Griechenland Reisetipps


Griechenland ist nicht nur schön mit seinen Meereslandschaften, seiner ausgeprägten Architektur und seinem köstlichen Essen, sondern auch unglaublich erschwinglich. Die Dinge kosten die Hälfte, was sie in anderen Teilen Europas tun. Als eines der beliebtesten Reiseziele des Kontinents in den Sommermonaten strömen Menschen aus aller Welt zu seinen berühmten Inseln, um dort die Sonne zu sehen, und zu den Städten, die die Geschichte erzählen. Ich liebe Griechenland. Es ist warm, es ist billig, es hat leckeres Essen, raue, windige aber entspannende Inseln und lebhafte und freundliche Einheimische. Es ist das perfekte Sommerziel. Alles, was Sie jemals über Griechenland gesehen oder gehört haben, ist wahr und ich kann Ihnen wärmstens empfehlen, etwas längere Zeit hier zu verbringen. Versuchen Sie auch, von den Inseln und in das Innere zu kommen, da es meistens frei von Massen ist!

Top 5 Dinge zu sehen und zu tun in Griechenland

1. Besuchen Sie die Akropolis

Dieser prächtige Tempel in Athen ist ein großartiger Ort, um etwas über Athens Geschichte zu erfahren, während Sie einen weiten Blick über die Stadt und die nahe gelegenen Ruinen haben. Während des Sommers wimmelt es von Touristen und leider ist der Parthenon immer im Bau. Der Eintritt beträgt 12 EUR.

2. Besuchen Sie das historische Kreta

Die Insel Kreta in Griechenland hat eine lange, lange Geschichte. Es war einst die Heimat der alten minoischen Zivilisation (die der griechischen Zivilisation vorausging). Die Hauptstadt von Knossos hat einige beeindruckende Ruinen. Kreta hat wunderschöne Strände, Wanderwege, malerische Städte, leckeres Essen und Wein und freundliche, einladende Einheimische. Ich liebe die Insel!

3. Geh den Olymp hinauf

Der Olymp ist das Zuhause der alten Götter. Von hier aus würden die Götter das Leben sterblicher Menschen kontrollieren. Jeder Aufstieg zum Olymp beginnt von der Stadt Litochoro. Ein Spaziergang auf diesem Berg wird anstrengend und mystisch sein, und Sie werden sehen, warum Griechen dachten, dass es dieser Berg war, von dem aus die Götter regierten.

4. Meteora

Meteora ist berühmt für seine Klöster, die auf steilen Felsbergen thronen. Sie sind ein atemberaubender Anblick zu sehen und eine steile Wanderung bis zur Spitze wert. Obwohl sich mehr als zwanzig Klöster auf den steilen Felsen niedergelassen haben, sind heute nur noch sechs übrig. Sie waren ein Höhepunkt meines Besuchs in Griechenland.

5. Erkunden Sie die Strände

Die griechischen Inseln gehören zu den besten der Welt. Tauchen Sie ein in die Sonne, bewundern Sie den weißen Sand und die blauen Häuser und entspannen Sie sich. Santorin ist berühmt für Paare, während Ios ideal für Partys ist. Einige abseits der ausgetretenen Pfade Inseln gehören Rhodos, Kos, oder diejenigen im Fernen Osten. Während des Sommers sind die meisten Inseln voll, also früh buchen.

Lassen Sie Ihren Kommentar