Reise zu geben. Von dem jungen YouTube-Star Jackson Harries zu den erfahrenen Nationales Geographisches FotojournalistMichael Christopher Brown, diese Instagrammer haben ihre Komfortzonen verlassen, um lange zu reisen und ermutigen ihre Anhänger, dasselbe zu tun.

@samhorine: Sam Horine Mit Sitz in New York ist Sam Horine ein wahrer Entdecker. Sein Fokus liegt auf jenen Orten, die die Gesellschaft vor langer Zeit vergessen hat, wie verlassene Fabriken, Hinterhöfe mit Graffitiwänden. Wenn Horine nicht die weniger geschätzten Attraktionen durchwandert, unterrichtet er Unterricht in New Yorker Universität und Fotos beisteuern New York Zeitschrift, Auszeit New York, und Die Dorfstimme, der seinen Instagram-Account als den besten in New York City bezeichnete. Seine Fotos sind elegant roh, ähnlich wie die Reiseziele, die er besucht.
www.samhorine.com

Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Ahus Strand; Kopenhagen; New York

@ Kirstenalana: Kirsten Alana Kirsten Alana lebte einst ein Nomadenleben, hat sich aber in New York niedergelassen. Aber die Ansiedlung einer Heimatbasis bedeutet nicht, dass sie aufgehört hat zu reisen: Seit 2010 bloggt sie treu über ihre Reisen mit Aviatoren und einer Kamera. Sie beschreibt ihre Mission als "Menschen dazu zu ermutigen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen". Ihre mutigen Bilder spiegeln ihre aufschlussreichen und abwechslungsreichen Reisen wider, die Essen, Architektur und Menschen einfangen. www.aviatorsandacamera.com

Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Minnesota; der Mississippi in Minnesota; Island; Montana; Tansania; Serengeti Nationalpark in Tansania

@muradosmann: Murad Osmann Hand in Hand mit seiner Model-Freundin Natalia Zakharova reist Murad Osmann um die Welt "über das Offensichtliche hinaus zu sehen". Durch sein Instagram#Folge mir zu Projekt, er fotografiert Natalia in einer lokalen Art und Weise führt ihn zu einer lebendigen Szene zu besuchen. Es ist, als würde sie ihn mitnehmen, um die Reise zu erleben, obwohl er nicht aufhören kann, ein paar Schnappschüsse zu machen. Das Projekt wurde vorgestellt in Harpers Basar-Braut Indien Das machte ihn 2015 in der Reise- und Fotoindustrie berühmt. Während Osmann auf Instagram großen Erfolg hatte, war er nicht immer ein Künstler. Nachdem er in Russland aufgewachsen war, zog er nach England, um einen Abschluss in Bauingenieurwesen zu machen. Heute lebt er in Moskau, ist aber immer auf Reisen, um Dinge zu erfassen, die andere übersehen könnten. www.muradosmann.com

Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Hong Kong; Der Taj Mahal; Georgia

@expertvagabond: Matthew Karsten Matthew Karsten ist seit vier Jahren mit dem Trampen, Laufen und Roaming durch Länder unterwegs. 2010 ließ er seine Freundin und seinen Job fallen, um auf einen One-Way-Flug nach Guatemala zu steigen. Es war Zeit, die Komfortzone zu durchbrechen, und der Experte Vagabond zerschmetterte es. Matthew sagt, dass Vagabunding ihn gelehrt hat, in die Schuhe anderer Leute zu treten, egal wie schick oder zerfetzt. Passend zu seiner Einstellung zum Leben sind seine Fotografien hell und aufregend, als er Kajaks und Snowboards in extremen Destinationen. http://expertvagabond.com/

Foto: Klapperschlangen-Berg in New Hampshire

@ovunno: Oliver Vegas Obwohl es nicht direkt aus dem Spanischen übersetzt, beschreibt Oliver Vegas seine Fotografie in drei einfachen Worten: Griff. Gefühl. Übertragen. Oliver wurde in Barcelona geboren und begann im Alter von 17 Jahren zu reisen. Seitdem sucht er nach einem anderen Blickwinkel auf Fotografie und neue Orte. Im Gegensatz zu vielen anderen Reisefotografen macht er auch Sportfotografie für Unternehmen wie Nike. Während sein Instagram-Account keine Sportfotos enthält, führt er dich durch tosende Stromschnellen, GoPro-Selfies und einzigartige Winkel um die Welt.
www.olivervegas.com

