Wie man Leben, Sprache und Reisen mit Tim Ferriss meistert

Als ich Englisch in Bangkok unterrichtete, gab mir ein Freund eine Kopie von Die 4-Stunden-Woche von einem Typen namens Tim Ferriss. Offenbar war es ein Bestseller-Buch. Zu dieser Zeit versuchte ich herauszufinden, wie ich meine Reise verlängern konnte, und mein Freund dachte, das Buch wäre hilfreich. Ich habe es gelesen und sofort Ideen niedergeschrieben. Es war voller hilfreicher Tipps zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, zur Gründung eines eigenen Unternehmens und zum Leben in einem zeitreichen Leben. Das Buch hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf meine Gedanken über das Leben. Ich verstand sofort, warum das Buch so erfolgreich war (und immer noch ist).

Viele von euch haben wahrscheinlich schon von Tim und seiner Arbeit gehört. Seine Bücher waren mehrfach Bestseller Nr. 1, und er gilt oft als der originale Lifestyle-Designer und Life-Hacker.

Seit ich sein Buch 2007 gelesen habe, habe ich Tims Arbeit weiter gelesen, wurde auf seiner Website vorgestellt und traf ihn einige Male (ich habe mich sehr bemüht, das erste Mal nicht "Fanboy" zu sein). Heute bin ich mehr als begeistert, ein Interview mit ihm zu teilen, das ich am Wochenende mit ihm gemacht habe. Wir sprachen über Reisen, Sprachen und seine neue TV-Show!

Nomadic Matt: Du bist berühmt für all deine "4-Stunden" -Bücher, aber für diejenigen, die dich nicht kennen, kannst du uns einen kleinen Hintergrund über dich selbst geben und wie du dazu gekommen bist?
Tim: Sicher. Ich bin auf Long Island, Rattenschwanz und allem aufgewachsen. Irgendwie landete ich in Princeton und studierte Neurowissenschaften und dann Ostasienstudien. Ich machte 2000 meinen Abschluss und ging nach San Francisco, um bei einem Start-up Milliarden zu machen, die sofort implodierten. Ich habe meine eigene Firma für Sporternährung gegründet. Aber meine Freundin verließ mich und ich hatte einen Nervenzusammenbruch, der mich dazu brachte, die USA zu verlassen und 18 Monate lang um die Welt zu reisen. Damals habe ich mein Leben umgestaltet, dessen Grundlage sich gebildet hat Die 4-Stunden-Woche. Es wurde von 27 Verlagen abgelehnt, dann traf es und blieb bestehen Die New York Times Bestsellerliste für 4+ Jahre. Jahre später habe ich immer noch eine Leidenschaft für Reisen und zeige Menschen, wie man Angst überwinden kann.

Mein neuestes Projekt, eine TV-Show namens Das Tim Ferriss-Experiment, erforscht, wie man Angst überwinden und die Lerngeschwindigkeit um das Zehnfache steigern kann. Es wurde von dem gleichen Emmy-preisgekrönten Team hinter Anthony Bourdain (Zero Point Zero) gefilmt und bearbeitet.

Du wurdest inspiriert zu schreiben Die 4-Stunden-Woche weil du eine große Reise um die Welt gemacht hast, lass uns ein wenig über Reisen reden. Warum reist du?
Ich reise, um meine eigenen Gedanken zu öffnen, meine Annahmen zu hinterfragen und zu lernen. Sie können Ihre eigene Kultur nicht verstehen oder schätzen, ohne andere Kulturen zu erleben. Sprachenlernen, von dem ich mich einst selbst als "schlecht" empfand, ist auch der Schlüssel zu einer zweiten Seele. Es gibt Ihnen ein neues und besseres Objektiv für die ganze Welt. Wie Ludwig Wittgenstein sagte: "Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt."

Wie du, wurde ich stark von unserem Freund Rolf Pott's Buch beeinflusst Vagabondieren. Glauben Sie, dass in der Welt des Lebens und der Effizienz die Ästhetik des langsamen Reisens vergessen wurde?
Wenn Sie alle fünf Minuten ständig Smart-Phone-Benachrichtigungen erhalten, ist es unmöglich, sich unruhig oder inakzeptabel zu fühlen. Also, ich glaube nicht, dass wir die Kunst des langsamen Reisens so sehr "vergessen" haben, wie wir uns fälschlicherweise selbst überzeugt haben, dass wir keine Zeit haben. Das ist Unsinn. Wenn Sie keine Zeit haben, haben Sie keine Prioritäten. Was uns fehlt, ist Aufmerksamkeit, nicht Zeit. Es gibt einfache Schritte, die helfen, dies zu beheben, wie zum Beispiel Ihre Samstage zu einem "bildschirmfreien" Tag zu machen.

