Meine Lieblingsherbergen in Neuseeland


Aktualisiert: 4/23/2018 | 23. April 2018

Wenn Sie in Neuseeland unterwegs sind, finden Sie in diesem kleinen Land eine große Auswahl an Jugendherbergen: altersschwache, heruntergekommene Ketten; moderne Konglomerate; skurrile, kleine Familienorte; angesagte, moderne Flashpacker Hostels und alles dazwischen. Und während meiner Zeit dort habe ich versucht, bei so vielen wie möglich zu bleiben, oft um jede Nacht das Hostel zu wechseln, um dieses Ziel zu erreichen.

Die Herbergsszene im Land hat sich seit meiner Ankunft 2010 stark verbessert und es gibt jetzt viel mehr Abwechslung und Qualität. Es ist eine viel bessere Zeit, um dort zu reisen und viele der Hostels haben ihr Spiel in diesem wettbewerbsintensiven Umfeld verstärkt.

Hier sind diejenigen, in denen jeder während seiner Reise bleiben sollte:

Nomaden, Queenstown


Dies ist eines der tollsten Herbergen, in denen ich je übernachtet habe! (Und ich war schon oft hier!) Nomads war einer der besten, als er 2010 eröffnet wurde - und es ist immer noch einer der besten heute. Die meisten Zimmer haben einen Balkon, die Duschen haben einen erstaunlichen Wasserdruck und die Kissen sind dick (der Manager sagte mir, dass sie sie alle paar Monate wechseln, um sie flauschig zu halten - wie ist das für den Service?). Aber was unterscheidet dieses Hotel wirklich ist die riesige Küche und Gemeinschaftsraum. Es gibt jeden Abend Aktivitäten (einschließlich einer Kneipentour von 10 $) und ein kostenloses Abendessen und eine Quiz-Nacht am Sonntag. Nicht ein Reisender, mit dem ich sprach, wollte gehen.

? Buchen Sie dieses Hostel, indem Sie hier klicken!

Rainbow Lodge, Taupo


Dies ist meine zweitliebste Herberge in Neuseeland. Es ist ein skurriles, unabhängiges Hostel mit einer riesigen Küche, großem Gemeinschaftsraum, Billardtisch, Außengrill und Terrasse, freundlichem Personal, Fahrradverleih und einer kostenlosen Sauna. Kurz gesagt, alles, was ein Backpacker oder preisbewusster Reisender von einem Hostel erwarten würde. Ich hatte eine tolle Zeit dort und traf viele Alleinreisende, die nicht auf einer der großen Busfahrten waren. Sie haben mehr "unabhängige" Reisende hier als die anderen Jugendherbergen in der Stadt.

? Buchen Sie dieses Hostel, indem Sie hier klicken!

Kiwi Paka, Waitomo


Dies ist ein sauberes und gepflegtes Hostel, in dem Sie gut schlafen können. Es hat eine riesige Veranda im Freien mit Blick auf die Gegend, ist ruhig, und das Restaurant kocht leckere und erschwingliche Gerichte. Aber was ich wirklich liebte, war der Wasserdruck in den Duschen (ich glaube, es dauerte ein paar Schichten Haut!) Und die Tatsache, dass die Schlafsäle Einzelbetten haben - keine Etagenbetten hier! Und die Betten selbst sind sehr komfortabel.

? Buchen Sie dieses Hostel, indem Sie hier klicken!

River Valley Lodge, Flusstal


Mehr wie eine Lodge als eine Herberge, ist dies ein Zwischenstopp auf der Kiwi Experience Tour (Sie würden wahrscheinlich sonst nicht hier bleiben, außer Sie waren auf einem romantischen Ausflug oder hatten Geld zu verbrennen). Was das River Valley auszeichnet, ist seine Lage: draußen auf der Terrasse zu sitzen und dem Fluss zu lauschen, während man in das umliegende Tal blickt. Da es hier keine Lichtverschmutzung gibt, ist es atemberaubend, zu den Sternen zu blicken, die in der Nacht funkeln. Außerdem gibt es eine Sauna und einen Whirlpool, wo Sie sich zurücklehnen und entspannen können. Es gibt auch einige wirklich schöne Wanderungen in der Umgebung. Hier wohnen Sie, wenn Sie kein Budget haben, aber wenn Sie ein begrenztes Budget haben, stehen auch Schlafsäle und Camping zur Verfügung!