Fotos: New York; Truthahn; Truthahn

@gmateus: Gabriela Gabriela ist witzig. Sie weiß, wann sie ein Klischeebild macht und hat keine Angst es zuzugeben. Nicht zu sagen, dass ihre Bilder Klischees sind: Mit klaren Linien und Symmetrie in ihren Instagrammen bietet sie neue Perspektiven auf Klassiker wie den Louvre.
Foto: Der Louvre in Paris


@NVRguys: Kent und Caanan Reiersgaard Egal, ob man in einem coolen neuen Restaurant isst, rennt oder einfach nur einen neuen Ort erlebt, Kent und Caanan Reiersgaard erleben das Leben jetzt, nicht später. Ihr Konto ist benanntNVR ("Kein Urlaub erforderlich") um ihre Fans daran zu erinnern, dass sie keine Reisen haben, um einen Ort tief zu erleben. Kent und Caanan arbeiten ortsunabhängige Jobs also können sie nicht gebunden werden. Sie arbeiten auch als Expedia Viewfinders, ein Projekt von Expedia, um den Reiseanbieter mit dem "tiefen Wissen unabhängiger Reiseblogger" zu promoten. Auch wenn sie teilweise für Expedia reisen, gibt ihr Instagram-Konto einen unterhaltsamen Eindruck vom Leben des NVR-Lebensstils. www.novacationrequired.com

Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: San Diego; San Diego; San Diego: Maui: Washington DC; Las Vegas

@wheresandrew: Andrew Evans Als ehemaligerDigitaler Nomade zum Nationales Geographisches (was nach einer erstaunlichen Karrierewahl klingt), ändert sich der Standort von Andrew ständig. Er machte seine Reise mit einer unerschrockenen Reise von Washginton, DC, in die Antarktis. Andrew konzentriert sich darauf, die Authentizität beim Reisen zu finden und sein Instagram spiegelt seine Mission wider. Seine Bilder können lustig und albern sein, während Sie eine wirklich schöne Aussicht auf die Orte haben, die er besucht hat, wie es exklusiv mit seinem iPhone aufgenommen wurde.
AndrewEvans.org
Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Kanada; Washington, D.C.; Irland

@theblondeabroad: Kiersten Rich Kiersten Rich tat alles, was sie sollte: studierte hart, ging aufs College, wurde ein Firmenfinanzier. Aber es war nicht richtig. Sie war bereits während ihres Studiums in Spanien gewesen und wusste, dass Reisen ihr Ding war. Also hat sie gekündigt. Sie hat ihren ausverkauften Job im Finanzwesen aufgegeben, um ihr eigenes Glück zu entdecken - [email protected] wurde geboren. Ihr Travel-and-Style-Instagram-Account fängt lustige, mutige und glückliche Momente von Kiersten auf ihren Reisen nach mehr als 40 Länder bisher. http://theblondeabroad.com/
Foto: Santa Monica, Kalifornien

@BucketListJourney: Annette White Egal wie umfangreich, Reisende haben immer eine Liste von Orten, die sie in diesem Leben sehen wollen. Annette White macht ihre Destination-Bucket-Liste zur Realität. Als freie Autorin reist Annette um die Welt und checkt die 45 Länder auf ihrer Bucket-Liste. Sie fing an, ihre Liste nach der Überwindung einer Angststörung zusammenzustellen und entschied sich dafür, die Angst niemals ihre Wahl einschränken zu lassen. Stattdessen umarmt sie Reisen, Kochen und Fotografieren. Annettes Instagram-Account feiert Menschen, die sie getroffen hat, Lebensmittel, die sie probiert hat, und zufällige Tchotchkes, die sie auf lokalen Märkten gefunden hat. Die Vielfalt ist faszinierend.
http://bucketlistjourney.net/
Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Mexiko; Galapagos Inseln; Tansania; Imker; Irland; Italien

