Seattle Reiseführer


Berühmt für seine Sucht nach Koffein (es gibt über 100 Starbucks-Cafés hier - und Starbucks wurde in dieser Stadt gegründet), und als Geburtsort von Bands wie Nirvana und Pearl Jam und dem Rock-Riese Jimi Hendrix gibt es eine Menge zu markieren Seattle als wichtiger Ort auf der Karte. Seattle hat eine sehr entspannte und freundliche Atmosphäre. Hier gibt es eine robuste Musikszene, großartige Bars und erstklassige Meeresfrüchte. Außerdem, mit viel Natur, ist es leicht einzusehen, warum so viele Menschen hierher ziehen, um nach einer ausgewogeneren Stadtszene zu suchen.

Top 5 Dinge zu sehen und zu tun in Seattle

1. Besuchen Sie das Seattle Center

Heimat der Space Needle, ist das Wahrzeichen der Stadt ein Mini-Entertainment-Komplex. Es gibt den International Fountain, das Experience Music Project, das Science Fiction Museum und die Hall of Fame, das Pacific Science Centre, das Centre House mit seinem eigenen Theater und das Mural Amphitheater.

2. Spazieren Sie durch Pike Place Market

Pike Place Market ist einer der ältesten Bauernmärkte in den Vereinigten Staaten. Dieser 9 Hektar große Bereich ist ein Vorraum mit unzähligen Geschäften, Ständen, Galerien und Cafés, die alles von Kunsthandwerk bis zu frischen Produkten verkaufen. Ich habe es hier geliebt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Fischwerfer für gute Unterhaltung beobachten.

3. Besuchen Sie das Seattle Art Museum Downtown

Eine 48-Fuß Hammering Man Skulptur markiert die Außenseite dieses riesigen Museums. Es gibt viele gute Kunstausstellungen, mit einem Schwerpunkt auf moderner Kunst. Es gibt immer besondere Ausstellungen (als ich dort war, war es Picasso). Versuchen Sie, ihre speziellen Museumsabende zu besuchen, wo das Museum Live-Musik, Getränke und interaktive Kunstaktivitäten anbietet.

4. Entspannen Sie am Alki Beach

Auf dem Puget Sound ist dies ein großartiger Ort, um sich zurückzulehnen und am Ufer zu entspannen, die vorbeifahrenden Kreuzfahrtschiffe zu beobachten oder einfach nur Leute zu beobachten. Gönnen Sie sich doch eine Mahlzeit in einem der vielen Restaurants in der Umgebung.

5. Machen Sie eine unterirdische Tour

Diese Tour ist ein humorvoller Spaziergang durch unterirdische Geschäfte und Bürgersteige aus der Zeit nach dem großen Brand von 1889. Der geführte Rundgang beginnt unter Doc Maynards Public House, vorbei am historischen Pioneer Square und dann unterirdisch mit Blick auf die verschüttete Stadt. Es ist eines der besten Dinge in der Stadt.

Lassen Sie Ihren Kommentar