Die 10 schlechtesten Flughäfen in den USA

Von Zac Thompson

In den Vereinigten Staaten wurde Flugreisen geboren. Es ist auch, wo es zu einer elenden Tortur wurde. Unter den wohlhabenden Nationen hat die USA einige der schlimmsten Flughäfen durch fast jede Maßnahme. Ineffizienzen, schlechtes Design, endlose Wartezeiten und ein allgemeines Gefühl von Chaos gibt es im Überfluss - und das ist nur die Linie für Au Bon Pain bei LaGuardia.

Aber welche Flughäfen in den USA sind die schlimmsten der schlimmsten? Während jeder Reisende, der einen höllischen Zwischenfall ertragen hat, einen Groll gegen ihren eigenen verabscheuten Punkt pflegt (bitte zögern Sie nicht, uns über Ihre Erfahrungen zu informieren), versammelten wir unsere Zusammenstellung der schrecklichsten Terminals des Landes, nachdem wir verschiedene quantifizierbare Faktoren, einschließlich Flug, betrachtet hatten Verzögerungen, Sicherheitswartezeiten, Umfragen zur Kundenzufriedenheit und die Bewertungen von Experten. Lesen Sie die Liste jetzt oder speichern Sie sie, wenn Ihre Abfahrtszeit zurückgedrängt wird nochmal.

10. Internationaler Flughafen Washington Dulles, Virginia (IAD)

Probleme: ungünstige Lage, verwirrendes Layout

Das passiert, wenn Sie einem modernen Meister einen Flughafen entwerfen lassen. Sie erhalten ein cool aussehendes Terminal mit einer Fassade, die elegant Abheben vorschlägt - und macht praktisch keinen Sinn. Die Idee von Midcentury Architect (und Star in vielen Kreuzworträtseln) Eero Saarinen, Dulles mag zwar gut für die Augen sein, aber es macht dir keinen Gefallen. Wenn man von einer nicht ganz zusammenhängenden Halle zu einer anderen gelangt, muss man ein manchmal verwirrendes Netz von Zügen und Tunneln durchqueren, um Saarinens ursprüngliche Bodentransportlösung zu überwinden: eine Flotte langsamer, tankartiger Personenwagen, die "mobile Lounges" genannt werden Die Anreise zum Flughafen von der Stadt aus, die es bedienen soll, ist auch nicht einfach, da die Innenstadt von Washington, DC, 30 überfüllte Meilen entfernt ist und der Flughafen immer noch kein Halt ist Gleichstrom-U-Bahn-System (obwohl eine lang ersehnte Erweiterung der Silver Line bis 2020 endlich Abhilfe schaffen soll).

9. Yeager Flughafen, Charleston, West Virginia (CRW)

PROBLEM: gefährliche Lage

Einige Flughäfen scheinen dazu zu bringen, dass verlorene Söhne und Töchter ihre Religionen neu entdecken. Gebetsanfluchtungen sind aufgrund der kurzen Start- und Landebahnen in Midway, des eisigen und bergigen Geländes in Aspen, Colorado, und der zu nahe gelegenen Innenstadtgebäude in San Diego regelmäßig anzutreffen. Tatsächlich unterhält die Federal Aviation Administration eine Liste von "speziellen Qualifikationsflughäfen" mit gefährlichen Bedingungen, die extra-geschickte Piloten erfordern.

Der gefährlichste von allen könnte der Yeager Airport in West Virginia sein, der auf einem abgeflachten Hügel liegt, der auf allen Seiten um 300 Fuß abfällt. Das Überfahren der Landebahn könnte bedeuten, über die Kante zu gehen. Außerdem ist der Berg anfällig für Erdrutsche, wie im Jahr 2015, als ein Stück Land in das darunter liegende Tal geschickt wurde. Im Jahr 2017 - ansonsten das "sicherste Jahr in der Geschichte der Luftfahrt", nach Daten des Aviation Safety Network - ereignete sich in Yeager einer von nur zwei tödlichen Unfällen an US-Flughäfen, als ein Paar Frachtpiloten bei einer Bruchlandung getötet wurde.

