Die Samstagsstadt: Taipei


Taipeh ist die Hauptstadt von Taiwan. Es liegt am Danshui River, fast an der Nordspitze des Landes, etwa 25 km südwestlich von Keelung, dem Hafen am Pazifischen Ozean. Living Taipei war eine interessante Erfahrung. Ich hatte eine Menge Spaß und ich denke Taipei ist eine großartige Stadt, auch wenn ich nicht wieder dort leben würde. Einige Städte, mit denen du klickst, manche nicht. Taipeh hat jedoch viel zu tun und ich würde sicherlich wieder besuchen gehen.

Taipeh erstreckt sich in das Danshui-Tal. Vor Tausenden von Jahren war dies alles mit Wasser bedeckt, aber jetzt, da das Tal leer ist, ist es ein ausgezeichneter Ort für eine Stadt. Ich fand Taipei im Vergleich zu Bangkok sehr unwesentlich. Englisch wird nicht so gut gesprochen, hier leben nicht so viele Ausländer, die internationale Küche ist nicht so gut oder reichlich, und die Stadt ist viel sanfter. All das sind keine schlechten Dinge. Obwohl Taipeh eine weitläufige und überfüllte Stadt ist, fühlen Sie sich nie wirklich wie in Bangkok, wenn Sie in einem Chaos leben. Ich fand die Stadt sehr offen und grün und sehr sauber. Im größten Teil Südostasiens gewöhnt man sich an kontrolliertes Chaos. Ich habe dieses Gefühl in Taiwan nie bekommen und es war sehr erfrischend.

Wenn Sie sich in Taipeh befinden und nach etwas suchen, was Sie tun können, schauen Sie sich diese touristischen und nicht-touristischen Aktivitäten an, um Ihre Zeit zu verbringen:

Besuchen Sie Taipeh 101


Der Besuch in Taipei 101 war das beste, was ich in Taipei gemacht oder gesehen habe. Ich liebe Taipei 101 und es ist bei weitem das beeindruckendste moderne Ding, das ich je gesehen habe. Ich habe es nur einmal gesehen, aber ich wünschte, ich wäre mehr. Geh es ein paar Mal.

Siehe Longshan-Tempel


Der Longshan-Tempel wurde 1738 während der Ching-Dynastie beendet. Es ist einer der berühmtesten Tempel des Landes und ein wichtiger Touristenort. Es gibt drei große Säle, in denen man sich einen Überblick verschaffen kann, und man kann auch die nahegelegene Schlangenallee besuchen.

Besuchen Sie den Shinlin-Markt


Dies ist der größte Nachtmarkt in Taipei und ist berühmt für seine Größe und Chaos. Es ist um 21 Uhr beschäftigt. und ist bis ca. 5 Uhr morgens geöffnet. Hier finden Sie viele tolle Dinge, aber der wahre Grund für die kommen ist für die fantastischen Essensstände, die eine große Auswahl an taiwanesischen Speisen servieren.

Genießen Sie Freibier bei Roxy 99


Dies kann eine College-Bar sein, aber Sie erhalten vier kostenlose Biere am Mittwoch Abend. Wenn das nicht deine Sache ist, trinke am Donnerstagabend kostenlos im Brass Monkey. Es ist eine etwas ältere Menge.

Schauen Sie sich die Ruhe der Chiang Kai Shek Memorial Hall in der Nacht an


Ein unter-bewerteter Bereich, nachts finden Sie Gruppen von Leuten draußen, die den Platz für Yoga, Tanzen und Musik nutzen. Der Park ist sehr groß und es ist sehr ruhig. Schwach beleuchtet, fand ich die Gegend in der Nähe des Teiches die ruhigste und entspannendste. Es ist ein großartiger Ort für einen späten Abendspaziergang.

Besuchen Sie die heißen Quellen von Danshui


Entspannen Sie sich und genießen Sie die warmen heißen Quellen nur 30 Minuten nördlich der Stadt mit dem Zug. Die MRT wird Sie dorthin bringen. Taiwan ist überwiegend vulkanisch, daher ist es mit vielen natürlichen heißen Quellen gesegnet.

Genießen Sie Ihre Getränke in den Clubs in Warner Village


Zuvor war ich noch nie an einem Ort gewesen, an dem man nur trinken kann, aber man kann darauf wetten, dass ich es oft ausnutzte. Dieser Bereich ist auch in der Nähe von Taipei 101.

Besuchen Sie den Taipei Zoo


Dies ist eine Hauptattraktion und die Linien werden am Wochenende sehr lang, besonders wenn Sie die Riesenpandas sehen wollen. Geh an einem Wochentag.

Schauen Sie sich den Botanischen Garten an


Man könnte meinen, das wäre eine beliebte Sache, aber selbst an einem schönen Samstag waren die Gärten leer. Es waren hauptsächlich Familien, die mit ihren Kindern spazieren gingen.

Es gibt viel zu tun in Taipeh und Sie können hier einfach eine oder zwei Wochen verbringen. Wenn Sie länger bleiben möchten, sollten Sie unbedingt die umliegenden Berge erkunden und die Ostküste besuchen.

Bildnachweis: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10,

Lassen Sie Ihren Kommentar