In Ihrem neuen Projekt lernen Sie neue Dinge. Erzähl uns davon.
Das Tim Ferriss-Experiment ist irgendwie wie Mythbuster trifft Esel. Das Ziel ist es, den Zuschauern Werkzeuge zu bieten, die das Zehnfache ihrer Lernkapazität bieten, und das alles gleichzeitig mit Action.

In jeder Episode schiebe ich mich selbst an den entscheidenden Punkt und versuche, in nur einer Woche notorisch bestrafende Fähigkeiten zu lernen - Surfen, professionelles Poker, brasilianisches Jiu-Jitsu, Parkour, Sprachen, etc.

Für jede Fertigkeit arbeite ich mit den weltbesten und unorthodoxsten Lehrern zusammen (Laird Hamilton, Marcelo Garcia, Stewart Copeland, etc.), die mich für einen letzten Stulpen trainieren. Ich gewinne nicht immer, und es gibt einige spektakuläre Verletzungen und Katastrophen, aber ich zeige Ihnen, wie man die Durchbrüche reproduziert. Das Mantra der Show lautet: "Man muss nicht übermenschlich sein, um übermenschliche Ergebnisse zu erzielen ... man braucht nur ein besseres Toolkit." Es war eine brutale Show zu filmen. Viel wörtliches Blut, Schweiß und Tränen ... alles natürlich vor der Kamera!

Ich habe viel von meiner ursprünglichen Reise mit Poker finanziert, also war ich glücklich, diese Episode zu sehen. Was war das Interessanteste, was du beim Pokern gelernt hast?
Das Interessanteste an Poker war der Wert von "selektiver Aggression" und wie ein paar Tricks dir helfen können, selbst gegen Profis zu bestehen. Der wichtigste erste Schritt war, die Kraft eines "falten oder erhöhen" -Spielplans zu erkennen, bei dem man fast nie "callt", und man foldet (wirft seine Karten weg) 70% oder mehr der Zeit. Du musst die Geduld haben, eine Stunde vor jeder Aktion zu folden.Dann, wenn Sie "Karten in den Krieg bringen", zeigen Sie keine Gnade mit Aggression und Wettgröße.

Sprache ist grundlegend für das Reisen und ich weiß, dass du viel Zeit damit verbracht hast, Sprachen zu lernen. Wie viele sprichst du?
Ich habe über 10 gelernt, aber in diesen Tagen sind meine besten Sprachen Japanisch, Spanisch, Mandarin-Chinesisch (was im Grunde der Peking-Dialekt ist) und Englisch. Wenn ich zwei Wochen zur Vorbereitung habe, kann ich die Grundlagen auf Deutsch, Italienisch und ein paar anderen halten. Es ist wichtig, daran zu denken, dass ich in der 9. Klasse aufgehört habe, weil ich zu dem Schluss gekommen bin, dass ich "schlecht in Sprachen" bin. Es gibt Hacks für dieses Zeug.

In einer Episode von Das Tim Ferriss-ExperimentIch muss Tagalog (Filipino) in 3-4 Tagen gut genug lernen, um ein Live-TV-Interview in Tagalog zu machen. Ich empfehle dieses Wahnsinnsspiel nicht, aber die Episode zeigt Ihnen, wozu das menschliche Gehirn in der Lage ist, einschließlich vieler Speichertechniken, die 2-10x Wortschatz erwerben können.

Wie lernst du so viele, so schnell? Gibt es einen 4-stündigen Sprachstil, den die Leute benutzen können? Für den gewöhnlichen Reisenden, der nur zwei Wochen nach Italien fährt, was können sie tun?
Absolut. Erstens, WAS du studierst, ist wichtiger als WIE du studierst. Mit anderen Worten, Sie müssen gängige, hochfrequente Wörter lernen, um aus den wenigsten Stunden das Beste herauszuholen. Ich mag www.vis-ed.com Flash-Karten, wie sie dafür gemacht sind. In Bezug auf die Reihenfolge würde ich Folgendes tun:

  1. Nutzen Sie die kostenlose Duolingo-App sofort, um sich mit Grundbegriffen, Struktur und Aussprache vertraut zu machen.
  2. Erlernen Sie gleichzeitig Mnemotechniken wie die LinkWord-Methode von Gruneberg, mit der Sie mehr Vokabeln aufnehmen können. Memrise nutzt gute Mnemotechniken, und hier ist ihr Italienischkurs.
  3. Verpflichten Sie sich für eine Woche vor der Reise und jeden Tag im Land zu 10-20 www.vis-ed.com Karten pro Tag. Halten Sie sie in Ihrer Tasche für Ausfallzeiten (z. B. Wartezeiten, Pendeln usw.)
  4. Holen Sie sich ein Einsamer Planet phrase book und merke dir mindestens 10 deiner Lieblingssätze, einschließlich eines absurden, um Einheimische zum Lachen zu bringen. Etwas wie "Bist du allergisch gegen Lamas?" Oder was auch immer gut funktioniert. Das wird dir viele Freunde machen.
  5. Betrachten Sie amerikanische Filme oder TV, die Sie gut kennen ... mit ausgewählten italienischen Untertiteln. Tun Sie dies mindestens vier Nächte pro Woche für zwei Wochen vor dem Verlassen. Hier finden Sie eine kreative Möglichkeit, sie zu finden: Suchen Sie einfach auf YouTube oder Google "[Name der TV-Show oder des Films] sub ita" Wenn Sie ein Technikfreak sind, können Sie auch Websites wie TV-Untertitel ausprobieren.
  6. Wenn Sie aggressiv werden und eine Menge Konversation und idiomatische Ausdrücke aufnehmen möchten, können Sie ein populäres Comicbuch wie One Piece in Englisch und Ihrer Zielsprache, in diesem Fall Italienisch, kaufen.

