Smartphones, Tablets oder Laptops: Was ist das Beste für Reisende?


Am ersten Dienstag jedes Monats gibt Dave Dean von Too Many Adapters hier gute Tipps und Ratschläge zu Reisetechnik und Ausrüstung. Wenn Sie zum ersten Mal auf Reisen sind, kann es schwierig sein, zu wissen, welche Technologie Sie mitbringen können. Willst du einen Laptop schleppen, um deine Erfahrungen zu bereichern oder sie zu behindern? Dave wiegt in dieser Kolumne das Für und Wider.

"Soll ich einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone mitbringen?" Es ist eine Frage, die mir oft gestellt wird - und das aus gutem Grund. Für jedes Gerät gibt es Vor- und Nachteile, und mit den sich überschneidenden Funktionen kann das Auswählen der richtigen Option verwirrend sein.

Es gibt eine Menge Probleme mit jedem Gerät zu denken: Größe, Gewicht, Kosten, Versicherung und Sicherheit. Das richtige Gleichgewicht zwischen ihnen zu finden ist nicht einfach, aber es ist möglich. Als Tech-Typ trage ich viele Geräte (und viele Ladegeräte), aber für diejenigen, die nicht mit jedem neuen Gerät auf dem Markt besessen sind, braucht man nur ein Gerät - man möchte es einfach auf der Straße halten. Hier sind die Vor- und Nachteile, ein Smartphone, einen Laptop oder ein Tablet mit auf die Reise zu nehmen, sowie Produktvorschläge!

Telefon


Es gibt viele Gründe, ein Smartphone mitzunehmen - für Reisende, die nicht von der Straße aus arbeiten wollen, könnte es das einzige Gerät sein, das sie brauchen. Obwohl es selten am besten ist, sind Smartphones für viele Aufgaben in Ordnung, für die früher separate Geräte erforderlich waren. Wenn Sie versuchen, Platz, Gewicht und Kosten zu reduzieren, ist das ein großer Vorteil.

Pros

  • Sie ersetzen mehrere Geräte. Es ist nicht mehr nötig, eine separate Taschenlampe, eine Karte, einen Taschenrechner, einen Musik-Player oder einen Wecker zu packen.
  • Es ist einfach, sich bei Bedarf zu verbinden, selbst wenn Sie keine Zellendaten verwenden. Cafés, Flughäfen und Bahnhöfe haben in der Regel Wi-Fi zur Verfügung, und in vielen der Welt gibt es immer einen McDonalds oder Starbucks in der Nähe, wenn Sie schlechte Burger und Kaffee mit Ihrem Facebook wollen.
  • Es gibt Hunderte von nützlichen Reise-Apps, die offline arbeiten. Währungsumrechner, Übersetzungstools, Navigationshilfen, Reiseführer, Reiseplaner und vieles mehr können Ihnen die Reise erleichtern.

Nachteile

  • Der größte Nachteil ist die Akkulaufzeit - es ist selten, ein Smartphone zu finden, das mehr als einen Tag bei normalem Gebrauch hält. Lange Flüge, Busfahrten und Tage der Erkundung führen oft zu einem toten Telefon, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft kommen. Mit allen anderen in Ihrem Schlafsaal auch ihre Geräte jede Nacht aufladen möchten, ist es nicht immer einfach, eine Steckdose zu finden.
  • Obwohl die Telefone größer werden, ist ein 5-Zoll-Bildschirm nicht ideal für Unterhaltung - Bücher und Filme sind auf einem kleinen Bildschirm nicht so toll.
  • Websites ohne handyfreundliche Versionen werden sehr schnell nervig.
  • Das Tippen auf Handys ist in Ordnung, um deinen Facebook-Status zu aktualisieren oder eine kurze Nachricht zu senden, aber du wirst frustriert sein, wenn du hoffst, noch viel mehr zu tun.

