21 schöne Instagram-Accounts von schönen Reisenden

Von Ashley DuBois Auf Instagram kann man auf Reisen alles finden, was üppig ist: extravagante, idyllische Pools, inszenierte Aufnahmen von Stränden, verdächtig gut beleuchteter Wein im Freienund, muss gesagt werden, abs. Es gibt Tausende von Reisenden, die um Likes konkurrieren, indem sie jeden Tag Einblicke in ihre Abenteuer in der Foto-Sharing-App bieten. Wir haben 21 Instagram-Nutzer ausgewählt, die über die üblichen neidischen Snapshots hinausgehen, und zwar auf eine Weise, die Instagram belohnt - d. H., Sie sind so großartig wie ihre Abenteuer. Einige der Leute, die Sie auf den folgenden Seiten sehen werden, sind wahre Schuhschnitzer, und einige haben hübsche Bilder durch Partnerschaften in Geld umgewandelt (Frommers hat keine Beziehungen zu irgendwelchen von ihnen). Aber ob sie uns zeigen, dass es möglich ist, eine Familie auf einem ewigen Roadtrip mitzunehmen, ein gut bezahltes Stil-Vorbild in Kuba zu sein oder das Selbstvertrauen zu fördern, alleine in China zu reisen, sie teilen beide eine einzigartige Perspektive, wie man sie erhebt Leben durch Reisen, und gut aussehen, es zu tun.

@asiyami_gold: Asiyami Gold Ursprünglich aus Nigeria, Asiyami "Gold" Wekulom dokumentiert die Einfachheit des Alltags in anderen Kulturen. Als Kreativdirektorin und Modedesignerin reist Wekulom auf der Suche nach kreativer Inspiration an abgelegene Orte. Wenn sie mit Unternehmen zusammenarbeitet, um ihre Publicity zu erhöhen, tut sie es oft mit Prinzipien, wie zum Beispiel als sie sich Merit Goodness angeschlossen hat, eine "cause-based fashion brand", um Studenten in öffentlichen Schulen zu ermutigen, bei Bildung zu bleiben und zu finden Finanzierung für die Hochschule.

@cassiedepecol: Cassie De Pecol Cassie De Pecol träumte davon, den Globus zu erkunden, und sie fand einen Weg, um zu verhindern, dass Geldmangel in die Quere kommt. Was als ein paar tausend Dollar aus ein paar Babysitting-Gigs begann, wuchs in Sponsoring und Investitionen von ungefähr $ 200.000, um sie um die Welt zu schicken. Im Jahr 2014 schuf sie Expedition 196,ihre Mission, jedes Land zu besuchen. In nur 18 Monaten landete sie im Country 195 und wurde vom Guinness-Buch der Rekorde als erste Frau aller Nationen auf dem Planeten ausgezeichnet. Ihr Konto folgt ihrer fortgesetzten, gut finanzierten Reise.

@atwjustin: Justin Walter Justin Walter fand in der lang laufenden Reality-Show Reisemotivation Überlebende, was ihn veranlasste, seins zu nehmenerste große Reise nach Australien. Seit er aus Down Under aufgetaucht ist, hat Walter Berge, Strände und Gletscher bereist. Seine lebhaften, glücklichen Instagram-Fotos spiegeln die Sehnsucht nach neuen Erfahrungen wider. Erinnert an seine Liebe für Überlebende, Walter beherbergt jetzt Abenteuershows und schreibt für das Fernsehen zwischen den Reisen.

@wanderreds: Alvaro Wenn die Uhr schlägt um 17 Uhr am Freitag, Alvaro Es bleibt nicht im Büro hängen. Er nutzt jeden freien Moment seines Finanzjobs, um die Welt zu erkunden. Er lehrt uns, dass Reisen nicht bedeutet, nicht zu arbeiten. Es geht um das Gleichgewicht und die Auszeit vom Rattenrennen.

Informieren Sie sich über Alvaro's Reise Hier.

