Die Samstagsstadt: Caye Caulker, Belize


An der Küste von Belize gelegen, ist Caye Caulker ein Paradies. Es ist klein, es ist schön, es ist jugendlich. Jeder hier ist freundlich und niemand bewegt sich schnell. Es gibt keine Autos, nur kleine Golfwagen, und das Motto der Insel lautet "Go Slow". Das Tempo lässt Sie auf der Inselzeit laufen, bevor Sie es wissen.

Vor Jahren war die Insel viel größer, aber nachdem Hurrikan Hattie 1961 hier durchgebrochen war, bagelten Dorfbewohner einen Wasserweg mit der Hand, nachdem der Hurrikan eine Passage ein paar Zentimeter tief geöffnet hatte, damit Einbaumkanus vorbeifahren konnten. Im Laufe der Zeit vergrößerte der erhöhte Fluss von Gezeitenwasser die Öffnung durch Erosion zu seinen gegenwärtigen 20 Fuß tief. Dies schafft einen schnellen Kanal durch den nördlichen und südlichen Teil der Insel, der zum Schwimmen und Schnorcheln einlädt, wenn sich Fische durch das Wasser bewegen.

Auf der Insel selbst gibt es nicht viel zu tun. Dies ist ein Ort, wo Sie 100% wollen, nur um sich zu entspannen. Es gibt viele Strände, Pensionen und sogar einen Club, der nachts für Einheimische und Touristen geöffnet ist, aber darüber hinaus ist alles mit dem Wasser verbunden!

Hier sind einige Dinge, die Sie auf Caye Caulker tun können:

Hang mit einigen Manatis aus
Seekühe sind riesige, fügsame (aber stark gefährdete) Tiere. Es gibt viele Touren auf der Insel, die Sie zum nahegelegenen Swallow Caye bringen, wo Sie sie auf verantwortungsvolle Weise sehen können. Es ist wirklich atemberaubend. Der Eintritt in Swallow Caye ist 10 BZD, aber es ist normalerweise im Preis einer Tour enthalten. Eine Halbtagestour reicht von 75-100 BZD.

Chill auf dem Split


Das Split ist wo all die Action ist. Obwohl die Insel einen großen nach Osten gerichteten Strand hat, laufen alle nach Split. Es gibt dort einen kleinen Strand, und das alte Dock bietet einen ausgezeichneten Ort, um Ihr Handtuch auszubreiten. Die Jungen und die Bleichen kommen hierher, um den ganzen Tag zu sonnen und zu schnorcheln. Eine Bar in der Nähe serviert eiskalte Getränke und Musik.

Besuchen Sie Caye Caulker Forest Reserve
Dieses Reservat umfasst 100 Hektar der Insel und besteht hauptsächlich aus roten, schwarzen und weißen Mangroven. Es beherbergt eine Fülle von Meeres-, Pflanzen- und Vogelarten. Ich empfehle Kajakfahren. Sie können in der Regel Kajaks in Ihrer Unterkunft mieten, aber wenn nicht, hat Chocolate's Gift Shop gute Preise.

Besuchen Sie die Shark Ray Alley


Schnorchler strömen in die Shark Ray Alley, um bei der Fütterung Zeit mit Ammenhaien und Rochen zu verbringen. Sie können für Bilder posieren, sie streicheln und sogar schwimmen gehen, da sie an menschlichen Kontakt gewöhnt sind. Eine Tonne von Touren und Bootsfahrern wird Sie aufnehmen. Sie können die Shark Ray Alley bei einem Schnorchel- oder Tauchausflug sehen. Schnorchelausflüge beginnen bei ca. $ 65 BZD.

Nimm am Lobsterfest teil
Juli markiert Lobsterfest, das Fest zu Ehren aller Krustentiere. Touristen und Einheimische gleichermaßen genießen Wettbewerbe, Essen, Cocktails und Musik von Top-DJs und lokalen Bands. Es besteht auch die Möglichkeit, jeden nur erdenklichen Hummer vom Hummer-Eis bis zum Hummer-Ceviche zu probieren.

***
Dies ist eine junge, temperamentvolle Insel, und ein guter Teil der Touristen sind junge, Party-orientierte Reisende. Sie werden sehen, wie sie die ganze Nacht in den örtlichen Bars und dem unglaublich lächerlichen, aber unglaublich lustigen After-Hour-Club feiern.

Mit großartigen Stränden, einer Atmosphäre, einem aufregenden Nachtleben, großartigen Meeresfrüchten und "The Split" ist kein Ausflug nach Belize komplett ohne einen Besuch in Caye Caulker. Viele Leute gehen auf das gehobenere Ambergris Caye, aber Caye Caulker ist die bessere Wahl.

Hinweis: Dieser Artikel wurde ursprünglich im Jahr 2008 veröffentlicht.

Lassen Sie Ihren Kommentar