Empfehlungen
Wenn Sie nach einem einfachen, billigen und grundlegenden Gerät suchen, kann ein Telefon für Sie sein. Wenn Sie nicht planen, Ihr Gerät für die Arbeit zu benutzen, haben Sie nichts gegen einen kleinen Bildschirm oder brauchen Sie viel, ein Telefon ist vielleicht für Sie. Für längeres Schreiben können Sie immer Internetcafes benutzen!

Ich persönlich trage ein Google Nexus 5, ein High-End-Handy ohne High-End-Preis. Anders als eine bessere Akkulaufzeit, würde ich nichts daran ändern. Die Kamera macht gute Aufnahmen, auch bei schwachem Licht. Es ist bemerkenswert schnell, mit Video und die anspruchsvollsten Anwendungen laufen einwandfrei. Ich wollte ein Telefon, das drei Jahre lang missbraucht werden würde, ohne ein Upgrade zu benötigen, und bis jetzt fühlt es sich an, als hätte ich es gefunden. Das Nexus kostet $ 399 für die freigeschaltete 32GB-Version.

Tablets


Tablet-Computer gibt es erst seit ein paar Jahren, aber seit das iPad herauskam, waren sie sehr beliebt. Sie bieten einen größeren Bildschirm und eine bessere Akkulaufzeit, sind aber teurer und benötigen viel mehr Platz.

Pros

  • Während Sie keine Standard-Anrufe oder Texte haben, können Tools wie Google Voice, WhatsApp und Skype gute Ersatz sein, wenn Ihre Internet-Geschwindigkeit schnell genug ist. Alle Apps funktionieren genauso gut oder besser als auf einem Telefon, und der größere Bildschirm erleichtert viele Aufgaben.
  • Die Akkulaufzeit ist in der Regel länger als bei einem Smartphone, insbesondere im Flugmodus oder bei Verwendung von WLAN. Wenn Ihr Tablet mit einer Mobilfunk-Datenoption ausgestattet ist, haben Sie auch Glück - normalerweise haben Tablets einen entsperrten SIM-Kartensteckplatz. Nehmen Sie eine lokale SIM-Karte ab, und Sie können loslegen.

Nachteile

  • Größe ist ein Problem. Sogar die kleineren 7-8 "Versionen passen nicht wirklich in Ihre Tasche, es sei denn, Sie tragen eine große Jacke. Sie sind auch schwerer als Smartphones, vor allem, wenn Sie ein Tablet in voller Größe haben.
  • Fotos mit Tablets zu machen ist, ehrlich gesagt, eine schreckliche Idee. Ihre Größe und ihr Volumen machen es schwierig, sie stabil zu halten, und das, bevor die Decke anfängt zu flattern. Bildschirme sind bei direktem Sonnenlicht schwer zu sehen, und da es selten ist, dass Menschen haltbare Fälle mit Tabletten verwenden, ist es leicht, sie zu beschädigen oder zu ertränken. Und lass uns ehrlich sein, du siehst ziemlich dumm aus, es zu tun.
  • Während die Bildschirme größer sind, sind die Apps und Eingaben in der Regel genau die gleichen wie bei einem Smartphone.Das bedeutet, dass das Tippen immer noch langsamer ist als mit einer richtigen Tastatur, und die Softwareoptionen für echte Arbeit sind begrenzt. Während Sie Ihre Tastatur mit einer Bluetooth-Tastatur beschleunigen können, ist dies eine weitere Technologie, die Sie kaufen, nutzen und mitnehmen können.

Empfehlungen

Für diejenigen, die mehr mit ihrem Gerät machen wollen, besonders viele Filme ansehen, ist ein Tablet viel einfacher für die Augen. Wenn es um Tablets geht, empfehle ich das Google Nexus 7. Es ist klein und leicht, zuverlässig und überraschend leistungsstark. Bei 229 US-Dollar oder 269 US-Dollar (je nach Speicherplatz) für die Wi-Fi-Versionen ist es auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich benutze meine seit ungefähr einem Jahr und bin sehr glücklich damit. Wenn Sie unbedingt ein Apple-Gerät benötigen, entscheiden Sie sich für das iPad Mini. Es ist bequemer als sein größerer Bruder herumzutragen.

