Entdecken Sie Catalina Island: Neue Erfahrungen auf L.A.'s Island Getaway

Von Jason Cochran

Fast alles an Catalina ist unpassend. Diese zerklüftete Insel liegt 22 Meilen südöstlich von Los Angeles im Pazifischen Ozean und ist eine Bastion gelassener Ruhe in Sichtweite (an einem klaren Tag) der Wolkenkratzer der Stadt. Eine Stunde von den Autobahnen und den Hollywood-Studios entfernt, segeln Segelboote in klarem Wasser, Tau tröpfelt kalte Bierflaschen in Strandbars hinunter, und Wanderer erklimmen bewaldete Berge, um einen endlosen Ozean zu bestaunen. Der Mangel an Entwicklung fühlt sich an wie ein Wunder. Aber die Originalität der Insel hört hier nicht auf. Fast alles wurde im Jahr 1919 von Kaugummi Kingpin William Wrigley, Jr. gekauft, um ein öffentliches Urlaubsresort zu bauen, und heute bleibt Catalina in der Kontrolle der Familie. Das Hauptdorf, Avalon (oben abgebildet), ist eine Firmenstadt, in der es nur Freizeit gibt.

Einst der bevorzugte Ort für einsamkeitslustige Filmstars, wurde Catalina in jüngerer Zeit für versoffene Wochenenden im Frat-House-Stil bekannt. Jetzt ist das in Umkehr. Catalinas Geschichte verbindet sich mit frischen Renovierungen und einer Wiedergeburt des Tourismus. Auf dieser Insel, die in Raum und Zeit scheinbar verloren gegangen ist, gibt es wieder viel zu tun.

Avalons Hafen

In den alten Tagen dauerte es zwei Stunden, um Avalon mit dem Dampfer zu erreichen - Bands spielten auf dem Weg, und einheimische Kinder begrüßten die Ankömmlinge, indem sie zum Boot schwammen und nach herumgeworfenen Münzen tauchten. Heute macht die Reise auf schnurlosen Schnellbooten wie dieser von hier aus kaum eine Stunde Pause Catalina Express. Es gibt keine Band mehr, aber du kannst Bloody Marys kaufen und selbst anfangen zu schwingen. (Dies ist der günstigste Weg, um hierher zu kommen; Sie können auch fliegen, aber das kostet mehr und die Bergbahn ist kurz und erschütternd.) Catalina's einzige andere Siedlung, Two Harbors, ist 15 Meilen von Avalon entfernt und hat nur ein Restaurant und eine Bar , so ist es mehr von privaten Yachten bevorzugt. Fast alle Touristen kommen in Avalon an, wo die ständige Bevölkerung weniger als 4.000 Einwohner zählt.

Avalon

Keine Autos hier. Nun, es gibt ein paar, aber die Insel kontrolliert genau, wie viele - selbst wenn Sie hier leben, gibt es eine 17-jährige Warteliste. Stattdessen gehen die Leute spazieren (die Stadt ist nur eine Quadratmeile entfernt) oder sie mieten Golfwagen, die in verstohlener Stille durch die Straßen ziehen. Direkt am Hafen erinnert der Old Ben Park an einen freundlichen Seelöwen, der sich von den späten 1800ern bis 1921 mit den Einheimischen anfreundete und sogar in einer "Fatty" Arbuckle Komödie von 1914 auftrat. (Ja, eine Hommage an einen Seelöwen-Stummfilmstar. Es ist diese Art von Stadt.) Die Berge sind mit Ferienhäusern gesäumt, die du und ich niemals besitzen könnten, die aber trotzdem eine schöne Kulisse bieten, die uns nichts kostet ein Penny. Mr. Wrigleys eigenes Ferienhaus, Mt. Ada, ist das beste Fünf-Sterne-B & B in der Stadt, mit Ansichten, die praktisch den Pazifischen Ozean zu Wellen-und Flitterwochen-Level-Luxus-Preise zu entsprechen.

