Warum organisierte Touren eine gute Option für Reisende sind

Während ich immer unabhängige Reisen und Backpacking treibe, weiß ich, dass es viel mehr Möglichkeiten gibt, zu reisen. Tatsächlich nehme ich an vielen verschiedenen Formen des Reisens teil. Ich habe gute und schlechte Touren unternommen, ich habe Kreuzfahrten genossen, und nach einer Woche auf einer Luxustour in Kanada kann ich Ihnen sagen, dass Luxusreisen alles sind, was es ist.

Die Leute sind normalerweise schockiert zu hören, dass ich organisierte Touren genieße. Schließlich ist der Transport von einem Ort zum anderen mit einer festgelegten Reiseroute und einem Führer das genaue Gegenteil von unabhängigem Reisen und Rucksackreisen. Aber am Ende des Tages ist Reisen Spaß, und nicht alle Touren sind schlecht. Viele Reiseunternehmen sind sehr angenehm, da sie Sie nicht herum befördern, sie lassen Sie Orte erkunden, und sie überladen nicht.

Beim Reisen geht es darum, die Welt zu erkunden. Es geht darum, neue Orte kennenzulernen, neue Dinge zu erleben und neue Leute kennenzulernen. Ob Sie das auf einer Kreuzfahrt machen, während eines Zwischenjahres, auf einer Fahrradtour, für einen zweiwöchigen Urlaub oder auf einer Tour, spielt keine Rolle. Alle Reisenden sind gleich. Es geht darum, Grenzen zu überschreiten und die Welt zu sehen. Wie sich die Leute dafür entscheiden, ist irrelevant.

Wenn die meisten Leute an Touren denken, bilden sie in der Regel ein Bild von Bussen, die mit Touristen gefüllt sind, die aus dem Bus springen, ein Foto machen, während ihr Führer eine kurze Erklärung der Wichtigkeit einer Sehenswürdigkeit gibt, und dann zurück in den Bus steigen geh auf ihren fröhlichen Weg. Vor allem auf dem Budget-Reise-Weg gibt es aufgrund dieses Klischees die Tendenz Touren zu verunglimpfen. Aber nicht alle Touren sind so; Es gibt viele verschiedene Arten. Der Tagesausflug rund um das Great Barrier Reef war eine Tour. So war diese Wanderung in New York City oder dieser Museumsausflug. Der zweitägige Segeltörn zu den Whitsunday Islands war ebenfalls eine Tour.

Fakt ist: Touren gibt es in allen Formen und Größen und wir nehmen sie alle mit, auch wenn wir es nicht zugeben wollen. Wir denken nicht an diese kleinen Tagesausflüge, wenn wir daran denken, was eine "Tour" ist; wir denken nur an die großen, stereotypen Gruppen. Aber auch die Kleinen zählen. Unabhängig davon, was wir als Tour betrachten, ist es wichtig zu erkennen, dass sie eine wichtige Rolle in der Reise spielen.

Denke ich, dass es schlechte Touren gibt? Ja. Touren wie Contiki oder die großen Busse, die Reisende bequem von einem Ziel zum anderen bringen, sind Reiseformen, die nicht mit mir übereinstimmen. Sie arbeiten für einige Leute, nur nicht für mich - also empfehle ich sie nicht.

Mein erster Urlaub war auf einer Tour nach Costa Rica. Ich verbrachte 14 Tage damit, das Land zu erkunden, mich im Dschungel zu verlieren und neue Freunde zu finden. Die meisten Leute auf der Tour waren auch alleine und in ihren späten 20ern, also hatten wir alle etwas gemeinsam. Diese Reise hat mich mit dem Reisefehler infiziert. Noch wichtiger, es hat nicht versucht, mich zu beeilen, und es gab mir etwas Luft zum Atmen. Für diesen Anfänger war es der perfekte Einstieg in das Reisen - die richtige Balance zwischen Solo-Erlebnissen und Gruppenexpeditionen.

Touren bieten viele Vorteile, besonders für neue Reisende. Sie können:

  • Sorgen Sie für Komfort
  • Stress reduzieren
  • Gib dir Leute, mit denen du abhängen kannst
  • Stellen Sie einen lokalen Experten zur Verfügung
  • Reduzieren Sie die Planung
  • Angebot Bequemlichkeit

Nicht jeder fühlt sich wohl, wenn er einfach aufsteht und an einen unbekannten Ort geht. Touren können den Stress und die Angst, die mit Ihrer ersten Reise einhergehen, reduzieren, was die Leute dazu bringen kann, mehr zu reisen. Viele mögen Angst davor haben, Leute zu treffen und es fällt ihnen schwer, einfach nur mit Leuten zu reden, also sind Touren die perfekte Gelegenheit, sich wohl zu fühlen und diesen Sprung zu wagen. Alleine zu reisen erfordert eine Menge Fähigkeiten, und einige Leute sind einfach nicht bereit, sich darauf einzulassen, also kann Reisen mit einer Gruppe eine großartige Möglichkeit sein, sich in die unbekannte Welt zu begeben. Nach einer großen Tour könnte ein natürlicher zweiter Schritt für einige Reisende eine Soloreise sein.

Darüber hinaus können die Führer Ihr Wissen über einen Ort wirklich vertiefen. Mein Reiseleiter in Costa Rica hat uns aus dem Weg geräumt, damit wir machen konnten, was wir wollten. Mein Aborigine-Führer im Kakadu National Park half den Einheimischen, die Geschichte und Bedeutung des Landes zu teilen. Mein Reiseleiter in Thailand war mein eigener Biologe, der uns Dinge über die lokale Tierwelt beibrachte, von denen ich sonst nie etwas gewusst hätte.

Meiner Meinung nach ist mit Tourgruppen nichts falsch. In der Tat ermutige ich Menschen, sie in Betracht zu ziehen, unabhängig davon, wie Sie normalerweise reisen. Einen Leitfaden zu haben, der Sie über Ihre Reiseziele informiert, kann erfüllender sein, als sie allein zu erkunden. Ich habe sowohl lange Touren als auch Tagesausflüge unternommen. Bevor Sie jedoch abfällig über sie sprechen, denken Sie daran, dass alle Arten von Reisen ihre Zeit und ihren Ort haben und dass organisierte Touren auch eine wunderbare Möglichkeit sein können, die Welt zu sehen.

P.S. Intrepid Travel bietet gute Touren in kleinen Gruppen an, die erfahrene Guides verwenden und einen kleinen ökologischen Fußabdruck hinterlassen. Wenn du mit irgendjemandem auf Tour gehen willst, geh mit ihnen. Sie sind meine Lieblings-mehrtägige Reiseveranstalter.Und als Leser dieser Seite erhalten Sie 10% Rabatt auf alle Touren über 500 USD. Klicken Sie hier, um den exklusiven Aktionscode anzuzeigen.

P.P. S. - Ich fahre wieder Gruppentouren! 2017 werde ich Touren in Europa und den USA machen. Du kannst sie über diesen Link abrufen und dich anmelden, um mit mir zu reisen! Sie werden super Spaß machen, eine gute Möglichkeit, einen Einblick in meine Reise zu bekommen, und Sie werden aus erster Hand erfahren, wie Sie mit einem Budget reisen.

Lassen Sie Ihren Kommentar