@ Hannahrheaume: Hannah Rheaume Hannah Rheaume sagt sie glaubt an eine Sache durch und durch, und das ist auf der Sonnenseite bleiben. Ihr positives Weltbild scheint in ihren Fotografien durch. Obwohl sie ihr ganzes Leben in Maine gelebt hat, hat sie das nicht davon abgehalten, die guten Restaurants und die lokalen Moden der unbekannten Städte zu erkunden. Sie werden nicht viele Tipps aus ihren Bildunterschriften erhalten, aber der fröhliche Geist, der für die beste Art von Reisenden sorgt, ist in jedem Bild zu finden.

@newanderwoman: Tamara Wenn Reisen ein Vorteil des Jobs ist, wie kannst du deine Erfahrungen nicht teilen? Tamara begann ihre Karriere als Flugbegleiterin von Emirates 2013. Seitdem hat sie weit über 60 Länder besucht. Das einzigartige multikontinentale Flugnetz ihres Arbeitgebers bringt Tamara an Orte, die viele Reisende vielleicht nicht auf ihre Reiserouten setzen, wie Petra, Jordanien oder Yumul Al Quain, Vereinigte Arabische Emirate. Sie ist mit Paragliding über Kapstadt gefahren und hat in Kambodscha Grillen gejagt. Tamara war ein Feature "Globalista" in einem Nationales Geographisches Video-Serie, in der Mitarbeiter von Emirates hervorgehoben werden, die wiederum eine kleine Gruppe neugieriger Personen (einschließlich Tamara) sponsern, um zu reisen und ihre Geschichten zu erzählen. Was für ein Leben, oder?

@devinbrugman: Devin Brugman Hawaii gebürtig Devin Brugman ist ein Bademoden-Designer und der Mitbegründer von A Bikini A Day, einem Blog, der Reisende aus der ganzen Welt durch eine gemeinsame Liebe für zweiteilige Badeanzüge verbindet. (Und, natürlich, um eine große Anzahl von Klicks, Likes und Gaws zu sammeln.) Die Website kam 2012 zum Tragen, als Brugman und ihre Partnerin Natasha Oakley mutig in ein Flugzeug mit einem Koffer voller Bikinis gesprungen sind. Das Duo wurde seitdem in Publikationen wie Kosmopolitisch und Harpers Basar. Instagram liebt Haut und Devin dreht sich darum, es zu zeigen.

@sam_kolder: Sam Kolder Kanada, gebürtig und VideofilmerSam Kolderreist um die Welt - in der Regel ohne Hemd, oft mit einem Sponsor, und manchmal mit der Band The Chainsmokers - mit dem Auge eines Showboarders für Adrenalin-Spike-Abenteuer. Und natürlich, um eine tolle Zeit zu haben. Ein Lieblings-Kolder Meme ist unglaubliche Stadtansichten von prekären Sitzstangen auf Dachleisten gesehen; Er hat einmal ein kurzes Video geposted, wo er einen Backflip von einem Dach in Justin Biebers Pool gemacht hat. Ja, es ist diese Art von Lebensstil.

@doyoutravel: Jack Morris Als das 9-zu-5-Leben den Trick nicht machte, gab dieser Engländer seinen Job auf, um nach Bangkok zu fahren. Keine Rückfahrkarte, kein Plan, keine Regeln. Seit damals, Jack Morris hat 45 Länder besucht und gezählt. Er verzichtet normalerweise auf Geotagging (Kennzeichnung der Lage seiner Bilder), um zu verhindern, dass sie mit Touristen überlaufen. Stattdessen fotografiert er versteckte Juwelen, auf die er bei seinen Erkundungen stolpert. Ursprünglich solo unterwegs, wird er nun von seiner ebenso großartigen Seelenverwandten Lauren begleitet, die er in Fidschi kennengelernt hat. Wie du tust.

