Costa Rica Reiseführer


Costa Rica ist eines meiner Lieblingsländer in der Welt. Ich liebe die endlosen Aktivitäten, wunderschöne Strände, eine Fülle von Wildtieren, leckeres Essen und freundliche Menschen. Das Land ist vielleicht auf der Touristenspur und teuer nach regionalen Standards, aber das macht dieses Land nicht weniger erstaunlich. Die Strände fühlen sich wie im Paradies an, es gibt tolles Surfen, Tauchen und viele Orte, wo man den Horden pensionierter Amerikaner entfliehen kann, die hier leben. Es ist immer ein ruhiger Ort zu finden, wenn Sie schauen. Darüber hinaus verwendet das lokale Essen eine Vielzahl von Gewürzen und Aromen, die Ihren Mund anregen. Ich kann wirklich nicht genug gute Dinge über dieses Land sagen. Es ist ein Ort, an dem ich oft wieder gerne bin!

Top 5 Dinge zu sehen und zu tun in Costa Rica

1. Vulkane

Die Vulkane gehören zu den Top-Touristenattraktionen des Landes. Arenal war berühmt für die Lava-Eruptionen, aber das hörte 2010 auf. Es gibt immer noch schöne Wanderwege in der Nähe. Irazu ist für seinen erstaunlichen grün-blauen See in einem seiner Krater bekannt, während es einen kochenden sauren See in einem Krater des Poas-Vulkans gibt.

2. Monteverde

Monteverde ist einer meiner Lieblingsorte in Costa Rica. Ich fand diese Stadt immer eine gute Basis, um den umliegenden Nebelwald, Canopy-Touren und Kaffee-Plan-Besuche zu machen. Ich träume immer noch von dem Kaffee von hier. Es ist wie flüssige Schokolade trinken.

3. Tortuguero Nationalpark

Dieser Park an der Karibikküste gilt als einer der wichtigsten Brutplätze für die vom Aussterben bedrohte Grüne Schildkröte. Es hilft auch, Seekühe, Faultiere und verschiedene Affenarten zu schützen. Wenn Sie Dschungel, Vögel und Ruhe mögen, ist dies ein Muss.

4. Corcovado

Der Corcovado National Park liegt auf der abgelegenen Halbinsel Osa. Es ist robust, ruhig und abseits der ausgetretenen Pfade. Hier finden Sie unberührte Dschungel, Wanderwege und Tauchen. Die Halbinsel ist immer noch nicht leicht zu erreichen, aber für mich ist es das Highlight des Landes.

5. Puerto Viejo

Diese Stadt an der karibischen Küste ist bei Expats und Backpackern wegen ihrer großartigen Strände, Surf- und Party-Atmosphäre beliebt. Es ist eine meiner Lieblingsstädte im Land, weil sein Rasta Einfluss es sehr anders als der Rest von Costa Rica macht.

Lassen Sie Ihren Kommentar