Auf der anderen Seite, was SOLLTEN sie nicht tun? Was sind Fehler, die Sie vermeiden sollten?
Verwenden Sie keine Materialien, die Sie nicht in Ihrer Muttersprache konsumieren würden. Wenn du nicht lesen würdest Financial Times auf Englisch, warum in aller Welt würden Sie es auf Spanisch oder Japanisch versuchen? Kotzen.

Zurück zu deinem 4HWW Buch, warum glaubst du, es hat so viel mit Menschen in Resonanz gebracht? Hast du eine so große Reaktion erwartet? Ich meine, du bist der Vater der Bewegung "Location-unabhängig / Lifestyle-Design".
Niemand erwartet 4HWW um die Wirkung zu haben. Ich bin immer noch erstaunt und demütig. Das häufigste Feedback, das ich bekomme, ist etwas wie: "Ich arbeitete in einer Zelle in einer Stadt, die ich tolerierte (im besten Fall), und jetzt betreibe ich meine eigene Firma von einem Laptop in tollen Orten wie Costa Rica oder Thailand." Buchstäblich zig Tausende von Menschen haben mir das mitgeteilt. Es ist unglaublich lohnend und ich muss mich immer noch kneifen.

Ein paar meiner Leser hatten Fragen, die ich teilen wollte. Dieser ist von Jennifer: "Wenn du es nochmal machen könntest, was würdest du anders machen?"
Ich würde früher anfangen zu meditieren. Ich kann schnell wütend sein und Groll haben, mehr als ich sollte. Männer in meiner Familie scheinen alle ziemlich kurze Sicherungen zu haben. Meditation moderiert das sehr. Ich benutze transzendentale Meditation, aber Vipassana und andere sind großartig. Ich schlage vor, mit geführten Meditationen zu beginnen, sei es in einer App wie Headspace oder Calm oder auf einer Website wie samharris.org.

Dies ist von einem anderen Matt: "Was bedeutet das Streben nach Glück für dich?"
Es bedeutet nicht viel. Ich habe "Glück" gejagt und dieses Wort für eine lange Zeit benutzt, aber ich denke, dass es meistens Zeitverschwendung ist.

"Glück" wird an so vielen Orten überstrapaziert, dass die Bedeutung unklar wird. Ich stimme Nathaniel Hawthorne zu, der sagte: "Das Glück ist wie ein Schmetterling, der, wenn er verfolgt wird, immer außerhalb unserer Reichweite ist, aber wenn du dich ruhig hinsetzt, kann er dich treffen."

Ich tendiere dazu, zu jagen, was mich reizt, und dabei bin ich normalerweise sehr glücklich. Es scheint nicht umgekehrt zu funktionieren, zumindest nicht für mich.

Also, da wir eine Reise-Website sind, lassen Sie uns mit einigen blitzschnellen Reisefragen enden:

  1. Fenster oder Gang?Wenn es ein Nachtflug ist, definitiv Fenster. Ansonsten immer Gang.
  2. Was ist dein Lieblingsland? 1.: USA (war nicht immer der Fall), 2.: Japan, 3.: Argentinien.
  3. Was ist der eine Reiseartikel, den du immer einpackst?Ein "Rad Roller" zum Ausrollen meiner Füße und Unterarme.
  4. Herbergen oder Hotels?Weder. Wohnungen für mindestens 1-2 Wochen, wann immer möglich. Airbnb hat dies auch für kürzere Aufenthalte unglaublich einfach gemacht.
  5. Sie werden an einem Flughafen abgesetzt und können überall auf der Welt hingehen. Wohin gehst du?Die Malediven! So sehr ich Tauchen mag (was ich auch dort machen würde), würde ich gerne besuchen, bevor der ganze Ort unter Wasser ist.

Die ganze Saison von Das Tim Ferriss-Experiment ist jetzt für binge watching verfügbar (gibt es wirklich eine andere Möglichkeit, heutzutage etwas zu sehen?) auf iTunes unter itunes.com/timferriss. Hier ist der Trailer:

Du kannst Tim auch finden ... nun, überall, aber hauptsächlich auf seinem Blog, Die 4-Stunden-Woche.

Lassen Sie Ihren Kommentar