@rosielondoner: Rosie Thomas Treffen Der Londoner. Ihr makelloser Sinn für Mode, ihr Geschmack für gutes Essen und ihr endloses Reisen sorgen für einen produktiven Instagram-Feed. Ihr Auge für wunderbar natürliches Licht hebt Sensationen weltweit von den Kirschblüten in Washington, D.C. bis zu den schneebedeckten Bergen Österreichs hervor. Während ihr gut besuchtes Blog ursprünglich als eine Art Newsletter für enge Freunde begann, hat es sich zu einem Lifestyle-Ratgeber für diejenigen entwickelt, die Inspiration suchen. Meistens macht es uns nur eifersüchtig.

@iamgalla: Adam Gallagher Adam Gallagher ist ein Model - und Modeblogger, also weißt du, wie es weitergeht: Gallagher erkundet in verschiedenen Klamotten verschiedene Länder für Fotoshootings und bezahlte Werbeplazierung mit Namen wie GQ. Auch wenn das meiste von dem, was Gallagher tut, von Marketing-Typen gestylt und finanziert wird, strahlen seine Beiträge mit scharfem Geschmack und maskuliner Intensität, während sie eine nostalgische Interpretation des Stils des frühen 20. Jahrhunderts darstellen - bezeugen, wie er in ganz Weiß die Straßen von Havanna hinunterstolziert oder vorgibt in einem tansanischen Wildreservat auf einer altmodischen Schreibmaschine schreiben. Auf seinem bekannten Blog "I Am Galla" berichtet Gallagher von seinem aktuellen Standort, um die Follower wissen zu lassen, welches Ziel er als nächstes markieren wird. Wir zweifeln nicht daran, dass er die Ferien von mehr als ein paar Trendfolgern inspiriert hat.

@brianamadia: Brianna Madia Am anderen Ende des Glamour-Spektrums, Brianna Madia lebt ein einfaches Leben mit ihrem Ehemann, ihren zwei Welpen und einem orange Ford E350 von 1990. Aber nicht alles an diesem Setup ist einfach. Vom Schlafen auf Walmart-Parkplätzen bis zum Recycling von schmutzigen Kleidern braucht es eine andere Art von Geduld, um die Vorteile der Erkundung der offenen Straße zu nutzen. Ihre Fotos und Bildunterschriften bringen Sie zu dem Moment, in dem sie gefangen wurden, und machen ein Märchenbuch über ihre Abenteuer. Barfuß, natürliches Haar, und doof Lächeln-Van-Wohnung sieht gar nicht so schlecht aus.

@ borderjunkie: JP Wir sehen viele Instagram-Nutzer mit einer ähnlichen Geschichte: Beendet meinen Job, kaufte ein One-Way-Ticket, bin ich nicht eine Inspiration. JP tat genau das. Nachdem er alles für die Vollzeit-Reise aufgegeben hat, posten er nun Bilder. Aber es gibt einen Unterschied. JP erreicht Ecken der Welt, die einige unserer anderen Favoriten noch zu sehen haben. Er taucht in die Kultur Marokkos, Saudi-Arabiens und des Irans ein, von denen er sagt, dass sie seine Favoriten sind. Er isst und lächelt mit neuen Freunden und grüßt jeden von Kindern bis zu Soldaten. Seine Freundlichkeit ist der Unterschied - und ein Zeichen, dass sein Interesse an Reisen von der richtigen Stelle kommt.

@expeditionersbella: Cherine Gibbons Cherine Gibbons hat nicht Kinder haben lassen, die sie vor extremen Abenteuern bewahren. Benenne sich selbstExpeditionenSie und ihr EhemannElternschaft als eine Möglichkeit, Reisen noch lohnender zu machen. Zusammen, die Familienlager, Kajaks, Wanderungen - alles, was das Paar vor der Ankunft von Sohn Mikio tat. Sie zeigen Anhängern, wie die Kleinen immer Teil des Spaßes sein können, und gleichzeitig machen sie aus Mikio einen zukünftigen Abenteurer. Er hat sogar seinen eigenen Instagram-Account:@mikioorion.