Catalina-Fliese

Von 1927 bis 1937 war Catalina auch bekannt für die Verwendung von Ton auf der Insel, um handwerkliche Töpferwaren zu schaffen, die Art Deco, maurische und mexikanische Einflüsse miteinander mischten und dazu bestimmt waren, Arbeitsplätze zu schaffen und ein unverwechselbares Branding zu schaffen, um Besucher anzulocken. Originale Stücke werden heute sehr geschätzt, aber die Meister der Insel haben den Stil für moderne Elemente, die in der öffentlichen Einrichtung verwendet werden, clever wiedergewonnen. Die ausgeprägte Eigenständigkeit ist hier ein langjähriges Thema. Obwohl es technisch Teil von Los Angeles County ist, ist Catalina ein eigenes Universum und die Einheimischen kommen meist ohne viel Einfluss aus der Stadt aus. Regenwasser ist immer noch eine dominierende Wasserquelle, Energie wird selbst erzeugt, und einige Bewohner wagen sich nur einige Male pro Jahr auf das Festland. Trotzdem muss alles, was nach Catalina verschifft wird, mit dem Pfund in Fracht bezahlt werden, und die medizinischen Dienste im Krankenhaus der Region enden kurz vor der Geburt und Operation.

Der grüne Pleasure Pier

Catalina war früher die Heimat der Tongva, aber nachdem die meisten von ihnen auf das Festland gezogen waren, wurde die Insel im Bürgerkrieg als Unionsposten genutzt. Dann begann eine Reihe von Außenseitern - in Deutschland geboren, Delaware geboren, dann in Michigan geboren - die Insel in einen Vergnügungspark zu verwandeln. Aber es war Wrigley aus Chicago, der die Kontrolle über die Catalina Island Company übernahm und Avalon zu dem machte, was es heute ist. Der Green Pleasure Pier, in der Mitte der Stadt, wurde in dieser Zeit niedergelegt. Avalons Baumarkt wird häufig dazu aufgefordert, diesen eigenartigen Grünton für verzauberte Besucher zu mischen. Der Pier ist immer noch wo Sie Meeresfrüchte, ein Bier, Angelausrüstung oder eine Fahrt mit dem Glasbodenboot, die Mondstein, die über die farbenprächtigen Fische gleitet, die in den Untiefen der Insel gedeihen.

Der Marlin Club

Die älteste Bar in Avalon ist der Marlin Club, der 1946 eröffnet wurde und seitdem kaum ein Möbelstück verschoben hat. Was zuerst wie eine ergraute Tauchbar aussieht, ist eigentlich ein total entspanntes Inseltrinkloch für anspruchsvolle Feinschmecker. Der Charme grenzt an Kitsch: Die Art Deco Unterwasserwandmalereien sind ein lokaler Schatz der Ikonographie, die Bar hat die Form eines Bugs eines Bootes, und wenn es sehr ruhig ist (oder die Kundschaft sehr beschwipst ist), ist ein beliebter Zeitvertreib sanft die Billardkugel um die Lippe der Bar rollen, ohne sie fallen zu lassen. (Ich habe bei meinem zweiten Versuch gewonnen. Nicht prahlen.)

Das Casino

Das berühmteste Gebäude auf Catalina ist das Casino - das, nach der ursprünglichen Bedeutung des Wortes, keine Spielhalle, sondern ein Unterhaltungs-Nexus ist. Es hat einen riesigen Tanzsaal und ein klassisches Kino, einen Vorhang und alles andere.In den 1920er Jahren begann Wrigley, Bargeld in seine Insel zu gießen, um es mit schwerem Gewicht zu versorgen. Er kaufte zum ersten Mal die Chicago Cubs und installierte sie ab 1921 für ihr Frühjahrstraining. Und um den Ruf seiner Insel als Star-Trip zu vervollständigen, baute er dieses Casino im Jahr 1929 für heute fast 30 Millionen Dollar.