8. Internationaler Flughafen Fort Lauderdale-Hollywood, Florida (FLL)

Probleme: konstanter Aufbau, Verkehrsstau

Der Flughafen von Fort Lauderdale ist einer der am schnellsten wachsenden Flughäfen des Landes und bemüht sich, die immer zahlreicheren Besucher von South Florida, die Strandbesucher, Rentner und Kreuzfahrtpassagiere besuchen, unterzubringen. Darüber hinaus hat der Flughafen einen enormen Anstieg der Besucherzahlen von Billigfliegern wie Spirit Airlines und JetBlue begrüßt. FLL-Beamte erkennen die Notwendigkeit an, ihre alternde und überfüllte Einrichtung zu modernisieren, aber das hat zu scheinbar endlosen Bauprojekten geführt, die den Ort inzwischen aufgrund geschlossener Gebiete und begrenzter Möglichkeiten zum Einkaufen und Essen verschlimmern. In ähnlicher Weise machen Broward County's zunehmende Überlastung und langsam fahrende Autobahnprojekte das Fahren durch das veraltete U-förmige Verkehrsmuster des Flughafens, in dem alle Terminals die gleiche Zufahrt teilen, eine nie endende Prüfung von Fahrstreifensperrungen und Staus an den Stoßstangen Transit ist knapp und unzuverlässig). Aus all diesen Gründen - und der sechstschlechtesten pünktlichen Ankunftsrate des Landes im Jahr 2016 - wurde Fort Lauderdale von den Fluggästen in J.D. Power's Umfrage zur Zufriedenheit im Flughafen 2017 als dritthöchster Flughafen dieser Größe genannt. Sprechen Sie über Wachstumsschmerzen.

7. San Francisco Internationaler Flughafen (SFO)

Probleme: Wetterverzögerungen, lange Zollstrecken

All dieser sichteinschränkende Nebel, der von der Bucht hereinrollt, hat zur Folge, dass der internationale Flughafen San Francisco mehr Wetterverspätungen hat als irgendwo anders im Land, laut Zahlen des US Department of Transportation vom Weather Channel. Und die Schuld liegt nicht allein bei Mutter Natur: Die Start- und Landebahnen des Flughafens liegen zu nahe beieinander, nur 750 Fuß entfernt, und erfüllen nicht die Anforderung der Federal Aviation Administration von mindestens 4.300 Fuß zwischen Landebahnen für Side-by-Side-Landungen Sichtweite. Das schrumpft die Zahl der Ankünfte noch weiter, weil sie gestaffelt werden müssen. Das Problem wird während der geschäftigen Sommerreisesaison eklatant; Eine Studie von MileCards.com aus dem Jahr 2017 fand heraus, dass der SFO in den vergangenen zehn Jahren im Durchschnitt der Monate Juni, Juli und August durchschnittlich 69% pünktliche Ankunftsrate aufwies - das schlechteste in der Nation mit Ausnahme der Dauernachzügler Newark-Liberty und New York LaGuardia.

Und wenn Sie aus Übersee bei SFO ankommen, machen Sie sich bereit für mehr Warten: Ein separater MileCards-Bericht von 2017 behauptet, dass der Flughafen die zweitlängsten Linien am Zoll in den USA hat (nur Orlandos sind schlechter), mit durchschnittlichen Wartezeiten von 21,84 Minuten und Wartezeiten von mehr als 30 Minuten für 31% der Passagiere. Vergleichen Sie diese Zahlen mit den zippy Zolllinien in Phoenix, wo die durchschnittliche Wartezeit ist 7,4 Minuten und nur 5% der Passagiere müssen Schlange stehen länger als eine halbe Stunde.

6. Internationaler Flughafen Cleveland Hopkins (CLE)

Probleme: veraltete Einrichtungen, eingeschränkte Zugänglichkeit

Clevelands jahrzehntelanger Flughafen hat 2016 ein dringend benötigtes Facelift erhalten, gerade rechtzeitig, damit Trump und seine Firma für die Republican National Convention in die Stadt fahren. Da es sich bei den meisten Renovierungsarbeiten jedoch um eine Modernisierung der Außenräume der Haupthalle handelte, beliefen sie sich auf kaum mehr als (wörtliche) Schaufensterdekoration. Die Hallen fühlen sich immer noch eng und eintönig an. Concourse D ist immer noch leer und verschwendet, nachdem United Airlines im Jahr 2014 beschlossen hatte, den Service für Cleveland drastisch zu reduzieren. Und jeder - besonders Reisende mit Mobilitätsproblemen oder viel Gepäck - hasst immer noch die entfernte Lage des Ground Transportation Center für Flughafen-Shuttle-Fahrer. Aber seien wir fair: Nachdem die Kundenzufriedenheitsumfrage von J.D. Power in den Jahren 2015 und 2016 den letzten Platz unter den mittelgroßen Flughäfen belegt hat, hat Cleveland Hopkins nach dem Renovierungsprojekt eine Verbesserung seiner Beliebtheit feststellen können. Im Jahr 2017 wurde der Flughafen vor dem Bradley International Airport in Connecticut vorletzter. Damit . . . Glückwunsch?

5. John F. Kennedy Internationaler Flughafen, New York City (JFK)

Probleme: Mangel an Koordination zwischen Terminals, Flugverspätungen, enttäuschende Annehmlichkeiten

Der am wenigsten schreckliche Flughafen in New York City profitiert von Vergleichen mit Newark und LaGuardia, aber lassen Sie uns eines klarstellen: Keiner von ihnen ist der Metropole würdig, der sie dienen. In JFKs Fall besteht das Hauptproblem darin, dass jedes seiner sechs Terminals unabhängig betrieben wird, was bedeutet, dass Fluggesellschaften normalerweise keine Gateways über Terminals hinweg teilen können oder sich in einer Krise koordinieren können. Im Grunde läuft der Ort wie eine Nation, die aus verschiedenen Staaten besteht, ohne übergeordnete Regierung, um die Dinge reibungslos laufen zu lassen (was sich tatsächlich wie die Vereinigten Staaten im Moment anhört, aber das macht nichts). Dieses ständige Chaos bei den Flugverspätungen - JFK war 2016 bei den pünktlichen Ankünften unter den letzten Fünf - und die langsame Erholung von Wetterproblemen wie der Schneesturm im Januar 2018, der den Flughafen in einen Chaoszustand versetzte für Tage. (Überschwemmungen von einer kaputten Wasserleitung haben nicht geholfen.)

Und was ist mit den mittelmäßigen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten? New York ist in beiden Kategorien ein herausragendes Reiseziel, dennoch sind die Duty-free-Angebote von JFK armselig im Vergleich zu vielen europäischen und asiatischen Flughäfen. Und wie die RewardExperts Airport Dining Scorecard 2017 zeigt, bedeutet Essen im JFK exorbitante Preise in einem Kettenrestaurant bezahlen. Nur Newark sank in der Lebensmittelabteilung auf einen niedrigeren Rang.

4. Internationaler Flughafen O'Hare, Chicago (ORD)

Probleme: Überfüllung, Verspätungen / Stornierungen

O'Hare ist der zweitgrößte Flughafen des Landes nach Atlanta. Jedes Jahr passieren rund 37 Millionen Reisende auf fast 900.000 Flügen die Anlage in Chicago. Nun, irgendwann tun sie es. Da der Flughafen über die Kapazität hinaus belastet ist und sich in einer Stadt befindet, die für extreme Wetterbedingungen wie Windböen und Schneestürme bekannt ist, sind Verspätungen und Stornierungen ebenso häufig wie betrunkene Cubs-Fans in den North Side L-Zügen. Selbst wenn die Flüge pünktlich abfahren, können die Passagiere mit Kopfschmerzen, wie Gate-Wechsel in letzter Minute, langen Wartezeiten an Sicherheitskontrollen (obwohl sich diese seit ihren albtraumhaften Höhen 2015 und Anfang 2016 verbessert haben) und im Fall von United Airlines-Passagier David rechnen Dao, ein echter Kopfschmerz, der durch die Flughafenpolizei verursacht wurde, schleppte ihn im April 2017 gewaltsam von einem überbuchten Flug ab. O'Hare hat endlich einen Multimilliarden-Dollar-Plan in Angriff genommen, um die Anlage zu erweitern und zu modernisieren, aber die Fertigstellung ist Jahre entfernt und der Bau ist verpflichtet, Unannehmlichkeiten zu verursachen. Ganz zu schweigen davon, dass Projekte dieser Größenordnung in Chicago tendenziell Kosten und Fahrpläne übersteigen.

3. Los Angeles Internationaler Flughafen (LAX)

Probleme: schlechte Kundenerfahrung, Staus, verwirrendes Layout

Die Passagiere geben LAX immer schlechte Noten, einschließlich einer miserablen vorletzten Rangliste der "Mega-Flughäfen" in der JD Power 2017-Umfrage. Wie es in Los Angeles oft der Fall ist, stellen die Anreise und Fortbewegung die größten Herausforderungen dar. Der Flughafen ist um eine U-förmige Doppeldecker-Straße herum angeordnet, die sich so gut organisiert wie eine Massenpanik anfühlt. Der Flughafen hat neun verschiedene Terminals - und der Himmel kann sich deiner erbarmen, wenn du für einen Anschlussflug von einem zum anderen kommst. In den meisten Fällen müssen Sie den Sicherheitsdienst verlassen, zu Fuß oder mit dem Shuttlebus (der übrigens nur gegen den Uhrzeigersinn fährt) zum neuen Terminal fahren, wo Sie hinkommen noch einmal durch Sicherheit gehen müssen bevor Sie zu Ihrem Tor gehen. Und indem wir "fortfahren", meinen wir "Laufen, als ob wir von Löwen verfolgt würden." Vergiss auch nicht, auf dem Weg viele hilfreiche Schilder zu entdecken.