@migrationology: Mark Wiens Mark Wiens glaubt, dass Essen Menschen zusammenbringt. Nachdem er mit seiner Familie aus den USA zog, besuchte Mark die Schule in Frankreich, der Demokratischen Republik Kongo und Kenia. Er kehrte in die Staaten zurück, wo er an der Arizona State University studierte, um einen Abschluss in Global Studies zu erhalten. Seine globale Studie Idee von "Migrationsforschung"Es geht darum, das zu tun, was dich begeistert - und Marks Instagram-Account handelt von einer Mund-zu-Mund-reichhaltigen Küche. Er traf sogar seine Frau Ying auf seinen Reisen nach Thailand im Jahr 2013. Migrationology.com

Foto: Thailand

@chaiwalla: Allan Edward Hinton Allan Hinton hat seine Marketingkarriere - und alles andere - aufgegeben, um für 14 Monate um die Welt zu reisen. Er hat das Paradies in Rio entdeckt, in Peru Motorrad gefahren und in den Tremiti Inseln geschnorchelt. Das traumhafte Gefühl hinter seiner Reise ist in seinen hellen, luftigen Fotos präsent. Die Bilder von geometrischer Architektur und desaturiertem Himmel bieten einen minimalistischen Stil, anders als viele andere Instagram-Reiseberichte. http://whereswalla.com

Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Singapur; Italien; Singapur

@thefella: Conor MacNeill Der aus Irland stammende Conor MacNeill ist Landschafts-, Architektur- und Destination-Fotograf. Er hat bereits 50 Länder besucht und zählt immer noch. Als professioneller Fotograf fotografierte er für Unternehmen wie Jameson, Hyundai und Marriott International. Seine Instagram-Bildunterschriften beschreiben, wohin er jedes Foto genommen hat, so dass inspirierte Reisende zu seinen fotografierten Zielen gehen können. TheFella.com

Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: London; England; Island; London; Arizona; Island

@triphackr: Clint Johnston Clint Johnston dreht sich alles darum, das Beste aus deinen Reisen zu machen, indem du deine besten Ressourcen nutzt, ein Hobby, das als bekannt ist Reise-HackingIn seinem Blog denkt Triphackr über neue Wege nach, wie man auf Reisen Geld sparen kann. In Verbindung mit der Site ist sein Instagram-Account fesselnd, ermutigt Kommentare und Antworten, auf die er antwortet. Seine Erfahrungen decken abmehr als 80 Länder.
Triphackr.com
Foto: Bhutan

@jackharries: Jackson Harries 1993 geboren, ist Jackson Harries das Herz der Instagram-Generation. Während seines Zwischenjahres zwischen Highschool und College in England startete Jackson mit seinem Zwillingsbruder eine YouTube-Doku-Serie über sein Leben, die schließlich zu seinen Reisen wurde. Als Sohn eines Filmproduzenten und Art Director und Enkel des Dramatikers Michael Frayn hat er eine kreative Sensibilität, die sich auf seine Weltanschauung überträgt. Sein Instagram-Account ist voller Leben, mit einem jungen Vibe. Schau dir Jack und seinen Zwillingsbruder Finn auf YouTube an: http://youtube.com/jacksgap

Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Nairobi; Frankreich; Philippinen; Indien; mit Zwillingsbruder Finn; Indien

@leeabbamonte: Lee Abbamonte Lee Abbamonte sagt, er sei in jedem Land gewesen:193 souveräne Nationen der Vereinten Nationen. Mit 36 ​​Jahren ist er der jüngste Amerikaner, der es jemals gemacht hat. Dann war die Zeit, als er an der Wall Street arbeitete. Und als er den Berg erklomm Kilimandscharo. Die Intensität und das Adrenalin seiner Abenteuer spiegeln sich in seinen Fotos mit reichen, strukturierten Bildern mit lebendigen Farben und Szenen wider. Obwohl er viele Rückschläge auf vergangenen Reisen teilt, ist jeder so kühn wie der nächste.
www.leeabbamonte.com
Foto: Französisch-Polynesien