Kasino-Ballsaal

Wrigleys aufwändige Investition hat funktioniert. Seit Generationen war der Ballsaal des Casinos fester Bestandteil der Big Band-Rennstrecke - Kay Kyser, Benny Goodman und Bob Crosby (Bings Bruder) wurden von hier aus von Küste zu Küste ausgestrahlt - und Urlauber strömten vom Festland herüber, um die Nacht zu tanzen Weg. Die Tanzfläche von 1929 ist noch intakt. Sie können während eines Entdecken Sie den Casino-RundgangEin 45-minütiger Ausflug, der Sie durch die größten Räume des Gebäudes führt: Ballsaal, Kino und Balkon mit Blick auf Avalon.

Avalon-Theater

Direkt unter dem Ballsaal befindet sich das Avalon Theatre, das erste Auditorium, das mit Klangbildern entworfen wurde (das war 1929). Die Akustik war so ideal, dass die Architekten der New Yorker Radio City Music Hall auf die Insel kamen, um ein paar Noten zu kritzeln. Die spektakulären 360-Grad-Art-Deco-Wandgemälde mit der Darstellung der kalifornischen Geschichte stammen von John Gabriel Beckman, den Wrigley nach seiner beeindruckenden Arbeit an Sid Graumans Chinese Theatre in Hollywood (1927) für den Auftrag erwischte. In Avalon entwarf Beckman einen Bühnenvorhang, "Flight of Fancy Westward", der Wrigleys Reise vom rauchigen Chicago zum surfigen Kalifornien symbolisierte. Jeden Abend um 7.30 Uhr kann jeder noch einen ersten Film sehen, der hier gezeigt wird (Dienstagnacht ist der halbe Preis). Der Konzessionsstand verkauft ausgestopfte Füchse als Hommage an den Catalina Island Fuch, eine einzige Catalina-Art, die sich überall in den umliegenden Bergen eingräbt.

Casino Rampen

Anstelle von Treppen, die auf Musikinstrumenten anstrengend und rau sind, beschloss Wrigley, Wrigley Field in Chicago zu kopieren und Rampen an die Spitze seines 12-stöckigen Casinos zu bauen. Es ist ein bisschen Chicago im Pazifischen Ozean. Neben der schnelleren Highlights Tour gibt es eine 90-minütige Hinter den Kulissen Casino Tour Das bringt die Besucher hinter die Bühne und in die private Box, in der die Wrigleys Shows sahen. Die Cubbies sind jedoch längst vorbei: Nach einem verrückten Schneesturm im Jahr 1949 stürzten sie sich auf Avalon nach Arizona als ihre Basis im Frühjahr. Ihr Verlust - seither hat es nicht mehr geschneit. Andererseits haben die Cubs im 20. Jahrhundert viele Dinge für ihre Fehler verantwortlich gemacht - sogar einen ziegenbezogenen Fluch.

Descanso Beach Club

Die Grande Dame von Catalina Hotels war die St. Catherine - benannt nach dem vollen Namen der Insel, Santa Catalina. Beginnend mit der Einrichtung des Hotels im Jahr 1918, war es die Ferienhausbasis für ein Who is Who der Stars. Humphrey Bogart, Lana Turner, Marlene Dietrich und John Wayne waren alle Stammgäste. Aber der Zweite Weltkrieg beendete das. Die gesamte Insel wurde zu einer Militärbasis, und selbst nachdem die Feindseligkeiten geendet hatten, kam Catalina als Berühmtheits-Hotspot nie wieder auf den Herd, besonders nicht mit Las Vegas und Palm Springs auf dem Vormarsch. Vor 1966 war das alte Hotel ein Durcheinander und musste Stadt zerrissen werden. An seiner Stelle hat der Dachverband der Insel, die Catalina Island Company, kürzlich den Descanso Beach Club gebaut, der nicht ganz so exklusiv ist, wie er klingt. Bei ihrem ersten Drink an der Waterfront-Bar werden den Gästen zwei Dollar dafür berechnet, "Mitglieder" zu werden, damit sie das kalifornische Gesetz gegen den Alkoholkonsum an einem öffentlichen Strand umgehen können. Sie können auch Kajak fahren.

