Die Samstagsstadt: Utrecht

Utrecht ist eine Stadt etwa 40 Minuten südlich von Amsterdam in den Niederlanden. Eine ziemlich große Stadt (250.000 Einwohner) mit einer Universität, deren Nähe zu Amsterdam ein großes Wohn- und Geschäftsviertel ist, Utrecht war dort, wo ein Freund von mir wohnte.

Da ich es nie gesehen hatte (und trotz seiner Proteste, dass es nichts zu sehen gab), war ich entschlossen, Utrecht zu sehen. Mein letzter Aufenthalt in Holland war 2006 und in 7 Wochen schien ich nie aus Amsterdam heraus zu kommen. Ich war überfällig und Utrecht war ein toller Ort zum gehen.

Utrecht ist wie ein Mini-Amsterdam. Es ist ähnlich im Design, aber die Massen von Amsterdam fehlt. Die Altstadt ist um eine alte Kirche, den Dom, zentriert. Es ist eine alte gotische Kirche und ist schön draußen, aber ziemlich langweilig innen. Obwohl es einige der Merkmale des gotischen Stils aufweist, gibt es nur ein Glasfenster, und der größte Teil des Raumes ist leer. Persönlich ist die Kirche in Amsterdam mein Favorit.

Über den Platz ist der Domtoren. In den 1600er Jahren waren die Kirche und der Turm ein Teil desselben Gebäudes, aber eine Flut löschte den Bereich zwischen ihnen aus und schuf den modernen Platz. Man kann den Turm erklimmen, um einen guten Blick auf Utrecht zu haben, aber wir konnten den Eingang nicht finden und haben ihn anschließend übersprungen.


Das Hauptgebiet der Stadt liegt in der Nähe der Oudegracht, dem "alten Kanal". Es ist der Hauptkanal der Stadt und entlang der Stadt sind alle Geschäfte und eine Vielzahl von Restaurants. Die Restaurants befinden sich auf einer Ebene unterhalb der Straße entlang der Kanäle.

An dem Tag, an dem wir gingen, war das Wetter schön, und zum ersten Mal die ganze Woche war die Sonne draußen. Die Holländer sehen nicht viel Sonne, deshalb klettern sie gern, wenn es in der Nähe ist. Die Stadt war voll und alle Tische entlang des Kanals wurden genommen. Nach einigem Hin und Her fanden wir einen leeren Tisch und genossen ein paar Drinks im Freien am Kanal und genossen die Sonne mit all den Holländern, die anscheinend nicht an einem Freitag arbeiten mussten.


Außerhalb des Zentrums ist Utrecht sehr wohnhaft und mein Freund hat uns durch ein paar verschiedene Viertel gefahren. Wir haben uns sogar verlaufen und sind im Industriezentrum gelandet. Das finden Sie in keinem Reiseführer.

Insgesamt ist Utrecht eine schöne Stadt und eine gute, entspannende Alternative zu Amsterdam. Wenn Sie einen oder zwei zusätzliche Tage haben, besuchen Sie diese Stadt.

Lassen Sie Ihren Kommentar