Franz Josef Reiseführer


Franz Josef ist ein beliebter Ausgangspunkt für alle Gletscher in der Region (es gibt mehr als nur den Franz-Josef-Gletscher). Es ist eine winzige Stadt, in der Reisende nur ein oder zwei Nächte verbringen, da es in der Gegend nicht viel zu tun gibt. Der Gletscher liegt etwa 5 km von der Stadt entfernt, und da der Klimawandel das Gesicht erodiert, ist es jetzt 40 Minuten vom Parkplatz zum Gletscher. Obwohl die Bergstadt ist schön und es gibt ein paar Wanderungen zu tun, würde ich nicht mehr als 2 Nächte hier verbringen. Beachten Sie, dass sich das Wetter hier sehr häufig ändert, also seien Sie flexibel mit Ihren Plänen. Ihre Tour könnte plötzlich abgebrochen werden, auch wenn Sie in den Helikopter steigen, wenn sich Wind und Wolken ändern - und sie tun viel!

Top 5 Dinge zu sehen und zu tun in Franz Josef

1. Gehen Sie Heli-Wandern

Der beste Weg, den Gletscher zu sehen, ist das Wandern auf seiner Oberfläche. Mit einer Heli-Wanderung erhalten Sie einen Rundflug über den Gletscher und zu abgelegenen Teilen des Gletschers. Sie werden in der Lage sein, erstaunliche Eisformationen hautnah zu erleben, und obwohl die 2-3 stündige Wanderung anstrengend ist, bieten viele Touranbieter auch ein kostenloses Bad in den Hot Pools an. Rechnen Sie mit ca. 459 NZD für eine Heli-Wanderung.

2. Floß auf Whataroa und Perth Rivers

Diese Wildwasserflüsse nördlich von Franz Josef bieten im Sommer gute Tagesausflüge. Sie haben Stromschnellen der Kategorien IV und V und befinden sich mitten im üppigen Wald und in der Wildnis. Wenn Sie nicht auf einem Gletscher wandern wollen, ist dies eine gute Alternative.

3. Besuchen Sie das West Coast Wildlife Center

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2010 ist dieses Wildlife Center zu einer der beliebtesten Attraktionen des Landes geworden. Sie werden garantiert einige Kiwivögel von der Waldpromenade sehen, und sie haben auch Brutprogramme für zwei der seltensten Arten von Kiwis hier. Beachten Sie, dass die Website sehr teuer ist: es ist 38 NZD (mit Rabatten für Studenten, Senioren und Kinder).

4. Gehen Sie Regenwald Trekking

Die meisten Menschen wissen nicht, dass in diesem Gebiet ein wunderschöner Regenwald mit vielen Wanderwegen und Pfaden zu finden ist. Der Wald ist üppig und voller endemischer Pflanzen in Neuseeland. Der beliebteste Wanderweg ist der Forest Walk im Glacier Valley. Der Ausgangspunkt beginnt am Parkplatz des Gletschers am Ende der Zugangsstraße Franz-Josef-Gletschertal.

5. Gehen Sie die Historische Schwingbrücke

Auf der Fahrt in Richtung Gletscher können Sie an der historischen Hängebrücke anhalten. Es gibt hier eine schöne Aussicht auf das Tal, und es kann ein bisschen aufregend sein, über solch eine wackelige Struktur zu gehen. Ein Halt hier wird nicht länger als 15 Minuten dauern, aber es kann eine gute Gelegenheit sein, auszusteigen und die Beine zu strecken.

Lassen Sie Ihren Kommentar