11 Stücke wirklich toller Hotel Art

Von Juliana Shallcross Traditionell war das Kunstwerk, das in Hotels hängt, nichts, um es anzuschauen, geschweige denn zu bewundern. In der Vergangenheit entschieden sich die meisten Hotels für milde Landschaften oder deprimierende Naturszenen, meist in der Art von Aquarellfarben und fast alles in Massenproduktion. Es ist so schlimm, dass es jetzt ein ironischer Witz ist; Kürzlich veranstaltete die Budgetkette Super 8 Hotels eine Kunstausstellung mit "nicht so toller" Kunst, die an den Wänden der Super 8 Hotels schmachtete. Die Gäste konnten die alte Hotelkunst buchstäblich kostenlos mit nach Hause nehmen und so die Wände mit zeitgenössischen Schwarz-Weiß-Fotografien auffrischen. Zum Glück für Kunstinteressierte und Reisende, setzen Hotels jetzt ernsthaft auf die Kunst, die in ihren Gästezimmern und öffentlichen Räumen zu finden ist, und stellen oft lokale oder bekannte Künstler ein, um originale Werke zu schaffen. Hier sind 11 Hotels, die Kunst installieren, die, einfach gesagt, nicht saugen.

Hotel El Ganzo, San José Del Cabo, Mexiko Das unabhängige Boutique-Hotel El Kombo liegt abseits des beliebten Touristenkorridors von Cabo und bietet ein fortlaufendes Artist-in-Residence-Programm, in dem zeitgenössische Künstler das Hotel buchstäblich in Szene setzen die Form oder Wandbilder, Zeichnungen und Installationen. Auf dem Dach steht ein überlebensgroßer Stormtrooper aus der Krieg der Sterne Filme wurden von dem mexikanischen Straßenkünstler Andrik Noble gemalt.

Hotel Max, Seattle Das Hotel Max hat seinen Heimatstadt-Stolz mit einem Spiel auf Rechtschreibung kombiniert und hat ein Wandgemälde an seiner südwestlichen Fassade aufgestellt, das in sechs Fuß hohen Buchstaben verkündet: SEATTLE SETZT SICH NICHT EIN.

Hotel Indigo LES, New York City Die berühmte U-Bahn-Automobilkünstlerin Lee Quinones aus den 1970er Jahren hat mit ihren großformatigen Wandgemälden an der Decke der Sky Lobby des Hotel Indigo Tribut an das rasch gentrifizierende Viertel Lower East Side geleistet. Die Installation zeigt von Schnappschüssen inspirierte Gemälde von Bewohnern aus Vergangenheit und Gegenwart, die zur unauflöslich unkonventionellen Geschichte der LES beigetragen haben, und es gab Stücke von anderen zeitgenössischen Künstlern, darunter Mr. Brainwash.

Ace Hotel Downtown Los Angeles Die alten Drehbücher an den Wänden der Aufzugshalle des Ace Hotel Downtown Los Angeles, die sich in einem noch immer etwas kiesigen Teil von LA-United Artists befinden, die von Charlie Chaplin gemeinsam betrieben werden, werden Besucher begeistern und Mary Pickford, finanzierte das ursprüngliche Gebäude. Aber es gibt noch mehr zu bewundern im L.A. Chapter Restaurant und Bar des Hotels, das handgezeichnete Bleistiftillustrationen zeigt, die von den Möbeldesigner Haas Brothers sorgfältig gemacht wurden. Sie sind von berühmten Wahrzeichen von Los Angeles und natürlich auch von berühmten Menschen.

Faena Hotel, Miami Beach Die schillernde Renovierung des alten Saxony Hotels in Miami Beach hat die Kunst in den Mittelpunkt der Erfahrung gestellt, angefangen bei The Cathedral (eine glanzvolle Art, auf die Lobby zu verweisen), die markante, raumhohe Wandgemälde aufweist vom argentinischen Maler Juan Gatti, die in kräftigen Farben und mit Blattgold eingefasst sind. Gatti entwarf die Entwürfe für die 632.000 Mosaikfliesen, die den Boden säumen. Faena hat auch zwei Skulpturen von Damien Hirst, von denen eines ein 24-karätiges Goldskelett eines Wolllamm-Mammuts ist.

