Interview mit George Hobica von Airfare Watchdog über die Zukunft von Billigflügen


Mit der Sommersaison nehmen die Flugpreise zu, so dass es kompliziert sein kann herauszufinden, wie man einen Billigflug findet. Was ist ein guter Preis? Was ist schlecht? Was sind die neuesten Tricks? Verdammt, ich werde manchmal verwirrt und ich beschäftige mich jeden Tag mit diesem Zeug! Also entschied ich mich, mit George Hobica, dem Gründer von Airfarewatchdog, zu sprechen. Dies ist eine Seite, die ich oft empfehle, da sie ständig das Internet nach billigen Flügen und Angeboten durchkämmt. Sie sind eine der besten Quellen für Fluginformationen im Internet, und ich wollte, dass George uns seinen Rat gibt, einen Billigflug zu finden.

Nomadic Matt: Warum hast du Airfarewatchdog gegründet?
George Hobica: Mir ist aufgefallen, dass auf anderen Websites keine Tarife für alle Fluggesellschaften wie Southwest und Allegiant aufgeführt sind und keine Preisangebote für Tarife oder Tarife aufgeführt sind, die nur auf den Websites der Fluggesellschaften verfügbar sind. Und ich spürte, dass eine menschliche Berührung nötig war. Ein $ 500 Fahrpreis nach Europa im Winter ist nicht dasselbe wie ein $ 500 Fahrpreis im Sommer; Die traditionellen Flugwarenseiten lösten keine Warnungen aus, wenn sich die Tarifsaison oder die Regeln änderten, da sie nur den Preis verfolgten.

Wie finden Sie diese Angebote? Es muss viel Arbeit erfordern, um sie zu jagen, besonders obskure.
Wir überwachen Tarifänderungen mit einem Softwareprogramm, aber jeder Tarif wird von einem echten lebenden Menschen analysiert, der basierend auf jahrelanger Erfahrung entscheidet, ob der Tarif ein "Kauf" ist oder nicht. Wenn es historisch niedrig oder sonst ein "anständiger" Preis ist (oder hoffentlich ein brutzelnder Deal), posten wir es vor Ort.

Haben Sie jemals einen Konflikt zwischen Ihrem Unternehmen und seinem Elternteil Expedia? Immerhin verkaufen sie Fahrpreise und Sie schicken Leute vielleicht woanders hin.
Nein. Wir finden auch keine Konflikte mit TripAdvisor oder Hotwire, auch nicht mit Geschwistern. Sie lassen uns in Ruhe unser Ding machen, was großartig ist. Grundsätzlich wollen wir den Markt so gut wie möglich abdecken.

Für Verbraucher, die nach einem Billigflug suchen, welche Tipps würden Sie ihnen geben, um einen zu finden?
Wir haben eine Liste unserer besten Tipps für die Suche nach Tarifen hier: http://www.airfarewatchdog.com/blog/3802366/updated-our-best-tips-for-finding-low-airfares/

Aber der Tipp Nr. 1 ist, sich für Tarifwarnungen anzumelden und unseren Tweets online zu folgen. Tarifwarnungen sind großartig, aber sie werden per E-Mail verschickt, und E-Mails haben Probleme mit der Zustellbarkeit und Aktualität. Twitter und Facebook sind großartige "sofortige" Quellen. Der zweite Tipp ist, häufig und hartnäckig zu suchen, weil sich die Tarife ständig ändern.

Ist etwas davon nur Glück? Die besten Tarife scheinen immer dann zu sein, wenn ein Fehler auftritt und jemand dort war, um ihn zur richtigen Zeit zu fangen.
Es ist nicht nur Glück, sondern harte Arbeit und Wachsamkeit. Nicht alle Deals sind Fehler; in der Tat sind die meisten von ihnen nicht. Sie sind nur Schleichverkauf, während denen die Fluggesellschaften versuchen, nur ein paar Plätze auf dem schlauen zu füllen. Wenn sie mehr verkaufen wollten, würden sie dafür werben.

Als jemand, der ständig mit den Preisen der Fluggesellschaften verhandelt, gibt es eine Methode für die Preisgestaltung der Fluggesellschaften? Es scheint keinen Sinn zu haben.
Es ist alles sehr irrational. Wenn das Fluggeschäft vernünftig wäre, hätte es im Laufe der Jahre nicht so viele Milliarden Dollar verloren.

