Die Freude am Reisen als Paar


Dies ist der Beginn einer Reihe von Beiträgen von Ant und Elise, einem Paar, das seit über einem Jahr zusammen unterwegs ist, auf den Höhen und Tiefen des Reisens als Paar. Sie werden eine monatliche Kolumne über Reisen als zwei schreiben, da ich in der Lage sein möchte, Paaren, die reisen, Ratschläge zu geben, und ich neige dazu, meistens allein zu reisen.

Reisen als Paar ist anders als alles andere. Du bist nicht allein, noch reist du nur mit ein paar Freunden. Es ist mehr als das. Du reist als eine Einheit und als solche kannst du all deine Erfahrungen (die Höhen und Tiefen) mit jemand anderem teilen. Es geht darum, Orte und Sehenswürdigkeiten zum ersten Mal zu sehen und zu wissen, dass du es gemeinsam geschafft hast. Es geht darum, Erinnerungen zu schaffen, auf die man noch viele Jahre zurückblicken kann, in dem Wissen, dass man sie miteinander teilt.

Elise und ich sind seit fünf Jahren zusammen (verlobt seit einem Jahr), und seit Anfang 2010 sind wir als Paar unterwegs. Wir haben uns entschieden, langfristig zu reisen, weil wir die Welt erkunden wollten, anstatt uns die Finger zu machen bis zum Knochen. Wir haben drei Jahre lang hart gespart, unsere Jobs gekündigt, unsere Sachen verkauft und nie zurückgeblickt.

War es die richtige Entscheidung? Wir denken es. Die Entscheidung, zusammen zu reisen, war eine der einfachsten Entscheidungen, die wir je getroffen haben. Die Leute sagten uns, dass Reisen als Paar entweder unsere Beziehung "machen oder brechen" würde, und in aller Ehrlichkeit kann ich sehen, wie das der Fall sein könnte. Du bist rund um die Uhr mit der anderen Person zusammen und lernst sie wirklich auf einer tieferen Ebene kennen. Es gibt kein Versteck, wer du wirklich bist. Es kann für manche Menschen schwierig sein, aber während es Zeiten gab, hat es uns nur stärker gemacht.

Das größte Ding, das Paare Reisearbeit macht, ist Kompromiss. Obwohl Elise und ich ähnliche Interessen haben, gibt es immer noch viele Male, die wir geben und nehmen. Kompromisse ermöglichen Ihrem Partner nicht nur, etwas zu erleben, was er wirklich tun möchte, sondern er öffnet auch Ihre eigenen Augen für eine andere Seite des Reisens, die Sie vielleicht selbst nicht erlebt haben. Darum geht es bei Paaren. Es geht darum, Dinge mit und für Ihren Partner zu tun.

Es ist jedoch unvermeidlich, dass Sie in der einen oder anderen Phase kämpfen müssen. Die Zeiten, in denen Elise und ich Meinungsverschiedenheiten hatten, betreffen gewöhnlich Angelegenheiten, die nicht angesprochen werden müssen. Die beste Lösung für ein Argument ist, ehrlich miteinander zu reden und zuzuhören, was Ihr Partner zu sagen hat. Sie haben Zeit, zu einer Lösung zu kommen, und es besteht keine Notwendigkeit, etwas in Unverhältnismäßigkeit zu bringen. Das Problem im Keim zu ersticken, bevor es außer Kontrolle gerät, ist immer der beste Weg, um Probleme zu lösen. Kommunikation ist der Schlüssel zu jeder erfolgreichen Beziehung.

Wir haben herausgefunden, dass den meisten unserer Argumente zugrunde liegt, dass einer von uns nur etwas "Ich" Zeit braucht. Es ist nichts falsch daran, selbst Zeit zu haben. Wenn du dein eigenes Ding für eine Weile tust, hilft es dir wirklich, die andere Person zu schätzen, und es hilft dir auch, Dinge aus ihrer Perspektive zu sehen. Nur ein paar Stunden alleine zu verbringen kann den Unterschied ausmachen, auch wenn Sie nicht mit Ihrem Partner gekämpft haben.

Auf der anderen Seite ist die Unterstützung, die von Paaren Reisen kommt sehr lohnend. Wenn du krank oder müde bist, ist deine Partnerin da, um dich aus der Furche zu ziehen, dich aufzumuntern und dich wieder auf die Beine zu bringen. Ihr Partner wird anwesend sein, wenn Sie jemanden brauchen, mit dem Sie sprechen können und wenn Sie Ihre tiefsten Ängste und Sorgen teilen möchten. Sie können sich in einem neuen Licht sehen und mehr voneinander lernen, als Sie jemals zu Hause erleben würden. Du bist das kleine Stück Heimat, das so gut ist, um dich zu haben.

Zusammen reisen erhöht die Qualität der Zeit, die Sie mit Ihrer Liebsten verbringen. Da du rund um die Uhr mit jemandem zusammen bist, hast du immer die Möglichkeit zu lachen, zu plaudern und zusammen zu spielen. Sie sind wirklich in der Lage, die kleinen Momente zusammen zu schätzen. Warten auf einen Bus für 12 Stunden kann am Ende fühlen sich wie fünf Minuten.

Wie auch immer Sie es betrachten, Reisen als Paar ist eine einzigartige Erfahrung. Es verbindet dich und bringt dich zusammen; es ist etwas Besonderes, dass Sie beide teilen, das wird ein Leben lang dauern.

Anthony ist eine Hälfte des dynamischen Duos bei Positive World Travel. Sowohl er als auch Elise werden über ihre Erfahrungen und Gedanken darüber berichten, wie eine langfristige Reise zu zweit ist. Sie können ihnen auch auf Facebook folgen, um weitere Reiseinformationen zu erhalten.

In Verbindung stehende Artikel über Paare Reisen:

  • Wie dieses Boomer kanadische Paar die Welt für ein Jahr reiste
  • Reisetipps für Paare
  • Das Leben als schwules Paar

Lassen Sie Ihren Kommentar