Eine Kaffeeplantage in Panama bereisen


Aktualisiert: 07/05/08 | 5. Juli 2018

Ich habe ein Geständnis: Ich bin kein Kaffeetrinker. Ich glaube, das letzte Mal, dass ich Kaffee getrunken habe, war vor ungefähr fünf Jahren. Die einzige Art, wie ich Kaffee mag, ist, wenn Sie all die anderen Aromen, Milch und Schlagsahne hinzufügen, weil es den Kaffeegeschmack maskiert und es für mich trinkbar macht.

Ich hasse einfach die Bitterkeit des Kaffees.

Es gab nur einmal eine Tasse Java. Es war 2003, als ich in Costa Rica war und den Nebelwald in Monteverde erforschte. Der organische, im Schatten gewachsene Kaffee, den ich dort hatte, war wie Schokolade zu trinken, und ich konnte nicht genug davon bekommen. Ich kaufte eine Tasche, die ich mit nach Hause nehmen und jeden Tag trinken konnte.

Als meine Freunde eine Kaffeeplantage in Boquete, Panama, besuchen wollten, war ich weniger begeistert. "Können wir nicht stattdessen wandern gehen?", Fragte ich. "Nein, wir machen die Kaffee-Tour", antworteten sie. Wir waren am Vortag gewandert und wollten etwas anderes machen. Ich grummelte, aber widerwillig stimmte ich zu. Vielleicht ist es besser, etwas über Kaffee zu lernen, als es tatsächlich zu trinken. Vielleicht wäre der Kaffee genauso gut wie in Costa Rica.

Panama ist mit Kolumbien, Peru und Costa Rica unterwegs, wenn es um hochwertigen Kaffee geht. Der beste Kaffee findet man im Chiriqui-Hochland, wo Boden und Klima perfekt sind, um Kaffee zu trinken. Boquete, Cerro Punta und Volcan produzieren die begehrte Geisha-Bohne, die einen weichen und aromatischen Geschmack hat. Es ist weniger sauer als andere Arten von Kaffeebohnen. Viele Züchter bieten Touren rund um ihre Plantagen an, wo Sie den ganzen Prozess von der Beerenernte, dem Rösten und Mahlen bis hin zu einer Verkostung sehen können.

Wie war es? Ich liebte es. Ich lernte, wie Panamaer Kaffee und ihren einzigartigen Stil anbauen. Hier ist ein Video von meiner Kaffee-Tour in Boquete:

Die meisten Plantagen-Touren sind Halbtagestouren und kosten $ 10-35 USD und beinhalten eine Kaffeeverkostung sowie Transport von und zur Plantage. Sie machen eine gute Morgen- oder Nachmittagstour. Sie können sie in jedem Hostel oder in den Tour-Shops im Stadtzentrum buchen. Sie können den gleichen Tag verlassen, wenn Sie möchten.

Hier sind zwei der besten Kaffeeplantagen zu besuchen:

  1. Kotowa Kaffeefarm (Boquete, 507-264-8861, kotowa.com)
  2. Finca Lerida(Boquete, 507-720-1111, fincalerida.com)

Es gibt viele Kaffeeplantagen Touren in diesem Bereich von Panama. Es ist berühmt für seinen Kaffee und produziert das meiste, was Panama exportiert. Man konnte keinen Block in Boquete gehen, ohne ein Café zu finden.

Lassen Sie Ihren Kommentar