Luft Abenteuer

Hoch über dem Gelände des alten St. Catherine-Hotels gibt es zwei neue Attraktionen, die für eine neue Generation geeignet sind, die ein wenig Action vorzieht: eine Seilrutsche (fünf rennt den Berg ab 600 Fuß über dem Boden) und fünf Aerial Adventure-Seile Hindernisparcours unterschiedlicher Schwierigkeit, von "so ziemlich ein Bürgersteig am Himmel", "um drei Fuß seitlich auf diesen Kaffeekannenblock zu springen, der wild von einem Seil schwingt".

Die Insel ausdrücken

Da Sie kein Auto mieten können, ist die einzige Möglichkeit, die Insel zu erkunden (neben rauem Wandern oder Bootfahren), eine Tour auf einem der schweren Überlandfahrzeuge zu buchen, die die manchmal erschütternden Feldwege bewältigen. Die erzählt, zwei Stunden Ostende-Abenteuer gehört zu den regelmäßigsten, die jeden Tag der Woche laufen. Es rüttelt und drängt sich um die Spitze von Catalina, Hunderte von Fuß über Avalon, Straßen, die es schaffen, sich an den Berghang zu klammern, nur weil frühe Siedler australische Eukalyptusbäume importierten, die tiefe Wurzelsysteme haben, die die Erde gegen die Hügel halten können. Auf der Westseite der Insel (oben abgebildet) öffnet sich der weite Pazifik - bis Japan ist da nichts zu finden. Die Tourfahrer werden Sie normalerweise an der Büffelherde der Insel herumschleppen - sie wurden hierher gebracht, um den Western von Zane Grey zu filmenDer verschwindende Amerikaner (1924) und wurden nie nach Hause zurückgebracht. Auch viele Palmen sind nicht heimisch, sie wurden erst 1935 mitgebracht Meuterei auf der Bounty mit Clark Gable.

Die Hummerfalle

Die Lebensmittelpreise auf Catalina sind nicht billig - alles muss hereingebracht werden - also zahlen Sie normalerweise in den oberen Teens bis zu den niedrigen 20 $ für ein Hauptgericht beim Abendessen. Der Kompromiss ist die Einstellung: die Bluewater Grill ist Dockside, Maggies blaue Rose ist frischer Mexikaner mit eklektischer zeitgenössischer Kunst und Luau Larrys ist ein kitschiger Waterfront-Tiki-Tauchgang mit hawaiianischer Speisekarte und einem eigenen Wiki-Wacker-Signatur-Rum-Cocktail. Es gibt andere Orte, die man ausprobieren sollte, aber eine, die die Einheimischen am meisten zu mögen scheinen (man findet sie tatsächlich hier essen), ist die Dauerbrennerei Hummerfalle, direkt an der Catalina Avenue gelegen. Es verbindet erstklassige saisonale Meeresfrüchte mit Shots, Drinks und der Art von super-legerer Atmosphäre, die Menschen dazu inspiriert, sich auf Inseln wie diese zurückzuziehen.

Pavillon Hotel

Im November 1981 verbrachte Filmstar Natalie Wood ein Wochenend-Bootstour in Catalina mit Schauspielkollegen Robert Wagner (ihrem Ehemann) und Christopher Walken. Das Trio wurde beobachtet, kämpfend, und bald verlangte Wood, dass der Kapitän ihres Bootes sie an Land brachte, damit sie ihren Begleitern entkommen konnte. Sie verbrachte ihre letzte Nacht hier im Pavillon Hotel. Am Morgen sprachen Wagner und Walken sie zurück auf das Boot, das sie Stunden später verlor und unter mysteriösen Umständen ertrank. Das Zimmer im Erdgeschoss, in dem sich Wood aufhielt, wurde seither renoviert. Heute ist der 72-Zimmer-Pavillon, ein Motel-Stil-Gasthaus aus den späten 1950er Jahren, einer der beliebtesten Übernachtungsorte in Avalon. Die Lodge, direkt am Hafen, setzt einen Preis, der weit über ihre bescheidenen Ursprünge hinausgeht (oft in der Mitte der 200 $), aber sie kommt mit exzellenten Betten, sorgfältiger Bedienung (kostenloser Nachmittagsweinmischer, die sterbende Tradition) durch von einem Abendbett Turndown) und einem üppigen Innenhof für Feuerstellen und und Frühstück im Freien. Natalie hätte rumhängen sollen.