Laptops


Es war noch nicht so lange her, dass du nur einen Laptop mitnehmen oder ein staubiges Internetcafé finden kannst, wenn du auf Reisen online gehen willst. Diese Tage sind natürlich längst vorbei - gibt es also immer noch Gründe, einen Laptop zu packen?

Pros

  • Der größte Vorteil eines Laptops ist die Vielseitigkeit. Es gibt Software, mit der man so ziemlich alles machen kann, was ein Reisender braucht, und Webseiten funktionieren immer am besten auf einem Computer. Speicherplatz ist selten ein Problem, und es ist einfach, Fotos von einer separaten Kamera (oder Telefon, für diese Angelegenheit) zu sichern.
  • Laptops sind viel leistungsfähiger als jedes Tablet oder Telefon, und in Kombination mit dem größeren Bildschirm und der richtigen Tastatur wird die Arbeit schneller und einfacher erledigt. Das ist mehr Zeit genießen Happy Hour, weniger Zeit vor dem Bildschirm.
  • Hybridtabletts / Laptops werden immer gebräuchlicher, was, wenn Sie ein gutes kaufen, das Beste aus beiden Welten bietet, ohne separate Geräte zu tragen.
  • Wenn Sie von der Straße arbeiten, ist ein Laptop eine vernünftige Wahl. Alles andere kostet Sie viel mehr Zeit und Frustration, als Sie jemals in Gewicht und Kosten sparen.

Nachteile

  • Gewicht. Während Laptops immer leichter werden, werden Sie es immer noch nicht in Ihrer Tasche rutschen lassen, wenn Sie aus der Tür gehen. Fügen Sie das Gewicht des Ladegeräts hinzu und Sie werden auf jeden Fall Ausreden suchen, um es in Ihrem Schlafsaal oder Hotelzimmer zu lassen, wenn Sie können.
  • Preis. Der Preis kann erheblich sein - je nachdem, was Sie brauchen, erwarten Sie, etwas von $ 500 bis $ 2000 oder mehr zu bezahlen. Das Tragen eines Gadgets, das wertvoll ist, garantiert zusätzliche Sorge über Diebstahl oder Beschädigung, und eine Reiseversicherung deckt normalerweise nicht die vollen Kosten oder erfordert eine zusätzliche Prämie, um dies zu tun.
  • Sie sind zerbrechlich. Das letzte, was Sie tun möchten, ist Ihren Computer fallen zu lassen.
  • Sie sind teuer zu versichern und zu ersetzen.
  • Sie haben viel Kraft - Kraft, die Sie nicht benutzen werden. Laptops sind ideal für Reisende, die ein Online-Geschäft betreiben, aber Ihr täglicher Reisender benötigt selten den gesamten Speicherplatz, die Rechenleistung und die Apps.

Empfehlungen

Wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, ist ein Laptop ein Muss. Wenn Ihr Budget auf $ 1000 - $ 1500 steigt, ist es schwer, das Macbook Air zu verlassen. Schlank, leicht, mit guter Akkulaufzeit und Flash-Speicher für zusätzliche Geschwindigkeit und Haltbarkeit, MacBooks auch mit guten Garantieservice, wenn Sie zu Orten reisen, die offizielle Apple-Läden, die Reparaturen im Laden tun können, haben. Überprüfen Sie, ob vor dem Kauf überholte Modelle verfügbar sind.

Weitere Empfehlungen sind der Asus Transformer T100 für grundlegende Anforderungen oder das Toshiba Kirabook oder Dell XPS 12 für die meisten anderen Anforderungen. Es gibt natürlich auch viele andere Möglichkeiten: Ich habe eine Anleitung zum Kauf eines Reise-Laptops zusammengestellt, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Lassen Sie Ihren Kommentar