Thompson Chicago Dieses Gold Coast Hotel hat seine beeindruckende Kunstgalerie etwas schwer zu finden. Das The Secret Stairwell befindet sich zwischen der 2. und 4. Etage des Thompson und verfügt über originale Werke von Künstlern aus Chicago, die an den Wänden gemalt wurden. Die Galerie ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

Hotel Vintage, Portland, ODER In der Hoffnung, ein wenig von der Straßenkunst von Portland in seine öffentlichen Räume zu bringen, hat das Hotel Vintage einen Künstler engagiert, um den oberen Erwachsenenraum mit Freestyle-Graffiti zu markieren kiesiger, industrieller Rand. Neben cleveren Weindesigns, die in den Zimmern und Suiten zu finden sind (wie Kunst aus Weinkorken), hat dieses Hotel auch eine geheime Treppenhauskunst.

W Malediven Schnellboot Transfers sind de rigueur in maledivischen Resorts. In der Tat befindet sich jedes Resort in dieser abgelegenen tropischen Nation auf einer eigenen Insel im Indischen Ozean. Das Schnellboot von W Hotels, Spitzname Marilyn, hebt sich von allen anderen ab, dank des psychedelischen Wandgemäldes des Straßenkünstlers Alec Monopoly, das dieses riesige Stück praktischer Kunst abdeckt.

Corinthia Hotel London Ein außergewöhnlich opulenter und dennoch moderner Kronleuchter begrüßt seine Gäste in der Lobby Lounge des Corinthia Hotels im Zentrum von London. Bekannt als der Full Moon Chandelier, wurde das Stück wegen seiner Mondform von Chafik Gasmi entworfen und von Baccarat, dem luxuriösen Kristallhaus, gebaut. Es besteht aus 1.000 Kristallkugeln in drei verschiedenen Größen und einem einzigen Stück Baccarat's Signature Red Crystal. Jede Weihnachtskugel ist mit einem speziellen LED-Licht ausgestattet und strahlt zusammen ein Licht aus, das dem Vollmondlicht im Hauptbereich des Hotels ähnelt. Aber das ist kein heikles Stück: Der Kronleuchter wiegt zwei Tonnen und benötigt 531 Kabel.

The Dolder Grand, Zürich, Schweiz Das schlossartige Luxushotel am Rande des Adlisbergwaldes in Zürich zeigt 124 wichtige Kunstwerke, darunter Werke von Andy Warhol (im Bild), Henry Moore, Takashi Murakami, Salvador Dali und Sylvester Stallone . (Er ist auch ein expressionistischer Maler.) Die Kunst ist ein wichtiger Grund, hier zu bleiben: Kunstbegeisterte Gäste können sich während ihres Aufenthalts iPads mit einer speziellen App ausleihen, die sie auf einer Kunstreise durch das Anwesen führt.

The New Hotel, Athen, Griechenland Die brasilianischen Design-Brüder Humberto und Fernando Campana verwandelten das einst traditionelle Olympic Palace Hotel in Athen in das New Hotel, ein wahrhaft modernes Boutique-Hotel. Aber Teile des olympischen Palastes bleiben noch immer - buchstäblich. Das Restaurant New Taste des Hotels ist mit alten Gästezimmermöbeln ausgestattet, die heruntergebrochen und zu "Favela-Säulen" umfunktioniert wurden, die von den städtischen Slums in Brasilien inspiriert wurden. Das New Hotel, das dem produktiven Kunstsammler Dakis Joannou gehört, hat auch eine Art Lounge auf dem Dach mit einer Bibliothek von über 2.000 Kunstbüchern.

Lassen Sie Ihren Kommentar