Boston Reiseführer


Boston ist eine historische Stadt mit alten Kolonialgebäuden, einer langen Geschichte und einer starken Verbindung zur Gründung des Landes. Bostoner sind sehr stolz auf ihre Stadt und zeigen ihrem Bostoner Stolz jede Chance, die sie haben können. Ich bin in dieser Stadt aufgewachsen und Boston ist trotz all meiner Weltreisen immer noch eine meiner Lieblingsstädte auf der Welt. Obwohl es eine der größten Städte des Landes ist, hat es eher eine Großstadtatmosphäre als eine Metropole. In dieser Universitätsstadt finden Sie freundliche Einheimische, hartgesottene Sportfans, großartige Bars, gute Restaurants und eine Menge amerikanischer Geschichte. Verpassen Sie nicht.

Top 5 Dinge zu sehen und zu tun in Boston

1. Walk Boston Freedom Trail

Verbringen Sie einen Tag im Freien, ziehen Sie bequeme Schuhe an und gehen Sie diese 2,5 Meilen lange Route voller historischer Informationen. Dieser Weg führt Sie zu allen historischen Sehenswürdigkeiten in der Stadt und lehrt Sie die Geschichte der Stadt und ihre Rolle bei der Gründung des Landes.

2. Schlendern Sie durch das Museum der Schönen Künste

Dieses Museum ist eines der besten Kunstmuseen des Landes und bietet das ganze Jahr über kostenlose Eintrittstage. Sie kommen auch kostenlos an Ihrem Geburtstag oder nach 16 Uhr am Mittwoch. Eintritt kostet $ 25 und es ist jeden Tag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, außer Mittwoch-Freitag, wenn es bis 10 Uhr geöffnet ist.

3. Museum der Wissenschaft

Schauen Sie sich das Museum und das Omni Theater an. Obwohl viele der Exponate für Kinder sind, ist es immer noch eines der besten Museen des Landes. Ihr Weltraum-Exponat ist hervorragend. Es ist täglich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet und kostet $ 25 pro Person.

4. Nehmen Sie ein Spiel im Fenway Park

Dies ist einer der ältesten Baseballparks des Landes. Führungen werden das ganze Jahr über angeboten. Sie dauern eine Stunde und kosten 18 $ pro Person. Tickets beginnen um 20 Dollar für Stehplätze oder Tribünen, 31 Dollar für die Tribüne, bis zu 650 Dollar für die Einbaumbox.

5. Öffentliche Gärten von Boston

Sie können eine Schwanentour durch den Teich in der Mitte der Gärten machen oder einfach nur herumspazieren und schöne Blumen sehen. Der Park ist einer der schönsten in der Stadt und ein ausgezeichneter Ort, um Leute zu beobachten oder ein Picknick zu machen.

Lassen Sie Ihren Kommentar