Gibt es etwas, was die Konsumenten tun können, um das System zu spielen?
Es gibt einige Tricks, von denen einige nicht unbedingt ethisch sind, und andere, die nach hinten losgehen können. Ich würde lieber nicht dorthin gehen.

OK dann, gibt es irgendeine Wahrheit zu den Gerüchten, die ich gehört habe, dass Fluglinien und Fluglinien-Aufstellungsorte "Verfolgungs-Plätzchen" benutzen, um Verbraucherverhalten zu sehen? Wenn ich also zu Site X gehe, suche, aber nicht kaufe und wieder zurückkomme und die gleiche Suche mache, könnten die Preise höher sein?
Das haben wir zumindest bei Travelocity.com bemerkt. Wenn Sie eine flexible Datumssuche durchführen und einen niedrigen Tarif sehen und dann später die gleiche Suche durchführen, wird möglicherweise nicht mehr der niedrigste Tarif angezeigt, sondern der nächstniedrigere Tarif. Es passiert nicht die ganze Zeit, aber wir haben es in der Vergangenheit gesehen. Aber ehrlich gesagt, wir sehen es nicht auf anderen Seiten zu oft. Wenn es passiert, ist es, weil nur ein oder zwei Plätze für diesen Flug bei X-Tarif verfügbar waren, und wenn Sie zurückkommen, wurden sie verkauft, den nächstniedrigsten Tarif verlassend.

Wenn Verbraucher einen Fahrpreis kaufen und der Preis sinkt, haben sie irgendeine Möglichkeit, den niedrigeren Preis zu bekommen?
Alaska, JetBlue und Southwest erhalten einen Gutschein für den gesamten Preisunterschied. Andere Fluggesellschaften berechnen bis zu 150 US-Dollar für ein Inlandsticket oder 250 US-Dollar für ein internationales Ticket, und einige Tarife bei einigen Fluggesellschaften sind überhaupt nicht für eine Rückerstattung von Tarifgebühren geeignet. Yapta.com ist ein guter Weg, um jede Rückerstattung, zu der Sie berechtigt sind, zu verfolgen, obwohl es nicht mit allen Fluggesellschaften (vor allem Southwest und den meisten Nicht-US-Fluggesellschaften) funktioniert.

Was sind Ihre bevorzugten Online-Tools zum Finden und Überwachen von Ticketpreisen?
Wenn ich in meinen Daten total flexibel bin, und ich normalerweise bin, mag ich Hotwire.com, Travelocity.com. Ansonsten werde ich mit TripAdvisor.com/Flights gehen.

Wenn jemand in sechs Monaten eine Reise machen würde, würden Sie ihm raten, jetzt zu kaufen oder zu warten?
Ich würde ihnen raten, sofort mit der Suche zu beginnen, Tweets zu folgen, sich für viele verschiedene Tarif-E-Mails anzumelden und 2-3 mal pro Tag für ein paar Monate nachzusehen.Wenn es einen großen Preisverfall gibt, sind die Chancen gut, dass es über einen Zeitraum von 2-3 Monaten passiert, aber die besten Verkäufe dauern nur ein paar Stunden und sie werden nicht beworben.

Was sehen Sie für die langfristige Zukunft der Flugticketpreise? Hoch oder runter?
Wenn ich das wüsste, würde ich nicht hier sitzen und diese Fragen beantworten. Ernsthaft, niemand kann vorhersagen, weil es so viele Variablen gibt: Ölpreise, weitere Konsolidierung der Industrie, geopolitische Ereignisse, natürliche und von Menschen verursachte Katastrophen und so weiter. Langfristig, ja, die Preise werden steigen, wenn auch nur aufgrund der Inflation. Aber die Verbraucher haben eine Bruchstelle und sie sind nur bereit, so viel zu bezahlen, um in einer Blechdose auf einem dünn gepolsterten Sitz zu sitzen, von TSA gezupft zu werden, abgestandene Luft zu atmen und mit verrückten Babys und Passagieren von Größe umzugehen . Die Fahrpreise werden also nur so viel steigen; sie sind unelastisch.

Sie können George finden, der mehr Tipps und Tarifalarme auf der Website Airfarewatchdog gibt. Ich empfehle auch, seinen Twitter-Stream für Tarifwarnungen und tolle Angebote, die in letzter Minute erscheinen, zu folgen.

Lassen Sie Ihren Kommentar