Was ist dein größtes Bedauern?

Mein größtes Bedauern ist, dass ich während meiner Studienzeit nie in Übersee studiert habe. Mit der Frage # 4 von 6 in meiner Serie über die Reiseerfahrungen von Lesern geht es also um die größte Reisebereue.

Es scheint, dass die meisten Menschen es bereuen, nicht früher angefangen zu haben oder nicht länger zu sein. Neben diesen zwei Antworten, hier sind einige andere:

"Manchmal habe ich das Gefühl, ich habe versucht, auf Reisen zu viel zu tun, und ich erlaube mir nicht, mich in die Kultur zu vertiefen, oder manchmal werde ich zu faul, dass ich nicht wirklich genug tue, um ein Gefühl für das zu bekommen Platz. "- Rob

"Ich vermisse den Franz Josef Gletscher in Neuseeland." - Crystal

"Mein größtes Reisebereuen war meine erste Reise nach Europa vor 12 Jahren. Ich mietete ein Auto und machte die große Tour von Europa, sechs Länder in 20 Tagen. Verbrachte die meiste Zeit auf Autobahnen und versuchte, das nächste Ziel zu erreichen. Sah fast nichts als europäische Autobahnen. "- Rod

"Ich war dreimal in Südostasien und war noch nie auf den Philippinen! Ich war auch dreimal in Indonesien und habe Sumatra nie besucht! Ich werde aber gehen! "- Slice

"Nicht im Ausland studieren. Ich habe erst mit 22 angefangen zu reisen. Ich wünschte, ich hätte mit 18 oder früher angefangen. "- Mike

"Ich hätte kein Flugpaket vorbestellt. Obwohl ich vielleicht ein bisschen Geld gespart habe, frage ich mich manchmal, wie sich mein Weg vielleicht von meinem ursprünglichen Plan gedreht hat, wenn ich nicht an diese zukünftigen Flüge dachte. "- Stephanie

"Mein größtes Bedauern ist, dass ich in die USA zurückgehe und mich zu sehr einfrieren lasse. Jetzt muss ich mein Leben, meine Arbeit und meine Verantwortlichkeiten abbauen und versuchen, wieder frei zu sein. "- Niki

"Zwei oder drei Tage in Städte einteilen, die Wochen verdienen." - Allie

"Dass ich Billigfluggesellschaften nicht früher entdeckt habe! Früher dachte ich, Expedia sei die einzige Website, auf der man Flüge buchen könne, und wenn es keine bestimmte Fluggesellschaft gebe, existiere es einfach nicht. Junge, war ich falsch! "- Tom

"Keine Postkarten in jeder Stadt!" - Krisan

"Delaware." - Erin

"Nicht früher im Leben reisen. Ich habe nicht angefangen, bis ich 45 war, und kann mich in die a ** treten, weil ich es früher nicht getan habe. Die Ausreden "Ich kann es mir nicht leisten", "Ich kenne die Sprache nicht" und "Screw the French" waren einfach so falsch! "- Terry

"Ich habe nicht die Namen oder Kontaktinformationen von Leuten bekommen, die ich auf dem Weg getroffen habe." - Kerra

"Ich wünschte, ich hätte meine Komfortzone ein wenig mehr verlassen, als ich auf meiner ersten Reise war. Ich wünschte auch, dass ich mehr lokales Essen probiert hätte, aber ich hatte ein striktes Budget. Rückblickend hätte ich gerne ein paar zusätzliche hundert Dollar bezahlt, um diesen Teil der lokalen Kultur zu erleben. "- James

"Nicht im Ausland studieren, als ich die Chance hatte. Der Gedanke, mehrere Monate alleine in ein fremdes Land zu gehen (und meinen Freund, meinen Ehemann, hinter mir zu lassen) war mir zu dieser Zeit einfach zu beängstigend. Ich bereue auch, dass ich nach dem College einige Monate nicht gereist bin. Aus irgendeinem Grund wollte ich so schnell einen Job haben und in der realen Welt sein. Jetzt bin ich mir nicht sicher warum ich so eilig war! "- Emily

"Ich habe nicht angefangen, all die Freizeit auszunutzen, die ich während des Studiums hatte, um mehr zu reisen." - Courtney

"Mein größtes Reisebereuen konzentriert sich zu sehr auf die" Sehenswürdigkeiten "und vergisst, mit Einheimischen und Mitreisenden zu interagieren. Ich habe erkannt, dass die Leute, die du auf der Straße triffst, immer diejenigen sind, die den Ausflug wert sind. "- Plif

"Das Geld wird knapp." - James Clark

"Ich nutze nicht alle Arbeitsvisa für Reisende, als ich jünger war." - Audrey

"Mein größtes Reisebereuen ist immer dasselbe: nach Hause gehen. Dieses Mal werde ich es nicht tun! "- Alex

Lassen Sie Ihren Kommentar