Tokio Reiseführer


Tokio ist eine verrückte, frenetische und erstaunliche Stadt. Hier können Sie den kaiserlichen Palast, den Fischmarkt am Morgen besuchen, die schönen Kirschblüten sehen, im trendigen Ausgehviertel Tokyos feiern, Karaoke singen und viel tolles Essen essen ... Ich meine, es ist schließlich Japan! Ich liebe Tokio - es ist eine meiner Lieblingsstädte auf der Welt! Ich liebe die schnelllebige moderne Stadt, die immer noch ihre traditionellen Wurzeln umarmt. Ich liebe die geordneten Massen, wenn Sie Chaos erwarten. Tokio ist eine Stadt wie keine andere. Es ist nicht billig, aber dieser Reiseführer nach Tokio kann Ihnen helfen, mit einem Budget durch die Stadt zu navigieren, um das Beste aus Ihrem Besuch zu machen (und sich hoffentlich auch in ihn zu verlieben!).

Top 5 Dinge zu sehen und zu tun in Tokio

1. Bewundern Sie den Sensoji-Tempel

Der Legende nach fischten zwei Brüder 628 eine Statue von Kannon (der Göttin der Barmherzigkeit) aus dem Sumida-Fluss, und obwohl sie die Statue zurück in den Fluss legten, schwebte sie immer zu ihnen zurück. Sensoji, Tokios älteste und in 645 CE abgeschlossen, wurde in der Nähe für sie gebaut.

2. Besuchen Sie den Tokyo Tower

Ähnlich dem Eiffelturm ist der Tokyo Tower größer als seine europäische Version und komplett aus Stahl gefertigt. Sie können 1.600 JPY bezahlen, um den ganzen Weg bis zum obersten Stockwerk zu gehen, aber ehrlich gesagt, bietet die Hauptbeobachtungsfläche (900 JPY) eine Aussicht, die genauso gut ist.

3. Tsukiji Fischmarkt

Besuchen Sie diesen weltberühmten Fischmarkt und beobachten Sie, wie die Händler den Fisch verkaufen, der als Sushi in Restaurants auf der ganzen Welt endet. Es ist hektisch, verrückt und lecker. Die Thunfischauktion ist jetzt für Touristen geschlossen, aber Sie können den Markt nach der Auktion besuchen. Achten Sie darauf, früh am Morgen dort zu sein und schlürfen Sie Sushi zum Frühstück.

4. Besuchen Sie den kaiserlichen Palast

Der Kaiserpalast, Heimat des Kaisers von Japan, ist ein wunderbarer Ort, um eine Tour zu machen und etwas über japanische Geschichte und aktuelle Ereignisse zu erfahren. Es ist von einem wunderschönen Park und Garten umgeben. Es gibt jeden Tag einen Wachwechsel, der dem Wachwechsel im Buckingham Palace ähnelt. Der Eintritt in den Komplex ist kostenlos, erfordert aber eine Voranmeldung.

5. Erkunden Sie den Ueno Park

Ueno Park ist ein großartiger Ort, um einen freien Tag zu verbringen. Der Park ist mit Kirschblüten bedeckt. Die beste Zeit zu kommen ist, wenn die Bäume blühen, und zu dieser Zeit gibt es auch ein großes Fest. Sie können auch Lebensmittel von einem der vielen Verkäufer kaufen.

Lassen Sie Ihren Kommentar