Tucson, Herz des Südwestens: Eine Fototour

Fotos und Wörter von Norie Quintos Mit seinem berühmten dunklen Himmel, riesigen Kakteen, alternativen Vibes, Destination Spas und seinem neuesten Abzeichen - eine UNESCO-Bezeichnung als Stadt der Gastronomie - Tucson, Arizona, reitet hoch. Es ist leicht, in diese südwestliche Stadt zu kommen (direkt fliegen oder zwei Stunden südöstlich von Phoenix fahren), aber es fühlt sich glückselig vom Rest der Welt entfernt. Norie Quintos ist in Washington, D.C. ansässig und Autor, Redakteur, Fotograf und Reiseexperte.

Land des Saguaro Nun, hi zurück Atcha, Tucson! Der Saguaro ist der größte Kaktus in den Vereinigten Staaten und wird nur in der Sonora-Wüste gefunden. Diese besonderen Kakteen sind faux, aber sie haben die gleiche Pose wie die Wüstenpflanze, die Sie überall in der Landschaft finden.

Sonoran Retreat In den 30er und 40er Jahren war es eine Vorbereitungsschule für Mädchen aus vermögenden Familien wie den Vanderbilts und Westinghouses, den Kelloggs und Campbells. In den 50er und 60er Jahren war es ein Versteck für Hollywood-Fans wie Clark Gable, John Wayne, Lauren Bacall und Spencer Tracy. Heute, den Hacienda del SolEine Oase aus Lehmwänden und handgefertigten antiken Möbeln, die vor dem Hintergrund der Ausläufer von Catalina liegen, ist ein Ranch Resort, das seine geschichtsträchtige Vergangenheit widerspiegelt und eine luxuriöse aber unaufdringliche Klientel anzieht, die vorübergehend der Welt entflieht.

Mexikanischer Tarif Huevos Rancheros macht alles besser, besonders bei einem authentischen Tauchgang Franksin Tucsons zentralem Stadtteil Palo Verde. Das familiengeführte Diner verwandelt sich nachts in Francisco's und serviert preiswerte Michoacán mexikanische Spezialitäten.

Wüste zum Tisch Die Region um Tucson, Arizona, wird seit rund 4.000 Jahren kontinuierlich bewirtschaftet. Überraschende Nahrung kann aus der Wüste entnommen werden, einschließlich Mesquite-Mehl, bolita Bohnen, Paprika, Honig aus Wüstenblumen und Kaktus Birnenmarmelade (diese aus Wir B 'Jamin Farm). Die Leute hier waren schon seit dem Zeitpunkt, als es noch trendy war. Dank dieser einzigartigen Zutaten und Präparate wurde Tucson von der UNESCO zur Weltstadt der Gastronomie ernannt - die erste Stadt in den Vereinigten Staaten, die so geehrt wurde. Wenn Sie möchten, warum, am Sonntag, ist der Bauernmarkt im Rillito Park der richtige Ort, um direkt von den Bauern zu kaufen.

Southwestern Wildlife Um zu verstehen, wie die Natur in dieser Region funktioniert, müssen Sie in Tucson Arizona-Sonora Desert Museum stoppen. Diese Schleiereule ist Teil eines pädagogischen Programms, in dem Besucher Raubvögel im Freiflug beobachten können - diese passieren von Oktober bis April um 10 und 14 Uhr.

Saguaro Road Nur 7 Meilen westlich von Tucson führt Sie dieser landschaftlich reizvolle Nebenweg durch den engen und engen Gates Pass, gesäumt von Mesquite und Saguaro, der in der Sonora-Wüste und nirgendwo sonst wächst. Versuchen Sie, die Straße im Auge zu behalten. Zum Glück gibt es Aussichtspunkte zum Einlaufen. Die Einheimischen sagen, dass einige der besten Sonnenuntergänge der Welt von hier sind.

Whiskey del Bac Die Geschichte von Whiskey del Bac ist eine Lektion, um seinen Träumen zu folgen. Der Tucson-Möbelhersteller Stephan Paul fragte sich einmal, was er mit übriggebliebenen Mesquite-Holzstücken anstellen sollte. Er fragte sich, ob er einen guten Whisky mit Mesquite zum Räuchern anstelle des traditionellen Torfs herstellen könnte. Jahre später, und gegen alle Widrigkeiten, hat er einen authentischen Sonoran Whiskey, der begeisterte Kritiken erhalten hat (obwohl wahrscheinlich nicht von den anspruchsvollen Scotch oder Irish). Sie können selbst entscheiden: Besucher können mit ihrem Hersteller reservieren, Hamilton Distillers, für eine Tour und eine Verkostung.

El Tiradito Einige Seiten sind nachts besser erfahrbar. Auf einer Nacht Tour mit Jimmy Bultman von Tucson Fahrradtouren, wir besuchten El Tiradito, ein Schrein, den er mit der Rettung des Viertels Barrio Viejo vor der Zerstörung durch Autobahnbau verbuchte - die Einheimischen drängten darauf, ihren historischen Status zu sichern, bevor die Abrissbirne kam. Sagt Jimmy, "Der Schrein wurde in Erinnerung an eine Ranch Hand, die wegen einer romantischen Beteiligung mit seiner Schwiegermutter getötet wurde gebaut." Heute kleben Menschen Papierbotschaften in die Wand und verbrennen Votivkerzen, um Gebetsanliegen zu stellen.

Desert Living Das Tucson-Gebiet ist ein reiches Gebiet für Fotografen. Hier säumen Briefkästen eine Landstraße in den Ausläufern von Catalina im Süden von Arizona. Tucsons Licht kann mitten am Tag übermäßig hart sein. Wenn Sie also Fotos machen, vermeiden Sie diese Zeit und zielen Sie auf den frühen Morgen oder späten Nachmittag. Die Adobe-Architektur neigt dazu, niedrig zum Boden zu sein, also nähern Sie sich und suchen Sie nach den bunten Details, scharfen Winkeln und körnigen Texturen.

Sonoran Serenity Viele Gäste beiMiraval Resort & Spa sind gekommen, um sich von weltlichen Leiden zu befreien, und so hat das Resort ein spirituelles Labyrinth, um ihnen zu helfen, die zentrierende Stille der Wüste auszunutzen. Es gibt mehr zum Laufen eines Labyrinths als das skeptische Auge trifft. Zufällig kam ich kurz vor Sonnenaufgang dort an und beobachtete den Beginn eines sauberen neuen Tages, während ich in der meditativen Art der Alten spazierenging, etwas in mir hervorrief, das unerwartet war.

Lassen Sie Ihren Kommentar