Insel Spa Catalina

William Wrigleys Sohn tat, was er konnte, um Catalina populär zu halten. Er baute 1933 ein mehrstöckiges Gebäude, das er das mexikanische Dorf "El Encanto" nannte. Es war wie ein früher Epcot-Pavillon - durchstreifende Mariachi-Musiker, Tänzerinnen, Puppenspieler und Handwerker. Das hat sich jedoch ausgebreitet, und im Jahr 2014 verwandelte die Familie Wrigley durch den Dachverband der Insel den Komplex in ein einzigartiges Spa, das teilweise unter freiem Himmel gelegene Island Spa Catalina. Die Entspannungslounge ist eine Terrasse mit Blick auf Thunfischklub, ein privater Herrenfischerclub (gegründet 1898) im National Register of Historic Places. Darüber hinaus können Boote in der Pazifikbucht mit dem Festland Kalifornien in der Ferne geschüttelt werden.

Catalina Inselmuseum

Es ist erstaunlich, wie viele der größten Spieler der amerikanischen Popkultur seit mehr als einem Jahrhundert um Catalina kreisten. Bogie und Bacall nuckelten auf ihrer Yacht in den Buchten. Radiosprecher Ronald Reagan begleitete die Cubs im Frühjahrstraining 1936 und 1937. In den 1930er Jahren hatten Charlie Chaplin und Paulette Goddard eine umstrittene Affäre auf seinem Motorkreuzer Allheilmittel das tötete im Wesentlichen ihre Chance, als Scarlett O'Hara in geworfen zu werden Vom Winde verweht. Im Jahr 1943 nahm sich Errol Flynn Freiheiten mit einem Mädchen auf einer Yacht, die ihn vor Gericht wegen Vergewaltigungsanschlägen verklagte (er wurde freigesprochen, nachdem kluge Anwälte die Jury mit Frauen gepackt hatten, die ihn für sexy hielten). Und Marilyn Monroe lebte hier als Norma Jeane Dougherty während des Zweiten Weltkriegs mit ihrem ersten Ehemann, den sie im Alter von 16 Jahren heiratete.

Alles wird mit eindringlichen Kommentaren im Catalina Island Museum, einem der intelligenteren lokalen Museen, in denen ich war, wiedererzählt. Diese schöne und luftige neue Anlage wurde 2016 eröffnet - eine weitere Investition, die die alte Insel mit der Zukunft verbindet. Es gibt immer eine permanente Ausstellung über die Insel (mit Artefakten von den Ureinwohnern und Originalskizzen für die Wandgemälde im Art-déco-Kasino) sowie eine wechselnde große Ticketshow mit einem breiteren Interesse außerhalb der Insel. In der Vergangenheit, einschließlich einer Dale Chihuly Retrospektive und zeigt auf Pinup Bettie Page und das Vermächtnis des Films Kiefer.

Die Königin Mary

Bonus: Wenn Sie den Catalina Express von und nach Avalon aus Long Beach nehmen, werden Sie den berühmten sehen Königin Mary, die jahrzehntelang der schnellste und am meisten verehrte Passagierdampfer am Ende des Goldenen Zeitalters der transatlantischen Reisen war. Sie ist permanent im selben Hafen angedockt, so dass Sie leicht eine Erkundung dieses Schiffes zu einem Catalina-Ausflug hinzufügen können.

Klicken Sie hier, um unseren kompletten Reiseführer zur Insel Santa Catalina mit Empfehlungen und Kontaktdaten für Hotels, Restaurants und Aktivitäten zu lesen.

Lassen Sie Ihren Kommentar