Wie viel kostet es, nach Panama zu reisen?


Aktualisiert: 21.04.2018 | 21. April 2018

Als Teil meines Wunsches, Ihnen die besten Reisetipps zu geben, die ich kann, setze ich meine Serie über die Länderkosten fort. Diesmal schauen wir uns Panama an. Ich habe meine Zeit in Panama mit dem Ziel, 35 USD pro Tag auszugeben.

Wie war ich? Ich bin durchgefallen. Kläglich. Ich habe in 28 Tagen 1.674,81 USD ausgegeben, was einem Durchschnitt von 59,81 USD pro Tag entspricht.

Warum habe ich versagt?

Ich habe gutes Essen gegessen. Viele gute, teure Speisen.

Ich fand so viele gute Restaurants in Boquete und Panama City und konnte nicht widerstehen. (Außerdem reiste ich für eine Weile mit einem Mädchen, und manchmal bezahlte ich für zwei.) Außerdem blieb ich nicht immer in Wohnheimen. Es gab ein paar Nächte, in denen ich Privatsphäre brauchte, um meine Arbeit zu erledigen und so ein Hotelzimmer zu bekommen, was meinen Tagesdurchschnitt drastisch erhöhte.

Aber das bedeutet nicht, dass Panama teuer ist. Während Panama ist Mehr teurer als andere Länder in der Region, ist es nicht die die meisten teures Land in Mittelamerika (ich würde sagen, das ist Costa Rica). Sie können mit einem begrenzten Budget hierher kommen.

So viel kostet Panama um herum zu reisen und Geld zu sparen auf Ihrer Reise:

Wie ich mein Geld in Panama ausgegeben habe
Essen: $748.20
Getränke: $142
Unterkunft: $608.20
Aktivitäten: $45
Transport: $131.41

Wie Sie sehen können, habe ich den größten Teil meines Geldes für Essen und Unterkunft ausgegeben.

Aber es gibt keinen Zweifel, dass Sie Panama für meine ursprüngliche Schätzung tun können. Wenn Sie die Kosten für meine Nicht-Wohnheim-Unterkunft ($ 250 USD) und mein gehobenes Essen ($ 300 USD) übernehmen, beträgt mein Tagesdurchschnitt $ 40,17 USD, was meinem ursprünglichen Ziel viel näher kommt. Nehmen Sie ein paar westliche Mahlzeiten mit, einige Nächte außerhalb, und die Taxis, die ich schlecht in Panama City ausgehandelt habe, und Sie haben ungefähr $ 35 USD.

Bei $ 35 USD pro Tag, werden Sie in Herberge Schlafsäle ($ 10-20 USD pro Nacht), Essen in kleinen, lokalen Restaurants und Imbissbuden ($ 4 USD pro Mahlzeit), nur mit lokalen Bussen, ein paar Touren, trinken wenig ($ 2 USD), und vielleicht ab und zu ein gutes Essen ($ 10 + USD pro Mahlzeit).

Auf dieses "Backpacker" -Budget könnte man Panama billig machen, aber das würde keinen Raum für Aktivitäten, Ausgehen, Einkaufen oder das Besänftigen von plötzlichen Verlangen nach Pizza lassen.

Ich würde sagen, dass $ 40 pro Tag ein besseres Budget für den Backpacker ist. Auf diese Weise haben Sie zusätzlichen Platz für die versehentlichen Kosten, die immer auf der Straße entstehen, sowie für kurzfristige Änderungen oder Aktivitäten, die Sie in letzter Zeit vornehmen. Ich sage immer, es ist besser zu übertreiben als unter dem Budget.

Allerdings, wenn Sie eine etwas luxuriösere Reise wollten - eine, die meine Reise mit privaten Unterkünften und besseres Essen imitiert, ist ein Budget von $ 50-60 pro Tag viel realistischer.

Wenn Sie in schicken Hotels bleiben wollen, würde ich 100 Dollar pro Tag oder mehr für Panama budgetieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar