Chicago Reiseführer


Chicago ist die drittgrößte Stadt in den Vereinigten Staaten und liegt am südwestlichen Ufer des Lake Michigan. Am besten bekannt als "Windy City", weil die Politiker heiße Luft blasen, ist Chicago eine meiner Lieblingsstädte, besonders im Sommer. Sein größter Zug ist heute seine Grünfläche und architektonische Schönheit, von denen der berühmteste Grant und Millennium Park ist, Heimat der berühmten Chicago Bohne. Mehr als das, finden Sie Weltklasse-Essen, unterhaltsames Nachtleben, viele Aktivitäten und nur eine coole Atmosphäre. Besuchen Sie im Sommer das Leben auf dem See. Es gibt nicht eine Person, die ich nicht kenne, die nicht sagt: "Im Sommer kann man nicht besser werden als Chicago."

Top 5 Dinge zu sehen und zu tun in Chicago

1. Entspannen Sie in Grant und Millennium Park

Diese gigantischen Parks liegen direkt in der Innenstadt und eignen sich hervorragend zum Ausruhen, Picknicken oder Laufen. Sie können hier auch Leute finden, die Schach spielen, und im Sommer gibt es viele kostenlose Konzerte. Hier finden Sie auch die berühmte Skulptur "Chicago Bean".

2. Besuchen Sie das Art Institute von Chicago

Besuchen Sie das berühmte Art Institute of Chicago. Von Fotografie über Architektur bis hin zu Textilien beherbergt dieses Museum eine permanente Sammlung mit Werken von Eva Hesse, David Hockney und Ellsworth Kelly. Das Museum ist täglich von 10.30 bis 17.00 Uhr geöffnet, mit verlängerten Öffnungszeiten am Donnerstag. Der Eintritt beträgt 25 $.

3. Erleben Sie St. Patrick's Day

Neben Irland ist Chicago der beste Ort am 17. März. Mit einer großen irisch-amerikanischen Bevölkerung ist St. Patrick's Day eine Feier von Irlands Patron Patrick, der alle Schlangen aus Irland vertrieben hat. Die Stadt färbt sogar ihr Flussgrün, die Straßen sind voll von Menschen und es gibt eine große Parade.

4. Sei ein Kind am Navy Pier

Mein Lieblingsabenteuer in Chicago war Navy Pier. Navy Pier ist eine Art Karneval in einer Stadt. Es enthält einige Fahrten, ein Riesenrad, viele Restaurants, ein Shakespeare-Theater, Bootstouren, eine ungewöhnlich große Anzahl von Biergärten und sogar Minigolf.

5. Siehe Robie House

Dieses Meisterwerk von Frank Lloyd Wright, das 1909 fertiggestellt wurde, ist ein Paradebeispiel für das Design seiner Prairie School. Wright half Chicago Architektur berühmt zu machen und dieses Haus ist eines seiner bekanntesten Gebäude. Eintritt ist $ 17 und es ist geöffnet Donnerstag-Montag von 10.30 bis 03.00 Uhr. Rabatte sind für Studenten und Senioren verfügbar.

Lassen Sie Ihren Kommentar