Auf der positiven Seite, wurden zahlreiche Verbesserungen bei LAX kürzlich abgeschlossen oder sind im Gange, einschließlich einer Terminal-Erweiterung, mehr gehobenen Geschäften und Restaurants und einem automatisierten Trolley zum Mietwagen-Standort.Aber werden diese Upgrades den Ort einfacher machen? Und wie können Park- und Verkehrsstaus jemals ohne bessere öffentliche Verkehrsmittel verbessert werden als die Kette von unbequemen und unpraktischen Zügen und Bussen, die derzeit benötigt werden, um von der Innenstadt von L.A. zum Flughafen zu gelangen?

2. Newark Liberty Internationaler Flughafen, New Jersey (EWR)

Probleme: Verzögerungen / Stornierungen, schlechte Ausstattung, ungünstige Lage

Die drei größten Flughäfen in der Nähe von New York City - JFK, Newark und LaGuardia - führen das Land in Verspätungen und Stornierungen, und in gewisser Weise ist das verständlich, wenn man bedenkt, wie stark der Luftraum der Region ist und wie nahe die Flughäfen sind. Dies erklärt, warum jeder vierte Newark-Flug im Jahr 2016 nicht pünktlich eintraf (im Vergleich zu einer pünktlichen Rate von 87% in Salt Lake City). Aber warum muss Newark so ein unangenehmer Ort sein, um stecken zu bleiben? Zusätzlich zu den Problemen der Überfüllung und Sauberkeit wurde der Flughafen in RewardExperts "2017 Airporting Dining Scorecard" als letzter gewählt nach Eine Renovierung sollte die Speisenauswahl verbessern. Getroffene Reisende, die hungrig sind, haben nicht viel anderes zu wählen als Ketten mit minderwertigen Menüartikeln, die zu himmelhohen Preisen verkauft werden. Die Anreise nach und von New York kann auch für Touristen eine Qual sein, die entweder eine teuere Taxifahrt oder Lyft-Fahrt oder zwei Züge erfordern, die von zwei verschiedenen Systemen betrieben werden, dem AirTrain Network und New Jersey Transit. Touristen, die versehentlich mit einem Amtrak-Zug zum Flughafen kommen (ein leichter Fehler, weil niemand sie warnt), entdecken, dass der Fahrpreis dreimal höher ist als der Nahverkehrszug.

Das beste Argument, das wir für Newark machen können, ist, dass zumindest nicht der Flughafen unsere Liste anführt. . .

1. LaGuardia Flughafen, New York City (LGA)

Probleme: Wo fangen wir an?

In einer seltenen Demonstration parteiübergreifender Übereinkunft haben führende Persönlichkeiten sowohl der Demokraten als auch der Republikaner - Ex-Vizepräsident Joe Biden und Präsident Donald Trump - New Yorks altersschwachen und überfüllten LaGuardia-Flughafen als einen der weltweit schlechtesten ausgewählt. Erlauben Sie uns, weiter zu machen. Unter den Studien und Umfragen, die wir bereits erwähnt haben, ist LaGuardia die erste in Verspätungen, die dritte in der schmackhaften Ernährung und die letzte in deinem Herzen. Der Sicherheitskontrollpunkt ist zu klein für die Anzahl der durchfahrenen Passagiere, so dass Linien leicht außer Kontrolle geraten. Die Gebäude sind bröckelig und undicht, und Plätze zum Sitzen und Aufladen mobiler Geräte können nur wenige sein. Ein großes Projekt zur Modernisierung des Ortes ist im Gange, aber der Bau hat zu horrenden Verkehrsverwirrungen geführt, die die Passagiere wiederum dazu gebracht haben, Flüge zu verpassen. Und wenn das Projekt schließlich im Jahr 2021 abgeschlossen wird, ist es unwahrscheinlich, dass die chronischen Flugverspätungen gelöst werden (oder können), da sie sich aus dem ständig verstopften Luftraum über New York City ergeben. Und es gibt immer noch keine einfache Möglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel direkt von Midtown Manhattan zu den Terminals zu nehmen.

Trotzdem werden wir alle möglichen Verbesserungen vornehmen.

Lassen Sie Ihren Kommentar