? Buchen Sie dieses Hostel, indem Sie hier klicken!

Urbanz, Christchurch


Dies ist eine tolle moderne Herberge direkt in der Innenstadt von Christchurch. Das Personal ist freundlich und kenntnisreich, die Küche ist riesig (und gut gereinigt), und es gibt einen Billardtisch, schnelles WLAN, eine Wäscherei, einen Parkplatz, eine Gemeinschaftspanel, Filme und bequeme Sofas. Die Zimmer werden täglich gereinigt, und die Betten, obwohl nicht die besten, sind gut genug für eine Nachtruhe. Meine einzige Beschwerde war, dass es nicht viele Duschen auf dem Boden war, auf dem ich war, und die Unisex-Natur von ihnen war etwas schockierend, als ich reinkam nur in Boxershorts - aber was auch immer, es ist ein Hostel!

? Buchen Sie dieses Hostel, indem Sie hier klicken!

Haka Lodge, Queenstown


Das Personal ist hier ist super nett und hilfsbereit, die Küche ist riesig und sauber, es gibt viel Platz im Freien, um in einer warmen Nacht zu entspannen, die Betten sind super bequem (ich habe geschlafen wie ein Baby), und Sie bekommen eine Menge persönliche Raum. Ich schätze auch die Schließfächer, was in diesem Land immer noch eine überraschende Seltenheit ist. Die Schlafsäle sind etwas klein, also erwarten Sie enge Zimmer, und Sie müssen die Lobby durchqueren, um zu den Duschen zu kommen, aber darüber hinaus würde ich sofort wieder dort übernachten. Buchen Sie jedoch im Voraus, denn die Haka Lodge ist WIRKLICH beliebt und füllt Wochen im Voraus, besonders während der Hochsaison. (Ein Auswuchs von Haka Tours, das ist einer von vielen Orten. Ich blieb nur bei diesem, aber von dem, was ich von allen hörte, sind die anderen genauso hochwertig.)

? Buchen Sie dieses Hostel, indem Sie hier klicken!

Montrose, Franz Josef


Die winzige Stadt Franz Josef sieht genug Besucher, um drei Hostels nebeneinander zu haben, die alle permanent voll sind. Von den dreien fand ich Montrose am ansprechendsten. Sie hatten Duschen mit hohem Wasserdruck, saubere Badezimmer, dicke Wände (so dass man nachts keine Leute hörte) und zwei Küchen und einen großen Gemeinschaftsraum, so dass man einfach kochen und Leute treffen konnte. Es fühlte sich viel heimischer an als die anderen zwei Herbergen in der Stadt.

? Buchen Sie dieses Hostel, indem Sie hier klicken!

Mountain View Backpackers, Wanaka


Dieser Ort machte die Liste aus drei Gründen: die Gäste, das Personal und der Hinterhof. Das Personal ist sehr freundlich und bemüht sich, Leute zu sozialisieren und miteinander zu interagieren. Die Herberge (ein Haus, wirklich) hat einen großen Platz im Freien mit einem Grill, Platz in der Sonne liegen, und einen großen Tisch um sich zu versammeln (es gab viele angenehme Nächte Wein im Freien trinken). Und da es eines der wenigen Hostels in der Stadt ist, die nicht mit den großen Bustouren verbunden sind, treffen Sie viele unabhängige Einzelreisende. Die Ausstattung ist jedoch nur OK. Die Küche war die beste, die ich je auf dem Land gefunden hatte, aber es war klein und wird sehr beschäftigt und eng bei den Mahlzeiten. Die Betten waren auch in Ordnung, aber die Metallrahmen knarrten sehr. Außerdem gibt es keine Schließfächer und die Badezimmer müssen komplett renoviert werden (sie waren wirklich eklig). Trotzdem würde ich wieder hier übernachten, denn es ist die Art von Ort, der die Gemeinschaft fördert, und in einem Land, in dem Herbergen einen sehr passiven Umgang mit Gästebetreuung zu haben scheinen, fand ich es sehr nett.

? Buchen Sie dieses Hostel, indem Sie hier klicken!

Lassen Sie Ihren Kommentar