Wie viel kostet ein Urlaub in Thailand?


Thailand kann so teuer oder preiswert sein, ein Land zu besuchen, wie Sie es wünschen. Dies ist ein Land, in dem Sie in 3 USD Zimmer oder 1.000 USD Resorts übernachten können. Street Food für Pennies oder Gourmet-Dinner für Hunderte. Thailand hat wirklich die ganze Bandbreite.

Als meine Freunde letzten Dezember zu Besuch kamen, budgetierten sie $ 1.700 USD für ihre dreiwöchige Reise. "Kein Problem", sagte ich, "das ist mehr als genug für Thailand. Dieses Land ist billig. "Aber was ich realisierte, als ich mit Leuten in einem begrenzten Zeitrahmen reiste, ist, dass es große Unterschiede in der Budgetierung für eine Rucksackreise gibt, verglichen mit der Planung für einen Urlaub.

Es erfordert eine ganz andere Mentalität. Es ist viel einfacher, bei einem niedrigen Budget zu bleiben, wenn Sie Ihre Ausgaben über einige Monate statt über ein paar Wochen ausgleichen können. In einem Urlaub tendierst du dazu, so viel wie möglich zu sehen, was deine Kosten enorm in die Höhe treiben kann.

Thailand ist ein günstiges Land zum Leben und Reisen. Ich gebe hier sehr wenig Geld aus. Aber das änderte sich, als meine Freunde kamen und warum sich das geändert hat, ist wichtig für jeden, der nach Thailand kommen möchte. Während meine Freunde hier waren, habe ich viel Geld ausgegeben. Für die 24 Tage, die wir gereist sind, habe ich 1.596,27 USD oder 66,51 USD pro Tag ausgegeben. Hier ist die Aufteilung (alle Preise sind in Thai Baht):

  • Unterkunft (billige Gästehäuser, schöne Strandbungalows, luxuriöse Dschungelhütten) – 13,565
  • Flüge in Thailand – 4,200
  • Transport (öffentliche Busse, Züge, Taxis) – 1,470
  • Fähre nach, um und von den Inseln – 1,875
  • Tauchen in Ko Tao – 800
  • Wandern in Khao Sok – 1,200
  • Film und Popcorn (Sherlock Holmes 2-nicht sehen!) – 320
  • Verschiedenes (Insektenspray, Zahnbürste, etc.) – 363
  • Getränke (es war die Feiertage!) – 10,115
  • Jim Thompson House (Museum in Bangkok) – 100
  • Medizin (Ich habe mein Trommelfell Tauchen gemacht!) – 1,890
  • Essen (Street Food, Abendessen mit Meeresfrüchten, tolle internationale Gerichte in Bangkok) – 11,000
  • Web-Zeug für die Arbeit – 890
  • Wasser – 100

Gesamtausgaben: 47,888 Baht oder 1.596,27 USD

Hinweis: $ 1 USD = 30 Baht

Für Thailand ist das eine Menge Geld. Ich erzähle den Leuten, dass Rucksacktouren in Thailand 30-35 USD pro Tag kosten, abhängig davon, wie viel Alkohol Sie konsumieren und wie viele Tage Sie auf den Inseln verbringen, wo die Kosten höher sind. Meistens gebe ich weniger aus. Ich blieb nur eine Woche in der Stadt im Norden von Chiang Mai und verbrachte nur ca. 25 USD pro Tag. Dazu gehörten Unterkunft (Privatzimmer mit Bad), lokale Speisen, Starbucks, gelegentlich westliche Speisen und ein paar Drinks.

Laden Sie meinen Thailand-Budgetführer herunter und sparen Sie Geld, indem Sie alle meine Tipps griffbereit haben!

Warum habe ich Double ausgegeben?


Obwohl meine Absicht war, "Thailand mit einem Budget" zu machen, als ich mit meinen Freunden reiste, realisierte ich etwas, das ich vergessen hatte. Wenn die Zeit begrenzt ist und dies ist eine von zwei großen Reisen das ganze Jahr, Sie wollen nicht jeden Cent kratzen. Ferien müssen nicht ein Vermögen kosten, aber wenn Sie nicht die ganze Zeit reisen, wird das Bleiben am billigsten Platz, um Ihr Geld zuletzt zu machen, weniger ein Problem. Du willst schöne Dinge.

Du bist schneller unterwegs. Sie nehmen Flugzeuge, keine 12-Stunden-Züge. Sie stopfen mehr Aktivitäten in Ihren Tag. Sie verwöhnen sich mehr. Sie essen nettere Mahlzeiten.

Und meine Freunde wollten definitiv alles oben genannte.

Wie viel brauchen Sie?


Das heißt nicht, dass ein Urlaub in Thailand nicht billiger ist. Es kann. Ich denke ein Budget von ca. 50 USD pro Tag wäre perfekt für einen Kurzurlaub in Thailand. Sie müssen nicht so viel ausgeben wie ich. Ich gab viel Geld aus, ging mit dem Internet zur Arbeit und suchte einen Arzt auf. Wenn ich diese Ausgaben wegschneide, fällt mein Durchschnitt auf 1.421,16 Baht oder 47.31 USD pro Tag. Das ist teurer als ein Backpacker-Budget, aber wirklich gut für eine Reise nach Thailand.

Werfen Sie etwas Geld für den Einkauf ein und ein Maximum von $ 55 pro Tag würde Ihnen einen sehr, sehr schönen Budget-Urlaub in Thailand geben. Für diesen Preis würden Sie bekommen:

  • Flüge, so dass Sie keine Zeit auf langen Busfahrten verbringen müssen
  • Mahlzeiten, die lokale Restaurants und billige Straßenessen umfassen, sowie köstliche Meeresfrüchte-Abendessen und einige köstliche internationale Speisen in Bangkok
  • Budget-Pensionen mit ein paar "protzen" Nächten
  • einige Touren und Aktivitäten
  • ein paar Getränke
  • ein kleiner zusätzlicher Spielraum für alle Fälle

So ziemlich das Wesentliche eines jeden, entspannenden Urlaubs.

Während alle auf meiner Website erwähnten Tipps zum Sparen auf jeden Reisetyp angewendet werden können (Geld sparen ist universell), wie schnell Sie in einem Urlaub reisen, ändert sich, wie Sie Geld ausgeben. Wir hätten viel sparen können, wenn wir die Flüge übersprungen und den Zug genommen hätten, aber meine Freunde hatten keine Zeit, 12 Stunden in einem Zug zu verbringen. Wir sind geflogen, was in der Hauptsaison teuer ist.

Diese Erfahrung hat mich daran erinnert, dass beschleunigte Reisen erfordern, dass wir bei unseren Bemühungen, Geld zu sparen, wachsamer sind. In der Eile, alles zu sehen, kannst du eine Menge Geld ausgeben, bevor du es überhaupt bemerkst. Ich gebe zu, dass der preisbewusste Reisende, den ich normalerweise bin, auf dieser Reise aus der Tür ging. Ich würde normalerweise nie in Thailand herumfliegen, die teuren Resorts auslassen und nicht so viel internationales Essen essen wie bei meinen Freunden.

Ein dreiwöchiger Urlaub in Thailand ist vielleicht nicht so günstig wie ein dreimonatiger Rucksacktrip, aber er kann immer noch preiswert sein, solange Sie zusehen, wohin Ihr Geld geht, und nicht vergessen dürfen, bei der Suche nach einem Budget zu bleiben alles.

Lassen Sie Ihren Kommentar