@ journeywonders: Raphael Alexander Zoren In seiner Heimatstadt Acapulco hat Raphael das Leben an sich vorbeiziehen lassen, ohne anzuhalten, die historische Stadt, die ihn umgibt, zu erleben oder etwas Außergewöhnliches zu tun. Er steckte in der gleichen Routine und wusste nicht, wie er es brechen sollte. Als ihm in Montreal die Chance geboten wurde, Austauschstudent zu werden, entdeckte er seine Liebe zum Reisen und seine Romanze dafür, bemerkenswert zu werden. Raphael beschreibt sein Leben nun als eine Reise voller Wunder unbegrenzte Freiheit durch Reisen. Er ermutigt seine Anhänger, ihr Potenzial zu entfesseln, indem sie in seinen Kommentaren darauf eingehen.
Journeywonders.com
Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Ägypten; Israel; Bosnien

@thatbackpacker: Audrey Bergner Jeffery Während ihre Instagram-Biographie einfach "Zur Zeit in Spanien Gazpacho essend" liest, war Audrey Bergner Jeffery zu fast 40 andere Länder. Seit ihrem 18. Lebensjahr reist sie durch die Welt, von der Arbeit in Korea bis hin zu Rucksackreisen durch Argentinien. Sie spricht fließend Spanisch und spricht Französisch, Portugiesisch und Deutsch. Ihr YouTube-Kanal dokumentiert ihre Reisen zusammen mit ihrem Reiseblog ThatBackpacker.com. Ihre farbenfrohen Bilder sind durch Nahaufnahmen und weite Aufnahmen gekennzeichnet, während ihre Bildunterschriften Ereignisse und Orte sorgfältig beschreiben.
ThatBackpacker.com
Foto: Südafrika

@dguttenfelder: David Guttenfelder Du denkst vielleicht, dass du einige großartige Kodak-Momente auf deinem iPhone festhältst, aber David Guttenfelder ist auf einer anderen Ebene. Das Nationales Geographisches Instagram des Fotografen ist ausschließlich iPhone-Fotografie. Guttenfelders Instagram-Account ist voller dunkler Bilder, die mit Intensität, Bewegung und Menschen pulsieren. Er hat den größten Teil seines Lebens außerhalb der USA verbracht und es scheint sich auszuzahlen: Seine internationale Fotografie hat ihn gewonnen 2014 Instagram Fotograf des Jahres von Zeit Zeitschrift. Guttenfelder teilt sein Talent mit Studenten auf der ganzen Welt in National GeographicExplorer's Smartphone Fotografie-Workshops.
http://www.davidguttenfelder.com/

Um zu lernen, auf Ihrem Handy wie David zu fotografieren, schauen Sie nach Wie man bessere Bilder mit Ihrem Smartphone aufnimmt.    Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Frankreich; Montana; Yellowstone Nationalpark

@girleatworld: Melissa Hie Melissa Hie hat angefangen Mädchen isst Welt Aus zwei einfachen Gründen: Sie fühlte sich peinlich, Fremde zu fragen, Fotos von ihr zu machen, und sie geht nicht darum, Selfies zu nehmen. Also fing sie an, Fotos von ihrem Essen zu machen. Essen Selfies, wenn Sie so wollen. Diese Speisen Instagrams zeigen lokale Gerichte wie Brezeln an der Brooklyn Bridge oder ein Bo Lo Bao, ein Ananas-Brötchen, in Hong Kong. Hie stammt ursprünglich aus Hong Kong, zog aber 2009 nach Singapur. Fünf Jahre später reiste sie alleine nach Europa und wurde inspiriert, ihren @girleatsworld Instagram-Account zu eröffnen. girleatworld.net
Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Hongkong; Niederlande; Tokio; Mabul Insel; Seoul; New York

