Sihanoukville Reiseführer


Die Stadt Sihanoukville wurde 1964 nach dem herrschenden Prinzen von Kambodscha benannt. Es wurde zu einem boomenden Hafen und seine goldenen Strände erregten die Aufmerksamkeit der Elitejets in Kambodscha, die dann die erste Angkor Beer Brauerei und das modernistische siebenstöckige Independence Hotel bauten. Die Stadt fiel während der tragischen Herrschaft der Roten Khmer von der Landkarte und wurde von den Rucksacktouristen "wiederentdeckt" und revitalisiert. Es war eine faule Strandstadt bis etwa 2010, als es mit den Reisenden abhob und heute die erste Backpacker Party-Stadt in Kambodscha ist.

Es ist jedoch leicht zu vermeiden, dass Sie an den weniger bekannten Stränden und weg von Serendipity Beach bleiben. Für ruhigere Zeiten besuchen Sie die Inseln vor der Küste. Sie können diesen Reiseführer nutzen, um herauszufinden, was Sie in der Region unternehmen können. Wenn Sie mit dem Biertrinken fertig sind, können Sie sich ein Bild von der kambodschanischen Kultur machen.

Top 5 Sehenswürdigkeiten in Sihanoukville

1. Lounge an den Stränden

Es gibt eine Reihe von guten Stränden in der Umgebung, wie der Otres Beach und der beliebte Ochheuteal / Serendipity Beach. Gehen Sie jedoch nicht ins Wasser bei Ochheuteal / Serendipity, da die Abwasserleitungen direkt vor den Stränden in den Hafen münden. Schwimmen in Otres!

2. Mach eine Motorrad Tour

Von hier aus können Sie Motorradtagesausflüge in den Dschungel sowie längere, mehrtägige Ausflüge buchen. Dies ist eine großartige Gelegenheit für alle, die Motorräder lieben und etwas abseits der ausgetretenen Pfade machen wollen. Die Preise variieren für jede Tour, da sie Budget-, Standard- und Luxusoptionen für jede Route bieten.

3. Besuchen Sie eine Pfefferfarm

Es gibt eine Reihe von Pfefferplantagen in der Region, die Touren durch das Land und Einrichtungen anbieten. Guides erklären den Herstellungsprozess dieses Gewürzes, das einst das teuerste Produkt der Welt war. Sie sind ziemlich interessant und die Fahrten zu ihnen in der Nähe von Kampot ist landschaftlich reizvoll!

4. Besuchen Sie Monkey Island

Koh Rong ist eine 45-minütige Bootsfahrt von Sihanoukville entfernt. Der Legende nach wurde diese Insel einst von einem riesigen King-Kong-Affen bewohnt. Wenn Sie diese Kreatur nicht finden, können Sie Ihre Suche immer aufgeben und einige Zeit schnorcheln. Tagesausflüge kosten ungefähr $ 21 USD und beinhalten Mittagessen und Schnorchelausrüstung.

5. Machen Sie eine Schnapsfahrt

Ein Boot voll mit betrunkenen Touristen in einem wunderschönen Paradies - was könnten bessere Zutaten für eine wilde Party sein? Diese Kreuzfahrten fahren am Morgen ab und besuchen 3-4 Inseln während des Tages. Sie kosten ca. 11 USD pro Person.

Lassen Sie Ihren Kommentar