@bernardovillasboas: Bernardo Villas Bôas Es ist nicht kompliziert: Diese brasilianische Website-Marke manager Reisende zu verschiedenen Orten in der Welt, von Petra nach Manhattan zu den Nationalparks von Brasilien (siehe oben), und er stellt sich vor ihnen, manchmal ohne Hemd. Uns macht die Einfachheit nicht aus @bernardovillasboas. Sehen Sie sich diese Ansicht an.

@grrrltraveler: Christine Ka'aloa Sie müssen nicht wirklich knurren, wenn Sie ihren Accountnamen aussprechen, aber es gibt Ihnen die richtige Vorstellung davon, wieChristine Ka'aloa Erfolgreich alleine als Frau unterwegs. Sie hofft, andere zu inspirieren, dieGrrr im Solo-Reisen, Vertrauen in Orte zu entwickeln, die sie weit außerhalb ihrer Komfortzone bringen. Sie definiert Grrr wie "eine Ermächtigung als Reisender zu finden, indem man kulturelle Vielfalt navigiert und gleichzeitig das Bizarre, Fremde, Furcht Einflößende und oft auch Komische erlebt." Wenn du noch nie Sololaufe versucht hast, wirst du mit Ka'aloa's Gefühl ein Abenteuer erleben. t zu schwer zu tun.

@hippieinheelsblog: Rachel Jones Eine Mischung aus Barbie und Hippie, Rachel Jones liebt es, auf Reisen gut auszusehen - ihr Futter zeichnet sich durch sanft ausgewaschene Farben aus, die dafür sorgen, dass jeder zu jeder Zeit in perfektem Licht steht. Sie kommt herum, von Slowenien nach Goa, und nicht nur zu den Mode-Model-Orten wie Bali (obwohl sie auch dort war - und surfte).

@ ianellis5: Ian Ellis Während er auf seiner nie enden wollenden Welttournee unterwegs ist,Ian Ellis hat immer diejenigen zu Hause im Hinterkopf. Er sagt, er will die Amerikaner dazu inspirieren, "den Reisewanzen zu fangen", die All-Inclusive-Reise abbrechen und den weniger gereisten Weg auseinanderlaufen. Als er seine Erkundungen begann, bemerkte er, dass Europäer großzügig und oft reisen, und das motivierte ihn, die Amerikaner dazu zu drängen, dasselbe zu tun.Seine übersättigten Bilder - Sie werden die Indonesiens lieben - haben etwas mit dem Thema seiner Reisen gemeinsam: mutig.

@ Jeremyjauncy: Jeremy Jauncy Ein Unternehmer, Jeremy Jumpstarted eine Badehose mit seinen Reisefotos gedruckt. Die Badeanzüge sind zu einer Marke geworden, Beautiful Destinations von Orlebar Brown. Während Reisen nicht immer nur Geschäftliches ist, ist es eine neue Wendung, um Ihre Urlaubsfotos in ein Produkt zu verwandeln, das Sie verkaufen können, um mehr Ferien zu finanzieren. Die hübschen Bilder dieses Instagrammers sind der Grund, warum er überhaupt irgendwohin gehen kann.

@nastasiaspasport: Nastasia Nastasiawar nicht immer ein idealer Reisender: Bevor sie ihren Groove auf der Straße fand, forderte sie ihre Eltern auf eine arrangierte Ehe heraus und überlebte später eine schwere Rückenverletzung. Jetzt zeigen ihre Fotos Furchtlosigkeit und Stärke, besonders für Frauen allein. Sie hat auch einen Blog, Dame Reisender.

@lloydseguerra: Lloyd Seguerra Im hyper-kommerzialisierten Universum von Instagram ist es erfrischend, jemanden zu finden, der nicht versucht, dir etwas zu verkaufen. Das istLloyd Seguerra, ein Typ aus den Philippinen, der den Globus bereist, weil - keuch! - es macht Spaß und er liebt es, und die pure Schönheit seines Genusses scheint durch. Sponsorship-freies Instagraming ist vielleicht nur die Welle der Zukunft. Gib ihm Herzen, wenn du zustimmst.

Lassen Sie Ihren Kommentar