@uncornered_market: Daniel Noll Diese mutige Seele hat 2001 ein Ticket von San Francisco nach Prag gekauft und ist nicht zurückgekehrt. Familie und Freunde fanden Daniel Noll und seine Frau Audrey Scott verrückt. Aber zusammen sind sie ein Storytelling-Team, das durch Freelancing und Schreiben Geld verdient. Heute haben sie besucht über 90 Länder und Nolls Instagram-Account spricht für sich. Die Bilder zeigen Luftbilder von Städten, lebhafte Kulturmärkte, Straßenansichten - die Reisen des Paares sind "unangepasst" und sie planen, so lange wie möglich weiter zu reisen.
www.uncorneredMarket.com/blog

Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Kolumbien; Uganda; Miami

@theplanetD: Dave und Deb Nachdem sie sich von ihren Schreibtischjobs gefangen fühlten, beschlossen Dave und Deb, dorthin zu gehen und wirklich ihr Leben zu leben. Austreten aus ihren Komfortzonen hat das Paar dazu geführt, um die Welt zu reisen und heute wurden sie von Intro zu einem Top-Instagram ernannt USA heute, Yahoo! Reise, Forbes und andere. Dave hatte Fotografie - Erfahrung in Filmen wie X-Männer und Der unglaubliche HulkDies erklärt die HDR-artigen, gesättigten Bilder des PlanetD. Während er Erfahrung in der Fotografie hatte, war keiner der beiden Adrenalinjunkies, besonders sportlich oder reich. Also ihr Motto: Abenteuer ist für alle da. Ihre erste Reise führte sie 2008 nach Irland und ihr Konto hat seitdem ihre Abenteuer dokumentiert.
www.thepanetd.com
Foto: Antarktis

@onemileatatime: Ben Schlapping Airline-Punkte sind immer ein Vorteil, aber nimmst du wirklich das meiste aus ihnen heraus? Ben Schlapping fliegt über 400.000 Meilen pro Jahr als Reiseberater. Denken Sie an die Vielfliegermeilen. Und Schlapping weiß seine Meilen zu benutzen. Er ist ein schnelllebiger, obsessiver Luxus-Typ, der es nicht mag, länger als drei Tage irgendwo zu bleiben. Wenn wir irgendwo bleiben, meinen wir, dass er in der ersten Klasse fliegt und dann in einem erstklassigen Hotel bleibt. Sein prahlerisches Instagram ist voll von plüschigen Front-of-the-Plane-Sitzen und Annehmlichkeiten sowie schicken Hotelzimmern und Bars. Mit all seinen Fliegerpunkten zahlt er nichts dafür. Sein Instagram und Blog geben Ihnen Tipps, extravagante Reiseerfahrung zu verfolgen, indem Sie Ressourcen wie Ihre Airline-Punkte verwenden.
http://onemileatatime.boardingarea.com/

Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Deutschland; Seattle; Dubai; First-Class-Flugzeugsitz; Los Angeles; Die Malediven

@MappingMegan: Meg Jerrard Wenn du ein Adrenalinjunkie bist, ist Meg Jerrard dein Mädchen.Ihr Instagram-Account folgt ihr nicht nur an ihren Zielorten, sondern auch an jedem Zwischenstopp, von der Planung bis zum Flugzeug bis zum Campingplatz bei Nacht. Am Zielort geht es um die Landschaft, die Tierwelt, ihren gewaltigen Rucksack und ihre Erkundungen mit ihrem Ehemann, den sie 2010 in Afrika kennenlernte. Sie starteten einen kombinierten Blog, MappingMegan.com, um ihre Liebe zum Abenteuer zu verbreiten.

www.mappingmegan.com/blog Fotos von links nach rechts, im Uhrzeigersinn: Kalifornien; Tasmanien; Chile

@michaelchristopherbrown: Michael Christopher Brown Während andere für die Selbstbeobachtung reisen, konzentrieren sich Michael Christopher Browns Reisen auf das Ernste und das Politische. Die Intensität seiner Instagrams spiegelt die Intensität der Momente wider, die er einfängt. Seine Fotos mit niedriger Belichtung werden hervorgehoben Internationale Nachrichten von der Revolution in Libyen bis zur Finanzkrise in New York. Er berichtet über Neuigkeiten rund um die Welt Nationales Geographisches.
Mcbphotos.com
Foto: Demokratische Republik Kongo

Lassen Sie Ihren Kommentar